elektrische Gartenschere Test

Elektrische Gartenscheren gibt es in verschiedenen Ausführungen. Sie eignen sich besonders gut für das Schneiden von Ästen und Blättern, die zu groß oder zu dick für manuelle Scheren sind. Die besten elektrischen Gartenscheren zeichnen sich dadurch aus, dass sie leicht zu bedienen und robust sind. Außerdem sollten die Klingen scharf sein, um optimal schneiden zu können.

Das Wichtigste in Kürze

  • Eine elektrische Gartenschere ist ein Gerät, mit dem man Gras und andere Pflanzen in der Nähe des Bodens schneiden kann. Sie funktioniert, indem man sie an einen Stromkreis anschließt. Der Motor treibt dann ein Schneidewerkzeug an, mit dem man die Pflanzen abschneiden kann.
  • Mit einer elektrischen Gartenschere ist es viel leichter, dickere Äste und Zweige zu schneiden. Außerdem kann man mit ihr auch bis in die höheren Regionen von Bäumen und Sträuchern gelangen.
  • Zunächst sollte man sich überlegen, wofür die elektrische Gartenschere genutzt werden soll. Ist es dafür gedacht, größere Äste zu schneiden? Oder ist es eher für kleinere Arbeiten im Garten vorgesehen? Außerdem spielt auch die Handhabung eine Rolle. Manche Modelle sind sehr leicht und lassen sich dadurch gut handhaben, andere hingegen wiegen mehr und erfordern etwas Kraftaufwand. Am wichtigsten ist jedoch, dass die Schere gut in der Hand liegt und somit ein ermüdungsfreies Schneiden möglich ist.

Die 5 besten elektrische Gartenscheren

Testsieger



Die Bosch Easy Gartenschere ist ein praktischer Helfer für alle kleinen Gartenprojekte. Mit der Klingen aus rostfreiem Stahl ermöglicht sie saubere Schnitte von dicken und dünnen Ästen. Dank dem leistungsstarken integrierten Akku kann die Akku Gartenschere bis zu 450 Schnitte mit nur einer Akku-Ladung durchführen. Das Aufladen ist dank dem USB-Mikrokabel besonders einfach. Die Leuchte zeigt an, wenn der Akku vollständig geladen ist.

Jetzt Preis prüfen



Die Gardena Akku-Gras- und Strauchschere ist eine vielseitig einsetzbare Schere, die mit einem wechselbaren Gras- und Buchsmesser sowie einem Strauchmesser ausgestattet ist. Sie lässt sich ohne Werkzeug, mit nur einem Knopfdruck zum Lösen und Austauschen der Qualitätsmesser, zur Strauchschere umrüsten. Der integrierte 3.6 V Lithium-Ionen-Akku ist leistungsstark, pflegeleicht und lässt sich ohne Memory-Effekt wieder aufladen. Die Grasschere liegt durch die handliche, kompakte Form ideal in der Hand. Lieferung beinhaltet: 1x Gardena Akku-Gras- und Strauchschere ClassicCut Li, 1x Gras- und Buchsmesser, 1x Strauchmesser, 1x Messerschutz, 1x Ladegerät.

Jetzt Preis prüfen



Die elektrische Gartenschere ist mit einer starken Leistung ausgestattet und lässt sich mit einer Hand bedienen. Die Klinge ist aus SK5-Legierung Material gefertigt und scharf. Mit dem 800W leistungsstarken Motor ist das Schneiden von 0-30mm harten Zweigen ein Kinderspiel. Die Gartenschere kann mit einem Makita 18 V Akku betrieben werden. Sie verfügt über ein Sicherheitsschutzdesign, um versehentliches Berühren zu verhindern. Der ergonomisch gestaltete Softgrip-Griff sorgt für einen festen Halt.

Jetzt Preis prüfen



Mit der elektrischen Gartenschere KT930 von Kebtek können Sie leicht und einfach Äste von bis zu 16,8 mm Durchmesser schneiden. Die Schere wiegt nur 880 g und ist mit Gummi umwickelt, wodurch sie sicherer und bequemer zu greifen ist. Die Batterielebensdauer beträgt 2500 Schnitte. Die Klinge ist Tuflon-beschichtet und verringert die Klingenreibung, nicht an Saft haftet und die Gesundheit des Baumes gewährleistet.

Jetzt Preis prüfen



Das Akku Grasschere Aqua Green von Bosch ist ein praktisches Gerät, mit dem Sie schnell und einfach Gras und Strauchscheren schneiden können. Die Grasschere ist mit einem Anti Blocking System ausgestattet, sodass Sie ohne Unterbrechungen arbeiten können. Außerdem ist der Isio mit einer Lithium-Ionen Technologie ausgestattet, die für kurze Ladezeiten und keine Selbstentladung sorgt. Im Lieferumfang sind neben der Grasschere auch ein Ladegerät, ein Multi-Click-Grasscherblatt 8 cm und ein Multi-Click-Strauchscherenmesser 12 cm enthalten.

Jetzt Preis prüfen

elektrische Gartenscheren Arten

1. Die normale Schere eignet sich gut, um kleine Zweige abzuschneiden.

2. Die Heckenschere ist perfekt für das Schneiden von großen Zweigen.

3. Die überlangen Astschere ist ideal für das Schneiden hoher Bäume.

Ratgeber: Das richtige elektrische Gartenschere Modell kaufen

Beim Kauf einer elektrische Gartenschere sind einige Punkte zu beachten. Damit auch du die richtige elektrische Gartenschere findest haben wir hier die wichtigsten Kaufkriterien für dich zusammen gefasst.

Stabilität

Beim Kauf einer elektrischen Gartenschere sollte vor allem auf die Stabilität geachtet werden. Die Schere muss den Belastungen, die bei der Gartenarbeit anfallen, standhalten und nicht zusammenbrechen. Darüber hinaus ist es wichtig, dass die Klingen scharf sind und eine gute Qualität haben. Nur so kann man damit auch problemlos Äste von bis zu fünf Zentimetern Durchmesser schneiden.

Größe

Die Größe der elektrischen Gartenschere ist entscheidend, damit die Arbeit effektiver und schneller vonstatten geht. Sie sollte nicht zu klein sein, da ansonsten unnötige Kraftanstrengungen notwendig werden, um das Schnittgut zu bearbeiten. Eine Schere mit einer Klingenlänge von mindestens 20 cm ist empfehlenswert, um auch größere Äste problemlos schneiden zu können.

Material

Beim Kauf einer elektrischen Gartenschere sollte auf die Qualität der Materialien geachtet werden. Die Schere sollte möglichst aus Metall bestehen, da dieses robust und langlebig ist. Plastikparts können schnell brechen.

Preis

Der Preis sollte auf jeden Fall beachtet werden, bevor man sich eine elektrische Gartenschere kauft. Es gibt Modelle bereits ab etwa 20 Euro, allerdings sind diese meist nicht sehr hochwertig und das Schneiden von starken Ästen kann schwierig werden. Wer eine qualitativ hochwertige Schere haben möchte, sollte in der Regel mit mindestens 50 Euro rechnen.

Design

Die elektrische Gartenschere sollte ein Design haben, welches zu Dir passt. Es gibt verschiedene Designs von elektrischen Gartenscheren. Manche sind schlicht gehalten mit nur wenigen Funktionen, andere Modelle verfügen über umfangreiche Funktionen und stylishe Details. Bei der Auswahl der richtigen elektrischen Gartenschere ist es also sehr wichtig, dass Du Dich gut fühlst mit dem Modell, welches Du wählst.

FAQ

1. Was ist eine elektrische Gartenschere?

Eine elektrische Gartenschere ist ein Gerät, mit dem man sehr leicht und präzise Büsche und Sträucher schneiden kann.

2. Wofür kann eine elektrische Gartenschere verwendet werden?

Die elektrische Gartenschere kann vor allem für das Schneiden von Grünzeug im Garten verwendet werden. Aber auch andere Materialien, wie zum Beispiel Metall, lassen sich mit ihr schneiden.

3. Worin liegen die Vorteile einer elektrischen Gartenschere gegenüber einer manuellen Gartenschere?

Die Vorteile einer elektrischen Gartenschere liegen in der Kraftübertragung. Die Schere wird durch den Motor angetrieben und ist dadurch leistungsstärker. Zudem ist die Schneidleistung höher, so dass die Arbeit schneller erledigt ist.

Die besten Angebote:

Juli ist begeisterter Gärtner, der seine Liebe zu Pflanzen zu seinem Beruf gemacht hat. Er arbeitet seit über 5 Jahren in der Gartenbaubranche und hat sich einen Ruf als einen sachkundigen Experten auf diesem Gebiet erarbeitet. Wenn er nicht gerade Kunden berät oder Artikel schreibt, kann man Juli in seinem eigenen Garten beobachten. Er liebt nichts mehr, als einen sonnigen Tag im Freien zu verbringen, umgeben von seinen geliebten Pflanzen.

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Newsletter abonnieren & Preise gewinnen!
Kostenlose Gewinnspiele
Aktuelle Rabatte & Gutscheine
Immer auf dem neusten Stand