Grill Ofen Für Draußen Test: Die 5 Besten im Vergleich

Grillen ist ein beliebtes Hobby, doch leider ist es oft nicht möglich, im Garten zu grillen, da es zu kalt oder zu nass ist. Mit einem Grill Ofen für Draußen ist das Grillen auch bei schlechtem Wetter möglich. Wir zeigen Ihnen, welcher Grill Ofen der richtige für Sie ist und worauf Sie beim Kauf achten sollten.

Das Wichtigste in Kürze

  • Ein Grill-Ofen für Draußen zeichnet sich dadurch aus, dass er einen Grillrost besitzt, auf dem das Grillgut gebraten werden kann. Außerdem ist er mit einem Standfuß ausgestattet, so dass er stabil steht. Grill-Öfen für draußen sind meist aus Metall gefertigt und besitzen eine Verzinkung, die Rost und Grillgut vor Korrosion schützt. 
  • Bei einem Grill Ofen für Draußen sollte auf die Qualität des Materials geachtet werden. Es sollte robust und wetterfest sein, um auch bei schlechtem Wetter problemlos genutzt werden zu können. Außerdem sollte das Material leicht zu reinigen sein. 
  • Man sollte einen Grill Ofen für Draußen kaufen, da man damit im Freien grillen kann. So hat man nicht nur einen Grill, sondern auch einen Ofen, der sehr viel praktischer ist, als ein Grill.

Die 5 besten Grill Öfen für Draußen

1
Ooni Koda 16 Pizzaofen Gas – Ooni Pizzaofen – mit Gas betriebener Pizzaofen Garten – Outdoor Küche
  • Der Pizzastein Gasgrill bzw. der Pizzastein Gasofen von Ooni ist ein mit Propan betriebener Backofen mit Wow-Effekt.
  • Als größter Ofen in der Serie zaubert er auf seiner Steinplatte 16-Inch-Pizzen in gerade einmal 60 Sekunden Backzeit.
  • Aber auch Fleisch/Gemüse/Fisch etc. wird dank der innovativen L-förmigen Flamme in diesem Outdoor-Ofen perfekt gegart.
2
eforisi Outdoor-Küchenofen Terrassenofen Kuzine Soba/Gartenküche Ofen mit Holzkohle (Brennkammertür: Glas)
  • B/H/T: 82x60x43cm (Standard/Luxus)
  • B/H/T: 85x56x45cm (Edel)
  • B/H/T: 85x79,5x52cm (Premium)
3
BURNHARD Pizzaofen Outdoor Nero - inkl. Pizzaschieber und Pizzastein – hochwertiger Premium Pizza Holzofen
  • DEIN PIZZAOFEN FÜR ZUHAUSE – Entzünde Kohle, Holzscheite, Briketts oder Pellets und los geht’s: Innerhalb von 10...
  • KNUSPRIGER GENUSS – Der Pizzastein aus Cordierit nimmt die Wärme nicht nur schnell auf, er speichert sie auch lange und...
  • ALLES IM GRIFF – Dank des integrierten Thermometers behältst du den Überblick. Die doppelte Edelstahl Ummantelung sorgt...
4
Outsunny 2-In-1 Pizzaofen Outdoor mit Rollen Grillofen mit Schutzhülle Pizzaschaufel 2 Grillnetzen Grillwagen mit Schornstein 3-Tier Holzbackofen für BBQ Stahl Schwarz+Silber 63 x 54 x 161 cm
  • 2-IN-1 DESIGN: Dieser Ofen kann beliebig als Pizzaofen oder BBQ-Grill verwendet werden. Das obere Kochfach ist mit...
  • EINFACH ZU BEDIENEN: Der Pizzaofen verwendet Holzkohle und Pellets als Brennstoff. Die regulierbaren Belüftungsöffnungen im...
  • DAUERHAFTE VERWENDUNG: Die robuste Karbonstahlhülle ist hitzebeständig, kratzfest und mit einer Schutzoberfläche versehen,...
5
TAINO Pizzaofen Grillofen Holzbackofen Outdoor Kaminofen Brotofen Kohle
  • TAINO Pizzaofen Grillofen zum Backen und Grillen
  • Separate Ofenklappe für die Brennkammer - Lüftungsschieber für die Temperatur-Regulierung
  • Gesamtmaße (inkl. Kamin, Griff und Räder): ca. 66 x 178 x 47,5 cm (BxHxT) - Grillrost-Maße: pro Rost ca. 24 x 34,5 cm...

Ratgeber: Das richtige Grill Ofen für Draußen Modell kaufen

Beim Kauf eines Grill Ofen für Draußen sind einige Punkte zu beachten. Damit auch du den richtigen Grill Ofen für Draußen findest haben wir hier die wichtigsten Kaufkriterien für dich zusammen gefasst.

Falls du auf der Suche nach Römertopf Grill bist, dann schau in unserem Beitrag über Römertopf Grill Test: Die 5 besten im Vergleich vorbei.

Größe

Grill Öfen für Draußen gibt es in verschiedenen Größen. Je nachdem wie viel Grillgut bei einem Grillfest verarbeitet werden soll, sollte die passende Grill-Ofengröße ausgewählt werden. Für kleine Grillfeste mit bis zu sechs Personen eignet sich ein Grill-Ofen mit einer Grillfläche von etwa 30 cm x 30 cm. Für Grillfeste mit bis zu zwölf Personen empfiehlt sich ein Grill-Ofen mit einer Grillfläche von etwa 50 cm x 50 cm. Wer viele Gäste bewirten möchte, sollte einen Grill-Ofen mit einer Grillfläche von etwa 80 cm x 80 cm wählen.

Handhabung

Beim Kauf von Grill Öfen für Draußen sollte man auf die Handhabung achten. Der Grill Ofen sollte leicht zu bedienen sein und einfach zu montieren. Außerdem sollte er über einen Standfuß verfügen, damit er nicht umkippt.

Material

Wenn Sie einen Grill Ofen für Draußen kaufen möchten, sollten Sie auf die Materialien achten, aus denen er besteht. Grill Öfen aus Metall können sehr heiß werden und sind daher nicht unbedingt für jeden geeignet. Grill Öfen aus Holz sind zwar weniger heiß, aber auch weniger stabil. Achten Sie daher beim Kauf eines Grill Öfen für Draußen auf die Materialien, aus denen er besteht.

Zubehör

Bei der Auswahl eines Grill Öfen für Draußen ist auch das Zubehör zu beachten, welches im Lieferumfang enthalten sein kann. So sollte man sich überlegen, ob man einen Rost, einen Grillwagen oder einen Grillkorb benötigt. Außerdem ist es wichtig, dass der Grill Ofen für Draußen über einen Ascheauffang verfügt, um die Asche entsprechend entsorgen zu können.

Sicherheit

Beim Kauf von Grill Öfen für Draußen sollte auf einige Sichheritsvorkehrungen geachtet werden. So sollte der Grill Ofen zum Beispiel über eine Sicherheitsverriegelung verfügen, sodass er bei Wind nicht umkippen kann. Zudem sollte der Grill Ofen über einen Deckel verfügen, um zu verhindern, dass Glut oder Funken austreten.

Preis

Grill Öfen für Draußen gibt es in verschiedenen Preisklassen. Es ist wichtig, vor dem Kauf zu überlegen, was der Grill Ofen können soll und wie häufig er genutzt werden soll. Für gelegentliche Grillfeste reicht ein günstiger Grill Ofen aus. Wer häufiger grillt, sollte zu einem qualitativ hochwertigeren Grill Ofen greifen.

FAQ

Welche Arten von Grill Öfen gibt es?

Es gibt verschiedene Arten von Grillöfen. Am häufigsten verwendet werden feste Grillöfen, die aus Metall oder Gusseisen bestehen. Daneben gibt es aber auch Grillöfen aus Keramik, die besonders hitzebeständig und langlebig sind. Bei mobilen Grillöfen gibt es die unterschiedlichsten Bauarten, z. B. Grillöfen, die auf Gas betrieben werden, sowie elektrische Grillöfen.

Welche Grill Öfen eignen sich für den Außenbereich?

Bei der Wahl des richtigen Grills sollte man vor allem auf die Wetterlage achten. Für den Außenbereich eignen sich vor allem Grills, die mit Holz oder Kohle betrieben werden. Diese besitzen eine sehr gute Wärmeleistung und sorgen für ein authentisches Grillgefühl. Außerdem sind sie relativ preisgünstig. Gasgrills eignen sich hingegen nur bedingt für den Außenbereich, da sie keine richtige Glut erzeugen. Bei starkem Wind oder Regen ist es daher ratsam, den Grill in einen geschützten Bereich zu stellen.

Wie funktioniert ein Grill Ofen?

Ein Grill-Ofen funktioniert mit einem Brennstoff, meist Holz. Durch die Hitze des Feuers wird die Grillplatte erhitzt, auf der das Grillgut dann gegart wird. Grill-Ovene gibt es in unterschiedlichen Größen, Formen und Ausstattungen. Es gibt sie sowohl als Freistehende als auch als Einbaugeräte.

Die besten Angebote:

Juli ist begeisterter Gärtner, der seine Liebe zu Pflanzen zu seinem Beruf gemacht hat. Er arbeitet seit über 5 Jahren in der Gartenbaubranche und hat sich einen Ruf als einen sachkundigen Experten auf diesem Gebiet erarbeitet. Wenn er nicht gerade Kunden berät oder Artikel schreibt, kann man Juli in seinem eigenen Garten beobachten. Er liebt nichts mehr, als einen sonnigen Tag im Freien zu verbringen, umgeben von seinen geliebten Pflanzen.

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Newsletter abonnieren & Preise gewinnen!
Kostenlose Gewinnspiele
Aktuelle Rabatte & Gutscheine
Immer auf dem neusten Stand