Juliana Gewächshaus Test

Wer kennt sie nicht, die berühmte Juliana Gewächshaus-Reihe aus Deutschland? Die Firma hat sich auf den Vertrieb von hochwertigen und innovativen Gewächshäusern spezialisiert und bietet ein breites Sortiment an verschiedenen Modellen. Ob Hobbygärtner oder Profi – für jeden ist etwas dabei. In diesem Artikel stelle ich dir meine 5 persönlichen Favoriten vor.

Das Wichtigste in Kürze

  • Ein Juliana Gewächshaus ist ein sehr praktisches und platzsparendes Gerät, in dem du deine Pflanzen optimal kultivieren kannst. Es besteht aus einem Rahmen aus Metall oder Kunststoff, in den transparente Kunststoffscheiben eingelassen sind. So erhält das Gewächshaus eine natürliche Licht- und Wärmesituation, die besonders für junge Pflanzen ideal ist.
  • Juliana Gewächshaus Vorteile:

    – man kann im Winter Gemüse anbauen, weil es warm ist drin

    – man braucht weniger Wasser, da die Erde besser durchlüftet ist

    – es gibt keine Unkrautwachstumsprobleme, da alle Kräuter in der Nähe des Glasses wachsen

  • Das wichtigste Kaufkriterium eines Juliana Gewächshauses ist die Größe. Das Gewächshaus sollte groß genug sein, um alle Pflanzen unterzubringen, die du pflanzen möchtest. Außerdem ist es wichtig, dass das Gewächshaus gut isoliert ist, damit die Pflanzen nicht erfrieren oder überhitzen.

Die 5 besten Juliana Gewächshäuser

Testsieger



Das MCombo 3 Etage Gewächshaus ist ein hochwertiges und stabiles Gewächshaus aus wetterbeständigem Tannenholz. Es ist ideal für das Züchten von jungen Pflanzen oder Kräutern während der kalten Winterzeit vor Frostschäden zu schützen. Die Einstellbaren Belüftungsöffnungen sorgen für eine optimale Luftzirkulation, während die Höhenverstellbaren Zwischenböden für genügend Platz zum Wachsen sorgen. Das Gewächshaus ist ganzjährig im Garten verbleiben und dabei witterungsbeständig.

Jetzt Preis prüfen



KAONESS Gewächshausclips,50 x Pflanzenhalter

Mit diesem praktischen Produkt können Sie Ihr Gewächshaus optimal nutzen und verschenken Sie keinen Platz mehr! Die Clips sind aus robustem Plastik hergestellt und können bis zu 30 kg tragen. Sie sind einfach zu benutzen und können auch schräge Gewächshäuser aufhängen.


Jetzt Preis prüfen



Mit diesen Alu-Stabhaltern können Sie Ihre Pflanzen im Gewächshaus optimal in Szene setzen. Die Stäbe sind aus Aluminium gefertigt und sehr stabil. Sie werden mit Schrauben und Muttern zum Befestigen in den Schraubkanälen von Gewächshäusern geliefert. Die Montage ist sehr einfach. Die Stabhalter sorgen für einen sicheren Halt Ihrer Tomaten, Gurken und Co. und ermöglichen eine bessere Ausnutzung der Bodenfläche im Gewächshaus.

Jetzt Preis prüfen



Der Juliana Ersatzzylinder ist ein Zubehörteil für automatische Fensteröffner. Er ist in verschiedenen Ausführungen erhältlich und passt auf die Modelle Ventomax, Spiro, Univent und Sesam. Der Ersatzzylinder ersetzt den Originalzylinder und ermöglicht so ein problemloses Öffnen und Schließen der Fenster.

Jetzt Preis prüfen



Mit den 60 Gewächshausclips von bekommen Sie eine hochwertige Aufhängevorrichtung für Ihr Gewächshaus. Die Clips aus Kunststoff sind resistent gegen UV-Strahlung und bis zu 30kg belastbar. Die Clips eignen sich hervorragend zum Anbringen von Rankhilfen an schrägen Gewächshausschienen.

Jetzt Preis prüfen

Juliana Gewächshaus Arten

-Ein Solargewächshaus hat ein Glasdach, das viel Sonnenlicht auf das Gewächshaus lenkt. Es ist ideal für Tomaten-, Gurken- oder Paprikapflanzen.

-Pfahlgewächshauser haben eine tunnelartige Bauweise und bestehen aus mehreren Stangen, an denen das Gewebe befestigt ist. Sie sind sehr platzsparend und daher gut für kleinere Garten geeignet.

-Gemüseglashäuser sind in der Regel größer als andere Juliana Gewächshausserien und verfügen über mehrere Etagen. Sie eignen sich besonders gut für den Anbau von großen Gemüsesorten, zum Beispiel Gurken oder Zucchini.

Falls du auf der Suche nach Juliana Gewächshäuser aus Glas bist, dann schau in unserem Beitrag über Juliana Gewächshäuser aus Glas vorbei.

Ratgeber: Das richtige Juliana Gewächshaus Modell kaufen

Beim Kauf eines Juliana Gewächshaus sind einige Punkte zu beachten. Damit auch du das richtige Juliana Gewächshaus findest haben wir hier die wichtigsten Kaufkriterien für dich zusammen gefasst.

Stabilität

Die Stabilität eines Juliana Gewächshauses ist sehr wichtig, da es sonst bei Wind oder Regen umkippen kann. Achten Sie beim Kauf also auf eine stabile Konstruktion.

Größe

Das Juliana Gewächshaus sollte in der Regel eine Größe von etwa 2 m x 1,5 m haben. Es ist allerdings auch Ausnahmen erlaubt, so gibt es Modelle mit einer Grundfläche von bis zu 3,5 m x 2,5 m. Bei der Auswahl des passenden Modells ist also darauf zu achten, dass genügend Platz vorhanden ist.

Material

Juliana Gewächshaus können aus unterschiedlichen Materialien gefertigt sein. Die meisten Modelle bestehen aus Holz, Aluminium oder Kunststoff. Bei der Auswahl des geeigneten Materials sollte vor allem auf die Witterungsbeständigkeit geachtet werden. Außerdem ist es wichtig, dass das Juliana Gewächshaus möglichst leicht zu montieren und zu demontieren ist.

Preis

Beim Kauf eines Juliana Gewächshaus sollte genau auf die Größe geachtet werden, denn diese ist von Modell zu Modell unterschiedlich. Außerdem spielt der Preis eine entscheidende Rolle, da ein günstiges Juliana Gewächshaus bereits für unter 100 Euro erhältlich ist. Für hochwertigere Modelle muss allerdings mit deutlich mehr Geld gerechnet werden.

Design

Beim Kauf eines Juliana Gewächshauses sollten Sie auf das Design achten. Viele Modelle können sich sehen lassen und verleihen Ihrem Garten ein besonderes Flair. Achten Sie bei der Auswahl allerdings insbesondere auch darauf, wie viel Platz das jeweilige Modell bietet. Manche Juliana Gewächshäuser haben nur einen geringen Nutzraum, andere sind geräumiger gestaltet.

Wenn du mehr erfahren möchtest über:

  • Wie nah darf an die Grenze gebaut werden?
  • Wie groß darf ein Gewächshaus sein ohne Baugenehmigung Niedersachsen?
  • Wie groß darf ein Gewächshaus im Kleingarten sein?
  • FAQ

    1. Welches Juliana Gewächshaus ist das Richtige für mich?

    Das richtige Juliana Gewächshaus ist das Modell „Garten Eden“.

    2. Wie pflege ich mein Juliana Gewächshaus richtig?

    Die Pflege des Juliana Gewächshauses ist sehr einfach. Im Winter sollte das Gewächshaus abgedeckt werden, damit kein Schnee eindringen kann. Im Frühjahr und Sommer muss das Gewächshaus täglich auf Feuchtigkeit überprüft werden, da sonst die Pflanzen vertrocknen.

    3. Wann ist der beste Zeitpunkt, um ein neues Juliana Gewächshaus anzuschaffen?

    Der beste Zeitpunkt, um ein neues Juliana Gewächshaus anzuschaffen, ist im Frühjahr.

    Die besten Angebote:

    Juli ist begeisterter Gärtner, der seine Liebe zu Pflanzen zu seinem Beruf gemacht hat. Er arbeitet seit über 5 Jahren in der Gartenbaubranche und hat sich einen Ruf als einen sachkundigen Experten auf diesem Gebiet erarbeitet. Wenn er nicht gerade Kunden berät oder Artikel schreibt, kann man Juli in seinem eigenen Garten beobachten. Er liebt nichts mehr, als einen sonnigen Tag im Freien zu verbringen, umgeben von seinen geliebten Pflanzen.

    Teilen:

    Schreibe einen Kommentar

    Newsletter abonnieren & Preise gewinnen!
    Kostenlose Gewinnspiele
    Aktuelle Rabatte & Gutscheine
    Immer auf dem neusten Stand