Gewächshaus Aus Acrylglas Test

Gewächshäuser aus Acrylglas sind nicht nur optisch ansprechend, sondern überzeugen auch durch ihre Qualität. Sie halten Wind und Wetter stand und punkten mit einer guten Isolierung. Dadurch bleiben die Pflanzen im Gewächshaus lange frisch und können über den Winter gehalten werden. Welches Gewächshaus ist das richtige für dich?

Das Wichtigste in Kürze

  • Ein Gewächshaus aus Acrylglas ist eine künstliche Halle, in der Pflanzen wachsen. Die Wände und das Dach bestehen aus Acrylglas, einem robusten Kunststoff. Das Gewächshaus ist lichtdurchlässig, so dass die Pflanzen bei Sonnenschein gut wachsen können.
  • Das Gewächshaus aus Acrylglas hat viele Vorteile. Zum einen ist es sehr leicht und daher schnell auf- und abzubauen. Außerdem ist es absolut wetterfest und kann daher auch bei schlechtem Wetter draußen stehen bleiben. Das Glas ist zudem UV-beständig, sodass die Pflanzen nicht durch Sonnenlicht Schaden nehmen.
  • Das wichtigste Kaufkriterium bei einem Gewächshaus aus Acrylglas ist die Lichtdurchlässigkeit, da man so viel Licht wie möglich in das Gewächshaus lassen können sollte. Außerdem spielt natürlich der Preis eine Rolle, aber dieser hängt meistens von der Größe des Gewächshauses ab.

Die 5 besten Gewächshäuser aus Acrylglas

Testsieger



Mit dem Filterband für dünne Stegplatten 4,0-16,0 mm schützen Sie Ihre Platten vor Staub und Schmutz. Das selbstklebende Band hat eine Breite von 28 mm und ist 33 Meter lang. Es ist in anthrazit erhältlich und überzeugt mit einer Profi-Premium-Qualität.

Jetzt Preis prüfen



Mit Acrylglas XT erhalten Sie eine hochwertige und langlebige Platte aus Acrylglas. Sie ist absolut farblos und klar, witterungs- und alterungsbeständig und sehr gut verklebbar, auch mit Lösungsmittelklebstoffen. Der Vertrieb erfolgt durch alt-intech.

Jetzt Preis prüfen



Unsere Acrylglas XT Platten sind absolut klar und farblos. Sie bestehen aus hochwertigem Acrylglas und sind daher besonders robust und langlebig. Die Platte ist mit beidseitiger Schutzfolie versehen, sodass Sie vor Kratzern und Beschädigungen geschützt ist. Mit dieser Platte erhalten Sie ein qualitativ hochwertiges Produkt zum attraktiven Sonderpreis.

Jetzt Preis prüfen



Diese Acrylglas XT Platte ist klar und ca. 1000 x 600 x 5 mm groß. Sie ist mit beidseitiger Schutzfolie versehen und wurde vom Hersteller Plazit-Polygal hergestellt. Sie ist ein Sonderposten / Abverkauf und wird von alt-intech vertrieben.

Jetzt Preis prüfen



QLOUNI 10 Acrylplatten bestehen aus klarem Acryl mit glatten Kanten. Die Platten sind einfach zu schneiden und praktisch für die Verwendung von DIY- und professionellen Projekten. Die Platten können wieder verwendet werden und sind leicht zu reinigen.

Jetzt Preis prüfen

Gewächshaus Aus Acrylglas Arten

– Ein Glashaus mit Rahmen ist ein Gewächshaus, bei dem die Glasplatte von einem stabilen Metallrahmen gehalten wird. Bei diesem Typ sitzt die Platte etwas über den Rand hinaus, sodass Regen und Laub abfließen können.

– Bei dem Glashaus ohne Rahmen fehlt der Metallrahmen, sodass die Glasplatte nur gestützt wird. Dieser Typ ist günstiger in der Anschaffung, aber auch anfälliger für Wind und Wetter.

– Ein Gewächshaus mit integriertem Unterbau besteht aus einer Acrylglasscheibe, die auf einem Sockel sitzt. Der Vorteil dieses Systems ist, dass keine zusätzlichen Pfosten oder Beine benötigt werden und das Gewächshaus so platzsparend gelagert werden kann.

Falls du auf der Suche nach Gewächshäuser aus Acrylglas aus Glas bist, dann schau in unserem Beitrag über Gewächshäuser aus Acrylglas aus Glas vorbei.

Ratgeber: Das richtige Gewächshaus aus Acrylglas Modell kaufen

Beim Kauf eines Gewächshaus aus Acrylglas sind einige Punkte zu beachten. Damit auch du das richtige Gewächshaus aus Acrylglas findest haben wir hier die wichtigsten Kaufkriterien für dich zusammen gefasst.

Stabilität

Das Acrylglas muss stabil sein, damit es bei Wind und Wetter nicht kaputtgeht. Außerdem sollte man auf die Verarbeitung achten, damit keine Lücken entstehen, durch die Wasser eindringen kann.

Größe

Ein Gewächshaus aus Acrylglas sollte eine Mindestgröße von 3 Quadratmetern haben, damit genügend Platz für Pflanzen und Ausrüstung vorhanden ist. Mit einer Größe von 2 Quadratmetern ist das Gewächshaus etwas zu klein dimensioniert, um effektiv genutzt werden zu können. Bei einer Größe von mehr als 4 Quadratmetern steigt die benötigte Fläche im Garten nur unwesentlich an, sodass hier keine größeren Modelle empfohlen werden können.

Material

Beim Kauf eines Gewächshauses aus Acrylglas sollte beachtet werden, dass dieses aus mehreren Materialien bestehen kann. Die wichtigsten Bestandteile sind Acrylglas und Aluminium. Daher ist es wichtig, beim Kauf darauf zu achten, dass die Verarbeitung hochwertig ist und es keine scharfen Kanten gibt. Bei billigen Modellen kann es leicht passieren, dass Acrylglas und Aluminium nicht gut miteinander verklebt sind und es dadurch zu Rost- oder Wasserflecken kommen kann.

Preis

Die Preise variieren je nach Größe, Ausstattung und Qualität des Gewächshauses aus Acrylglas. Grundsätzlich kann man sagen, dass die Anschaffungskosten für ein Gewächshaus aus Acrylglas zwischen 100€ und 1.000€ liegen. Je nachdem, ob Sie ein fertiges Modell kaufen oder selbst bauen, gibt es große Unterschiede hinsichtlich der Preise. Wer etwas handwerkliches Geschick besitzt, kann ein Gewächshaus aus Acrylglas relativ günstig selbst bauen.

Design

Ein Gewächshaus aus Acrylglas sollte über ein ansprechendes Design verfügen, damit es nicht nur zum Zweck der Pflanzenzucht genutzt werden kann, sondern auch als attraktiver Blickfang in Ihrem Garten dient. Es gibt verschiedene Ausführungen und Designs von Gewächshäusern aus Acrylglas, sodass Sie ganz sicher das passende Modell für Ihren Bedarf finden werden. Achten Sie beim Kauf darauf, dass die Größe des Hauses entsprechend den Platzverhältnissen passt und genug Raum für die Pflanzen bietet.

Wenn du mehr erfahren möchtest über:

  • Wie breit sollte ein Beet im Gewächshaus sein?
  • Wie viel Licht braucht ein Gewächshaus?
  • Wo stellt man am besten ein Gewächshaus auf?
  • FAQ

    1. Wie stabil ist ein Gewächshaus aus Acrylglas?

    Ein Gewächshaus aus Acrylglas ist sehr stabil.

    2. Ist ein Gewächshaus aus Acrylglas UV-beständig?

    Ja, ein Gewächshaus aus Acrylglas ist UV-beständig.

    3. Kann ich mein Gewächshaus aus Acrylglas selbst montieren?

    Ja, man kann das Gewächshaus aus Acrylglas selbst montieren. Allerdings sollte man hierfür etwas handwerkliches Geschick besitzen. Die Montageanleitung ist in der Regel aber sehr gut beschrieben und leicht verständlich.

    Die besten Angebote:

    Juli ist begeisterter Gärtner, der seine Liebe zu Pflanzen zu seinem Beruf gemacht hat. Er arbeitet seit über 5 Jahren in der Gartenbaubranche und hat sich einen Ruf als einen sachkundigen Experten auf diesem Gebiet erarbeitet. Wenn er nicht gerade Kunden berät oder Artikel schreibt, kann man Juli in seinem eigenen Garten beobachten. Er liebt nichts mehr, als einen sonnigen Tag im Freien zu verbringen, umgeben von seinen geliebten Pflanzen.

    Teilen:

    Schreibe einen Kommentar

    Newsletter abonnieren & Preise gewinnen!
    Kostenlose Gewinnspiele
    Aktuelle Rabatte & Gutscheine
    Immer auf dem neusten Stand