Landroid Mähroboter Test: Die 5 Besten im Vergleich

Der Kauf eines Mähroboters ist eine Entscheidung, die nicht leicht zu treffen ist. Vor allem, wenn es um das teure Modell Landroid M von Worx geht. Doch worin liegen die Vor- und Nachteile dieses Gerätes? Welche Alternativen gibt es und welches Modell ist für welchen Garten geeignet? Der folgende Test soll Antworten auf diese und andere Fragen liefern.

Das Wichtigste in Kürze

  • Der Landroid Mähroboter ist ein sehr leistungsfähiger Roboter, der es ermöglicht, das Gras zu mähen, ohne dabei von Menschenhand gesteuert zu werden. Er verfügt über eine sehr präzise und leistungsfähige Navigation, sodass er auch in schwierigem Gelände eine exzellente Mähleistung erbringt. Darüber hinaus ist er besonders wartungsarm und benötigt nur wenig Platz, um seine Arbeit auszuführen.
  • Bei der Auswahl eines Landroid Mähroboters sollte beachtet werden, dass sowohl die Schnitthöhe als auch die Schnittbreite passend zu den eigenen Bedürfnissen ausgewählt werden. Die Schnittbreite gibt an, wie weit der Mähroboter im Schnitt die Grashalme abschneiden kann. Die Schnitthöhe gibt an, wie hoch die Grashalme maximal sein dürfen, bevor sie vom Mähroboter abgeschnitten werden.
  • Der Kauf eines Landroid Mähroboters sollte vor allem dann in Erwägung gezogen werden, wenn die Gartenfläche relativ klein ist und nicht regelmäßig gemäht werden muss. Denn der Landroid Mähroboter erledigt seine Arbeit zuverlässig und leise.

Die 5 besten Landroid Mähroboter

26%2
Bosch Rasenmäher Roboter Indego M+ 700 (mit 18V Akku und App-Funktion, Ladestation enthalten, Schnittbreite 19 cm, für Rasenflächen bis 700 m², im Karton)
  • Systematisch und schnell: LogiCut-Technologie kartiert den Rasen und ermöglicht das Mähen in effizienten, parallelen...
  • SmartMowing: Der Indego M+ 700 analysiert den Garten, das örtliche Wetter und persönliche Vorlieben, um den Mähplan zu...
  • Mit Amazon Alexa oder Google Assistant ist eine Sprachsteuerung des Indego und mit IFTTT eine Verbindung des Indego mit...
3
WORX Landroid M WR142E Mähroboter/Akkurasenmäher für Gärten bis 700 qm/Selbstfahrender Rasenmäher für einen ordentlichen Rasenschnitt + WORX WA0194 Landroid-Garage-WA0194
  • Wenn der Rasen wieder sprießt: Der eifrige Gartenroboter von WORX nimmt es mit Flächen bis 700 qm auf und sorgt stets für...
  • Geht bis an seine Grenzen: Die Cut to Edge Funktion erspart lästige Nacharbeiten, denn der Mäher kürzt das Gras auch bis...
  • Garage für Mähroboter von Worx; passend für Modelle S, M und L.
4
WORX Landroid M WR142E Mähroboter / Akkurasenmäher für Gärten bis 700 qm & WA0177 Begrenzungsdraht für Landroid Mähroboter – 200m stabiles Begrenzungskabel zum Eingrenzen des Mähbereiches
  • Produkt 1: Wenn der Rasen wieder sprießt: Der eifrige Gartenroboter von WORX nimmt es mit Flächen bis 700 qm auf und sorgt...
  • Produkt 1: Geht bis an seine Grenzen: Die Cut to Edge Funktion erspart lästige Nacharbeiten, denn der Mäher kürzt das Gras...
  • Produkt 1: Der Rasenmähroboter verfügt über einen 20V Akku welcher eine effiziente Rasenpflege von 120 Min. ermöglicht /...
32%5
WORX Landroid M WR141E Mähroboter/Akkurasenmäher für kleine Gärten bis 500 qm/Selbstfahrender Rasenmäher für einen sauberen Rasenschnitt
  • Der Gartenroboter von WORX ist der fleißige Gartenhelfer für kleine Flächen bis 500 qm und sorgt stets für einen...
  • Geht bis an seine Grenzen: Dank der Cut to Edge Funktion kürzt der Mäher das Gras auch bis zum äußersten Rand des Gartens...
  • Eine Akkulaufzeit von 60 Minuten ermöglicht dem Rasenmähroboter eine effiziente Rasenpflege / Als Teil der Powershare Serie...

Ratgeber: Die richtige Landroid Mähroboter kaufen

Beim Kauf eines Landroid Mähroboter sind einige Punkte zu beachten. Damit auch du den richtigen Landroid Mähroboter findest haben wir hier die wichtigsten Kaufkriterien für dich zusammen gefasst.

Dies könnte auch für dich interessant sein: Honda Mähroboter Test: Die 5 Besten im Vergleich

Schnitthöhe und Schnittbreite

Die Schnitthöhe eines Landroid Mähroboters kann zwischen 20 und 60 Millimetern eingestellt werden. Die Schnittbreite beträgt 30 bis 50 Zentimeter.

Bedienung

Beim Kauf eines Landroid Mähroboters sollte beachtet werden, dass dieser entweder über eine Fernbedienung oder eine App gesteuert werden kann. Die Fernbedienung ist vor allem dann praktisch, wenn der Mähroboter nicht in der Nähe eines WLAN-Netzes installiert ist. Die App hingegen ermöglicht die Fernsteuerung des Mähroboters auch von unterwegs.

Funktionen

Ein Landroid Mähroboter kann verschiedene Funktionen erfüllen. Er kann zum Beispiel das Gras mähen, das Unkraut jäten und auch das Laub beseitigen. Außerdem ist er in der Lage, Steigungen bis zu 45 Grad zu überwinden. Der Roboter ist außerdem mit einem Regensensor ausgestattet, so dass er bei Regen automatisch anhält und erst wieder startet, wenn es wieder trocken ist.

Mähsystem

Ein Landroid Mähroboter kann mit einem Mulch- oder einem Fangsystem ausgestattet sein. Bei einem Mulchsystem wird das gemähte Gras zerkleinert und als Dünger auf dem Rasen verteilt. Bei einem Fangsystem wird das gemähte Gras in einem Fangkorb aufgefangen.

Lautstärke

Lautstärke eines Landroid Mähroboters

Die Lautstärke eines Landroid Mähroboters kann je nach Modell variieren. Grundsätzlich ist aber zu sagen, dass die meisten Modelle eine Lautstärke von etwa 60 dB erreichen. Dies entspricht etwa der Lautstärke eines Gesprächs in normaler Lautstärke. Es ist also durchaus möglich, dass der Landroid Mähroboter während des Mähens hörbar ist. Vor allem in ländlichen Gebieten, in denen sich Haustiere und andere Tiere häufig in der Nähe aufhalten, kann dies zu Problemen führen.

Preis

Der Preis eines Landroid Mähroboters kann je nach Modell und Ausstattung variieren. Grundsätzlich sollte man beim Kauf auf eine gute Qualität achten, um lange Freude an dem Gerät zu haben. Außerdem ist es wichtig, dass der Roboter zum jeweiligen Garten passt. Einige Modelle sind nur für kleinere Gärten geeignet, andere wiederum für größere.

FAQ

Welches ist der beste Landroid Mähroboter?

Der beste Landroid Mähroboter ist der Landroid M von Worx. Er kommt mit einer intelligenten Navigationstechnologie daher, die es ihm ermöglicht, auch komplexe Gartenanlagen zu mähen. Außerdem ist er mit einem leistungsstarken Akku ausgestattet, der eine lange Laufzeit garantiert.

Wie funktioniert ein Landroid Mähroboter?

Ein Landroid Mähroboter funktioniert mittels eines Sensors, der das Gras erkennt. Sobald der Roboter genügend Gras erfasst hat, beginnt er zu mähen. Der Roboter verfügt über eine Klinge, die das Gras abschneidet. Der Roboter selbst fährt dabei von einer zu einer anderen Stelle im Garten. Der Roboter ist auch in der Lage, Steigungen von bis zu 35 Grad zu überwinden.

Welche Vorteile bietet ein Landroid Mähroboter?

Ein Landroid Mähroboter bietet viele Vorteile. Zum einen ist er sehr leise und emissionsfrei, sodass man ihn auch in der Nähe von Wohnhäusern einsetzen kann. Zudem ist er sehr effizient und mäht den Rasen sehr präzise. Außerdem ist er sehr einfach zu bedienen und benötigt nur wenig Wartung.

Die besten Angebote:

Juli ist begeisterter Gärtner, der seine Liebe zu Pflanzen zu seinem Beruf gemacht hat. Er arbeitet seit über 5 Jahren in der Gartenbaubranche und hat sich einen Ruf als einen sachkundigen Experten auf diesem Gebiet erarbeitet. Wenn er nicht gerade Kunden berät oder Artikel schreibt, kann man Juli in seinem eigenen Garten beobachten. Er liebt nichts mehr, als einen sonnigen Tag im Freien zu verbringen, umgeben von seinen geliebten Pflanzen.

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Consent Management Platform von Real Cookie Banner