Rasenmäher mit Mulchfunktion und Radantrieb Test

Mähen vom Sitzen aus ist für viele ein klarer Vorteil beim Rasenmähen. Die 5 besten Rasenmäher mit Mulchfunktion und Radantrieb auf dem Markt bieten diese Möglichkeit. Dabei lassen sie sich durch ihren Radantrieb mühelos über den Rasen bewegen. Bei der Mulch-Funktion wird das Schnittgut fein zerkleinert und als natürlicher Dünger auf dem Boden verteilt.

Das Wichtigste in Kürze

  • Ein Rasenmäher mit Mulchfunktion kann das Gras in kleine Stücke schneiden, die auf dem Rasen verbleiben und als natürlicher Dünger wirken. Radantrieb bedeutet, dass der Mäher angetrieben wird, indem man ihn vom Rad fortzieht; dies macht es leichter, den Mäher über den Rasen zu bewegen.
  • Der Vorteil eines Rasenmähers mit Mulchfunktion und Radantrieb ist, dass dieser mehr Leistung hat und dadurch auch größere Flächen schneller mäht. Außerdem bleiben beim Mulchen die Grashalme intakt, sodass der Rasen zusätzlich gedüngt wird.
  • Ein Rasenmäher mit Mulchfunktion und Radantrieb ist besonders leicht zu bedienen. Außerdem mulcht er den Rasen sehr gut.

Die 5 besten Rasenmäher mit Mulchfunktion und Radantrieb

Testsieger



Der Grizzly Tools ERM 1846 GTA (inkl. Radantrieb) Elektromäher mit Stahlgehäuse ist ein Testsieger. Ausgestattet mit einem 1800 Watt Turbo Power Motor, mäht der Elektro Rasenmäher auf einer Breite von 46 cm effizient Ihren Rasen. Die 7-fache Schnitthöhenverstellung bietet für jeden Geschmack die richtige Höhe. Das Fangsystem ist ein Hardtop mit 60 Liter Fassungsvermögen, Tragegriff und praktischer Füllstandsanzeige. Der Elektromäher verfügt über einen Mulchdeckel, sodass Sie auch mulchen können. Die großen kugelgelagerten Räder ermöglichen dabei eine rasenschonende Pflege des Gartens. Für kleine bis mittlere Gärten bis 900 Quadratmeter ein wertvoller Helfer für alle Gartenliebhaber, die einen Elektro Rasenmäher günstig erwerben wollen.

Jetzt Preis prüfen



Der HECHT 5-IN-1 Elektro Rasenmäher ist mit einem leistungsstarken 1800 W Motor ausgestattet. Das stabile scharfe Messer sorgt für ein perfektes Schnittergebnis. Der Elektrorasenmäher ist mit 5-IN-1 (Mähen, Fangen, Mulchen, Seitenauswurf, Laub & Äste zerkleinern) ausgestattet. Der Antrieb, die großen Räder, die zentrale Höhenverstellung, der 50 l Fangkorb und das Metallgehäuse machen den HECHT 5-IN-1 Elektro Rasenmäher zu einem leistungsstarken und vielseitigen Helfer im Garten. Die praktische Kabelzugentlastung sorgt für Sicherheit, der Stecker bleibt perfekt fixiert. Einfach Strom Kabel außen am Holm in die Halterung einhängen und losmähen.

Jetzt Preis prüfen



Unser Rasenmäher der Marke MASKO ist aus keinem Garten mehr wegzudenken. In seiner Vielseitigkeit zeigt sich der Benzin-Rasenmäher als unersetzliche Hilfe bei der optimalen Rasenpflege. Mit dem integrierten Radantrieb lassen sich dadurch auch größere Grundstücke problemlos bearbeiten. Auch die Schnitthöhe ist dank der 8-stufigen Verstellbarkeit je nach Wunsch einstellbar. Der Motor lässt sich ganz einfach über einen Seilzug und den Kaltstart-Knopf starten.

Dank der hochwertig geschliffenen Mulchmesser und des großzügigen 65L Fangkorbs lassen sich große Rasenflächen bis 1500m² mit den Benzin-Rasenmäher von MASKO nicht nur schnell bewältigen, denn auch der Verbrauch des leistungsstarken 2,8 kW-Motors ist zusätzlich äußerst sparsam. So sparen Sie nicht nur viel Zeit sondern auch eine Menge Geld.

MASKO’S 2,8 kW starkes Muskelpaket macht dank der 2800 Umdrehungen pro Minute und des zuschaltbaren Hinterradantriebs auch besonders hohen Rasen wieder zu einem wahren Vergnügen. Mit Mulchkit und Seitenauswurf geben Sie zudem wertvolle Nährstoffe zurück an den Rasen und verzichten dadurch bei sehr großen Flächen auf das ständige und lästige entleeren des Fangkorbs.

Die Schnitthöhe lässt sich neben der großen Schnittbreite je nach Wunsch und Einsatzgebiet flexibel zwischen 25mm – 75mm einstellen. Dies lässt sich ganz einfach über integrierten Hebel variieren und nimmt somit keine Zeit und aufwändiges Umstellen in Anspruch. Nach dem Gebrauch können Sie ganz einfach einen Gartenschlauch anschließen und kur


Jetzt Preis prüfen



Der HECHT 4-IN-1 Akkurasenmäher ist mit einem leistungsstarken 40V (DC) Li-Ion Akku mit LED-Füllstandsanzeige ausgestattet und wird im Set mit passendem Ladegerät geliefert. Der zuverlässige Motor wird bequem per Knopfdruck gestartet.

Der Rasenmäher mit 41 cm Arbeitsbreite, 50 l Grasfangkorb, zentrale Schnitthöhenverstellung, 3,5 km/h Rad Antrieb / Selbstantrieb, stabilen Räder und ergonomischen Softgriff mäht schnell große und kleine Flächen bis 600 m ².

Weitere HECHT Elektro -, Benzin – und Akku- Rasenmäher, Balkenmäher, Spindelmäher, Vertikutierer, sowie weitere hochwertige elektrische oder benzinbetriebene Gartengeräte und Werkzeug erhalten Sie bei uns.


Jetzt Preis prüfen



Der HECHT 5040 Akku-Rasenmäher ist mit zwei Li-Ionen Akkus mit einer Kapazität von 4000 mAh ausgestattet. Die Akkus ermöglichen ein sauberes Schnittbild und arbeiten leistungsstark auf Ihrem Rasen. Der Rasenmäher ist vielfältig einsetzbar und kann mit den Akkus auch andere Rasenmäher, Freischeider, Hochentaster, Laubbläser von HECHT in Betrieb nehmen. Ein AKKU ist nach ca. 2h geladen. Durch abwechselnden Einsatz ist schnelles Weiterarbeiten möglich, während ein Akku lädt. Der Rasenmäher verfügt über einen bequemen Antrieb und eine zentrale Höhenverstellung. Mit der 5-in-1 Ausstattung ermöglicht der 5051 Mähen, Fangen, Mulchen, Seitenauswurf, Laub und Äste zerkleinern mit einem Gerät. Die zentrale 7-fache Schnitthöhenverstellung mit einem Handgriff ermöglicht eine individuelle Anpassung an die jeweilige Rasengröße.

Jetzt Preis prüfen

Rasenmäher mit Mulchfunktion und Radantrieb Arten

Der Benzinrasenmäher hat einen Motor, der über ein Kabel mit dem Rasenmäher verbunden ist. Mit diesem kann man den Rasenmäher von Ort zu Ort transportieren. Der elektrische Rasenmäher funktioniert ganz ähnlich, nur dass er statt Benzin Strom als Antrieb hat. Der Akku-Rasenmäher wird mit Hilfe eines Akkus betrieben und dieser wird geladen, wenn der Rasenmäher an die Steckdose angeschlossen ist. Mit dem Akku-Rasenmäher kann man den Rasen auch ohne Stromanschluss mähen.

Falls du auf der Suche nach Rasenmäher mit Mulchfunktion und Radantrieb mit Akku bist, dann schau in unserem Beitrag über Rasenmäher mit Mulchfunktion und Radantrieb mit Akku vorbei.

Ratgeber: Das richtige Rasenmäher mit Mulchfunktion und Radantrieb Modell kaufen

Beim Kauf eines Rasenmäher mit Mulchfunktion und Radantrieb sind einige Punkte zu beachten. Damit auch du den richtigen Rasenmäher mit Mulchfunktion und Radantrieb findest haben wir hier die wichtigsten Kaufkriterien für dich zusammen gefasst.

Schnittbreite

Die Schnittbreite ist ein wichtiges Kaufkriterium. Sie sollte groß genug sein, sodass der Rasenmäher auch in größeren Gärten problemlos zum Einsatz kommen kann. Achten Sie bei der Auswahl also unbedingt auf die Angaben der Hersteller.

Höhenverstellung

Je nachdem, wie hoch der Rasen ist, sollte die Höhenverstellung variabel sein. Manche Modelle verfügen über eine zentrale Höhenverstellung, andere lassen sich an verschiedenen Stellen manuell verstellen. Achte darauf, dass die maximale Schnitthöhe ausreicht und der Mäher deinen Rasen auch bei hohem Gras noch mäht.

Fangkorb

Beim Kauf eines Rasenmäher mit Mulchfunktion und Radantrieb ist darauf zu achten, dass der Fangkorb groß genug ist, um die erwartete Menge an Schnittgut aufzunehmen. Andernfalls läuft das Schnittgut am Ende des Mähens über den Rand des Korbes heraus und wird nicht gemulcht.

Räder

Die Räder des Rasenmäher sollten stabil sein, damit der Rasenmäher auch bei schwierigem Gelände und Steigungen nicht ins Rutschen gerät. Außerdem ist eine gute Federung wichtig, um Vibrationen zu minimieren. Bei Modellen mit Radantrieb ist eine sehr gute Traktion wichtig, damit das Gerät auch bei matschigen oder abschüssigen Gelände nicht stecken bleibt.

Griffe

Die Griffe des Rasenmähers mit Mulchfunktion und Radantrieb sollten gut in der Hand liegen, um ein optimales Handling zu gewährleisten. Außerdem sollten sie fest angebracht sein, um Vibrationen beim Mähen zu reduzieren.

Wenn du mehr erfahren möchtest über:

  • Welcher Rasenmäher für 1000 qm?
  • Welcher Rasenmäher für 5000 qm?
  • Welcher Rasenmäher für kleine Fläche?
  • FAQ

    1. Was ist der Unterschied zwischen einem Rasenmäher mit Mulchfunktion und Radantrieb?

    Rasenmäher mit Mulchfunktion besitzen einen Messeraufsatz, der das Schnittgut in feine Stücke zerschneidet. Die Mulchfunktion sorgt dafür, dass das Schnittgut auf dem Rasen verteilt wird und so als natürlicher Dünger wirkt. Bei Rasenmähern mit Radantrieb ist die Antriebsart, bei der die Räder über einen Motor angetrieben werden.

    2. Wofür kann ich den Rasenmäher mit Mulchfunktion und Radantrieb verwenden?

    Der Rasenmäher mit Mulchfunktion und Radantrieb kann für folgende Aufgaben verwendet werden: – Mulchen von Gras – Mähen von Rasenflächen – Antriebsunterstützung beim Mähen

    3. Welche Vorteile bietet mir der Rasenmäher mit Mulchfunktion und Radantrieb?

    Mit einem Rasenmäher mit Mulchfunktion und Radantrieb kann man seinen Rasen mühelos mähen. Außerdem verteilt sich das Schnittgut gleichmäßig auf dem Rasen, wodurch es zu einer natürlichen Düngung kommt.

    Die besten Angebote:

    Juli ist begeisterter Gärtner, der seine Liebe zu Pflanzen zu seinem Beruf gemacht hat. Er arbeitet seit über 5 Jahren in der Gartenbaubranche und hat sich einen Ruf als einen sachkundigen Experten auf diesem Gebiet erarbeitet. Wenn er nicht gerade Kunden berät oder Artikel schreibt, kann man Juli in seinem eigenen Garten beobachten. Er liebt nichts mehr, als einen sonnigen Tag im Freien zu verbringen, umgeben von seinen geliebten Pflanzen.

    Teilen:

    Schreibe einen Kommentar

    Newsletter abonnieren & Preise gewinnen!
    Kostenlose Gewinnspiele
    Aktuelle Rabatte & Gutscheine
    Immer auf dem neusten Stand