Rasenmäher für Kinder Test

Auch Kinder wollen einen schönen Rasen. Selbstverständlich ist dafür ein Rasenmäher notwendig, der entsprechend den Bedürfnissen der Kleinen ausgestattet ist. Worauf bei der Auswahl zu achten ist, zeigen die 5 besten Rasenmäher für Kinder.

Zunächst sollte man sich überlegen, ob es ein elektrischer oder ein benzinbetriebener Mäher sein soll. Bei Kindern empfiehlt sich grundsätzlich immer der elektrische Mäher – er ist leichter zu handhaben und macht weniger Lärm. Die folgenden 5 Modelle harmonisieren mit dem empfindlichen Anspruch von Kindern an Qualität und Komfort:

1) Der Black & Decker Grass Hog GH6000 knackige 60 Euro Kaufpreis bietet für dieses Preissegment viel Qualität: 6-Messer-Schneidsystem, 20 cm Schnittbreite und hohe Fahrgeschwindigkeit von 4 km/h. Das Gerät verfügt über eine Fangbox mit 35 Liter Fassungsvermögen sowie 2 Kunstoffreifen, die besonders langlebig sind. Im Vergleich zu anderen Modellen weist dieser Mower jedoch keinen Klappgriff auf; Schwerpunktmesser fehlen außerdem.

2) Der McCulloch M115-34 olive green liegt preislich bei rund 140 Euro und punktet unter anderem mit seiner größeren Schnittbreite (35 cm). Außerdem hat er Klappgriffe, Schwerpunktmesser sowie Fangbehälter (30 Liter), welcher aber nicht abnehmbar ist. Die Geschwindigkeit beträgt 3,5 km/h.

Bemerkenswert sind hier die großzügigen Abmessung des Elektromotors (115 cc), was das Schneiden von hohem Gras erleichtern könnte – allerdings ohne Messerklinge am hinteren Ende des Gehaxels! Etwas unpraktisches Detail am Rande: Durch das Gewicht von fast 15 Kilogramm benötigt dieses Modell 2 Personen zum Tragen b

Das Wichtigste in Kürze

Das Wichtigste in Kürze

  • Ein Rasenmäher ist eine Maschine, die dazu benutzt wird, um Grasflächen zu mähen. Die meisten Kinder finden es spannend, einen Rasenmäher in Aktion zu sehen.
  • Ein Rasenmäher ist für Kinder sehr vorteilhaft, da es damit möglich ist, den Rasen schnell und einfach zu mähen. Dadurch wird nicht nur Zeit gespart, sondern auch die Arbeit erleichtert. Außerdem kann man mit einem Rasenmäher auch höhere Grasnarben schneiden, was beim Schieben eines normalen Rechens oder Besens deutlich erschwert wird.
  • Das wichtigste Kaufkriterium für einen Rasenmäher für Kinder ist, dass er leicht zu bedienen ist.

Die 5 besten Rasenmäher für Kinder

1
Husqvarna Spielzeug Rasenmäher
  • Reproduktion, batteriebetrieben (im Lieferumfang enthalten)
  • Ideal für Ihre Kinder, die sich in der Gartenwelt nähern und Spaß machen wollen.
  • Batterien im Lieferumfang enthalten
2
Husqvarna Kinder-Trimmer
  • Husqvarna
  • Kindergartenspielzeug
  • 3 AA/R6 Batterien inklusive
8%3
Smoby 312001 - Barbecue Kindergrill - Grill mit mechanischen...
  • Ohne sich die Finger zu verbrennen - Per Drehschalter springen sogar Plastikflammen durch den Grillrost nach oben. Zusammen mit dem Anzünder mit mechanischem Geräusch kommt echte Barbecue-Stimmung auf
  • Grillen wie die Großen - Der Burger kann selbst belegt und die Spieße zusammengesteckt, gesalzen und gepfeffert werden, so lassen kleine Grillmeister Papas blass aussehen
  • Mobiler stabiler Grill - Dank der Räder und des Griffs ist er leicht zu ziehen und überall einsetzbar, auf der Ablagefläche ist genügend Stauraum für das Grillzubehör, so ist der Transport noch einfacher
4
Auney Seifenblasen Rasenmäher Kinder, Outdoor Spielzeug mit...
  • 💎【Bubble-Rasenmäher und farbenfrohe Blasen mit hoher Leistung】 Der Rasenmäher dient gleichzeitig als Seifenblasenmaschine, die Kinder lieben werden. Sie erzeugt Funktionen mit realistischen Geräuschen und erzeugt automatisch mehr als 5000 Blasen...
  • 💎【Automatischer Seifenblasenmacher mit LED-Licht】 Machen Sie ganz einfach Tonnen von Seifenblasen für Kinder! Im Gegensatz zu ermüdenden manuellen Seifenblasenstäben - keine Batterien erforderlich - und anderen aufziehbaren Seifenblasenmaschinen...
  • 💎【Pädagogisches & interaktives Blasenspielzeug】 Kinder können die Rolle eines Gärtners übernehmen und den Auney-Blasenrasenmäher mit Mama oder Papa schieben. Fördern Sie das Bewusstsein der Kinder für die Hausarbeit in einem lustigen...
5
TikTakToo Kinder Benzin Rasenmäher Gartengerät mit...
  • Mit Fahrgeräusch: Kugeln in der Motorhaube vibrieren beim Schieben und imitieren die Motorgeräusche
  • Inklusive Tankkanister zum Nachfüllen des Benzinrasenmähers
  • robuste, strapazierfähige Kunststoffräder

Rasenmäher für Kinder Arten

Einfache Rasenmäher für Kinder haben eine kurze Schnittlänge und sind sehr leicht zu bedienen. Sie bestehen aus einem Metallgestell mit einer Rückzugsklinge, die über den Rasen geführt wird. Die Klinge ist fest montiert und lässt sich nicht verstellen. Die Modelle gibt es in verschiedenen Größen, so dass sie für Kinder verschiedener Altersgruppen geeignet sind.

Drehbare Rasenmäher für Kinder besitzen eine Teleskopstange, an der die Schneideblatt befestigt ist. Mithilfe einer Kurbel oder eines Motors wird die Klinge bewegt und schneidet den Rasen. Diese Modelle haben meistens auch mehrere Geschwindigkeitsstufen, so dass Eltern das Mähen an ihre Bedürfnisse anpassen können. Außerdem lassen sich die Klingeneinstellung und der Hebel zum Start des Motors variieren.

Falls du auf der Suche nach Rasenmäher für Kinder mit Akku bist, dann schau in unserem Beitrag über Rasenmäher für Kinder mit Akku vorbei.

Ratgeber: Das richtige Rasenmäher für Kinder Modell kaufen

Beim Kauf eines Rasenmäher für Kinder sind einige Punkte zu beachten. Damit auch du den richtigen Rasenmäher für Kinder findest haben wir hier die wichtigsten Kaufkriterien für dich zusammen gefasst.

Schnittbreite

Die Schnittbreite ist entscheidend dafür, wie viel Zeit der Mähvorgang in Anspruch nimmt und für welchen Bereich der Rasenmäher geeignet ist. Bei kleinen Kinderrasen reicht eine Breite von rund 30 cm aus, bei größeren Rasenflächen sollte die Schnittbreite mindestens 40 cm betragen.

Höhenverstellung

Ein Rasenmäher für Kinder sollte eine Höhenverstellung besitzen, sodass die Schnitthöhe an die Körpergröße des Kindes angepasst werden kann. So ist es nicht nur bequemer für das Kind, sondern auch effektiver, da der Rasenmäher gleichmäßig abgeschnitten wird.

Fangkorb

Das wichtigste beim Kauf eines Rasenmäher für Kinder ist, dass der Fangkorb groß genug ist, um auch größere Steine und Äste aufzunehmen. Außerdem sollte er einfach zu bedienen sein und am besten über einen verschließbaren Deckel verfügen, damit kein Gras aus dem Korb herausrieseln kann.

Räder

Bei der Auswahl eines Rasenmähers für Kinder sollte auf die Räder geachtet werden. Sie sollten groß sein und gut profiliert, damit sie auch über unebenes Gelände fahren können. Außerdem sollte das Gewicht des Mähers nicht zu hoch sein, damit das Kind ihn problemlos bewegen kann.

Griffe

Die Griffe eines Rasenmähers für Kinder sollten gut in der Hand liegen, damit das Kind den Rasenmäher gut steuern kann. Sie sollten außerdem stabil und rutschfest sein, damit das Kind nicht ausrutscht.

Wenn du mehr erfahren möchtest über:

  • Welcher Rasenmäher für 5000 qm?
  • Welcher Rasenmäher für kleine Fläche?
  • Welcher Rasenmäher Roboter ist der beste?
  • FAQ

    1. Welche Rasenmäher für Kinder gibt es?

    Rasenmäher für Kinder gibt es in vielen verschiedenen Varianten. So kann zum Beispiel ausgewählt werden, ob ein elektrischer oder manueller Rasenmäher gewünscht wird.

    2. Worauf sollte beim Kauf eines Rasenmähers für Kinder geachtet werden?

    Beim Kauf eines Rasenmähers für Kinder sollte auf die Sicherheit geachtet werden. Es sollten Modelle mit feststellbaren Klingen gewählt werden, da diese nicht so leicht abbrechen können. Außerdem ist es wichtig, dass der Rasenmäher gut in der Hand liegt und leicht zu bedienen ist.

    3. Wie funktioniert ein Rasenmäher für Kinder?

    Der Rasenmäher für Kinder ist ein Spielzeug, das mit einem Elektromotor betrieben wird. Über einen Schalter am Griff kann der Motor gestartet werden. Die Klinge ist aus Kunststoff und wird von einer Feder zurückgezogen, sobald der Mäher losgelassen wird.

    Die besten Angebote:

    Juli ist begeisterter Gärtner, der seine Liebe zu Pflanzen zu seinem Beruf gemacht hat. Er arbeitet seit über 5 Jahren in der Gartenbaubranche und hat sich einen Ruf als einen sachkundigen Experten auf diesem Gebiet erarbeitet. Wenn er nicht gerade Kunden berät oder Artikel schreibt, kann man Juli in seinem eigenen Garten beobachten. Er liebt nichts mehr, als einen sonnigen Tag im Freien zu verbringen, umgeben von seinen geliebten Pflanzen.

    Teilen:

    Schreibe einen Kommentar

    Newsletter abonnieren & Preise gewinnen!
    Kostenlose Gewinnspiele
    Aktuelle Rabatte & Gutscheine
    Immer auf dem neusten Stand