Günstiges Gewächshaus Test

Du hast einen Garten, aber kein Gewächshaus? Dann ist dieser Artikel genau richtig für dich! In unserer heutigen Zeit gibt es so viele verschiedene Arten von Gewächshäusern, dass die Auswahl schwer fallen kann. Deshalb haben wir hier die 5 besten günstigen Gewächshäuser zusammengestellt, sodass du dir deine Wunsch-Version aussuchen kannst.

Das Wichtigste in Kürze

  • Ein günstiges Gewächshaus ist ein Schutz für Pflanzen, der sie vor Witterungseinflüssen schützt und dafür sorgt, dass sie in einer gesunden Umgebung wachsen können.
  • Günstige Gewächshäuser bieten den Vorteil, dass du deine Pflanzen immer im Blick hast und jederzeit gießen kannst. Außerdem bleibt der Boden in einem Gewächshaus länger feucht, was die Pflanzenwachstums beschleunigt.
  • Das wichtigste Kaufkriterium eines günstigen Gewächshauses ist die Größe. Je größer das Gewächshaus, desto mehr Pflanzen kann man darin unterbringen.

Die 5 besten günstige Gewächshäuser

Testsieger



Das Juskys Aluminium Gewächshaus ist ideal für die Aufzucht von Obst, Gemüse und Pflanzen. Das 190 × 253 cm große Gewächshaus ist mit einem stabilen Fundament aus verzinktem Stahl ausgestattet. Federklammern festigen den eckigen Metallrahmen und eine Verankerung im Boden sorgt für mehr Halt. Die 4 mm starke Hohlkammerplatten aus Polycarbonat umgeben das Pflanzenhaus zu allen Seiten. Die Platten aus Kunststoff schützen Ihre Pflanzen vor Regen, Wind, Kälte und direkter Sonne. Ein Fenster im Dach sorgt für ausreichend frische Luft. Bei gleichzeitig geöffneter Tür kann die Luft optimal zirkulieren. Die auf Rollen gelagerte Schiebetür gestattet Ihnen einen komfortablen Einlass. Die lichtbrechenden Doppelstegplatten sind transparent. Sie sorgen mit ihrer Lichtdurchlässigkeit im Pflanzhaus für eine ausreichende Beleuchtung Ihrer Anzucht.

Jetzt Preis prüfen



Das Tomatenhaus-Gewächshaus Premium I 200 x 75 x175 cm bietet durch die sorgfältige Konzeption sehr gute Voraussetzungen für ein optimales Wachstum Ihres Gemüses. Die Folie ist mit einem UV-Schutz versehen, wodurch Ihre Tomaten vor zu starker Sonneneinstrahlung ideal geschützt sind. Dieses Gewächshaus schützt auch vor Wind und Wetter und vor Vögeln. Die einfache Montage des Gewächshauses durch ein sehr praktisches Stecksystem ist besonders praktisch. Noor ist als Familienunternehmen mit langjähriger Tradition bietet Ihnen beste Qualität zum fairen Preis. Lassen Sie sich überzeugen und profitieren Sie von unseren Kompetenzen und Erfahrungen.

Jetzt Preis prüfen



Sie lieben Tomaten? Dann ist unser Tomaten Gewächshaus genau das Richtige für Sie! Es bietet Ihnen Rundumschutz für Jungpflanzen und ist optimal zum Wachsen geeignet. Die Stauden sind vor Wind und Ungeziefer geschützt und Regen fließt über das Schrägdach ab. Das lichtdurchlässige Treibhaus aus robuster PVC-Folie schafft ein warmes Klima und unterstützt die wärmebedürftigen Tomaten. Das stabile Tomatengewächshaus ist fix aufgebaut und wetterfest. Es hat eine Fläche von 100 x 50 cm und ist bei 150 cm Höhe perfekt für Balkon, Terrasse und Garten. Mit dem praktischen Gewächshaus haben Sie immer frische Tomaten – das Tomatenzelt ist auch für den Anbau von Auberginen, Paprika oder Salat perfekt.

Jetzt Preis prüfen

Günstiges Gewächshaus Arten

1. Klassisches Gewächshaus: In einem klassischen Gewächshaus werden Pflanzen in Erde gepflanzt. Die Außenwände des Gewächshauses sind aus Glas, damit die Pflanzen viel Licht bekommen.

2. Folienhaus: Bei einem Folienhaus ist die Außenhülle aus Plastikfolie. Das hat den Vorteil, dass es sehr luftdurchlässig ist und man es dadurch gut belüften kann. So bleiben die Pflanzen im Folienhaus auch bei schlechterem Wetter frisch.

3. Tunnel: Ein Tunnel besteht aus mehreren Kunststoffplanen, die über einen Rahmen gespannt sind. Der Vorteil von Tunnels ist, dass man sie leicht an andere Orte versetzen kann und so immer den richtigen Standort für seine Pflanzen hat.

4. Gartenhaus: Ein Gartenhaus ist zwar nicht direkt für das Anbauen von Pflanzen gemacht, aber trotzdem kann man es als solches verwenden. Es hat oft Fenster oder eine Glasscheibe an der Frontseite, so dass genug Licht hineinkommt und man es auch als Wohn- oder Arbeitsraum nutzen kann

Falls du auf der Suche nach günstige Gewächshäuser aus Glas bist, dann schau in unserem Beitrag über günstige Gewächshäuser aus Glas vorbei.

Ratgeber: Das richtige günstiges Gewächshaus Modell kaufen

Beim Kauf eines günstiges Gewächshaus sind einige Punkte zu beachten. Damit auch du das richtige günstiges Gewächshaus findest haben wir hier die wichtigsten Kaufkriterien für dich zusammen gefasst.

Stabilität

Oftmals wird beim Kauf eines Gewächshauses aufgrund des günstigen Preises nicht viel Wert auf die Stabilität gelegt. Doch gerade bei günstigen Modellen ist diese sehr wichtig, da sie sonst schnell umfallen können. Aus diesem Grund sollten Sie darauf achten, dass das Gewächshaus über entsprechend stabile Standfüße verfügt und auch bei Wind und Wetter nicht umkippt.

Größe

Die Größe eines Gewächshauses ist entscheidend, damit die Pflanzen ausreichend Platz haben. Es sollte also nicht zu klein gewählt werden, da sonst die Pflanzen nicht genügend Platz zum Wachsen haben.

Material

Günstige Gewächshäuser bestehen meistens aus Plastik, Holz oder Metall. Achte beim Kauf darauf, dass die Materialien stabil und wetterbeständig sind.

Preis

Beim Kauf eines günstiges Gewächshauses sollte unbedingt darauf geachtet werden, dass es aus stabilem Material besteht und über eine gut isolierte Rahmenkonstruktion verfügt. Zudem sollten die Fenster gut verschließbar sein, damit Wind und Wetter draußen bleiben. Bei den meisten Modellen ist zudem eine Abdichtung der Verbindungsstellen zwischen Wand und Dach notwendig, um Schimmelbildung vorzubeugen.

Design

Ein günstiges Gewächshaus kann in verschiedenen Designs erworben werden. Es gibt Modelle aus Kunststoff, Metall oder Holz. Bei der Auswahl sollte darauf geachtet werden, dass die Qualität des Materials entsprechend hoch ist und es robust genug ist, um Wind und Wetter zu trotzen. Außerdem sollte das Design an die persönlichen Bedürfnisse angepasst sein. So gibt es beispielsweise Gewächshäuser mit Spalten im Dach, damit Regen und Schnee ablaufen können. Andere Modelle sind außen beschichtet, sodass keine Feuchtigkeit eindringen kann.

Wenn du mehr erfahren möchtest über:

  • Wie bereite ich den Boden im Gewächshaus vor?
  • Für was braucht man ein Treibhaus?
  • Sind Gewächshäuser umweltschädlich?
  • FAQ

    1. Welche Vorteile bietet ein günstiges Gewächshaus?

    Die Vorteile eines günstigen Gewächshauses sind:

    – es ist preisgünstig

    – es ist leicht aufzubauen

    2. Wie findet man das passende günstige Gewächshaus?

    Zunächst sollte man sich überlegen, welche Größe das Gewächshaus haben soll. Danach kann man auf verschiedenen Seiten im Internet nach günstigen Angeboten suchen. Oft gibt es auch Gewächshäuser im Sale oder in Ausverkauf.

    3. Welche Aufgaben kann ein günstiges Gewächshaus erfüllen?

    Ein günstiges Gewächshaus kann verschiedene Aufgaben erfüllen. Zum Beispiel kann es als Gartenhaus genutzt werden, in dem Pflanzen überwintert werden. Es kann aber auch als Ort dienen, an dem Gemüse und Obst angebaut werden.

    Die besten Angebote:

    Juli ist begeisterter Gärtner, der seine Liebe zu Pflanzen zu seinem Beruf gemacht hat. Er arbeitet seit über 5 Jahren in der Gartenbaubranche und hat sich einen Ruf als einen sachkundigen Experten auf diesem Gebiet erarbeitet. Wenn er nicht gerade Kunden berät oder Artikel schreibt, kann man Juli in seinem eigenen Garten beobachten. Er liebt nichts mehr, als einen sonnigen Tag im Freien zu verbringen, umgeben von seinen geliebten Pflanzen.

    Teilen:

    Schreibe einen Kommentar

    Newsletter abonnieren & Preise gewinnen!
    Kostenlose Gewinnspiele
    Aktuelle Rabatte & Gutscheine
    Immer auf dem neusten Stand