Logar Honigschleuder Test: Die 5 Besten im Vergleich

Die besten Logar Honigschleudern im Test – das ist das Thema dieses Ratgebers. Wenn Sie sich entschieden haben, eine Honigschleuder zu kaufen, ist es wichtig, die richtige zu wählen. Es gibt verschiedene Arten von Honigschleudern, die sich in ihren Funktionen unterscheiden. Welche ist die beste für Sie? Lesen Sie diesen Artikel, um mehr darüber zu erfahren.

Das Wichtigste in Kürze

  • Eine Logar Honigschleuder auszeichnet sich dadurch, dass sie sehr einfach zu bedienen ist. Außerdem ist sie sehr robust und hält auch längere Zeit ein.
  • Beim Kauf einer Logar Honigschleuder sollte beachtet werden, dass das Material ausreichend belastbar ist. Außerdem sollte das Material rostfrei sein, um eine lange Lebensdauer zu gewährleisten.
  • Eine Logar Honigschleuder ist ein praktisches und funktionales Küchengerät, mit dem man Honig aus einem Honigtopf schleudern kann. Mit einer Honigschleuder lässt sich der Honig sehr viel schneller und einfacher schleudern als mit einem Löffel. Außerdem wird die Schleuder dabei nicht so heiß, sodass man sich beim Schleudern nicht verbrennt.

Die 5 besten Logar Honigschleudern

1
Honigschleuder mit Handantrieb 4 Waben (Classic) Lyson 5 Jahre Garantie Zander DNM Dadant
  • Honigschleuder 4 Waben mit Handantrieb (Classic) - Diagonalschleuder / Tangentialschleuder - Universal Größe · Geeignet...
  • Hochwertige Verarbeitung ++ Transparenter Deckel ++ Auslaufhahn aus Kunststoff ++ Edelstahl Trommel (rostfrei und...
  • Durchmesser · 60 cm ++ Edelstahl Trommel · Höhe 61 cm
2
Lega Tangential- Radial Honigschleuder Jolly aus Edelstahl für 5 bis 15 Honigwaben mit Handantrieb
  • Honigschleuder mit Handantrieb für 5 - 15 Honigwaben
  • Multifunktionaler Schleuderkorb als Radialschleuderkorb und Tangebtialschleuderkorb zu nutzen
  • Schleuder und Schleuderkorb aus Edelstahl
3
LYSON 4-Waben Honigschleuder Diagonalschleuder Ø600 elektrisch, universal, Honigextractor mit elektrischem Antrieb aus säurebeständiger Edelstahl, Tangentialschleuder für 4 Rähmchen
  • Einfache Montage, Demontage und Reinigung. Dank des geringen Gewichts lässt es sich bequem tragen.
  • 24 V / 120 W-Motor, 230 V-Stromversorgung
  • Korb mit 4 Rähmchen - für alle Rahmen geeignet. 3 Beine sorgen für Stabilität. Max. Rähmchengrösse A:485 mm, B:454 mm,...
4
LYSON 4-Waben Honigschleuder Diagonalschleuder Ø500 elektrisch, Honigextractor mit elektrischem Antrieb aus säurebeständiger Edelstahl Type 304 Tangentialschleuder für 4 Rähmchen DNM, LN, Zander
  • Einfache Montage, Demontage und Reinigung. Dank des geringen Gewichts lässt es sich bequem tragen.
  • 24 V / 120 W-Motor, 230 V-Stromversorgung
  • Korb mit 4 Rähmchen - für Deutsch Normal, Langstroth, Zander geeignet, 3 Beine sorgen für Stabilität.
5
D+L GmbH elektrische Honigschleuder 4 Rahmen 4 Waben 55570 Edelstahl VA Imker Schleuder AWZ
  • 4-fach elektrische Honigschleuder aus rostfreiem Edelstahl
  • 2-teilige Abdeckung aus Plexiglas
  • 4-facher Gitter-Wabenträgereinsatz

Ratgeber: Die richtige Logar Honigschleuder kaufen

Beim Kauf einer Logar Honigschleuder sind einige Punkte zu beachten. Damit auch du die richtige Logar Honigschleuder findest haben wir hier die wichtigsten Kaufkriterien für dich zusammen gefasst.

Dies könnte auch für dich interessant sein: Logar Honigschleuder Test: Die 5 Besten im Vergleich

Leistung

Eine Logar Honigschleuder sollte aus Metall sein. Es gibt Modelle aus Holz, diese sind aber nicht so haltbar. Außerdem sollte die Schleuder einen Metallring besitzen, in dem der Honig fließen kann.

Gewicht

Die Stabilität der Logar Honigschleuder ist sehr wichtig, da diese sonst umkippen oder umfallen kann. Außerdem sollte die Schleuder eine gute Verarbeitung aufweisen, um Beschädigungen zu vermeiden.

Schnittbreite

Die Anzahl der Waben spielt bei der Auswahl einer Honigschleuder eine wichtige Rolle. Schleudern mit weniger Waben können nicht alle Honigsorten verarbeiten. Manche Schleudern können bis zu sechs Waben verarbeiten, andere nur drei. Es ist also wichtig, vor dem Kauf einer Honigschleuder die Anzahl der Waben zu überprüfen, die die Schleuder verarbeiten kann.

Größe

Die Logar Honigschleuder sollte gut in der Hand liegen und leicht zu bedienen sein. Außerdem ist es wichtig, dass das sonstige Zubehör, wie z.B. ein Honigsieb, hochwertig verarbeitet ist.

Funktionen

Wenn Sie eine Logar Honigschleuder kaufen, sollten Sie auf eine einfache Reinigung achten. Die Schleuder sollte leicht zu säubern sein, da Sie sonst viel Zeit mit dem Reinigen der Schleuder verlieren und weniger Zeit mit dem Ernten von Honig haben. Außerdem ist es wichtig, dass Sie die Schleuder gut reinigen, da Sie sonst die Gefahr laufen, dass sich Honigreste in der Schleuder festsetzen und diese verkleben.

Preis

Eine Logar Honigschleuder kann zwischen 50 und 100 Euro kosten. Es gibt allerdings auch günstigere Modelle für unter 20 Euro. Bei hochwertigen Modellen lohnt sich ein etwas höherer Preis, da diese meist länger halten und einfacher zu bedienen sind.

FAQ

Welche Funktionen hat eine Honigschleuder?

Eine Honigschleuder hat zwei Funktionen: Zum einen dient sie dazu, das Honigwasser aus dem Honig zu schleudern, zum anderen sorgt sie dafür, dass der Honig von den Beinen der Bienen in den Honigvorrat gelangt. Die Honigschleuder besteht aus einem Schleuderkorb, in dem sich das Honigwasser sammelt, und einem Beinhaken, an dem die Bienen hängen. Beim Schleudern wird das Honigwasser von den Beinen der Bienen in den Schleuderkorb gesaugt. Durch die Rotation der Schleuder wird das Honigwasser im Schleuderkorb zu einem Strahl herausgeschleudert. Der Honigvorrat befindet sich unter dem Schleuderkorb. Bei geeigneter Bienenanzahl und entsprechender Drehzahl der Schleuder kann der Honigvorrat in wenigen Minuten aufgefüllt werden.

Welche Arten von Honigschleudern gibt es?

Es gibt verschiedene Arten von Honigschleudern, die sich in ihrer Funktionsweise unterscheiden. Die grundlegenden Arten sind die mechanische und die kalte Honigschleuder. Bei der mechanischen Honigschleuder wird der Honig durch rotierende Messer von der Wabe getrennt. Bei der kalten Honigschleuder wird der Honig durch Kälte von der Wabe getrennt.

Wie reinige ich eine Honigschleuder?

Zunächst sollte man die Honigschleuder gründlich mit Wasser ausspülen, um alle Rückstände zu entfernen. Anschließend kann man sie mit einem weichen Tuch trocknen. Eventuell vorhandene Verunreinigungen kann man mit etwas Essig entfernen.

Die besten Angebote:

Juli ist begeisterter Gärtner, der seine Liebe zu Pflanzen zu seinem Beruf gemacht hat. Er arbeitet seit über 5 Jahren in der Gartenbaubranche und hat sich einen Ruf als einen sachkundigen Experten auf diesem Gebiet erarbeitet. Wenn er nicht gerade Kunden berät oder Artikel schreibt, kann man Juli in seinem eigenen Garten beobachten. Er liebt nichts mehr, als einen sonnigen Tag im Freien zu verbringen, umgeben von seinen geliebten Pflanzen.

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Consent Management Platform von Real Cookie Banner