Makita Rasentrimmer ohne Akku Test

Der Makita Rasentrimmer ist ein sehr beliebtes Modell. Er arbeitet ohne Akku und ist leicht zu bedienen. Der Trimmer verfügt über eine Schnittbreite von 25 cm und ist für den privaten Gebrauch bestens geeignet. Der Bosch Rasentrimmer ist ebenfalls ohne Akku, hat allerdings eine Schnittbreite von 30 cm. Er ist für den professionellen Einsatz konzipiert und somit ideal für große Flächen. Die drei anderen Modelle der Bestenliste sind jeweils mit Akku ausgestattet. Bei allen Modellen lässt sich die Laufgeschwindigkeit variieren, um so an unterschiedliche Gegebenheiten angepasst werden zu können

Das Wichtigste in Kürze

  • Ein Makita Rasentrimmer ohne Akku ist ein elektrischer Rasentrimmer, der mit Netzstrom betrieben wird. Er hat keinen Akku, sondern wird direkt am Stromnetz angeschlossen.
  • Ein Rasentrimmer ohne Akku hat den Vorteil, dass es keine Batterien benötigt. Das bedeutet, dass man es überall verwenden kann, weil man es einfach an die Steckdose anschließen kann. Außerdem ist es sehr leicht zu transportieren.
  • Das wichtigste Kaufkriterium eines Makita Rasentrimmer ohne Akku ist natürlich seine Qualität. Man sollte darauf achten, dass der Rasentrimmer gut verarbeitet ist und eine lange Lebensdauer hat. Außerdem spielt die Schnittleistung eine entscheidende Rolle – je effizienter er schneiden kann, desto besser.

Die 5 besten Makita Rasentrimmer ohne Akku

Testsieger



Der Makita DUR190LZX3 Akku-Rasentrimmer ist ein Testsieger aus dem Hause Makita. Er überzeugt mit seiner langen Laufzeit und seiner Robustheit. Mit dem 18V System erreicht er eine hohe Leistung. Er ist optimal für den privaten Gebrauch geeignet.

Jetzt Preis prüfen



Die Makita DUR194ZX3 Akku-Sense 18V ist ein leistungsstarkes und vielseitiges Werkzeug, das optimal gegen Staub und Spritzwasser geschützt ist. Die XPT – Extreme Protection Technology ermöglicht es, dass das Werkzeug auch unter harten Bedingungen eingesetzt werden kann. Die Motorbremse sorgt für eine optimale Kontrolle beim Arbeiten. Mit der zweistufigen elektronischen Drehzahleinstellung kann die Geschwindigkeit individuell angepasst werden. Die Soft-Start-Funktion erleichtert den Einstieg in das Schneiden.

Jetzt Preis prüfen



Mit dem Makita DUR181Z Akku-Rasentrimmer 18 V Lithium-Ion erhalten Sie ein hochwertiges Werkzeug, welches sowohl für den Alltag, als auch für diejenigen geeignet ist, die beste Leistung benötigen. Der Rasentrimmer ist mit einem leistungsstarken 18 V Lithium-Ion Akku ausgestattet, der für lange Betriebszeiten sorgt. Zudem verfügt er über eine Schnittbreite von 23 cm, womit er auch große Flächen schnell und effizient trimmen kann.

Jetzt Preis prüfen



Der Makita DUR 181 F1 Akku Rasentrimmer ist mit einem Tap&Go 1-Faden Schneidkopf ausgestattet und besitzt einen Schnittkreis von 26 cm. Er ist mit einem Akku vom Typ BL1830 ausgestattet und hat ein Gewicht von 2,5 kg. Mit seinen Maßen von LxBxH: 1433x267x257 cm ist er handlich und kompakt.

Jetzt Preis prüfen



Mit dem Makita Akku Rasentrimmer können Sie mühelos und schnell Büsche, Hecken und Rasenkanten trimmen. Dank der qualitativen Verarbeitung ist das Gerät zuverlässig und langlebig. Außerdem ist es original Makita Qualität, was bedeutet, dass Sie sich auf eine robuste und langlebige Konstruktion verlassen können.

Jetzt Preis prüfen

Makita Rasentrimmer ohne Akku Arten

Es gibt Rasentrimmer ohne Akku in zwei Ausführungen. Die einfachen Modelle haben nur eine Schneideklinge, während die hochwertigen Modelle über zusätzliche Funktionen wie einen Teleskopschaft verfügen.

Falls du auf der Suche nach Makita Rasentrimmer ohne Akku mit Messer bist, dann schau in unserem Beitrag über Makita Rasentrimmer ohne Akku mit Messer vorbei.

Ratgeber: Das richtige Makita Rasentrimmer ohne Akku Modell kaufen

Beim Kauf eines Makita Rasentrimmer ohne Akku sind einige Punkte zu beachten. Damit auch du den richtigen Makita Rasentrimmer ohne Akku findest haben wir hier die wichtigsten Kaufkriterien für dich zusammen gefasst.

Gewicht

Als Faustregel gilt: Je leichter ein Rasentrimmer ist, desto angenehmer ist die Handhabung. Geräte mit einem Gewicht von mehr als zwei Kilogramm sollten Sie daher lieber vermeiden.

Schnittbreite

Zum Kauf eines Makita Rasentrimmers ohne Akku sollte man beachten, dass die Schnittbreite mindestens 24 cm beträgt. Ansonsten ist es schwer, breitere Flächen ordnungsgemäß zu trimmen.

Größe

Beim Kauf eines Makita Rasentrimmers ohne Akku sollte auf die richtige Größe geachtet werden. Der Rasentrimmer sollte nicht zu groß oder zu klein sein, da er sonst schwer zu handhaben ist.

Funktionen

Auch wenn Makita Rasentrimmer ohne Akku kein Problem damit haben, durch den Garten zu fahren, um Unkraut zu entfernen, gibt es einige Funktionen, die speziell bei diesem Modell zu beachten sind. So ist beispielsweise die Schnittbreite variabel einstellbar. Die meisten Modelle verfügen über einen Teleskopgriff, sodass der Arbeitsabstand individuell angepasst werden kann. Zudem ist auch die Schultergurteigenschaft nicht ungewöhnlich. Mit Hilfe von Fernbedienung und Seilzug lässt sich das Gerät aus der Entfernung steuern – perfekt für schwer erreichbare Stellen.

Preis

Zunächst einmal sollte man beim Kauf eines Makita Rasentrimmer ohne Akku darauf achten, dass das Gerät auch wirklich zum eigenen Bedarf passt. Hat man zum Beispiel nur einen kleinen Garten, reicht vielleicht bereits ein handliches Modell mit weniger Leistung aus. Ist der Garten hingegen größer, ist es ratsam, sich für ein leistungsstärkeres Gerät zu entscheiden.

Neben der Leistung spielt natürlich auch der Preis des Makita Rasentrimmer ohne Akku eine Rolle. Daher sollte man sich im Vorfeld genau informieren, welche Modelle es gibt und welcher Anschaffungspreis angemessen erscheint. Bei günstigeren Varianten ist oft nicht mit langer Haltbarkeit oder hoher Qualität zu rechnen, sodass man diese besser meiden sollte. Im Idealfall orientiert man sich an Tests von unabhängigen Instituten, um den bestmöglichen Rasentrimmer ohne Akku für seine Bedürfnisse zu finden.

Wenn du mehr erfahren möchtest über:

  • Welcher Akku Rasentrimmer ist der beste?
  • Wie funktioniert die automatische Fadenverlängerung bei Rasentrimmern?
  • Wo gibt es Rasentrimmer?
  • FAQ

    1. Wie lange hält der Rasentrimmer bei normaler Nutzung?

    Der Rasentrimmer hält bei normaler Nutzung etwa eine Stunde.

    2. Welche Art von Akku passt in den Rasentrimmer?

    Der Akku des Rasentrimmers ist ein Lithium-Ionen-Akku.

    3. Muss ich den Rasentrimmer zum Aufladen an die Steckdose anschließen?

    Nein, du musst den Rasentrimmer nicht an die Steckdose anschließen. Du kannst ihn auch über einen Akku betreiben.

    Die besten Angebote:

    Juli ist begeisterter Gärtner, der seine Liebe zu Pflanzen zu seinem Beruf gemacht hat. Er arbeitet seit über 5 Jahren in der Gartenbaubranche und hat sich einen Ruf als einen sachkundigen Experten auf diesem Gebiet erarbeitet. Wenn er nicht gerade Kunden berät oder Artikel schreibt, kann man Juli in seinem eigenen Garten beobachten. Er liebt nichts mehr, als einen sonnigen Tag im Freien zu verbringen, umgeben von seinen geliebten Pflanzen.

    Teilen:

    Schreibe einen Kommentar

    Newsletter abonnieren & Preise gewinnen!
    Kostenlose Gewinnspiele
    Aktuelle Rabatte & Gutscheine
    Immer auf dem neusten Stand