Kältemittel für Wärmepumpe Test: Die 6 Besten im Vergleich

Wer eine Wärmepumpe kaufen möchte, steht vor der Frage, welches Kältemittel dafür am besten geeignet ist. Es gibt verschiedene Kältemittel zur Auswahl, die alle ihre Vor- und Nachteile haben. Welches Kältemittel für Wärmepumpen am besten geeignet ist, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Deshalb ist es wichtig, sich vor dem Kauf genau zu informieren. In diesem Ratgeber stellen wir die 5 besten Kältemittel für Wärmepumpen vor.

Das Wichtigste in Kürze

  • Ein Kältemittel für Wärmepumpen zeichnet sich dadurch aus, dass es einen hohen Wirkungsgrad hat. Außerdem ist es leicht flüchtig und verdampft bei geringer Temperatur. Es muss also nicht erst stark erhitzt werden, um in den Gaszustand überzugehen. 
  • Beim Kauf von Kältemittel für Wärmepumpen sollte beachtet werden, dass die maximale Vorlauftemperatur des Kältemittels nicht überschritten wird. Die Vorlauftemperatur ist die höchste Temperatur, die im Kältemittelkreislauf erreicht werden darf. Überschreitet man die maximale Vorlauftemperatur, kann es zu Schäden an der Wärmepumpe kommen. 
  • Bei der Wärmepumpe handelt es sich um eine Heizung, die auf elektrischem Strom Basis funktioniert. Sie nutzt die Umweltwärme, um die Temperatur in einem Raum zu regulieren. Die Wärmepumpe benötigt ein Kältemittel, welches die Umweltwärme aufnimmt und in Wärme umwandelt. Das Kältemittel wird in einem Kältemittelkreislauf geführt.

Die 6 besten Kältemittel für Wärmepumpen

Testsieger



Mit diesem Klimaanlage Set Split entscheiden Sie sich für ein hochwertiges und effizientes Klimagerät, das Ihnen in den heißen Sommermonaten kühle Luft verschafft. Das Set besteht aus einer Innen- und einer Außeneinheit, die über ein Kupferkabel miteinander verbunden sind. Die Innen- und Außeneinheit sind mit einer Golden-Fin Beschichtung versehen und verfügen über einen Inverter Kompressor Motor, der extrem leise arbeitet. Die Klimaanlage ist WiFi-Ready und kann mit dem optional erhältlichen WiFi-Modul gesteuert werden. Über die kostenlose App (für iOS und Android) können Sie die Temperatur vor Ort einstellen und sämtliche anderen Funktionen der Klimaanlage steuern.

Jetzt Preis prüfen



Mit der Kältebringer Inverter Split Klimaanlage bleiben keine Wünsche offen. Dank unserem 4in1 System können Sie kühlen, heizen, lüften und entfeuchten! Das Leistungsstarke Split-Gerät mit 12000 BTU, Emisionsklasse A++, R32 Kühlmittel und Wärmepumpe mit Invertertechnologie bekommen Sie bei uns im Komplettset mit dem benötigten Zubehör für eine einfache Installation der Klimaanlage. Die Sleep Funktion Ihrer Split-Klimaanlage sorgt für einen erholsamen Schlaf, da Sie keine kalte Luft spüren und das Innengerät das Raumklima bei nur 19dB herab kühlt.

Jetzt Preis prüfen



Die Xetron digitale Kältemittelwaage ist eine hochgenaue Waage, die speziell für den Handel entwickelt wurde. Sie verfügt über eine Kapazität von bis zu 220 lbs/100 kg und eine Genauigkeit von ≤ ± 0,05 % des Messwerts. Außerdem ist sie mit allen Kältemitteltypen kompatibel und verfügt über eine rutschfeste Plattform. Die Waage ist mit einer Selbsttestfunktion ausgestattet und verfügt über eine automatische Abschaltung.

Jetzt Preis prüfen

Ratgeber: Das richtige Kältemittel für Wärmepumpe Modell kaufen

Beim Kauf von Kältemittel für Wärmepumpen sind einige Punkte zu beachten. Damit auch du den richtigen Kältemittel für Wärmepumpe findest haben wir hier die wichtigsten Kaufkriterien für dich zusammen gefasst.

Falls du auf der Suche nach einer kleine Wärmepumpe bist, dann schau in unserem Beitrag über kleine Wärmepumpe Test: Die 5 besten im Vergleich vorbei.

maximale Vorlauftemperatur

Damit das Kältemittel für Wärmepumpe seine Arbeit optimal verrichten kann, sollte beim Kauf darauf geachtet werden, dass die maximale Vorlauftemperatur nicht überschritten wird. Sonst kann es zu Schäden an der Wärmepumpe kommen.

Lautstärke

Die Lautstärke eines Kältemittels für Wärmepumpe hängt von seiner Kompressionsrate ab. Kältemittel mit einer hohen Kompressionsrate erzeugen ein höheres Geräuschniveau. Kältemittel mit einer geringen Kompressionsrate erzeugen ein leises Geräusch. Aus diesem Grund sollte das Kältemittel für die Wärmepumpe sorgfältig ausgewählt werden, um eine hohe Geräuschkulisse zu vermeiden.

Aufstellung

Ein Kältemittel für Wärmepumpe sollte aufgrund seiner Eigenschaften und seines Preises ausgewählt werden. Da es verschiedene Kältemittel auf dem Markt gibt, ist es wichtig, sich vor dem Kauf genau zu informieren. So gibt es Kältemittel, die für Außenaufstellungen geeignet sind, während andere Kältemittel nur für Innenaufstellungen geeignet sind. Zudem gibt es Kältemittel, die relativ preiswert sind, während andere Kältemittel relativ teuer sind.

Stabilität

Kältemittel für Wärmepumpen sollten eine hohe Stabilität aufweisen und nicht zu aggressiv sein. Sie sollten außerdem wenig schädlich für die Umwelt sein.

Größe

Kältemittel für Wärmepumpen gibt es in unterschiedlichen Größen. Die wichtigsten Größen sind die Verdampfungstemperatur, die Siedetemperatur und die Kälteleistung. Die Verdampfungstemperatur ist entscheidend für die Effizienz der Wärmepumpe. Sie sollte möglichst hoch sein, damit viel Energie gewonnen wird. Die Siedetemperatur ist entscheidend für die Sicherheit. Sie sollte nicht zu hoch sein, damit kein Brand entsteht. Die Kälteleistung ist entscheidend für die Leistung der Wärmepumpe. Sie sollte möglichst hoch sein, damit viel Wärme gewonnen wird.

Preis

Beim Kauf eines Kältemittels für Wärmepumpe sollte auf die Qualität geachtet werden. Es gibt verschiedene Kältemittel auf dem Markt, die unterschiedliche Preise haben. Je nach Qualität und Herkunft kann der Preis variieren. Es ist wichtig, dass das Kältemittel für die Wärmepumpe geeignet ist. Es gibt verschiedene Kältemittel auf dem Markt, die unterschiedliche Preise haben. Je nach Qualität und Herkunft kann der Preis variieren. Es ist wichtig, dass das Kältemittel für die Wärmepumpe geeignet ist.

FAQ

Welches Kältemittel eignet sich am besten für Wärmepumpen?

Als Kältemittel eignen sich Ammoniak, Kohlendioxid, Wasser und Propangas. Welches Kältemittel am besten geeignet ist, hängt von der jeweiligen Situation ab.

Welche Vorteile hat ein Kältemittel mit niedriger Global Warming Potential (GWP)?

Ein Kältemittel mit niedrigem Global Warming Potential (GWP) hat den Vorteil, dass seine Klimawirkung geringer ist als die anderer Kältemittel. Es entsteht weniger Treibhauseffekt, da es weniger Kohlendioxid (CO2) freisetzt. Außerdem ist es nicht so aggressiv und greift nicht so stark die Ozonschicht an.

Welches Kältemittel ist umweltfreundlichsten?

Umweltfreundlichsten ist das Kältemittel R-717, das auch als Ammoniak bezeichnet wird. Es hat einen Global Warming Potential (GWP) von 0. Ammoniak ist nicht nur umweltfreundlich, sondern auch sehr effizient, da es einen höheren Wirkungsgrad hat als die meisten anderen Kältemittel.

Die besten Angebote: Kältemittel Für Wärmepumpe

−33%
Atlantis Klimazubehör Anti-Vibrationsfunktion bis 60 kg
−25%
Acboor R134A Klimaanlage Kältemittel Aufladeschlauch: R134A...
Julius ist ein passionierter Gärtner und Elektrotechniker, der seine Liebe zur Natur und Technik gekonnt miteinander verbindet. In seinem Garten pflegt er eine bunte Vielfalt an Pflanzen und kreiert zauberhafte Ecken, die zum Verweilen einladen. Julius hat eine besondere Vorliebe für moderne Gartengeräte, wie Mähroboter und elektrische Heckenscheren, die ihm dabei helfen, seinen Garten stets in einem optimalen Zustand zu halten. Seine Freude am Gärtnern und sein Know-how in der Elektrotechnik machen ihn zu einem wahren Gartenexperten, der seine Leidenschaft gerne mit anderen teilt.

Teilen:

Newsletter abonnieren & Preise gewinnen.

Abonniere jetzt unseren Newsletter und sichere dir sich die Chance, exklusive Testprodukte zu gewinnen.

Kostenlose Gewinnspiele
Rabatte & Gutscheine
Im Wert von bis zu 1000€

Schreibe einen Kommentar