Kleines Solarpanel Test: Die 5 Besten im Vergleich

Um ein kleines Solarpanel zu kaufen, gibt es viele Faktoren zu beachten. Welches ist das beste kleine Solarpanel für meine Bedürfnisse? Welches ist das günstigste? Welches ist das leichteste? Welches ist das beste für den mobilen Gebrauch? Um diese Fragen zu beantworten, haben wir für Sie die 5 besten kleinen Solarpanels im Vergleich getestet.

Das Wichtigste in Kürze

  • Kleinen Solarpanelen auszeichnet, dass sie sehr leicht zu installieren sind und eine geringe Größe aufweisen. Darüber hinaus sind sie in der Regel günstiger in der Anschaffung als größere Solarpaneele. 
  • Die Größe des Solarpanels ist entscheidend für die Leistung. Bei kleinen Solarpanels ist die Leistung geringer als bei größeren. Außerdem sollte auf die Qualität des Panels geachtet werden, um eine hohe Leistung zu garantieren. 
  • Ein kleines Solarpanel kann man zum Beispiel an einem Zelt anbringen, um sich selbst mit Strom zu versorgen. Außerdem kann man es auch nutzen, um Elektrogeräte aufzuladen, die man sonst nicht nutzen könnte, wie beispielsweise eine Kaffeemaschine.

Die 5 besten kleine Solarpanels

1
Jackery Solargenerator 500, 518WH Tragbare Powerstation mit...
  • LEISTUNGSSTARKER SOLARGENERATOR:Jackery Solargenerator 500 ist eine Kombi aus 1*518Wh tragbare Powerstation und 1*SolarSaga 100W Solarpanel. Es kann die Sonnenenergie in Strom umwandeln und die Multi-Geräte dann jederzeit aufladen. Tragbare Powerstation...
  • TRAGBAR & LEICHT ZU VERWENDEN: Der integrierte Tragegriff in der Jackery Explorer 500 sowie im SolarSaga 100 sorgt für einen leichten Transport und flexible Platzierung. Echt Plug & Play, auch superhandlich für Elektronik-Laien! Ideal für...
  • UMWELTFREUNDLICHE STROMVERSORGUNG: Im Gegensatz zu herkömmlichen Generatoren ist der Solargenerator 500 dank seiner innovativen Solarpanel-Komponente eine unbegrenzte und nachhaltige Energiequelle, ohne Kohlenstoff auszustoßen. Die professionelle...
2
Solargenerator, 540Wh Tragbare Powerstation mit 100W Solarpanel,...
  • ⚡Leistungsstarker Solargenerator: Der Solargenerator DAMAJIANGM AS600 ist eine Kombination aus einem tragbaren 1 * 540-Wh-Kraftwerk und einem 1 * 100-W-Solarpanel. Es wandelt Sonnenenergie in Strom um und kann mehrere Geräte gleichzeitig mit Strom...
  • ⚡Tragbar und einfach zu bedienen: 600-W-Powerbank und integrierter Tragegriff im 100-W-Solarpanel sorgen für einfache Tragbarkeit und flexible Platzierung. Echtes Plug-and-Play und super praktisch auch für den Elektronik-Laien! Perfekt für...
  • ⚡Sichere und stabile Stromversorgung: Eine reine Sinus-Wechselstromsteckdose kann eine stabile und sichere Stromversorgung bieten.
3
ECO-WORTHY 240W Solaranlage Komplettset Inselanlage...
  • 【Komplettes Off-Grid-System】 Das Solarpanel-System hat eine Tagesleistung von 1 kWh und kann netzunabhängig Strom erzeugen. Mit diesem System können die 50AH Lithiumbatterien innerhalb eines Tages vollständig aufgeladen werden. Es ist geeignet für...
  • 【Lithiumbatterie】 Als führendes Produkt in der Branche enthält das Solarpanelsystem Lithiumbatterien, die AGM- und Blei-Säure-Batterien perfekt ersetzen können. Im Vergleich zu AGM- und Blei-Säure-Batterien sind Lithium-Batterien sicherer,...
  • 【Hocheffiziente Solarmodule】 Die 120W Solarmodule sind wasserdichte und korrosionsbeständige Aluminiumrahmen für den längeren Einsatz im Freien, die jahrzehntelange Lebensdauer der Module sowie starke Winde (2400 Pa) und Schneelasten (5400 Pa)...
12%4
DCHOUSE Solarpanel 480W 12V Monokristallin Solarpanel ideal für...
  • [Stabile Ausgangsleistung] Die monokristallinen 120-W-Solarmodule von DCHOUSE können durchschnittlich 500 Wattstunden (Wh) Strom pro Tag liefern (abhängig von der Intensität des Sonnenlichts).
  • [Multifunktional] - Grundlegende Generatorbaugruppe zum Laden von 17-V-Batterien, kann mit netzgekoppelten, netzunabhängigen und Hybridsystemen für Haus, Garten, Wohnmobil, Boot und Landwirtschaft kombiniert werden und kann durch...
  • [Langlebig] - Hält starkem Wind (2400 Pa) und Schneelast (5400 Pa) stand, die Oberfläche besteht aus 3,2 mm eisenarmem Glas, das Einkristallmodul besteht aus einem 35 mm breiten Rahmen aus Aluminiumlegierung, der 2 bis 5 mm breiter ist als andere.
5
Jackery Faltbares Solarpanel SolarSaga 100 - Solarmodul für...
  • PERFEKT FÜR JACKERY EXPLORER - Die umweltfreundliche Solaranlage ist der ideale Generator für die Jackery Explorer 240/500/1000 Powerstationen (separat erhältlich). In Kombination ergibt sich damit die perfekte Stromversorgung für unterwegs.
  • HOHE EFFIZIENZ - Die hocheffizienten monokristallinen Solarzellen erreichen eine Umwandlungseffizienz von 23%. Strapazierfähiges ETFE-Material auf der Oberfläche sorgt für eine lange Lebensdauer, hohe Lichtdurchlässigkeit und leichtes Gewicht.
  • RED DOT AWARD WINNER 2018 - Der Jackery SolarSaga 100 Sonnenkollektor zur Gewinnung von Solarenergie ist ergonomisch, einfach mitzunehmen, robust und langlebig und erfreut sich damit höchster Beliebtheit bei Millionen von Kunden weltweit.

Ratgeber: Das richtige kleines Solarpanel Modell kaufen

Beim Kauf von kleine Solarpanels sind einige Punkte zu beachten. Damit auch du den richtigen kleinen Solarpanel findest haben wir hier die wichtigsten Kaufkriterien für dich zusammen gefasst.

Falls du auf der Suche nach einer kleines Solarpanel bist, dann schau in unserem Beitrag über kleines Solarpanel Test: Die 5 besten im Vergleich vorbei.

Nennleistung

Die Nennleistung ist die maximale Leistung, die ein Solarpaneel in einem idealen Fall erzeugen kann. Die Nennleistung hängt von der Größe des Panels, der Sonneneinstrahlung und anderen Faktoren ab. Kleine Solarpanel haben in der Regel eine Nennleistung von weniger als 10 Watt.

Sonnenlichtaufnahme

Bevor man ein kleines Solarpanel kauft, sollte man sich über die Sonnenlichtaufnahme des jeweiligen Modells informieren. Denn diese hängt maßgeblich von der Größe des Panels ab. Kleine Solarpanel haben meist eine geringere Sonnenlichtaufnahme als größere. Daher eignen sie sich nicht für alle Zwecke. Wer ein kleines Solarpanel für den Urlaub sucht, sollte sich beispielsweise für ein Modell mit geringerer Sonnenlichtaufnahme entscheiden.

Wirkungsgrad

Die Wirkungsgrad eines kleinen Solarpanels ist wichtig zu beachten, da er die Effizienz angibt, mit der die Sonnenenergie in elektrische Energie umgewandelt wird. Je höher der Wirkungsgrad, desto mehr elektrische Energie wird erzeugt. Einige Hersteller bieten Solarpanels mit Wirkungsgraden von über 20 Prozent an, während andere nur Werte von 10 Prozent oder weniger erreichen. Es ist daher ratsam, sich vor dem Kauf eines kleinen Solarpanels über den jeweiligen Wirkungsgrad zu informieren.

Solarzellen-Art

Die Solarzellen-Art ist ein wichtiges Kriterium beim Kauf eines kleinen Solarpanels. Es gibt auf dem Markt verschiedene Solarzellen-Arten, die sich in ihren Eigenschaften unterscheiden. Die am häufigsten verwendete Solarzellen-Art ist die Monokristalline Solarzelle. Sie ist sehr effizient, hat aber auch einen höheren Preis als andere Solarzellen-Arten. Die Polykristalline Solarzelle ist die zweitwichtigste Solarzellen-Art. Sie ist etwas weniger effizient als die Monokristalline Solarzelle, aber auch günstiger in der Anschaffung. Die am wenigsten verbreitete Solarzellen-Art ist die amorphe Solarzelle. Sie ist sehr günstig und hat eine gute Effizienz, ist aber weniger langlebig als andere Solarzellen-Arten.

Größe

Beim Kauf eines kleinen Solarpanels sollte auf die Größe geachtet werden. Kleine Solarpanels haben eine Leistung von etwa 1 Watt und sind daher für den privaten Haushalt nicht geeignet. Für den Betrieb eines kleinen Solarpanels ist ein Sonnenstandort erforderlich, an dem die Sonne mindestens vier Stunden am Tag scheint.

Preis

Beim Kauf eines kleinen Solarpanels sollte beachtet werden, dass die Technik effizient sein sollte, um möglichst viel Energie aus dem Sonnenlicht zu gewinnen. Außerdem ist die Größe des Panels entscheidend, denn es sollte auf dem Dach oder an anderer geeigneter Stelle möglichst viel Sonnenlicht einfangen. Der Preis für ein kleines Solarpanel liegt je nach Größe und Qualität zwischen 100 und 1.000 Euro.

FAQ

Welche Vorteile hat ein Solarpanel?

Ein Solarpanel hat zahlreiche Vorteile. Zunächst einmal ist es umweltfreundlich, da es aus Sonnenenergie gewonnen wird. Außerdem ist es sehr effizient, da nur wenig Sonnenenergie benötigt wird, um ein Solarpanel zu betreiben. Zudem ist es langlebig und wartungsfrei. Die Anschaffungskosten sind in der Regel auch relativ günstig.

Welche Arten von Solarpanels gibt es?

Solarpanels gibt es in vielen verschiedenen Varianten. Die am weitesten verbreiteten sind die monokristallinen und polykristallinen Solarpanels. Daneben gibt es auch noch amorphe Solarpanels und Dünnschicht-Solarzellen.

Wie funktioniert ein Solarpanel?

Ein Solarpanel funktioniert über die Umwandlung von Licht in elektrischen Strom. Dafür nutzt es die photovoltaische Effizienz. Diese gibt an, wie viel Prozent des einfallenden Lichts in elektrischen Strom umgewandelt wird. Je höher dieser Wert ist, desto effizienter ist das Solarpanel. Die meisten Solarpanel nutzen heute einen Wert von rund 18 Prozent. Die Umwandlung von Licht in elektrischen Strom erfolgt über die Produktion von freien Elektronen. Diese werden durch das Licht angeregt und entweichen anschließend aus dem Material. Die Anzahl der freien Elektronen entspricht der Strommenge, die produziert wird.

Die besten Angebote: Kleines Solarpanel

Jan ist ein Gartenliebhaber, der seine Leidenschaft zum Beruf gemacht hat. Er ist Experte für alles, was mit Gartenbau zu tun hat, und liebt es, sein Wissen mit anderen zu teilen. Wenn Jan nicht gerade schreibt oder ein gutes Buch liest, kann man Jan in seinem Garten antreffen, wo er sich um seine Pflanzen und Blumen kümmert.

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Newsletter abonnieren & Preise gewinnen!
Kostenlose Gewinnspiele
Aktuelle Rabatte & Gutscheine
Immer auf dem neusten Stand