Akku Rasenmäher und Trimmer Test

Akku-Rasenmäher und Akku-Trimmer liegen im Trend. Besonders in städtischen Gebieten, wo der Platz für einen benzinbetriebenen Rasenmäher fehlt oder das Umweltbewusstsein eine Rolle spielt, ist die Elektro-Variante gefragt. Die Geräte arbeiten emissionsfrei, leise und vibrationsarm – was will man mehr? Wir zeigen Ihnen unsere fünf Favoriten.

Das Wichtigste in Kürze

  • Ein Akku Rasenmäher und Trimmer ist ein elektrisches Gartengerät, welches mit Hilfe von einem Akku betrieben wird. Mit diesem Gerät kann man Gras mähen oder trimmen.
  • Der Vorteil eines Akku Rasenmäher und Trimmer ist, dass man kein Kabel hat, mit dem man sich stören kann.
  • Das wichtigste Kaufkriterium eines Akku Rasenmäher und Trimmer ist die Leistung.

Die 5 besten Akku Rasenmäher und Trimmer

Testsieger



Mit der Greenworks Elektro-Rasenmäher & Kabelloser Rasentrimmer Kombination starten Sie sofort sorglos und ohne Kabel in den Rasen. Die leichte und einfache Montage ermöglicht eine schnelle Inbetriebnahme. Der Akku ist mit allen Greenworks 24V Produkten kompatibel. Die Laufzeit beträgt bis zu 47 Minuten. Der Mäher ist mit einem 30L Grasfangkorbvolumen für kleine Gärten bis 300m² geeignet. Die exakten Ecken und Kanten gelingen perfekt mit dem 24V Akkutrimmer mit automatischen Fadenvorschub von 1,65 mm und einer Schnittbreite von 25cm.

Jetzt Preis prüfen



Das Fuxtec Akku Garten-Set beinhaltet einen Rasenmäher 40V (2×20 Volt) und einen Akku Rasentrimmer 20V. Die Rasenmäher sind mit einer Schnittbreite von 33 cm und einer höhenverstellbaren Schnitthöhe von 25-65 cm ausgestattet. Die Rasentrimmer haben eine Schnittbreite von 25 cm und eine Umdrehung von 7000/min. Mit dem Akku Garten-Set von Fuxtec können Sie Ihren Garten mühelos mähen und trimmen.

Jetzt Preis prüfen



Der Yard Force LM F24BN Rasenmäher ist perfekt für alle Arten von Rasen geeignet. Mit seinem leichten Gewicht von nur 6 kg ist er besonders angenehm zu handhaben. Die Schnitthöhenverstellung ermöglicht es, den Rasen auf die gewünschte Länge zu schneiden. Der Rasentrimmer an der Vorderseite ermöglicht es, auch an schwierigen Stellen präzise zu mähen. Die detaillierte Rasenkante erleichtert das Arbeiten an der Rasenkante. Das einfache iFlex System ermöglicht einen schnellen Griffwechsel. Der Akku wird praktischerweise direkt mitgenommen.

Jetzt Preis prüfen



Der kabellose Akku Rasentrimmer von X-TRY ist mit seinen 5-in-1 Funktionen ein echter Alleskönner. Er eignet sich perfekt für den Einsatz in Wohngebieten, da er besonders leise und vibrationsarm arbeitet. Der Hochleistungsmotor mit 600 Watt ermöglicht ein schnelles und stabiles Schneiden. Die um 90° drehbare Schneidkopf erreicht problemlos alle Rasenkanten. Die verstellbare Teleskopstange ermöglicht es, die Arbeitshöhe an die eigenen Bedürfnisse anzupassen. Der Akku Rasentrimmer wird mit 2x 24-V-Lithiumbatterien, 1x Ladegerät, 1x Unkrautbürsten, 1x Metallmesser, 2x Flachmesser, 2x Kette, 1x Leitblech, 1x Graskopf, 1x Installationstool geliefert.

Jetzt Preis prüfen



Der CityMower 18V-32-300 von Bosch ist ein kabelloser Akku-Rasenmäher, der mit seinem leistungsstarken Bosch 18V-Akku für kabellose Freiheit sorgt. Die verstellbaren ErgoFlex-Griffe gewährleisten eine gesunde Arbeitshaltung und dadurch eine geringere Belastung der Arme und des Rückens. Mit den Rasenkämmen kann man an Kanten, Mauern und Zäunen mähen, und die Schnitthöhenverstellung ist mit einem Wahlhebel zur Einstellung der Rasenschnitthöhe von 30 bis 60 mm einfach umzusetzen. Lieferumfang: CityMower 18V-32-300, 1x Akkupack PBA 18V 4,0 Ah W-C, Ladegerät AL 1830 CV, Karton.

Jetzt Preis prüfen

Akku Rasenmäher und Trimmer Arten

Die ersten beiden Arten von Rasenmähern und Trimmern werden mit einem Benzinkanister betrieben. Diese müssen zunächst angezündetwerden, damit der Motor in Gang gesetzt wird. Bei den Akku Rasenmähern und -trimmern funktioniert dies andersherum: Zunächstwird der Akku in das Gerät eingelegt und anschließend muss der Ein-/Aus-Schalter betätigt werden. Sobald derMotor läuft, kann man das Grünzeug damit trimmen oder abschneiden.

Falls du auf der Suche nach Akku Rasenmäher und Trimmer mit Akku bist, dann schau in unserem Beitrag über Akku Rasenmäher und Trimmer mit Akku vorbei.

Ratgeber: Das richtige Akku Rasenmäher und Trimmer Modell kaufen

Beim Kauf eines Akku Rasenmäher und Trimmer sind einige Punkte zu beachten. Damit auch du den richtigen Akku Rasenmäher und Trimmer findest haben wir hier die wichtigsten Kaufkriterien für dich zusammen gefasst.

Schnittbreite

Schnittbreite beim Kauf eines Akku Rasenmähers und Trimmers beachten: Die Schnittbreite ist bei vielen Modellen verstellbar, sodass Sie zwischen verschieden großen Bahnen wählen können. Achten Sie darauf, dass die Schnittbreite zu Ihrem Grundstück passt. Bei sehr schmalen Flächen empfehlen sich Modelle mit einer Breite von unter 30 Zentimetern. Bei größeren Flächen bietet es sich an, auf einen Mäher mit mindestens 40 Zentimetern Breite zurückzugreifen.

Höhenverstellung

Die meisten Akku Rasenmäher und Trimmer haben eine Höhenverstellung, mit der die Schnitthöhe reguliert werden kann. Damit lässt sich das Gerät an unterschiedliche Grashalmlängen anpassen. Bei manchen Modellen ist die Höheneinstellung nur in bestimmten Stufen möglich, bei anderen kann die Schnitthöhe millimetergenau eingestellt werden. Manche Geräte verfügen auch über einen Hebel, mit dem die Höhe schnell und einfach angepasst werden kann.

Fangkorb

Fangkörbe an Akku Rasenmähern und Trimmern sollten immer dabei sein, da sie sonst unnötig viel Laub aufsaugen. Außerdem kann das Gerät dadurch schneller überhitzen. Bei günstigen Modellen ist der Fangkorb oftmals nicht besonders robust gestaltet und lässt sich schlecht reinigen. Achte deshalb beim Kauf eines Akku Rasenmähers oder Trimmers auf einen hochwertigen Fangkorb, damit du lange Freude an dem Gerät hast.

Räder

Die Räder des Akku Rasenmäher und Trimmer sollten stabil sein, um ein Wegrutschen zu verhindern. Außerdem sollte man auf das Profil der Reifen achten, damit diese auch bei Nässe oder Schnee gut grip haben.

Griffe

Die Griffe sollten ergonomisch geformt sein, um eine möglichst bequeme und sichere Handhabung zu ermöglichen. Achte besonders auf einen guten Winkel der Griffe, sodass du den Akku Rasenmäher oder -trimmer gut anheben kannst.

Wenn du mehr erfahren möchtest über:

  • Was kostet eine Stunde Rasen Mähen?
  • Was kostet Grünanlagenpflege?
  • Wie viel kostet ein Gärtner pro Stunde?
  • FAQ

    1. Wie lange hält ein Akku Rasenmäher?

    Ein Akku Rasenmäher hält je nach Modell und Marke zwischen 30 und 60 Minuten.

    2. Wie lange hält ein Akku Trimmer?

    Ein Akku Trimmer hält etwa zwei Stunden lang.

    3. Welcher Akku ist für welchen Rasenmäher/Trimmer geeignet?

    Der Akku ist für den Rasenmäher/Trimmer geeignet, der in der Produktbeschreibung angegeben ist.

    Die besten Angebote:

    Juli ist begeisterter Gärtner, der seine Liebe zu Pflanzen zu seinem Beruf gemacht hat. Er arbeitet seit über 5 Jahren in der Gartenbaubranche und hat sich einen Ruf als einen sachkundigen Experten auf diesem Gebiet erarbeitet. Wenn er nicht gerade Kunden berät oder Artikel schreibt, kann man Juli in seinem eigenen Garten beobachten. Er liebt nichts mehr, als einen sonnigen Tag im Freien zu verbringen, umgeben von seinen geliebten Pflanzen.

    Teilen:

    Schreibe einen Kommentar

    Newsletter abonnieren & Preise gewinnen!
    Kostenlose Gewinnspiele
    Aktuelle Rabatte & Gutscheine
    Immer auf dem neusten Stand