Gartenschere lang Test

Das Wichtigste in Kürze

  • Eine Gartenschere lang ist ein Schneidegerät für den privaten Garten. Sie ist länger als eine normale Schere und besitzt zwei Klingen, die beim Schneiden zusammenkommen. Die Klingen sind auf einer Seite geschliffen und erlauben so das saubere Schneiden von Gras, Unkraut und anderen Pflanzen.
  • Die Gartenschere ist ein kleines Gerät, das mit zwei Schneiden ausgestattet ist. Sie hat viele Vorteile: Man kann mit ihr Äste abschneiden, Blumen zupfen und Hecken schneiden. Die Schere liegt gut in der Hand und man kann damit präzise arbeiten.
  • Die Länge der Schere ist das wichtigste Kaufkriterium, da es sonst schwer sein kann, die Äste in den Garten zu schneiden.

Die 5 besten Gartenscheren lang

Testsieger



Mit der Gartenwerkzeug Alu-Greif-/Teichschere können Sie Ihre Schnittarbeiten einfach und bequem erledigen. Die Schnittleistung beträgt max. 5 mm, sodass auch dickere Äste kein Problem darstellen. Das Schnittgut wird durch die Haltevorrichtung festgehalten, sodass Sie es beim Rosenschnitt zum Schutz vor Dornen, beim Obstbaumschnitt oder Grünsschnitt an schwer zugänglichen Stellen, wie z.B. bei Sträuchern oder Büschen, verwenden können. Auch als idealer Helfer bei Schneidarbeiten am Gartenteich ist die Gartenwerkzeug Alu-Greif-/Teichschere bestens geeignet.

Jetzt Preis prüfen



Die Fiskars Bypass Schneidgiraffe ist eine effiziente und langlebige Astschere mit einem Schneidkopf, der um 230° drehbar ist. Die Klingen sind antihaftbeschichtet, gehärtet und dadurch besonders langlebig. Der sehr lange Stiel ermöglicht es, Äste in großer Höhe zu erreichen, und das Innen liegende Seilsystem überträgt die Kraft optimal. Der Griff ist verlängert und mit einer rutsch- und verschleißfesten Beschichtung ausgestattet. Die Fiskars Bypass Schneidgiraffe ist mit dem Adapter-Baumsäge (Art.-Nr.: 1023633) und dem Obstpflücker (Art.-Nr.: 1001562) kombinierbar. Sie ist aus hochwertigen Materialien gefertigt und hat eine Garantie von 25 Jahren.

Jetzt Preis prüfen



Die Wolf Garten Amboss Astschere ist eine hochwertige Astschere mit einem Durchmesser von bis zu 50 mm. Sie überträgt bis zu viermal mehr Kraft als herkömmliche Astscheren, dank der Schneidkopftechnologie. Die 2-K Griffe mit Softeinlage sorgen für einen ergonomischen und angenehmen Griff. Die Teleskopverstellung ermöglicht eine individuelle Anpassung der Astschere an die jeweilige Körpergröße. Die Klingen der Astschere sind antihaftbeschichtet, sodass Astmaterial leicht zu schneiden ist.

Jetzt Preis prüfen



Die Garten Primus Rosenschere, RosenKavalier klein, schwarz ist eine praktische und leichte Schere zum Schneiden von Rosensträuchern, sonstigen dornen- und stachelhaltigen Gewächsen, Rank- und Kletterpflanzen bis hin zur Verwendung als Obstpflückschere. Die Klinge ist aus extra scharfem Carbonstahl, antihaftbeschichtet und nachschärfbar. Der ergonomisch geformte und rutschfeste Einhandgriff sorgt für ein ermüdungsfreies Handling. Die Schneideleistung beträgt bis zu 10 mm Ø.

Jetzt Preis prüfen



Die GRÜNTEK Teleskop Astschere TX 27/40 ist eine speziell für leichte und saubere Schnitte entwickelte Garten-Astschere mit Teleskopstange. Sie ist aus gehärtetem Werkzeugstahl mit guter Schärfbarkeit, spezieller Antihaftbeschichtung und Präzisionsschliff gefertigt. Die obere Klinge ist scharf und eignet sich zum Schneiden von frischem Grün und trockenem Holz bis 51 mm bzw. 48 mm Durchmesser. Die angenehme Handhabung der Astschere ermöglicht einen kraftvollen und fachgerechten Schnitt auch bei schwierigen Ästen.

Jetzt Preis prüfen

Gartenscheren lang Arten

There are different types of garden shears, long and short. The long shears are better for cutting hard plants, like bushes. The short shears are better for cutting flowers and grasses.

Ratgeber: Das richtige Gartenschere lang Modell kaufen

Beim Kauf einer Gartenschere lang sind einige Punkte zu beachten. Damit auch du die richtige Gartenschere lang findest haben wir hier die wichtigsten Kaufkriterien für dich zusammen gefasst.

Stabilität

Eine gute Gartenschere sollte stabil sein, um auch härtere Äste damit zu schneiden. Sie muss gut in der Hand liegen und mit einem kräftigen Schneidewerkzeug ausgestattet sein. Außerdem ist es wichtig, dass die Klingen gut geschützt sind, sodass sie nicht stumpf werden und dadurch nicht mehr schneiden.

Größe

Die Größe der Gartenschere sollte optimal zum Schnittgut passen. Eine zu große Schere erlaubt keinen präzisen Schnitt, während eine zu kleine Schere schnell an ihre Grenzen stößt. Bei manchen Modellen lässt sich die Klingenlänge verstellen, sodass diese an unterschiedlich dicke Äste angepasst werden kann.

Material

Bei der Auswahl einer Gartenschere sollte man auf die Materialien achten. Sie sollten rostfrei, stabil und langlebig sein. Außerdem ist es wichtig, dass die Klingen scharf sind, um saftige Äste optimal zu durchschneiden. Am besten eignet sich eine Schere aus Stahl oder Edelstahl.

Preis

Beim Kauf einer Gartenschere ist vor allem auf die Qualität zu achten. Es gibt sehr günstige Modelle, die allerdings nicht besonders langlebig sind. Bei hochwertigen Gartenscheren sollte man etwas tiefer in die Tasche greifen, da diese meist länger halten und eine bessere Schnittleistung haben.

Design

Achten Sie bei der Kaufentscheidung auf das Design Ihrer neuen Gartenschere. Diese sollte nicht nur funktional sein, sondern auch gut in der Hand liegen und ein ansprechendes Äußeres haben. So wird die Schere zum praktischen und dekorativen Accessoire in Ihrem Garten.

FAQ

1. Was ist der Unterschied zwischen Gartenscheren lang und kurz?

Gartenscheren lang werden vor allem zum Schneiden von Ästen und Zweigen verwendet, die einen Durchmesser von mehr als zwei Zentimetern haben. Gartenscheren kurz eignen sich besonders gut zum Schneiden von Blumen, Hecken und Rasen.

2. Warum sind Gartenscheren lang besser als kurze?

Gartenscheren gibt es in verschiedenen Längen. Die lange Version ist besser, da man mit ihr mehr Kraft ausüben kann. Bei der kurzen Version muss man mehr Kraft aufwenden, um dasselbe zu erreichen.

3. Welche Arten von Gartenscheren lang gibt es?

Es gibt verschiedene Arten von Gartenscheren lang. Zum einen gibt es die Teleskop-Gartenschere, die sich ausziehen lässt und so besonders lang ist. Zum anderen gibt es die Astschere, die eine lange Klinge hat, um Äste zu schneiden.

Die besten Angebote:

Juli ist begeisterter Gärtner, der seine Liebe zu Pflanzen zu seinem Beruf gemacht hat. Er arbeitet seit über 5 Jahren in der Gartenbaubranche und hat sich einen Ruf als einen sachkundigen Experten auf diesem Gebiet erarbeitet. Wenn er nicht gerade Kunden berät oder Artikel schreibt, kann man Juli in seinem eigenen Garten beobachten. Er liebt nichts mehr, als einen sonnigen Tag im Freien zu verbringen, umgeben von seinen geliebten Pflanzen.

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Newsletter abonnieren & Preise gewinnen!
Kostenlose Gewinnspiele
Aktuelle Rabatte & Gutscheine
Immer auf dem neusten Stand