Quadratisches Gartenhaus Test: Die 5 Besten im Vergleich

Der Kauf eines quadratischen Gartenhauses ist eine wichtige Entscheidung, die gut überlegt sein will. Nicht nur, dass man sich über die Größe des Hauses Gedanken machen muss, auch die Ausstattung ist entscheidend. In diesem Ratgeber erfährst du alles, was du über die quadratischen Gartenhäuser wissen musst.

Das Wichtigste in Kürze

  • Ein quadratisches Gartenhaus zeichnet sich dadurch aus, dass es viereckig ist. Die Seitenlänge ist identisch mit der Höhe. Außerdem verfügt es über ein Satteldach. 
  • Quadratische Gartenhäuser sind vor allem dann stabil, wenn sie aus Holz gebaut sind. Bei einem Kauf sollte daher darauf geachtet werden, dass das Haus aus einem stabilem Holz gefertigt ist. Außerdem sollte das Gartenhaus nicht zu groß sein, da es sonst instabil werden kann. 
  • Ein quadratisches Gartenhaus ist in der Regel stabiler als ein rechteckiges Gartenhaus. Außerdem ist es leichter zu gestalten, da man keine Ecken abrunden muss.

Die 5 besten quadratischen Gartenhäuser

1
DCHOUSE Solarpanel 480W 12V Monokristallin Solarpanel ideal für...
  • [Stabile Ausgangsleistung] Die monokristallinen 120-W-Solarmodule von DCHOUSE können durchschnittlich 500 Wattstunden (Wh) Strom pro Tag liefern (abhängig von der Intensität des Sonnenlichts).
  • [Multifunktional] - Grundlegende Generatorbaugruppe zum Laden von 17-V-Batterien, kann mit netzgekoppelten, netzunabhängigen und Hybridsystemen für Haus, Garten, Wohnmobil, Boot und Landwirtschaft kombiniert werden und kann durch...
  • [Langlebig] - Hält starkem Wind (2400 Pa) und Schneelast (5400 Pa) stand, die Oberfläche besteht aus 3,2 mm eisenarmem Glas, das Einkristallmodul besteht aus einem 35 mm breiten Rahmen aus Aluminiumlegierung, der 2 bis 5 mm breiter ist als andere.
2
DOKIO 150W Solarpanel Gehärtetes Solarglas (ROBUST UND...
  • Robust und langlebig:Oberfläche aus gehärtetem ESG-Solarglas mit wetterfester Beschichtung; Korrosionsbeständiger Aluminiumrahmen
  • Welches Sich Durch Die Quadratische Form Gut Montieren LäSst,für den erweiterten Außeneinsatz mit vorgebohrten Montagelöchern,Ideal für Garten, Balkon, Garagendach, Wochenendhaus, Wohnmobil, Camping, Boot, Berghütte
  • Monokristallines Photovoltaik-Panel:höchste Effizienz auf kleinstem Raum,Rundum ein effizientes Panel,Nach 25 Jahren liefern die Zellen noch 80% Leistung
3
enjoy solar 100W 12V Monokristallines Solarmodul, 182mm...
  • [Highlights] Erhöhter Wirkungsgrad über 23,1% bei der neuen Generation von 182mm PV-Modulen. Höhere Stromstabilität und geringer Energieverlust mit 10-Busbars. Platzsparen und mehr Auswahl an Modulgrößen. Ideal für alle Off-grid Systeme.
  • [Materiale] Oberfläche aus gehärtetem ESG-Solarglas mit wetterfester Beschichtung. Korrosionsbeständiger Aluminiumrahmen für den erweiterten Außeneinsatz mit vorgebohrten Montagelöchern. Integrierte Bypass Diode – minimierter Leistungsabfall bei...
  • [Technische Daten] Nennleistung (Pmax): 100W -- Max. Spannung (Vmp): 18,0V -- Max. Strom (Imp): 5,56A -- Leerlaufspannung (Voc): 22,20V -- Kurzschlussstrom (Isc): 6,03A -- Max. Netzspannung: 1000VDC -- Betriebstemperatur.: -40°C bis +85°C -- Abmessung:...
4
DOKIO Solarpanel 100W 18V Monokristallin(Hohe Leistung) Für 12V...
  • 【Robust und langlebig】 Gehärtetes Solarglas,Eloxierte Aluminium-Profile,90% Leistung innerhalb von 10 Jahren, 80% innerhalb von 25 Jahren!Stoßfestigkeit 2400pa und Wind 5400pa Schneelasten. Hervorragende Leistung bei schlechtem Wetter.Außen...
  • 【Hohe Leistung】 Monokristallines Photovoltaik-Panel: höchste Effizienz auf kleinstem Raum,Zwei integrierte Bypass Diode – minimierter Leistungsabfall bei Beschattung
  • 【Einfache Installation】Mit vorgebohrtem Loch können Sie das verstellbaren Solarpanel-Halterungen auf dem Dach oder Boden installieren.
5
Waskönig-Walter Erdkabel NYY-J 3x1,5mm² 50m Ring zur Verlegung...
  • Farbe: Schwarz
  • Bestimmungsgemäßer Gebrauch: zur Verlegung in Innenräumen, unter Wasser, im Freien oder im Erdreich
  • Leiter: Kupfer (eindrähtig)

Ratgeber: Das richtige quadratischen Gartenhaus Modell kaufen

Beim Kauf eines quadratischen Gartenhaus sind einige Punkte zu beachten. Damit auch du das richtige quadratischen Gartenhaus findest haben wir hier die wichtigsten Kaufkriterien für dich zusammen gefasst.

Falls du auf der Suche nach einer quadratischen Gartenhäuser für dicke Äste bist, dann schau in unserem Beitrag über quadratischen Gartenhäuser für dicke Äste vorbei.

Schnittstärke

Die Größe eines quadratischen Gartenhauses ist von der Ausstattung und den persönlichen Bedürfnissen abhängig. Grundsätzlich kann ein quadratisches Gartenhaus zwischen 8 und 16 Quadratmeter groß sein. Bei der Auswahl sollte man also bedenken, wie viel Platz man zur Verfügung hat und welche Räumlichkeiten das Gartenhaus haben soll.

Schnittlänge

Gartenhaus aus Holz Gartenhaus aus Metall Gartenhaus aus Kunststoff Gartenhaus aus Glas Gartenhaus aus Stein Gartenhaus aus Beton Beim Kauf eines quadratischen Gartenhauses sollte man unbedingt auf dessen Material achten. Die meisten Gartenhausmodelle werden aus Holz gefertigt. Holz ist ein Naturprodukt, weshalb es sich nicht nur gut verarbeiten lässt, sondern auch ein natürliches Aussehen hat. Es ist allerdings auch anfälliger für Witterungseinflüsse als andere Materialien. Gartenhaus aus Metall Metall ist ein äußerst robustes Material, weshalb es sich gut für Gartenhausmodelle eignet, die im Freien stehen sollen. Es ist zudem korrosionsbeständig und verzieht sich nicht. Metall ist allerdings auch relativ schwer, was das Aufstellen erschweren kann. Gartenhaus aus Kunststoff Kunststoff ist ein leichtes und strapazierfähiges Material, das sich gut für Gartenhausmodelle eignet, die im Freien stehen sollen. Es ist zudem witterungsbeständig und UV-resistent. Kunststoff ist allerdings nicht so stabil wie andere Materialien. Gartenhaus aus Glas Glas ist ein äußerst stabiles Material, das zudem Wärme isoliert. Es ist allerdings auch sehr anfällig für Beschädigungen. Gartenhaus aus Stein Stein ist ein äußerst stabiles Material, das zudem Wärme isoliert. Es ist allerdings auch sehr anfällig für Beschädigungen.

Sicherheit

Ein quadratisches Gartenhaus sollte besonders stabil sein, um ein mögliches Umkippen zu verhindern. Außerdem sollte das Material hochwertig sein, um eine lange Lebensdauer zu garantieren.

Gewicht

Beim Kauf eines quadratischen Gartenhauses sollte man auf das Design achten. Es gibt Modelle mit Satteldach, Pultdach oder Walmdach. Die Dächer können aus Schindeln, Metall, Bitumen oder Kunststoff bestehen. Bei der Gestaltung des Hauses sollte man auch auf die Fenster und Türen achten. Sie können zum Beispiel im Holz- oder im Weißlacklook gestaltet sein.

Leistung

Ein quadratisches Gartenhaus hat die Form eines rechtwinkligen Quadrats. Es gibt Modelle mit einem Satteldach, einem Pultdach oder einem Flachdach. Die Dachform ist entscheidend für die Optik des Gartenhauses und sollte mit dem Stil des Gartens harmonieren. Bei der Auswahl des Daches sollte auch bedacht werden, dass es bei Schneelast und starkem Wind Probleme geben kann.

Preis

Ein quadratisches Gartenhaus kostet je nach Größe und Ausstattung zwischen 1.000 und 5.000 Euro. Achten Sie beim Kauf darauf, dass das Haus wind- und wetterfest ist und über einen vernünftigen Fußboden verfügt. Holz ist zwar günstig, muss aber regelmäßig gestrichen werden, um zu verhindern, dass es verwittert. Kunststoff ist pflegeleicht und wartungsfrei, aber auch teurer.

FAQ

Welches ist das beste quadratische Gartenhaus?

Das beste quadratische Gartenhaus ist vermutlich das Modell mit den Maßen 3×3 Metern. Es bietet ausreichend Platz für Gartengeräte, Pflanzen und andere Utensilien und ist zudem relativ preisgünstig. Bei der Auswahl sollte allerdings darauf geachtet werden, dass das Gartenhaus ausreichend stabil ist und Wind und Wetter trotzen kann.

Wie viel Quadratmeter sollte ein quadratisches Gartenhaus haben?

Ein quadratisches Gartenhaus sollte eine Grundfläche von etwa vier Quadratmetern haben.

Welche Extras sind bei einem quadratischen Gartenhaus empfehlenswert?

Zu den Extras, die bei einem quadratischen Gartenhaus empfehlenswert sind, gehört unter anderem ein Anbau, damit Sie Ihren Gartenhaus auch als Wohn- oder Arbeitsraum nutzen können. Zudem sollten Sie auf ein gutes Dach achten, das Sie vor Wind und Wetter schützt. Ein weiteres Extra, das sich lohnt, ist ein Fußboden, der Ihrem Gartenhaus ein wohnliches Ambiente verleiht.

Die besten Angebote:

Juli ist begeisterter Gärtner, der seine Liebe zu Pflanzen zu seinem Beruf gemacht hat. Er arbeitet seit über 5 Jahren in der Gartenbaubranche und hat sich einen Ruf als einen sachkundigen Experten auf diesem Gebiet erarbeitet. Wenn er nicht gerade Kunden berät oder Artikel schreibt, kann man Juli in seinem eigenen Garten beobachten. Er liebt nichts mehr, als einen sonnigen Tag im Freien zu verbringen, umgeben von seinen geliebten Pflanzen.

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Newsletter abonnieren & Preise gewinnen!
Kostenlose Gewinnspiele
Aktuelle Rabatte & Gutscheine
Immer auf dem neusten Stand