Gartenhaus auf Rädern Test: Die 5 Besten im Vergleich

Wer ein Gartenhaus besitzt, weiß, wie viel Platz dieses bieten kann. Gerade wenn es etwas größer ist, kann es zu einer wahren Oase werden, in der man sich zurückziehen und entspannen kann. Allerdings ist es nicht immer einfach, das Gartenhaus an einen bestimmten Ort zu transportieren. Vor allem, wenn es sich um ein größeres Modell handelt. Wer sein Gartenhaus trotzdem mobil haben möchte, sollte sich ein Gartenhaus auf Rädern kaufen. In diesem Ratgeber erfährst du, welche Vorteile ein Gartenhaus auf Rädern bietet und welche Modelle es auf dem Markt gibt. Außerdem erhältst du Tipps, wie du das Gartenhaus am besten transportierst.

Das Wichtigste in Kürze

  • Ein Gartenhaus auf Rädern auszeichnet sich dadurch, dass es mobil ist und sich somit leicht versetzen lässt. 
  • Zum einen sollte man auf eine stabile Konstruktion achten. Zum anderen ist es wichtig, dass das Gartenhaus auf Rädern standsicher ist. Das heißt, dass es bei Wind und Wetter nicht umkippt. Außerdem sollte man auf eine leichte Handhabung achten, damit man das Gartenhaus auch allein bewegen kann. 
  • Das Gartenhaus auf Rädern ist ideal, wenn man ein Gartenhaus mobil haben möchte. So kann man es beispielsweise bei Bedarf an einen anderen Ort transportieren.

Die 5 besten Gartenhäuser auf Rädern

1
TIMBELA Holzhaus Gartenhaus M306 - Gartenschuppen Holz B144xL239xH198 cm/ 2.63 m2 Lagerschuppen für Garten - Fahrrad Schuppen - Wasserfestes Dach
  • KLEINER HOLZSCHUPPEN, PERFEKT FÜR LAGERUNG. Ein günstig proportionierter (2.63 m2) Außenschuppen für kleine Räume. Passt...
  • SICHERER HOLZGARTENSCHUPPEN. Direkt vom Hersteller. Hochwertige 19-mm-Paneele aus Naturholz. Eine Kombination aus Kreuz- und...
  • EINFACHE MONTAGE. Die Zusammenstellung Ihres neuen Gartenlagers ist dank der vorgeschnittenen Hölzer und der detaillierten...
2
SVITA S300 Metall Gerätehaus XXXL 277x319x192cm Geräteschuppen Garten Schuppen Gartenhaus Satteldach (Grün/Hellgrün)
  • Dieser praktische Geräteschuppen bietet genügend Platz für Ihre Garten-Utensilien. Das Material ist wetterbeständig gegen...
  • Gesamtmaße: ca. 277 × 319 × 192 cm (LxBxH) - Türbreite: ca. 96 cm - Satteldach - Farbe: Grün
  • Abschließbarer Gartenschrank (das Vorhängeschloss ist nicht in der Lieferung enthalten) – ideal für den Außenbereich,...
3
Outsunny Geräteschuppen Geräteschrank Schuppen Gerätehaus Gartenhaus Holzmaserungsimitat+Kaffee L152 x B235,7 x H208,7 cm
  • GERÄTEHAUS: Unser Geräteschuppen in ansprechendem Holzmaserungsimitat bietet reichlich Stellplatz und schützt Ihre...
  • HOCHWERTIG: Die Gartenhütte ist aus robustem Metall und Polypropylen gefertigt. Das stabile Fundament hält Ihr Gartenhaus...
  • VIEL STAURAUM: Der Zugang zum Gartenhaus erfolgt durch zwei platzsparende Schiebetüren. Im Innenraum befindet sich...
4
COSTWAY Gerätehaus Metall, 277x191x202 cm, Geräteschuppen abschließbar, Gartenhaus mit 4 Luftschlitzen & Schiebetür, Garten Schuppen für Rasenmäher Fahrräder, Metallschuppen Geräteschuppen Outdoor
  • 🏡【Geräteschuppen mit großem Innenraum】 Dieser Schuppen bietet Ihnen 5,29 ㎡ an Bodenfläche für Gartengeräte,...
  • 🏡【Besonders praktisches Design】 Durch die vier Schlitze ist die Belüftung gewährleistet, dadurch bilden sich weder...
  • 🏡【Premium Material für Haltbarkeit】 Dieser Schuppen durch den pulverbeschichteten Stahl sehr robust. Er kann dadurch...
5
Ondis24 wetterfestes Gerätehaus, breit öffnenden Türen, Stabiler Griff, Duotec mit Boden, Geräteschrank Schuppen, abschließbar, anstreichbar, 1400 Liter Volumen
  • XXL Gerätehaus High Store, täuschend echte Holzoptik durch angeraute Oberfläche, anstreichbar
  • hochwertiger Kunststoff, witterungsbeständig, UV-beständig, winterfest, praktisch wartungsfrei
  • schließt durch zuverlässigen Mechanismus sicher, mit Vorhängeschloss abschließbar (nicht im Lieferumfang)

Ratgeber: Das richtige Gartenhaus auf Rädern Modell kaufen

Beim Kauf eines Gartenhaus auf Rädern sind einige Punkte zu beachten. Damit auch du das richtige Gartenhaus auf Rädern findest haben wir hier die wichtigsten Kaufkriterien für dich zusammen gefasst.

Falls du auf der Suche nach einer Gartenhäuser auf Rädern für dicke Äste bist, dann schau in unserem Beitrag über Gartenhäuser auf Rädern für dicke Äste vorbei.

Schnittstärke

Ein Gartenhaus auf Rädern sollte nicht zu klein sein, damit genügend Platz für Gartenmöbel, Grill und andere Utensilien ist. Außerdem sollte das Haus stabile Räder besitzen, die es auch bei schlechtem Wetter bewegen können.

Schnittlänge

Das Material eines Gartenhaus auf Rädern muss wetterfest sein und über eine gute Stabilität verfügen. Außerdem sollte es rostfrei sein, damit es auch bei Nässe nicht anfängt zu rosten. Empfehlenswert ist ein Gartenhaus auf Rädern aus Holz. Dieses ist nicht nur wetterfest, sondern auch sehr stabil.

Sicherheit

Die Stabilität eines Gartenhauses auf Rädern ist sehr wichtig, da dieses sonst schnell umkippen kann. Daher sollte man beim Kauf auf stabile und hochwertige Räder achten. Außerdem ist es wichtig, dass das Gartenhaus selbst sehr stabil ist. Es sollte daher eine gute Verarbeitung aufweisen und aus robusten Materialien gefertigt sein.

Gewicht

Ein Gartenhaus auf Rädern kann in verschiedenen Designs erworben werden. So ist es beispielsweise möglich, sich für ein Modell mit einem klassischen Fachwerk zu entscheiden oder auch für ein modernes Design. Welches Design letztendlich gewählt wird, hängt von den eigenen Vorlieben ab.

Leistung

Das Dach eines Gartenhauses auf Rädern kann entweder als Flachdach oder als Satteldach konstruiert sein. Bei der Wahl der Dachform sollte berücksichtigt werden, dass das Gartenhaus auf Rädern bei Wind und Wetter ausreichend Schutz bieten muss. Bei einem Satteldach ist dies beispielsweise der Fall, da es einen besseren Wind- und Wetterschutz bietet als ein Flachdach.

Preis

Die Preise für Gartenhaus auf Rädern variieren je nach Größe, Ausstattung und Hersteller. In der Regel liegen die Preise zwischen 1.000 und 3.000 Euro.

FAQ

Welche Vorteile hat ein Gartenhäuschen auf Rädern?

Ein Gartenhäuschen auf Rädern hat viele Vorteile. Zum einen ist es sehr flexibel und kann an jeden Ort im Garten gestellt werden. Zum anderen ist es sehr mobil und lässt sich bei Bedarf leicht verschieben. Auch das Auf- und Abbauen ist sehr einfach. Das Gartenhäuschen auf Rädern ist also sehr praktisch und lässt sich an viele verschiedene Standorte im Garten anpassen.

Wie muss ich ein Gartenhäuschen auf Rädern aufbauen?

Ein Gartenhäuschen auf Rädern kann auf zwei Arten aufgebaut werden: entweder mit einem festen Fundament oder auf einer Holzplatte, die auf die Räder gestellt wird. Bei der ersten Variante werden die Eckpfosten in die Erde gerammt und die Seitenwände mit Schrauben befestigt. Bei der zweiten Variante wird zunächst die Holzplatte angefertigt. Sie sollte etwas größer sein als das Gartenhäuschen und an den Ecken etwas abgerundet. Die Platte wird dann auf die Räder gestellt und das Gartenhäuschen aufgebaut.

Welche Arten von Gartenhäuschen auf Rädern gibt es?

Gartenhäuser auf Rädern gibt es in verschiedenen Ausführungen. Sie können sich für ein klassisches Gartenhäuschen entscheiden, das auf Rädern steht, oder für ein Häuschen, das sich komplett bewegen lässt. Diese Häuser können Sie an jeden Ort Ihres Gartens transportieren. Sie sind besonders flexibel und können auch auf unebenem Gelände eingesetzt werden. Die Ausführungen auf Rädern sind in der Regel etwas kleiner als herkömmliche Gartenhäuser. Sie eignen sich daher besonders für den Einsatz auf kleinen Grundstücken.

Die besten Angebote:

−4%
Gartenkralle GC820-06 GardenClaw
Juli ist begeisterter Gärtner, der seine Liebe zu Pflanzen zu seinem Beruf gemacht hat. Er arbeitet seit über 5 Jahren in der Gartenbaubranche und hat sich einen Ruf als einen sachkundigen Experten auf diesem Gebiet erarbeitet. Wenn er nicht gerade Kunden berät oder Artikel schreibt, kann man Juli in seinem eigenen Garten beobachten. Er liebt nichts mehr, als einen sonnigen Tag im Freien zu verbringen, umgeben von seinen geliebten Pflanzen.

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Consent Management Platform von Real Cookie Banner