Gardena Akku Heckenschere Test: Die 3 besten im Vergleich

Die Gardena Akku-Heckenschere ist ein leistungsstarkes und vielseitiges Gerät, mit dem das Schneiden von Hecken ein Kinderspiel ist. Aber welches Modell ist das beste für dich? In diesem Blogbeitrag haben wir drei der beliebtesten Modelle auf den Prüfstand gestellt, um dir die Entscheidung zu erleichtern. Lies weiter, um unsere Ergebnisse zu erfahren.

Das Wichtigste in Kürze

  • Gardena Akku Heckenscheren sind eine gute Alternative zu Geräten mit Benzinmotor. Die Akku Heckenscheren sind leichter, wartungsarm und günstiger als Benzin Heckenscheren.
  • In seinem Programm hält Gardena normale Akku Heckenscheren, aber auch Teleskop Heckenscheren zum Schneiden von Hecken ab 2 m Höhe bereit. Du kannst aus Modellen mit unterschiedlichen Schwertlängen und Schnittstärken wählen.
  • Aktuell gibt es auf dem Markt mehr als 20 Modelle zur Auswahl. Günstige Modelle werden bereits ab 100 Euro oder weniger angeboten, während teure Modelle um die 200 Euro kosten.

Die 3 besten Gardena Akku Heckenscheren

1. Gardena Akku-Heckenschere ComfortCut 60


Die Gardena Akku-Heckenschere ComfortCut 60 ist eine besonders leichte und handliche Schere, die mit ihrer durchdachten Messergeometrie einen schnellen und präzisen Schnitt ermöglicht. Dank des integrierten Anschlagschutzes ist die Schere auch für den Einsatz entlang Mauerkanten oder des Bodens geeignet und schont so die Messer. Der leistungsstarke POWER FOR ALL System-Akku ist marktübergreifend mit weiteren Geräten von Gardena kompatibel.

Vorteile

  • Top Schnittleistung
  • langes Schwert
  • schneidet schnell
  • lange Akkulaufzeit
  • besonders ausbalanciert

Nachteile

  • keine

2. Gardena Akku-Heckenschere ComfortCut 50/18


Die Gardena Akku-Heckenschere ComfortCut 50/18 ist eine leichte und handliche Schere mit einer Schwertlänge von 50 cm. Sie ist mit einem durchdachten Messergeometrie ausgestattet, die für einen schnellen und präzisen Schnitt mit geringem Kraftaufwand sorgt. Der integrierte Anschlagschutz schützt die Messer beim Schneiden entlang Mauerkanten oder des Bodens. Der leistungsstarke POWER FOR ALL System-Akku ist marktübergreifend mit weiteren Geräten führender Hersteller rund um Haus und Garten kompatibel.

Vorteile

  • Super Preis-Leistung
  • Relativ leicht
  • Gute Schnittleistung
  • Handlichkeit

Nachteile

  • Komplizierter Klingenwechsel

3. Gardena Akku-Teleskop-Heckenschere


Die Gardena Akku-Teleskop-Heckenschere THS 42/18V P4A Ready-To-Use Set ist eine praktische und leistungsstarke Heckenschere, die mit ihrem ausziehbaren Teleskopstiel auch große Hecke bis zu einer Höhe von 3 m geschnitten werden kann. Das 42 cm lange Schwert schneidet äußerst präzise und ist besonders robust. Zum Schneiden des Heckendachs und von Bodendeckern lässt sich der praktische Schneidkopf per Knopfdruck um bis zu 90° abwinkeln. Der leistungsstarke POWER FOR ALL System-Akku ist marktübergreifend mit weiteren Geräten führender Hersteller rund um Haus und Garten kompatibel.

Vorteile

  • hohe Reichweite
  • lange Akkulaufzeit
  • praktischer abwinkelbarer Schneidkopf für Heckendach
  • Akku und Ladegerät inklusive
  • leistungssark und leise

Nachteile

  • nicht so leistungsstark

Die Marke Gardena und die Besonderheiten der Gardena Akku Heckenscheren

Die Gardena GmbH mit Sitz in Ulm wurde 1961 gegründet. Weltweit wurde sie vor allem durch ihr patentiertes Stecksystem bekannt, das erst für Schlauchverbindungen entwickelt, später aber auf andere Geräte ausgedehnt wurde. Seit 2007 ist Gardena eine Marke des schwedischen Husqvarna Konzerns, konnte aber weitestgehend seine Eigenständigkeit bewahren.

Was zeichnet Gardena Akku Heckenscheren aus?

Die Heckenscheren des deutschen Herstellers überzeugen durch ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Zum Sortiment gehört zum Beispiel eine Akku Heckenschere der Reihe PowerCut mit 60 cm langen Schwert sowie Akku und Ladegerät, die nur wenig mehr als 200 Euro kostet. Für das Geld bekommst Du bei anderen Herstellern gerade mal ein Einsteigermodell.

Gardena bietet 3 seinen Kunden im Bereich Akku Heckenscheren 3 Produktlinien an:

  • EasyCut
  • ComfortCut
  • PowerCut

Die Geräte der Reihe EasyCut sind für kleine Hecken ausgelegt. Sie sind klein und leicht. Du kannst mit ihnen arbeiten, ohne zu ermüden. Die Reihe ComfortCut repräsentiert Werkzeuge für mittelgroße Hecken. Bei ihnen legt Gardena besonders großen Wert auf eine ergonomische Gestaltung, beispielsweise durch drehbare Softgrips. Geräte der Reihe PowerCut sind mit leistungsfähigen Akkus ausgestattet, die bei einigen Modellen eine Laufzeit von 90 Minuten ermöglichen.

Zum Fertigungsprogramm gehören auch mehrere Gardena Akku Teleskop Heckenscheren. Die Werkzeuge haben unterschiedliche Schwertlängen und Schnittstärken. Damit kannst Du sogar noch in 3,5 m Höhe Äste abschneiden.

Die wichtigsten Kaufkriterien beim Kauf einer Gardena Akku Heckenschere

  • Das passende Modell: Im Sortiment der Gardena Akku Heckenscheren findest Du die richtige Heckenschere für jeden Einsatzzweck. Wenn du nur einen Vorgarten oder eine kleine Hecke hast, ist eine EasyCut Heckenschere die richtige Wahl. Für den durchschnittlichen Garten wähle ein ComfortCut Modell und für höchste Ansprüche eine PowerCut Akku Heckenschere. Unter Umständen lohnen sich auch 2 Geräte: eine leichte Heckenschere für den Feinschnitt und eine kraftvolle für radikale Rückschnitte.
  • Die Schwertlänge: Das Messer der Gardena Akku Heckenschere wird Schwert genannt. Idealerweise sollte es lang genug sein, um eine Hecke über ihre gesamte Breite trimmen zu können. Das garantiert einen gleichmäßigen, geraden Schnitt. Das ist besonders wichtig für den Formschnitt. Für die meisten Hecken genügt eine Schwertlänge von 50 – 55 cm. Nur bei sehr breiten oder hohen Hecken ist ein längeres Schwert erforderlich.
  • Die Schnittstärke: Die Mehrzahl der Gardena Akku Heckenscheren bewältigt Äste bis zu einer Dicke von 20 mm ohne große Mühe. Das reicht völlig für den Formschnitt einer durchschnittlichen Hecke. Die wenigen dicken Äste kannst Du mit einer Astschere oder einer Astsäge kürzen. Planst Du jedoch den Rückschnitt einer alten Hecke, solltest Du Dir ein Modell mit großer Schnittstärke kaufen, damit die Heckenschere nicht dauernd stecken bleibt.
  • Die Leistung: Bei Gardena Akku Heckenscheren ist die Leistung des Akkus das Produkt aus der Spannung in Volt und der Kapazität in Amperestunden Ah. Experten empfehlen für die in einem durchschnittlichen Garten anfallenden Arbeiten eine Akkukapazität von mindestens 2,5 Ah. Das ergibt bei normaler Belastung eine Laufzeit von etwa einer Stunde.

Häufig gestellte Fragen zum Thema Gardena Akku Heckenscheren

Was ist besser, eine Gardena Akku Heckenschere mit integriertem Akku oder mit Akkusystem?

In der Praxis haben sich Geräte mit Akkusystem als besser erwiesen. Wenn bei einer Heckenschere mit integriertem Akku dieser leer ist, kannst Du die Heckenschere so lange nicht nutzen, bis er wieder geladen ist. Bei einer Heckenschere mit Akkusystem kannst Du dagegen einfach den leeren Akku gegen einen vollen austauschen. Außerdem kann ein und derselbe Akku in mehreren Gardena Geräten verwendet werden.

Welche Schwertlänge eignet sich am besten für den Formschnitt einer Hecke?

Für den gröberen Teil der Arbeit solltest Du eine Gardena Akku Heckenschere mit kurzem Schwert benutzen. im Gardena Sortiment gibt es mehrere Modelle mit 40 oder 50 cm langen Schwertern, die leicht aber kraftvoll sind. Die Feinarbeit erledigst Du anschließend mit einer Grasschere oder einer manuellen Heckenschere.

Darf man die Hecke in seinem Garten zu jeder Jahreszeit schneiden?

Ein radikaler Rückschnitt ist in allen Bundesländern in der Zeit vom 1. März bis zum 30. September verboten, weil das die Brutsaison vieler Vogelarten ist. In Ausnahmefällen muss eine Sondergenehmigung beantragt werden. Pflegeschnitte und leichte Formschnitte sind jedoch auch während der Brutsaison erlaubt.

Juli ist begeisterter Gärtner, der seine Liebe zu Pflanzen zu seinem Beruf gemacht hat. Er arbeitet seit über 5 Jahren in der Gartenbaubranche und hat sich einen Ruf als einen sachkundigen Experten auf diesem Gebiet erarbeitet. Wenn er nicht gerade Kunden berät oder Artikel schreibt, kann man Juli in seinem eigenen Garten beobachten. Er liebt nichts mehr, als einen sonnigen Tag im Freien zu verbringen, umgeben von seinen geliebten Pflanzen.

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Consent Management Platform von Real Cookie Banner