Prescott Rasenmäher Test

Der Prescott Rasenmäher ist einer der beliebtesten und meistverkauften Rasenmäher auf dem Markt. Er überzeugt mit seiner Qualität und seinem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis. Die 5 besten Prescott Rasenmäher sind:

1. Der Prescott XP5000E Elektro Rasenmäher

ein hochwertiger Elektrorasenmäher mit einer Schnittbreite von 50 cm. Er ist besonders leicht und wendig, sodass er auch in schwierigem Gelände gut manövrierbar ist. Sein Antriebsriemen ist zuschaltbar, sodass Sie die Geschwindigkeit individuell anpassen können. Außerdem verfügt er über einen praktischen Fangkorb mit 30 Liter Fassungsvermögen.

2. Der Prescott PM60 Benzinrasenmäher

mit 60 cm Schnittbreite ist dieser hochwertige Benzinrasenmäher ideal für größere Flächen bis zu 1000 qm geeignet. Seine 3-Messerklinge sorgt für sauberen Schnitt ohne Verschleißerscheinungen an den Klingen – dadurch bleibt die Lebensdauer des Mähers deutlich länger als bei anderen Modellen mit 2 Messern. Mit seinem großzügigen Fangkorb von 70 Liter Volumen müsssen Sie nicht so oft den Fangbehülter leeren.

3. Der Prescott P4000C Akku-Rasentrimmer/Lawnflipper inklusive Akku & LadegerÄT perfektes GerÄT für alle FlÄchen bis 400 qm – ob am Haus, im Garten oder auf dem Balkon: Dank des ergonomisch geformten Handgriffs liegt der Trimmer gut in der Hand und lÄSST sich dank der Teleskopstange optimal an Ihre KörpergrÖSSE anpassEN; 4) Der elektrische Heckenschere Set Prescott SH700C ²Mit 700W Leistung und Scherengriff aus Holz sowie Schneidenraupe aus Metall garantiert dieses professionelle Heckenschere Set langjÄhrige Scharfheit der Schneiden sowie exzellente

Das Wichtigste in Kürze

  • Ein Prescott Rasenmäher ist ein Gerät, mit dem man den Rasen mähen kann.
  • Der Prescott Rasenmäher hat einen Vorteil, da er sehr leicht zu bedienen ist. Außerdem besitzt er eine Mulchfunktion, sodass der Rasenschnitt direkt auf dem Boden verteilt wird und sich so in die Erde integriert.
  • Für Kinder ist vor allem die Sicherheit ein wichtiges Kaufkriterium bei Prescott Rasenmähern. Sie sollten auf jeden Fall einen Mäher auswählen, der mit einem Sicherheitsgurt ausgestattet ist. Zudem ist es wichtig, dass der Mäher leicht zu bedienen ist und eine gute Schnittleistung hat.

Die 5 besten Prescott Rasenmäher

Testsieger



Mit diesem Antriebsrad für Rasenmäher von Zweipappel ist Ihr Rasenmäher wieder fit für die nächste Mäharbeit. Das Rad ist aus Metall gefertigt und verfügt über 53 Zähne. Es ist passend für Mäher von folgenden Herstellern: Craftsman, Partner, Electrolux, McCulloch, Rally und andere. Das Rad ist auch kompatibel mit den Modellen: 753, M3750, M4553, M53-525, M53-875, M5553, M6553D, M6556, M65H53SD, M7053, M7053D, P4553, P53-675, P5551, P5553, P5553D, P6556, PRE5553.

Jetzt Preis prüfen



Mit dem DENQBAR Benzin-Rasenmäher DQ-R51EV meistern Sie auch große Rasenflächen mit Leichtigkeit. Dank seiner 4,4 kW (6 PS) starken Viertakt-Benzinmotor ist er äußerst flexibel einsetzbar und meistert mit Bravour jede Herausforderung. Seine extra große Schnittbreite von 51 cm sowie der Radantrieb mit kugelgelagerten Big Wheel Rädern ermöglichen ein zügiges Mähen von großen Grundstücksflächen. Die zentrale Schnitthöhenverstellung mit insgesamt sechs Positionen sowie die praktische Reinigungsfunktion erleichtern das Mähen und Säubern des Rasenmähers. Die robuste Stahlblechkonstruktion sorgt für ein langes Produktleben.

Jetzt Preis prüfen



Der GartenXL 16R-127-M3 Rasenmäher Benzin Motor mit 127ccm und 2,7PS ist auch mit einem Selbstantrieb ausgestattet. Er verfügt über ein innovative Reinigung Mulchkit, kugelgelagerte Räder etc. und ein exklusives Design. Für Komfort bei der Reinigung wurde auch beim GartenXL Benzimäher Q-clean Anschluss vorgesehen. Das Messer, das durch ein Verfahren mit Wärmebehandlung bearbeitet wurde, sorgt für einen hervorragenden Schnitt. Mit einer Schnittbreite von 400mm und einem 40L Grasfangsack ist der Benzinmäher Ideal für mähen der Oberflächen bis ca 800 m2.

Jetzt Preis prüfen



Mit dem Einhell GE-CM 43 Li M Kit Power X-Change erhalten Sie einen leistungsstarken Akku-Rasenmäher, der dank seiner 36 V und der Brushless-Technologie auch höheres Gras mäht. Der Rasenmäher ist mit zwei 4,0 Ah Akkus ausgestattet und verfügt über eine Schnellladefunktion. Die rasenschonende Highweels-Funktion und die 6-fache zentrale Schnitthöhenverstellung passen den Mäher optimal an jede Rasenfläche an. Das Mulchfunktion-Set, das im Lieferumfang enthalten ist, verteilt das zerkleinerte Schnittgut direkt auf dem Rasen und sorgt für eine biologische Düngung.

Jetzt Preis prüfen

Prescott Rasenmäher Arten

Benzindruckluftmäher: Mit Benzin und Luft funktionierende Rasenmäher. Die Klinge wird von einem Kolben angetrieben, der durch den Motor angetrieben wird.

Eelektromäher: Mit Strom funktionierende Rasenmäher mit einer rotierenden Klinge. Der Motor befindet sich am hinteren End des Mähers.

Akkumaschinen: Rasenmäher mit Akku funktioniert und hat eine rotierende Klinge. Der Motor befindet sich am hinteren End des Mähers

Falls du auf der Suche nach Prescott Rasenmäher mit Akku bist, dann schau in unserem Beitrag über Prescott Rasenmäher mit Akku vorbei.

Ratgeber: Das richtige Prescott Rasenmäher Modell kaufen

Beim Kauf eines Prescott Rasenmäher sind einige Punkte zu beachten. Damit auch du den richtigen Prescott Rasenmäher findest haben wir hier die wichtigsten Kaufkriterien für dich zusammen gefasst.

Schnittbreite

Beim Kauf eines Prescott Rasenmähers sollte auf die Schnittbreite geachtet werden. Die meisten Modelle verfügen über eine Schnittbreite von etwa 33 cm. Für größere Flächen ist daher ein Modell mit einer größeren Schnittbreite empfehlenswert.

Höhenverstellung

Ein Prescott Rasenmäher sollte über eine Höhenverstellung verfügen, mit der die Schnitthöhe individuell angepasst werden kann. So ist es möglich, den Rasen auf die jeweils gewünschte Länge zu bringen.

Fangkorb

Der Fangkorb sollte groß genug sein, um den Rasenschnitt aufzunehmen. Er muss leicht zu reinigen sein und am besten über einen Auffangdeckel verfügen, damit der Staub nicht in die Luft gelangt.

Räder

Die Räder des Prescott Rasenmähers sollten groß genug sein, um das Gewicht des Mähers problemlos über Unebenheiten im Boden zu tragen. Achte außerdem darauf, dass die Reifen aus Gummi oder einem anderen weichen Material bestehen, damit sie nicht Spuren auf dem Rasen hinterlassen.

Griffe

Die Griffe des Prescott Rasenmäher sollten fest am Gehäuse angebracht sein. Sie dürfen nicht wackeln oder verrutschen. Nur so ist eine sichere Bedienung gewährleistet.

Wenn du mehr erfahren möchtest über:

  • Was muss ein guter Rasenmäher können?
  • Welcher Rasenmäher für Kleingarten?
  • Was ist die beste Rasenmäher Marke?
  • FAQ

    1. Was ist der Prescott Rasenmäher?

    Der Prescott Rasenmäher ist ein Elektrorasenmäher mit einer Schnittbreite von 43 cm. Er verfügt über einen 16-cm-Messerblock, der aus Edelstahl gefertigt ist, und eine Leistung von 1.600 Watt.

    2. Wie funktioniert der Prescott Rasenmäher?

    Der Prescott Rasenmäher funktioniert mit einem Gasgemisch, das durch einen Motor angetrieben wird. Das Gasgemisch wird verbrannt und der Motor treibt die Messer an, die das Gras abschneiden.

    3. Welche Vorteile bietet mir der Prescott Rasenmäher?

    Der Prescott Rasenmäher bietet viele Vorteile. Er ist sehr leicht zu bedienen und sehr effizient. Außerdem ist er sehr langlebig.

    Die besten Angebote:

    Juli ist begeisterter Gärtner, der seine Liebe zu Pflanzen zu seinem Beruf gemacht hat. Er arbeitet seit über 5 Jahren in der Gartenbaubranche und hat sich einen Ruf als einen sachkundigen Experten auf diesem Gebiet erarbeitet. Wenn er nicht gerade Kunden berät oder Artikel schreibt, kann man Juli in seinem eigenen Garten beobachten. Er liebt nichts mehr, als einen sonnigen Tag im Freien zu verbringen, umgeben von seinen geliebten Pflanzen.

    Teilen:

    Schreibe einen Kommentar

    Newsletter abonnieren & Preise gewinnen!
    Kostenlose Gewinnspiele
    Aktuelle Rabatte & Gutscheine
    Immer auf dem neusten Stand