Gardena Kettensäge Test

Die Gardena Kettensäge gehört zu den beliebtesten Modellen auf dem Markt. Wer eine Gardena Kettensäge kaufen möchte, sollte sich vorher über die verschiedenen Modelle informieren. In diesem Ratgeber erfahren Sie, welche Gardena Kettensäge am besten für Sie geeignet ist.

Das Wichtigste in Kürze

  • Eine Gardena Kettensäge auszeichnet sich dadurch, dass sie besonders leicht zu bedienen ist. Sie hat einen ergonomischen Griff, der sich gut in der Hand liegt, und eine optimierte Kraftübertragung. Außerdem ist sie sehr leise und emissionsarm.
  • Beim Kauf einer Gardena Kettensäge sollte beachtet werden, dass die Leistung zu den Anforderungen passt. Außerdem ist die Schnittqualität entscheidend, um die Arbeit leichter zu machen. Zudem ist die Langlebigkeit der Gardena Kettensäge wichtig, damit die Anschaffungskosten nicht in kurzer Zeit wieder hereinkommen.
  • Die Gardena Kettensäge ist eine sehr leistungsstarke Kettensäge, die mit einem hohen Komfort überzeugt. Sie ist außerdem sehr leicht zu bedienen, was ein großer Vorteil ist.

Die 5 besten Gardena Kettensägen

1
McCulloch Benzin-Kettensäge CS 42STE: Motorsäge mit 1500 W Motorleistung, 41 cm Schwertlänge, Start-Stopp-Schalter, doppelte Kettenbremse, CCS-Luftfiltersystem (Art.-Nr. 00096-73.208.02)
  • Weniger Kraftstoffverbrauch, mehr Leistung: Die robuste und leichte McCulloch Kettensäge verfügt über einen...
  • Einfaches Starten: Durch die Switch-Start-Technologie lässt sich die CS 42STE in nur drei Schritten starten, während das...
  • Vibrationsdämpfung: Durch die Isolation des Handgriffes von Motor und Schneidausrüstungwird ein angenehmes Arbeiten, auch...
2
McCulloch Benzin-Kettensäge CS 42S: Motorsäge mit 1500 W Motorleistung, 35 cm Schwertlänge, ergonomischer Griff, doppelte Kettenbremse (Art.-Nr. 00096-73.206.01)
  • Weniger Kraftstoffverbrauch, mehr Leistung: Die robuste und leichte McCulloch Kettensäge verfügt über einen...
  • Einfaches und bequemes Starten: Das Soft-Start-System verringert den Widerstand im Starterkabel um bis zu 40 Prozent und...
  • Vibrationsdämpfung: Durch die Isolation des Handgriffes von Motor und Schneidausrüstung wird ein angenehmes Arbeiten, auch...
4%3
Gardena Set Akku-Heckenschere PowerCut Li-40/60: Akku-Heckenschneider mit 60 cm Messerlänge, ergonomischer Griff, Anschlagschutz, intuitives Tastenfeld, inkl. Li-Ion Akku und Ladegerät (9860-20)
  • Bequemes Heckenschneiden: Dank ergonomischer Konstruktion optimal für einfaches Schneiden kleiner bis großen Hecken
  • PowerCut: Heckenschere mit 40 V Li-Ion System Akku, 65 min Laufzeit bei kurzer Ladezeit (ca. 1,5 h)
  • Intuitives Bedienfeld: zum An/Aus-Schalten, mit Ladestandsanzeige und für das Bedienen des Eco Modus (Für maximale...
4
Gardena Motosierra termica McCulloch CS380T+ Potencia del Motor
  • GARDENA offers a wide range of products for all jobs in and around the garden
5
Gardena B-Kettensäge CS340 14 Zoll, schwarz
  • Die CS 340 ist ein kompaktes Modell, das sich besonders für Arbeiten rund ums Haus, wie zum Beispiel zum Sägen und...
  • Der Start und die Bedienung sind dank Primer, Soft Start sowie kombiniertem Choke-/Stopp-Schalter besonders einfach und...
  • Der kraftvolle OxyPower-Motor reduziert Schadstoffe, senkt den Kraftstoffverbrauch und liefert gleichzeitig mehr Leistung.

Ratgeber: Die richtige Gardena Kettensäge kaufen

Beim Kauf einer Gardena Kettensäge sind einige Punkte zu beachten. Damit auch du die richtige Gardena Kettensäge findest haben wir hier die wichtigsten Kaufkriterien für dich zusammen gefasst.
Das könnte ebenfalls interessant für dich sein: Stihl Kettensäge 40 cm Schwert Test: Die 5 Besten

Schnittstärke

Die Schwertlänge bei Gardena Kettensägen ist wichtig, da sie entscheidet, wie viel Schnittkraft die Kettensäge erzeugen kann. Je länger das Schwert, desto mehr Kraft kann es aufbringen. Kürzere Schwertlängen sind daher für leichte bis mittlere Arbeiten geeignet, während längere Schwertlängen für schwerere Arbeiten besser geeignet sind. Bei Gardena Kettensägen liegt die Schwertlänge zwischen 16 und 45 cm.

Schnittlänge

Die Motorleistung ist entscheidend beim Kauf einer Gardena Kettensäge. Sie sollte mindestens 1.000 Watt betragen, damit die Säge auch schwerere Äste problemlos durchtrennen kann. Außerdem ist es wichtig, dass die Säge auf den jeweiligen Anwendungsbereich zugeschnitten ist. So gibt es Gardena Kettensägen zum Beispiel für den Heimwerker- oder den professionellen Gartenbereich.

Sicherheit

Die Griffe von Gardena Kettensägen sollten gut in der Hand liegen und nicht zu weit herausragen. Sie sollten auch nicht zu klein sein, da sie sonst leicht aus der Hand rutschen können. Außerdem sollten die Griffe mit einem rutschfesten Material überzogen sein, damit sie auch bei nassen Händen nicht aus der Hand gleiten.

Gewicht

Die Gardena Kettensäge sollte so leise wie möglich sein, damit die Umgebung nicht gestört wird. Außerdem sollte die Lautstärke beim Sägen nicht zu hoch sein, damit der Benutzer nicht durch den Lärm geschädigt wird.

Leistung

Das Gewicht einer Gardena Kettensäge sollte beachtet werden, da es auf lange Sicht ermüdend ist, eine zu schwere Kettensäge zu benutzen. Außerdem ist es wichtig, dass die Kettensäge leicht zu handhaben ist, um Fehler beim Sägen zu vermeiden.

Preis

Beim Kauf einer Gardena Kettensäge sollte man auf die Sicherheit achten. So sollte die Säge nur von einem qualifizierten Fachmann bedient werden. Außerdem sollte man die Sicherheitshinweise beachten, die mitgeliefert werden. Zudem sollte man die Kettensäge immer senkrecht halten und nicht schwenken.

FAQ

Welche Gardena Kettensägen gibt es?

Gardena Kettensägen gibt es in verschiedenen Ausführungen. Die Modelle „Smart“ und „Control“ gibt es mit und ohne Antrieb. Die Modelle „Smart“ und „Control“ sind auch mit einem automatischen Kettenöler ausgestattet. Die Modelle „Basic“ und „Premium“ gibt es nur mit Antrieb.

Welche Gardena Kettensägen eignen sich für welchen Zweck?

Gardena hat verschiedene Kettensägen im Sortiment, die für unterschiedliche Zwecke geeignet sind. Die Gardena Kettensägen „EasyCut“ und „SilentCut“ eignen sich für den privaten Gebrauch. Die Gardena Kettensägen „ProCut“ und „Heavy Duty“ eignen sich für den professionellen Gebrauch.

Welche Gardena Kettensäge ist die richtige für mich?

Die richtige Gardena Kettensäge für Sie hängt von verschiedenen Faktoren ab. Zunächst müssen Sie entscheiden, ob Sie eine Benzin- oder eine Elektro-Kettensäge benötigen. Benzin-Kettensägen sind leistungsfähiger als Elektro-Kettensägen, aber auch schwerer und lauter. Elektro-Kettensägen sind leichter und ruhiger, aber ihre Leistung ist begrenzt.

Zweitens müssen Sie entscheiden, welche Schnittbreite Sie benötigen. Gardena bietet Kettensägen mit Schnittbreiten von 16 bis 45 cm an.

Drittens müssen Sie entscheiden, welche Länge der Kette Sie benötigen. Gardena bietet Kettensägen mit Kettenlängen von 16 bis 45 cm an.

Viertens müssen Sie entscheiden, ob Sie eine Links- oder eine Rechtslauf-Kettensäge benötigen. Linkslauf-Kettensägen eignen sich für Linkshänder, Rechtslauf-Kettensägen eignen sich für Rechtshänder.

Fünftens sollten Sie entscheiden, wie viel Sie für Ihre Kettensäge ausgeben möchten. Gardena bietet Kettensägen in verschiedenen Preisklassen an.

Die besten Angebote:

Juli ist begeisterter Gärtner, der seine Liebe zu Pflanzen zu seinem Beruf gemacht hat. Er arbeitet seit über 5 Jahren in der Gartenbaubranche und hat sich einen Ruf als einen sachkundigen Experten auf diesem Gebiet erarbeitet. Wenn er nicht gerade Kunden berät oder Artikel schreibt, kann man Juli in seinem eigenen Garten beobachten. Er liebt nichts mehr, als einen sonnigen Tag im Freien zu verbringen, umgeben von seinen geliebten Pflanzen.

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Consent Management Platform von Real Cookie Banner