Gewächshaus Mit Heizung Test

Heizung im Gewächshaus? Ja, das gibt es! Und zwar in den fünf hier vorgestellten Modellen. Sie alle verfügen über eine Heizung und können so auch bei niedrigen Temperaturen genutzt werden. Außerdem punkten die Modelle mit ihrer hochwertigen Verarbeitung und dem ansprechenden Design.

Das Wichtigste in Kürze

  • Ein Gewächshaus mit Heizung ist ein Haus, in dem man Pflanzen wachsen lassen kann. Es hat einen warmen Raum, in dem die Pflanzen wachsen, und einen kalten Raum, in dem man die Erde für die Pflanzen hineintragen kann.
  • Ein Gewächshaus mit Heizung besitzt viele Vorteile. Zum einen gibt es in der kalten Jahreszeit keine Probleme mehr, die Pflanzen zu erwärmen. Das Gewächshaus bleibt auch bei Regen trocken und warm. Außerdem brauchen die Pflanzen nicht so weit von der Heizquelle entfernt zu sein, was Platz spart.
  • Das wichtigste Kaufkriterium eines Gewächshauses mit Heizung ist die Größe des Gewächshauses.

Die 5 besten Gewächshäuser mit Heizung

Testsieger



Die Bio Green Elektrogebläseheizung Palma ist ein Testsieger unter den Heizungen für Gewächshäuser. Sie hat eine Heizleistung von 2000 Watt und ist mit einer Edelstahl Heizspirale spritzwassergeschützt. Die Heizung ist mit einem Digitale thermostatischen Steuerung ausgestattet, die einen Temperaturbereich von -50°C bis +99°C hat. Die Heizung ist kompakt und passt eben mal unter einen Arbeitstisch im Gewächshaus. Sie ist energiesparend und hat ein präzises Thermostat ohne hohe Schaltdifferenzen, um Stress an Pflanzen zu verhindern. Die Heizung ist spritzwassergeschützt und hat ein IP X4 Schutz.

Jetzt Preis prüfen



Die Bio Green Gasheizung Frosty 4500 W ist eine hochwertige und effiziente Gasheizung, die durch ihre optimale Wärmeverteilung überzeugt. Sie ist sowohl für die Boden- als auch für die Wandmontage geeignet und kann thermostatisch von 0-25°C reguliert werden. Außerdem verfügt sie über eine Sauerstoff-Mangel-Sicherung. Das Edelstahlgehäuse der Gasheizung ist besonders robust und langlebig.

Jetzt Preis prüfen



Das Bio Green Überwinterungs-Set ist die optimale Lösung, um Ihre Pflanzen optimal vor Schnee, Frost und anderen widrigen Wetterbedingungen zu schützen. Das Set besteht aus einem energieeffizienten, isolierenden Alu-Reflektor-Boden, einer lichtdurchlässigen, 3-lagigen Luftpolsterfolie mit UV-Resistenz und einem hochwertigen, robusten EasyZip-Reißverschluss. Das Set ist schnell und einfach aufzubauen, ohne Werkzeug, dank unkompliziertem Stecksystem. Zeitgemäßes und durchdachtes Design in schickem Anthrazit-Look. Mit Elektro-Heizung und Thermostatkabel: die steckerfertige Heizung sorgt für Wärme im Zelt und hält es so frostfrei. Das Thermostatkabel schaltet die Heizung automatisch ein und aus. So werden unnötige Heizkosten vermieden.

Jetzt Preis prüfen



Mit dem Royal Gardineer Heizstab können Sie Ihre Pflanzen vor plötzlichen Temperatur- und Feuchtigkeitsschwankungen schützen. Er ist energiesparender als gewöhnliche Elektroheizungen und lässt sich leicht und schnell installieren. Der Heizstab ist wetterfest und verfügt über einen Überhitzungsschutz. Mit dem Thermostatregler können Sie die Temperatur konstant halten. Der Royal Gardineer Heizstab ist mit einer Leistung von 135 Watt ideal für Gewächshäuser geeignet.

Jetzt Preis prüfen



Das GFP Gewächshaus ECO-Star 2 ist ein hochwertiges Treibhaus aus stabilem Aluminium mit dicken PC-Platten. Es ist vielfältig einsetzbar und ideal zur Anzucht von Gemüse und Kräutern, Überwinterungshaus für Gartenpflanzen oder zum Schutz vor Tieren, Regen, Hagel und Kälte. Das Gartenhaus ist 193 cm hoch und verfügt über eine Traufhöhe von 135 cm. Die Drehtür (61 x 165 cm) lässt sich einfach öffnen und schließen. Das Gewächshaus ist mit einem stabilen Alu-Rahmen aus korrosionsbeständigem Aluminium ausgestattet, der mit verstärkten Hohlkammerprofilen versehen ist. Die Polycarbonatplatten (6mm Stegplatten, lichtdurchlässig, UV-beständig, widerstandsfähig) sind in den Rahmen eingeschoben und an allen Seiten sicher eingefasst.

Jetzt Preis prüfen

Gewächshaus Mit Heizung Arten

Heizkörper-Gewächshaus: Bei einem Heizkörper-Gewächshaus ist der Boden über Heizkörpern erwärmt. Diese Häuser sind am teuersten, da die Heizenergie aufwendig und effektiv genutzt werden kann. Die meisten modernen Häuser arbeiten nach diesem Prinzip.

Pilzhaus: Bei einem Pilzhaus ist die Luftfeuchtigkeit sehr hoch, daher muss auch sehr viel geheizt werden, um Schimmelbildung zu vermeiden. Das Holz muss deshalb trocknen und wird in einer Art Ofen geheizt.Dampf-Gewächshaus: Bei einem Dampf-Gewächshaus wird warme Luft durch Rohre an den Boden geführt. Die feuchte Luft kondensiert an der kalten Oberfläche des Glases und tropft zurück in das Gewächshaus, wo sie die Pflanzen optimal erwärmt

Falls du auf der Suche nach Gewächshäuser mit Heizung aus Glas bist, dann schau in unserem Beitrag über Gewächshäuser mit Heizung aus Glas vorbei.

Ratgeber: Das richtige Gewächshaus mit Heizung Modell kaufen

Beim Kauf eines Gewächshaus mit Heizung sind einige Punkte zu beachten. Damit auch du das richtige Gewächshaus mit Heizung findest haben wir hier die wichtigsten Kaufkriterien für dich zusammen gefasst.

Stabilität

Ein Gewächshaus mit Heizung sollte besonders stabil sein, damit bei Wind und Wetter keine Schäden entstehen. Außerdem ist es wichtig, dass die Heizung fest angebracht ist und nicht umkippen kann. Bei Modellen mit Holzrahmen ist zudem auf eine gute Verarbeitung zu achten, damit das Gewächshaus lange hält.

Größe

Beim Kauf eines Gewächshauses mit Heizung sollte unbedingt auf die richtige Größe geachtet werden. Je nachdem, für welche Pflanzen das Gewächshaus genutzt werden soll, ist eine andere Mindestgröße erforderlich. Für tropische Pflanzen etwa ist ein Minimum von 3 Meter Länge und 2 Meter Breite erforderlich, da diese sonst an der kalten Wand des Gewächshauses verenden. Bei Tomaten oder Paprika hingegen ist bereits eine Mindestgröße von 1 x 1 Meter ausreichend.

Material

Beim Kauf eines Gewächshauses sollte zunächst auf die richtige Größe geachtet werden. Ein Gewächshaus mit Heizung sollte am besten aus isoliertem Material bestehen, um die Wärme optimal halten zu können. Holz ist hierbei das beste Material, da es lange warm bleibt und gut isoliert ist.

Preis

Gewächshäuser mit Heizung sind in der Regel etwas teurer als Gewächshäuser ohne Heizung. Viele Hersteller bieten allerdings verschiedene Ausstattungsmerkmale an, so dass man sein persönliches Wunschmodell findet. Bei der Auswahl des richtigen Modells ist auch die Größe des Gewächshauses zu beachten.

Design

Beim Kauf eines Gewächshauses mit Heizung sollte man darauf achten, dass es genügend Platz für die Heizungsanlage bietet. Außerdem ist es wichtig, dass das Design des Gewächshauses zu den übrigen Gartenmöbeln passt.

Wenn du mehr erfahren möchtest über:

  • Wie groß darf ein Gewächshaus sein ohne Baugenehmigung Niedersachsen?
  • Wie groß darf ein Gewächshaus im Kleingarten sein?
  • Wie tief muss der Boden im Gewächshaus sein?
  • FAQ

    1. Welche Heizungen gibt es für Gewächshäuser?

    Es gibt verschiedene Heizungen für Gewächshäuser, zum Beispiel elektrische Heizungen, Ölheizungen und Gasheizungen.

    2. Wie funktioniert eine Heizung für Gewächshäuser?

    Die Funktionsweise einer Heizung für Gewächshäuser ist ähnlich wie bei anderen Heizungen. Es gibt jedoch einige Besonderheiten, da Gewächshäuser häufig sehr groß sind und viel Wärme benötigen. Bei der Heizung für Gewächshäuser wird meistens Erdgas oder Öl verwendet, um die Räume zu erwärmen. Die Heizungen sind in der Regel so ausgelegt, dass sie die gesamte Fläche des Gewächshauses erwärmen können.

    3. Muss ich mein Gewächshaus beheizen, wenn ich es im Winter benutzen will?

    Wenn man sein Gewächshaus im Winter benutzen will, dann muss man es beheizen.

    Die besten Angebote:

    Juli ist begeisterter Gärtner, der seine Liebe zu Pflanzen zu seinem Beruf gemacht hat. Er arbeitet seit über 5 Jahren in der Gartenbaubranche und hat sich einen Ruf als einen sachkundigen Experten auf diesem Gebiet erarbeitet. Wenn er nicht gerade Kunden berät oder Artikel schreibt, kann man Juli in seinem eigenen Garten beobachten. Er liebt nichts mehr, als einen sonnigen Tag im Freien zu verbringen, umgeben von seinen geliebten Pflanzen.

    Teilen:

    Schreibe einen Kommentar

    Newsletter abonnieren & Preise gewinnen!
    Kostenlose Gewinnspiele
    Aktuelle Rabatte & Gutscheine
    Immer auf dem neusten Stand