Gewächshaus Für Den Balkon Test

Wer den Sommer auf seinem Balkon genießen will, muss nicht auf frisches Gemüse und Obst verzichten. Mit einem Gewächshaus ist dies auch auf kleinstem Raum möglich. Es gibt verschiedene Arten von Gewächshäusern, die sich für den Balkon eignen. Welche das sind, zeigen wir dir in unserer Übersicht der 5 besten Gewächshäuser für den Balkon.

Das Wichtigste in Kürze

  • Ein Gewächshaus für den Balkon ist eine Art Mini-Garten. Darin kannst du verschiedene Pflanzen zum Wachsen bringen, die sonst nicht so gut gedeihen würden. Außerdem erhältst du dadurch einen besseren Schutz vor Wind und Wetter.
  • Ein Gewächshaus für den Balkon bietet viele Vorteile: So kann man im Gewächshaus auf dem Balkon zum Beispiel Pflanzen überwintern, die sonst nicht in der Wohnung überleben würden. Zudem können im Gewächshaus auf dem Balkon verschiedene Pflanzen gezogen werden, da das Klima hier optimal ist.
  • Ein wichtiges Kaufkriterium für ein Gewächshaus für den Balkon ist die Größe. Man sollte sich vor dem Kauf überlegen, welche Pflanzen man darin züchten möchte und entsprechend die richtige Größe auswählen.

Die 5 besten Gewächshäuser für den Balkon

Testsieger



Das Gewächshaus aus Holz und Polycarbonat von MCombo ist ein Testsieger und überzeugt mit seinen vielen Funktionen. Das Gewächshaus ist optimal für das Züchten von jungen Pflanzen oder Kräutern während der kalten Winterzeit vor Frostschäden zu schützen. Die Einstellbaren Belüftungsöffnungen sorgen für eine Überhitzung und Luftfeuchtigkeit Vermeidung. Das Gewächshaus ist ganzjährig im Garten verbleiben und dabei witterungsbeständig. Die Schranktüren sorgen außerdem für zusätzliche Lüftungsöffnungen. Das Gewächshaus ist aus stabilem wetterbeständigem Holz gefertigt und langlebig.

Jetzt Preis prüfen



Das Outsunny Frühbeet Mini Gewächshaus ist perfekt für alle, die gerne in Ihrem Garten, auf Ihrer Terrasse oder auf Ihrem Balkon gärtnern. Mit seinen 3 Regalböden bietet es viel Platz für verschiedene Pflanzen. Die 2 aufklappbaren Dachelemente sorgen für hervorragende Belüftung, während die 2 abschließbaren Türen mit praktischen Griffen für zusätzliche Sicherheit sorgen. Das transparente Frühbeet lässt viel Sonnenlicht durch und hilft gleichzeitig, die Wärme im Inneren zu halten, damit Ihre Pflanzen gesund wachsen und gedeihen können. Der Rahmen des Gewächshauses besteht aus robustem Holz und ist mit einem witterungsfesten Anstrich versehen, sodass das Gewächshaus ideal für einen dauerhaften Einsatz im Freien geeignet ist.

Jetzt Preis prüfen



Das GFP Gewächshaus Tomatenhaus ist eine stabile Aluminiumkonstruktion mit wetterbeständigen Doppelstegplatten. Die UV-beständigen Polycarbonatplatten sorgen dafür, dass Ihre Tomaten genug Wärme bekommen aber nicht verbrennen. Das Gewächshaus ist vielfältig einsetzbar, z.B. zur Anzucht von Gemüse und Kräutern oder als Tomatenhaus. Die besondere Konstruktionsart mit Doppelstegplatten sorgt für ein perfektes Klima. Schützen Sie Ihre empfindlichen Pflanzen vor Regen, Wind und Hagel! Das GFP Gewächshaus Tomatenhaus ist praktisch und einfach aufzubauen. Zur optimalen Belüftung kann das Dach geöffnet und die Türen ausgehängt werden. Die Platten werden nicht punktuell geklammert, sondern an allen Seiten sicher eingefasst. Die Produktion und Qualitätskontrolle erfolgt in Österreich. Die hochwertigen Polycarbonatplatten werden in Deutschland hergestellt.

Jetzt Preis prüfen



Das WOLTU Foliengewächshaus ist ein praktisches und mobiles Gewächshaus aus reißfestem und UV-beständigem PE-Plane. Es ist schnell aufgebaut und ideal für die Ansaat und Aufzucht von Gemüse, Blumen, unreifen Kräutern oder exotischen Pflanzen. Die Vorderseite lässt sich komplett öffnen und an kühlen Tagen wird sie mit einem Reißverschluss geschlossen. An warmen Tagen bleibt das Foliengewächshaus offen. Die Heringe und Schnüre schützen es vor Wind und Wetter.

Jetzt Preis prüfen



Mit dem Bio Green Überwinterungszelt für Pflanzen schützen Sie Ihre Pflanzen im Winter vor Frost und Kälte. Das Bio Green Pflanzen Überwinterungszelt „ICEDOME“ kommt komplett mit Klett und Flausch befestigter Boden. Schnelle und einfache Montage. Das Bio Green Pflanzen Überwinterungszelt bietet 50% mehr Volumen! Das Bio Green Pflanzen Folienzelt hat einen extra starken Reißverschluss, der nicht leicht kaputtgeht, wie es oft bei billigeren Modellen passiert. Mit dem Bio Green Überwinterungszelt für Pflanzen sind Ihre Pflanzen im Winter sicher vor Frost geschützt.

Jetzt Preis prüfen

Gewächshaus Für Den Balkon Arten

Das flache Gewächshaus ist ein normaler grüner Plastikbehälter mit einem Deckel, in den man Erde und Pflanzen hineinstecken kann. Das Tunnelsystem hat zwei Plastikfolien, die über den Balkon gespannt werden. So entsteht ein „tunnelartiger“ Raum, in dem viele Pflanzen Platz finden. Das Topfgewächshaus ist eine schöne Glasvase mit mehreren Etagen, in die man verschiedene Pflanzen hineinstellen kann. Falls du auf der Suche nach Gewächshäuser für den Balkon aus Glas bist, dann schau in unserem Beitrag über Gewächshäuser für den Balkon aus Glas vorbei.

Ratgeber: Das richtige Gewächshaus für den Balkon Modell kaufen

Beim Kauf eines Gewächshaus für den Balkon sind einige Punkte zu beachten. Damit auch du das richtige Gewächshaus für den Balkon findest haben wir hier die wichtigsten Kaufkriterien für dich zusammen gefasst.

Stabilität

Ein Gewächshaus für den Balkon sollte stabil sein, um bei Wind und Wetter stand zu halten. Außerdem sollte es über ausreichende Wandstärke verfügen, da die Temperaturen im Winter oftmals stark fallen. Zudem ist es wichtig, dass das Gewächshaus für den Balkon einen stabilen Rahmen besitzt, an dem man sich festhalten kann.

Größe

Die Größe eines Gewächshauses für den Balkon ist entscheidend, damit es auch wirklich zum Balkon passt. Achte darauf, dass die Breite maximal bis zur Hälfte des Balkons geht und die Höhe nicht mehr als 1,50 Meter betragen sollte. So bleiben genügend Flächen für Sitz- und Stehplätze frei. Bei der Länge gibt es keine Grenzen, solange der Platz reicht.

Material

Beim Kauf eines Gewächshauses für den Balkon sollte auf einige Dinge geachtet werden: Das Material sollte hochwertig sein, um auch bei Wind und Wetter standzuhalten. Außerdem sollte das Gewächshaus leicht zu montieren und zu demontieren sein. Schließlich muss man bedenken, dass es auf dem kleinen Balkon Platz finden muss. Die meisten Gewächshauser für den Balkon bestehen aus Metall oder Kunststoff. Sie sind relativ stabil und langlebig, aber nicht besonders wetterfest. Wer also vorhat, seine Pflanzen im Herbst oder Winter draußen stehen zu lassen, ist mit solchen Modellen nicht gut beraten. Es gibt allerdings auch stabilere Varianten aus Holz oder PVC, die etwas teurer sind, aber dafür auch besser vor Wettereinflüssen geschützt sind.

Preis

Zu beachten ist beim Kauf eines Gewächshauses für den Balkon vor allem, dass die richtige Größe gewählt wird. Es sollte nicht zu groß oder zu klein sein, sonst lässt es sich nicht optimal nutzen. Außerdem ist der Preis ein entscheidendes Kriterium. Ein günstiges Modell gibt es bereits ab etwa 50 Euro, allerdings sind die Ausstattung und die Qualität dann oft nicht so gut wie bei teureren Varianten. Wer auf hochwertige Materialien und eine umfangreiche Ausstattung Wert legt, muss mit Preisen von über 200 Euro rechnen.

Design

Beim Kauf eines Gewächshauses für den Balkon sollte auf das Design geachtet werden. Das Gewächshaus sollte zum Balkon passen und nicht zu dominant wirken. Außerdem ist es wichtig, dass das Gewächshaus leicht zu montieren ist und die richtigen Maße hat. Wenn du mehr erfahren möchtest über:
  • Wie groß darf ein Gewächshaus im Garten sein?
  • Wie groß muss ein Gewächshaus sein?
  • Wie sollte ein Gewächshaus stehen?
  • FAQ

    1. Was ist der Unterschied zwischen einem Gewächshaus und einem Balkon- oder Terrassenhaus?

    Ein Gewächshaus ist konstruiert, um Pflanzen unter Glas oder Plastik zu halten. Balkon- und Terrassenhäuser sind nicht darauf ausgelegt, aber Sie können Pflanzen in Ihrem Haus trotzdem wachsen lassen.

    2. Wie funktioniert das Belüften eines Gewächshauses?

    Das Belüften eines Gewächshauses funktioniert, indem warme Luft aus dem Gebäude entweicht und kalte Luft nachströmt. Dabei wird die warme Luft nach außen gedrückt und die kalte Luft nach innen gezogen.

    3. Welche Pflanzen können im Gewächshaus auf dem Balkon kultiviert werden?

    Zum Beispiel Tomaten, Gurken, Paprika, Zucchini und Auberginen.

    Die besten Angebote:

    Juli ist begeisterter Gärtner, der seine Liebe zu Pflanzen zu seinem Beruf gemacht hat. Er arbeitet seit über 5 Jahren in der Gartenbaubranche und hat sich einen Ruf als einen sachkundigen Experten auf diesem Gebiet erarbeitet. Wenn er nicht gerade Kunden berät oder Artikel schreibt, kann man Juli in seinem eigenen Garten beobachten. Er liebt nichts mehr, als einen sonnigen Tag im Freien zu verbringen, umgeben von seinen geliebten Pflanzen.

    Teilen:

    Schreibe einen Kommentar

    Newsletter abonnieren & Preise gewinnen!
    Kostenlose Gewinnspiele
    Aktuelle Rabatte & Gutscheine
    Immer auf dem neusten Stand