Jago Honigschleuder Test: Die 5 Besten im Vergleich

Honig gehört zu den natürlichen Produkten, die von Bienen hergestellt werden. Er hat eine Vielzahl an positiven Eigenschaften und wird daher gerne verwendet. Um den Honig zu ernten, wird eine Honigschleuder benötigt. Diese gibt es in verschiedenen Ausführungen und Preisklassen. Welche Jago Honigschleuder die beste ist, erfährst du in diesem Artikel.

Das Wichtigste in Kürze

  • Die Jago Honigschleuder auszeichnet sich durch ihre einfache Handhabung. Außerdem ist sie sehr robust und langlebig.
  • Beim Kauf einer Jago Honigschleuder sollte beachtet werden, dass das Material aus einem robusten und stabilen Kunststoff besteht. Zudem sollte die Schleuder leicht zu reinigen sein.
  • Mit einer Jago Honigschleuder kann man Honig sehr einfach und schnell schleudern. Außerdem kann man mit einer Honigschleuder auch andere Flüssigkeiten wie Marmelade, Saft oder Öl schleudern.

Die 5 besten Jago Honigschleudern

1
Lega Tangential- Radial Honigschleuder Jolly aus Edelstahl für 5 bis 15 Honigwaben mit Handantrieb
  • Honigschleuder mit Handantrieb für 5 - 15 Honigwaben
  • Multifunktionaler Schleuderkorb als Radialschleuderkorb und Tangebtialschleuderkorb zu nutzen
  • Schleuder und Schleuderkorb aus Edelstahl
2
LYSON 4-Waben Honigschleuder Diagonalschleuder Ø600 elektrisch, universal, Honigextractor mit elektrischem Antrieb aus säurebeständiger Edelstahl, Tangentialschleuder für 4 Rähmchen
  • Einfache Montage, Demontage und Reinigung. Dank des geringen Gewichts lässt es sich bequem tragen.
  • 24 V / 120 W-Motor, 230 V-Stromversorgung
  • Korb mit 4 Rähmchen - für alle Rahmen geeignet. 3 Beine sorgen für Stabilität. Max. Rähmchengrösse A:485 mm, B:454 mm,...
3
Dampfwachsschmelzer mit einem Fassungsvermögen von 140 Liter inkl. Dampferzeuger für den eigenen Wachskreislauf
  • Stellen Sie Ihren eigenen Wachskreislauf mit unserem Dampfschmelzer her, somit haben Sie Ihre Qualität des Bienenwachs...
  • Mit unseren Dampfwachsschmelzern sind Sie im Vergleich zum Sonnenwachsschmelzer unabhängig von der Witterung und gewinnen...
  • Für den Betrieb wird nur eine übliche 230 Volt Steckdose benötigt
4
LYSON Manuelle 4 Waben Honigschleuder Ø600 universal Tangentialschleuder mit Handantrieb, Honigextractor aus Edelstahl Type 304 Diagonalschleuder aus säurebeständiger Edelstahl
  • Einfache Montage, Demontage und Reinigung. Dank des geringen Gewichts lässt es sich bequem tragen
  • Honigschleuder und Korb aus Edelstahl mit 4 Rähmchen - für alle Rähmchen geeignet Max. Rähmchengrösse A:485 mm, B:454...
  • Abdeckung: aus transparentem Plexiglas mit einer Dicke von 3 mm; Trommel aus säurefestem Edelstahl mit einem Durchmesser von...
5
VEVOR elektrische Honigschleuder 3/6 Neue Drei Waben Lebensmittelechter Edelstahl Honig-Extraktor für Bienenzucht Bee Einklang mit Cover
  • Langlebige, sichere Konstruktion: Der Honigabzugskörper ist aus Edelstahl gefertigt und maschinell gerollt mit nahtlosem...
  • Elektrischer Honigausdreher mit hoher Geschwindigkeit: Dieser Honigschleuder verfügt über einen 130 W 1,1 A, 1300 U/min...
  • Honighalter mit 3 Rahmen – strapazierfähig, für bis zu 3 Standard-Rahmen, mittel- oder flache Rahmen, Körbe im Inneren...

Ratgeber: Die richtige Jago Honigschleuder kaufen

Beim Kauf einer Jago Honigschleuder sind einige Punkte zu beachten. Damit auch du die richtige Jago Honigschleuder findest haben wir hier die wichtigsten Kaufkriterien für dich zusammen gefasst.

Dies könnte auch für dich interessant sein: Jago Honigschleuder Test: Die 5 Besten im Vergleich

Leistung

Die Materialen einer guten Honigschleuder sollten rostfrei sein. Außerdem sollte die Schleuder gut in der Hand liegen und ein angenehmes Gewicht haben. Bei den meisten Modellen kann das Gewicht reguliert werden, sodass die Schleuder an die eigenen Bedürfnisse angepasst werden kann.

Gewicht

Eine Jago Honigschleuder sollte eine hohe Stabilität aufweisen, da sonst das Honigglas leicht umkippen kann. Außerdem ist es wichtig, dass die Schleuder gut in der Hand liegt und sich somit leicht bedienen lässt.

Schnittbreite

Die Anzahl der Waben, die eine Jago Honigschleuder verarbeiten kann, ist sehr wichtig. Nur so können Sie auch wirklich viele Waben verarbeiten und Honig einsammeln. Achten Sie daher darauf, dass die Jago Honigschleuder entsprechend viele Waben aufnehmen kann.

Größe

Eine Jago Honigschleuder sollte nicht nur gut verarbeitet sein, sondern auch über eine praktische Ausstattung verfügen. So ist beispielsweise ein Honigsieb empfehlenswert, um den Honig von den Waben zu trennen. Außerdem kann ein Deckel sinnvoll sein, um den Honig vor Insekten zu schützen. Zudem gibt es Modelle mit einem Thermometer, um die Honigtemperatur zu kontrollieren.

Funktionen

Die Reinigung einer Jago Honigschleuder ist sehr leicht. Der Honig kann mit heißem Wasser abgespült werden. Bei hartnäckigen Verschmutzungen kann auch etwas Spülmittel hinzugegeben werden. Die Schleuder sollte anschließend gut abgetrocknet werden, damit keine Feuchtigkeit eindringen kann. Feuchtigkeit ist der Feind jeder Honigschleuder, da sie zu Rost führen kann.

Preis

Eine Jago Honigschleuder kann zwischen 10€ und 100€ kosten. Es gibt viele Faktoren, die den Preis beeinflussen. Zum einen spielt die Qualität der Schleuder eine Rolle. Je hochwertiger die Schleuder, desto teurer ist sie auch. Zum anderen hängt der Preis von der Größe der Schleuder ab. Je größer die Schleuder, desto teurer ist sie.

FAQ

Welche Vorteile hat eine Honigschleuder?

Die Honigschleuder hat viele Vorteile. Zum einen kann man mit ihr sehr gut und schnell den Honig vom Wabenbrett abschleudern. Zum anderen bleiben beim Schleudern die meisten Pollen und Propolis-Reste an der Schleuder hängen, sodass man diese leicht entfernen kann. Außerdem kann man mit der Honigschleuder den Honig in verschiedene Formen bringen, zum Beispiel in Gläser füllen oder in Honigwaben.

Wie funktioniert eine Honigschleuder?

Die Funktionsweise einer Honigschleuder ist recht einfach. Das Honigwasser wird über eine Heizspirale erwärmt, wodurch Dampf entsteht. Der Dampf treibt ein Rad an, welches wiederum die Honigschleuder antreibt. Der Honig wird aus dem Honigwasser herausgeschleudert und landet in einem Honigfass.

Wie kann ich eine Honigschleuder reinigen?

Zunächst solltest du die Honigschleuder von allen Honigresten befreien. Dafür kannst du eine alte Zahnbürste verwenden. Danach kannst du die Schleuder mit heißem Wasser reinigen. Am besten, du gibst etwas Essig hinzu. So werden alle Rückstände gelöst. Anschließend kannst du die Schleuder gut trocknen.

Die besten Angebote:

Juli ist begeisterter Gärtner, der seine Liebe zu Pflanzen zu seinem Beruf gemacht hat. Er arbeitet seit über 5 Jahren in der Gartenbaubranche und hat sich einen Ruf als einen sachkundigen Experten auf diesem Gebiet erarbeitet. Wenn er nicht gerade Kunden berät oder Artikel schreibt, kann man Juli in seinem eigenen Garten beobachten. Er liebt nichts mehr, als einen sonnigen Tag im Freien zu verbringen, umgeben von seinen geliebten Pflanzen.

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Consent Management Platform von Real Cookie Banner