Fachwerk Vogelhaus Test

Die 5 besten Fachwerk Vogelhäuser:

1. Der Schornsteinfeger von KFB

2. Das Fachwerkhaus von Aquila Natura

3. das Doppelhaus von Songbird Essentials

4. das Haus mit Insektenhotel von Gardigo

5. Das klassische Fachwerkhaus von Heim und Garten

Das Wichtigste in Kürze

Das Wichtigste in Kürze

  • Ein Fachwerk Vogelhaus ist ein Haus für Vögel, in dem sie wohnen und brüten können. Es ist aus Holz gebaut und hat mehrere Fächer, in denen die Vögel Schutz vor Wind und Wetter finden. Außerdem gibt es einen Dachvorsprung, unter dem die Vögel ihren Nistplatz haben.
  • Ein Fachwerk Vogelhaus ist stabil und kann nicht so leicht umkippen. Außerdem ist es winddicht, was besonders im Winter wichtig ist, wenn die Vögel Heizung brauchen.
  • Das wichtigste Kaufkriterium eines Fachwerk Vogelhaus ist, dass es stabil steht und nicht umkippt. Außerdem sollte es möglichst wetterfest sein, damit die Vögel auch bei schlechtem Wetter Schutz finden.

Die 5 besten Fachwerk Vogelhäuser

1
REETDACH VOGELVILLA FACHWERK Stil Danzig Vogelhaus Futterhaus mit Ständer
  • Vogel - Futterhaus "DANZIG"
  • mit Holzständer
  • Kiefernholz braun lasiert, Dach reetgedeckt handgefertigt
2
REETDACH VOGELVILLA FACHWERK Stil Danzig Vogelhaus Futterhaus ohne Ständer
  • Vogel - Futterhaus "DANZIG"
  • OHNE Holzständer
  • Kiefernholz braun lasiert, Dach reetgedeckt handgefertigt
3
Luxus-Vogelhaus XXL Vogelhaus Westfalen mit grünem Bitumendach, Kiefer, 49005e
  • Maße Vogelhaus: ca. 78 x 62 x 58 cm (L x B x H), Höhe inklusive Ständer: ca. 148 cm
  • Die robuste Futterstation besteht aus wetterfest lasiertem Kiefernholz
  • Der massive Ständer garantiert eine gute Standfestigkeit auch bei Wind und Wetter
5
Ryom Vogelhaus Futterstation Panorama mit LED-Leuchte und Gestell, 50x35x135cm
  • Edles Vogelhaus aus schwarz lackiertem Holz
  • mit Metalldach(kein Edelstahl) und LED Solarlicht. Inklusive Dreibeingestell und Metall-Wasser-Schüssel

Fachwerk Vogelhäuser Arten

Ein Vogelhaus kann in drei verschiedene Arten unterteilt werden: Sprossenfenster-Vogelhaus, stabiles Fachwerk-Vogelhaus und naturbelassenes Fachwerk-Vogelhaus. Das Sprossenfenster-Vogelhaus ist ähnlich einem Fenster und hat meistens nur einen spitz zulaufenden Dachübergang. Bei dem stabileren Fachwerk-Vogelhaus besteht die Seitenwand aus Holz, wobei die Vorderseite mit Holz verkleidet ist. Die Rückseite besteht oft aus Metall oder Kunststoff und kann als Auffangschale für das Regenwasser dienen. Das Dach ist oftmals gedeckt und hat entweder Schornsteinform oder steht senkrecht ab. Das letzte Typ, das naturbelassene Fachwerk-Vogelhaus, hat keine Verkleidung an der Vorderseite, sodass man direkt in den Wohnbereich des Vogels schauen kann. An den Seitenteilen befindet sich oftmals Gitter, um dem Vogel beim Nestbau nicht im Weg zu sein

Ratgeber: Das richtige Fachwerk Vogelhaus Modell kaufen

Beim Kauf eines Fachwerk Vogelhaus sind einige Punkte zu beachten. Damit auch du das richtige Fachwerk Vogelhaus findest haben wir hier die wichtigsten Kaufkriterien für dich zusammen gefasst.

Stabilität

Das Material aus dem ein Fachwerk Vogelhaus bestehen kann, ist sehr wichtig. Es sollte wetterfest und stabil sein, damit es den Vögeln lange Freude bereitet. Holz ist hier die richtige Wahl, denn es ist nicht nur stabil, sondern auch robust und wasserabweisend. Außerdem sieht es natürlich schön aus und passt in jeden Garten.

Größe

Auch bei Fachwerk Vogelhäusern sollte man auf die richtige Größe achten. Sie sollte nicht zu klein sein, damit genügend Platz für mehrere Vögel ist, aber auch nicht zu groß, da sonst Heizkosten entstehen, die der Halter tragen muss. Außerdem ist es wichtig, dass das Dach abnehmbar ist, um es reinigen und ggf. reparieren zu können.

Material

Das Dach eines Fachwerk Vogelhauses kann entweder aus Schindeln oder Holzbrettern bestehen. Achte beim Kauf darauf, dass die Verbindungen der Bretter gut verarbeitet sind, da diese sonst leicht wieder abfallen können.

Preis

Das Fachwerk Vogelhaus sollte nicht zu teuer sein. Es gibt bereits günstige Modelle ab etwa 10 Euro. Wer allerdings ein besonders hochwertiges Exemplar möchte, muss auch entsprechend tief in die Tasche greifen und mindestens 40 Euro zahlen.

Design

Nicht nur für Vögel, sondern auch für Insekten und andere Kleintiere ist ein Fachwerk Vogelhaus bestens geeignet. Denn es bietet Ihnen viele Möglichkeiten der Aufstellung und gibt den Tieren genügend Schutz. Achten Sie beim Kauf aber darauf, dass das Haus mindestens 1,50 Meter hoch ist. So können auch größere Tiere ungehindert in oder auf dem Haus brüten oder nisten.

FAQ

1. Was ist ein Fachwerk Vogelhaus?

Ein Fachwerk Vogelhaus ist ein Haus, das aus Holzbalken und Brettern besteht.

2. Wie kann ich ein Fachwerk Vogelhaus selber bauen?

Zuerst braucht man ein Fundament, auf das das Vogelhaus gestellt wird. Dann wird eine Holzplatte zurechtgesägt, auf die das Fachwerk aufgebracht wird. Das Fachwerk kann mit Nägeln oder Schrauben befestigt werden. Anschließend werden die Seitenteile angebracht und das Dach aufgesetzt. Zum Schluss können noch Fenster und Türen angebracht werden.

3. Welche Vorteile hat ein Fachwerk Vogelhaus gegenüber anderen Vogelhäusern?

Die Vorteile eines Fachwerk Vogelhauses gegenüber anderen Vogelhäusern sind:

– es ist stabiler, da die Verbindungen zwischen den einzelnen Balken genagelt oder geschraubt werden;

– es ist winddicht, da die Fugen zwischen den einzelnen Balken mit Lehm ausgefüllt werden;

– es ist schmutzabweisend, da das Holz naturbelassen ist.

Die besten Angebote:

Juli ist begeisterter Gärtner, der seine Liebe zu Pflanzen zu seinem Beruf gemacht hat. Er arbeitet seit über 5 Jahren in der Gartenbaubranche und hat sich einen Ruf als einen sachkundigen Experten auf diesem Gebiet erarbeitet. Wenn er nicht gerade Kunden berät oder Artikel schreibt, kann man Juli in seinem eigenen Garten beobachten. Er liebt nichts mehr, als einen sonnigen Tag im Freien zu verbringen, umgeben von seinen geliebten Pflanzen.

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Newsletter abonnieren & Preise gewinnen!
Kostenlose Gewinnspiele
Aktuelle Rabatte & Gutscheine
Immer auf dem neusten Stand