großen Mähroboter Test: Die 5 Besten im Vergleich

Der Sommer steht vor der Tür und mit ihm die Zeit, in der Gartenarbeit wieder an Bedeutung gewinnt. Wer seinen Garten sauber halten möchte, ohne dafür viel Zeit aufwenden zu müssen, ist mit einem Mähroboter gut beraten. Doch welcher Roboter ist der richtige für Sie? Wir stellen Ihnen die besten großen Mähroboter vor.

Das Wichtigste in Kürze

  • Die meisten großen Mähroboter verfügen über eine Schnittbreite von mehr als 30 cm. Sie sind somit in der Lage, sehr große Flächen in kurzer Zeit zu mähen. Außerdem verfügen die meisten Modelle über einen Mulch-Auswurf, sodass das Schnittgut fein zerkleinert wird und auf dem Rasen zurückfällt.
  • Beim Kauf eines großen Mähroboters sollte beachtet werden, dass die Schnitthöhe und Schnittbreite entsprechend dem persönlichen Bedarf ausgewählt werden. Zudem ist es wichtig, dass der Roboter über eine entsprechende Leistung verfügt, um auch große Flächen mähen zu können.
  • Ein großer Mähroboter ist sehr leistungsstark und kann eine große Fläche mähen. Er ist außerdem sehr robust und langlebig.

Die 5 besten großen Mähroboter

2
LANDXCAPE Mähroboter Garage LA7000, Mähroboter Dach, Garage für Mähroboter Rasenmäher Automower Garten Witterungsbeständig Größe 730 x 526 x 372 mm Material Metall+Kunststoff
  • UV-beständig: Landxcape Mähroboter Garage aus PC und Metal schützt den Mähroboter vor Regen, Hagel und UV-Strahlen
  • Ausreichend Platz: Die Mähroboter Garage LA7000 passend für alle LANDXCAPE Modelle. Mit einer Größe von 730 x 526 x 372...
  • Einfache Montage: Landxcape garage für mähroboter können Sie mit den beiliegenden Erdnägeln direkt auf ihrem Rasen...
3
HOME DELUXE - Mähroboter Installations Kit M - für alle Husqvarna Modelle - Zubehörset (Medium)
  • Installations-Set Größe M für alle Husqvarna Mähroboter Modelle
  • 250 m Begrenzungskabel - leichte Verlegung des Rasenroboter Kits durch Verwendung flexibler Kabel (2,7 mm Durchmesser,...
  • 400 Erdhaken - Haken Nägel zum fixieren des Begrenzungskabels (8,5 cm lang, Material: Polypropylen)
4
Hengda® Für Rasenroboter Automower Rasenmäher Schutzhülle Garten Rasen Rasenmäher Garage Mähroboter Dach Carport Größe 100 x 80 cm
  • Inklusive 4 Metalldübeln und Erdnägel
  • Mähroboter Garage Größe 105 x 85 cm
  • Diese Garage zeichnet sich durch die große Höhe, wodurch die Bedienung des Mähroboters von oben möglich ist, den...

Ratgeber: Die richtige großen Mähroboter kaufen

Beim Kauf eines großen Mähroboter sind einige Punkte zu beachten. Damit auch du den richtigen großen Mähroboter findest haben wir hier die wichtigsten Kaufkriterien für dich zusammen gefasst.

Dies könnte auch für dich interessant sein: Mähroboter für 10.000 Quadratmeter Test: Die 5 Besten im Vergleich

Schnitthöhe und Schnittbreite

Beim Kauf eines großen Mähroboters sollte man vor allem auf die Schnitthöhe und Schnittbreite achten. Die Schnitthöhe sollte zwischen 20 und 30 cm liegen, damit das Gras auch wirklich kurz geschnitten wird. Die Schnittbreite sollte etwa 60 cm betragen, damit der Roboter auch große Flächen mähen kann.

Bedienung

Beim Kauf eines großen Mähroboters sollte beachtet werden, dass dieser entweder über eine Fernbedienung oder eine App gesteuert werden kann. Bei einer Fernbedienung ist es wichtig, dass diese leicht zu bedienen ist und über eine große Reichweite verfügt. Bei einer App ist es wichtig, dass diese benutzerfreundlich gestaltet ist und über eine gute Übersicht verfügt.

Funktionen

Beim Kauf eines großen Mähroboters sollte besonders auf die Funktionen geachtet werden. Neben den herkömmlichen Funktionen, wie das Mähen von Rasenflächen, sollte ein großer Mähroboter auch in der Lage sein, Steigungen zu bewältigen. Außerdem sollte er über einen Mulchmäher verfügen, der das Schnittgut zerkleinert und wieder auf den Rasen verteilt. So wird der Rasen nicht nur gemäht, sondern auch gedüngt.

Mähsystem

Beim Kauf eines großen Mähroboters sollte man darauf achten, dass dieser über ein mulchfähiges Mähsystem verfügt. Das bedeutet, dass der Roboter das Schnittgut in kleine Stücke zerteilt, die dann auf dem Rasen verbleiben und zur Düngung beitragen. So bleibt der Rasen schön geschnitten und grün.

Lautstärke

Beim Kauf eines großen Mähroboters sollte man auf die Lautstärke achten. Diese kann je nach Modell bis zu 95 dB betragen. Daher sollte man sich vor dem Kauf überlegen, ob man den Roboter auch in der Nacht betreiben kann, ohne dass es zu Lärmproblemen kommt.

Preis

Der Preis eines großen Mähroboters kann variieren, je nachdem welche Ausstattungsmerkmale er hat. Grundsätzlich gilt: Je mehr Funktionen ein Mähroboter hat, desto teurer ist er. So kosten beispielsweise Modelle mit GPS-Navigation und Regen- bzw. Schneesensoren deutlich mehr als solche ohne diese zusätzlichen Funktionen. Auch der Akku spielt beim Preis eine Rolle: Je leistungsfähiger dieser ist, desto teurer ist der Mähroboter.

FAQ

Welche Funktionen sollte mein Mähroboter erfüllen?

-Der Mähroboter sollte zum einen das Rasenmähen übernehmen, zum anderen aber auch dafür sorgen, dass das Gras gleichmäßig verteilt wird.

-Eine weitere Funktion, die der Mähroboter erfüllen sollte, ist die Mulchfunktion. Sie sorgt dafür, dass das Schnittgut zerkleinert und wieder auf dem Rasen verteilt wird. So bleibt der Rasen schön grün und der Boden wird gleichzeitig mit Nährstoffen versorgt.

Wie groß darf mein Garten sein, damit der Roboter ihn mäht?

Die Größe des Gartens spielt bei der Auswahl eines Mähroboters keine Rolle. Die meisten Modelle können problemlos auch große Flächen bearbeiten. Vor dem Kauf sollte allerdings geprüft werden, ob die zu mähende Fläche auch in die Reichweite des Roboters passt.

Reicht ein einfacher Mähroboter aus, oder sollte ich mir einen mit GPS-Navigation kaufen?

Wenn du viele Ecken und Winkel in deinem Garten hast, lohnt sich die Anschaffung eines Mähroboters mit GPS-Navigation. Ein einfacher Mähroboter reicht in der Regel aus, wenn dein Garten einfach geformt ist.

Die besten Angebote:

Juli ist begeisterter Gärtner, der seine Liebe zu Pflanzen zu seinem Beruf gemacht hat. Er arbeitet seit über 5 Jahren in der Gartenbaubranche und hat sich einen Ruf als einen sachkundigen Experten auf diesem Gebiet erarbeitet. Wenn er nicht gerade Kunden berät oder Artikel schreibt, kann man Juli in seinem eigenen Garten beobachten. Er liebt nichts mehr, als einen sonnigen Tag im Freien zu verbringen, umgeben von seinen geliebten Pflanzen.

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Consent Management Platform von Real Cookie Banner