Rasenmäher Roboter ohne Draht Test

Du fragst dich, ob ein Rasenmäher Roboter mit oder ohne Kabel die richtige Wahl für dich ist? Bei der großen Auswahl an Modellen kann es schwer sein, den Überblick zu behalten. Deshalb haben wir hier die 5 besten Rasenmäher Roboter ohne Draht für dich zusammengestellt.

Das Wichtigste in Kürze

Das Wichtigste in Kürze

  • Ein Rasenmäher Roboter ohne Draht ist ein Mäher, der selbstständig den Rasen mäht. Er läuft auf Batterien und braucht keinen Stromanschluss.
  • Ein Rasenmäher Roboter ohne Draht hat den Vorteil, dass er keine Kabel benötigt, um seinen Weg zu finden. Er scannt den Garten mit einem Laser und weiß dadurch genau, wo er mähen muss.
  • Das wichtigste Kaufkriterium eines Rasenmäher Roboter ohne Draht ist, dass er die Möglichkeit hat, den Rasen selbstständig zu mähen. Außerdem sollte er über eine gute Akkulaufzeit verfügen und flexibel genug sein, um auch schwierige Stellen zu erreichen.

Die 5 besten Rasenmäher Roboter ohne Draht

14%1
Worx Landroid M WR143E Mähroboter/Akkurasenmäher für Gärten bis 1000 qm/Selbstfahrender Rasenmäher für einen ordentlichen Rasenschnitt
  • Wenn der Rasen wieder sprießt: Der eifrige Gartenroboter von Worx nimmt es mit Flächen bis 1000 qm auf & sorgt stets für...
  • Geht bis an seine Grenzen: Die Cut to Edge Funktion erspart lästige Nacharbeiten, denn der Mäher kürzt das Gras auch bis...
  • Der Rasenmähroboter verfügt über einen 20V Akku welcher eine effiziente Rasenpflege von 120 Min. ermöglicht / Als Teil...
2
YARD FORCE Mähroboter NX80i bis zu 800 qm -- Selbstfahrender Rasenmäher Roboter mit WLAN-Verbindung, App-Steuerung, iRadar Ultraschallsensor, Kantenschneide-Funktion, LCD-Bedienfeld mit Nummernblock
  • Samsung Lithium-Ionen-Zellen mit leistungsstarken 28 V Akku, 2,9 Ah, Schnittbreite: 180 mm, Schnitthöhe: 20 mm - 60 mm (5...
  • Doppelt geschützt: iRadar Ultraschallsensor Aktive Sicherheitsfunktion zur Erkennung von Hindernissen in einem Abstand von...
  • Kantenschneidefunktion, um den Garten sauber und ordentlich zu halten; bürstenloser Motor, um eine leise und kraftvolle...
13%3
ROBOMOW RT700 Robotermäher/Rasenroboter für Flächen bis 700 qm | 4,3 Ah; 18cm Schnittbreite; einfache Installation, selbstreinigend und inkl. schwimmendem Mähdeck, Mulchreiniger
  • Ein pendelnd aufgehängtes Mähwerk kann auch unebene Rasenflächen makellos mähen und garantiert selbst bei sehr...
  • Bei einer maximalen Schnitthöhe von 60 mm stellt auch dickes, lang gewachsenes Gras kein Problem mehr dar.
  • Der RT ist mit einem patentierten Mulchreiniger ausgestattet und reinigt sich selbst, was seine Wartung erheblich...
24%4
Bosch Roboter Rasenmäher Indego S+ 350 (mit App-Funktion, 19 cm Schnittbreite, für Rasenflächen bis zu 350 m² (smart connect))
  • Verbindung über die App: Der Mähroboter ist einfach zu bedienen und mit der Bosch Smart Gardening App von überall...
  • Effizient und kompakt: Bis zu drei Rasenflächen mähen, wenn diese in Summe 350 m² ergeben
  • Umgehung von Hindernissen beim Mähen: Der Indego S+ 350 kann dank künstlicher Intelligenz Hindernisse im Garten umfahren
18%5
Gardena SILENO city: Mähroboter bis 500 m² Rasenfläche, Bluetooth-App bedienbar, Schnitthöhe 20 - 50 mm, LCD Display, Diebstahlschutz, inkl. Begrenzungskabel, Haken und Verbinder (15002-20)
  • Der Mäher lässt sich mit der Gardena Bluetooth App aus bis zu 10 m Entfernung bedienen. Programme: EasyApp Control, Auto...
  • Wasserfester Betrieb: Der Mähroboter mäht auch bei Regen und sorgt so für einen idealen Rasenteppich, bei eventuellen...
  • EasyPassage: Leitet den Roboter auch durch enge Korridore

Rasenmäher Roboter ohne Draht Arten

Ein Rasenmäher Roboter ohne Draht saugt das Schnittgut einfach auf. Bei dem Mulch-Roboter wird es klein gehäckselt und bei dem Laubsauger-Roboter sammelt er auch noch Blätter ein.

Falls du auf der Suche nach Rasenmäher Roboter ohne Draht mit Akku bist, dann schau in unserem Beitrag über Rasenmäher Roboter ohne Draht mit Akku vorbei.

Ratgeber: Das richtige Rasenmäher Roboter ohne Draht Modell kaufen

Beim Kauf eines Rasenmäher Roboter ohne Draht sind einige Punkte zu beachten. Damit auch du den richtigen Rasenmäher Roboter ohne Draht findest haben wir hier die wichtigsten Kaufkriterien für dich zusammen gefasst.

Schnittbreite

Die Schnittbreite spielt eine entscheidende Rolle beim Kauf eines Rasenmäher Roboters ohne Draht. Sie sollte möglichst groß sein, damit der Roboter auch größere Flächen in kürzester Zeit mähen kann. Außerdem ist es wichtig, dass die jeweilige Schnittbreite gut zum eigenen Garten passt.

Höhenverstellung

Ein Rasenmäher Roboter ohne Draht sollte über eine Höhenverstellung verfügen, damit der Roboter den Rasen auf die jeweilige Höhe mähen kann. Außerdem sollte die Schnittbreite mindestens 30 cm betragen, damit der Roboter auch größere Flächen schnell und effektiv mähen kann.

Fangkorb

Der Fangkorb sollte groß genug sein, um zum einen die größeren Blätter aufzunehmen und zum anderen das Laub nicht immer wieder vom Rasenmäher Roboter ohne Draht wegzuwedeln. Bei Modellen mit Mulchfunktion ist es außerdem ratsam, einen Korb zu verwenden, der gut schließt, da sonst das Mulchmaterial aus dem Korb herausrieseln kann.

Räder

Roboter-Rasenmäher ohne Draht funktionieren überwiegend durch einen Sensor, der die Umgebung erfasst. Es gibt allerdings auch Modelle, die mit Hilfe von zwei Ultraschall-Sendern arbeiten, um Hindernisse zu erkennen und umzukehren. Die meisten Roboter-Mäher verfügen über vier Räder, von denen jeweils zwei angetrieben werden. Sie sollten daher immer auf ebener Fläche und nicht auf unebenem Gelände verwendet werden.

Griffe

Beim Kauf eines Rasenmäher Roboter ohne Draht sollte auf die Griffe geachtet werden. Sie sollten fest in der Hand liegen und nicht wackeln. Außerdem sollten sie gut mit dem Handschuh kombinierbar sein, sodass bei Bedarf eine schützende Hand vor Verletzungen gewahrt ist.

Wenn du mehr erfahren möchtest über:

  • Auf was muss ich achten beim Kauf von einem Rasenmäher?
  • Welcher Rasenmäher wird in Deutschland hergestellt?
  • Welcher ist der leiseste Benzinrasenmäher?
  • FAQ

    1. Warum ist ein Rasenmäher Roboter ohne Draht empfehlenswert?

    Der Rasenmäher Roboter ohne Draht ist empfehlenswert, da er keine Kabel benötigt, um zu funktionieren.

    2. Wie genau funktioniert ein Rasenmäher Roboter ohne Draht?

    Der Rasenmäher Roboter ohne Draht funktioniert ähnlich wie ein herkömmlicher Rasenmäher. Der Unterschied besteht darin, dass keine Kabel benötigt werden, um den Roboter mit Strom zu versorgen. Die Technik, die dies ermöglicht, ist relativ neu und wird von verschiedenen Herstellern angeboten. Der Roboter erkennt seine Umgebung mithilfe von Sensoren und fährt selbstständig los, um den Rasen zu mähen.

    3. Welche Vorteile bietet ein Rasenmäher Roboter ohne Draht im Vergleich zu anderen Modellen?

    Der Rasenmäher Roboter ohne Draht hat den Vorteil, dass er keinen Strom benötigt. Somit ist er flexibel einsetzbar und kann auch an Orten mit wenig Stromversorgung betrieben werden. Darüber hinaus ist er sehr leise im Betrieb und stört somit nicht bei der Arbeit oder dem Schlafen.

    Die besten Angebote:

    Juli ist begeisterter Gärtner, der seine Liebe zu Pflanzen zu seinem Beruf gemacht hat. Er arbeitet seit über 5 Jahren in der Gartenbaubranche und hat sich einen Ruf als einen sachkundigen Experten auf diesem Gebiet erarbeitet. Wenn er nicht gerade Kunden berät oder Artikel schreibt, kann man Juli in seinem eigenen Garten beobachten. Er liebt nichts mehr, als einen sonnigen Tag im Freien zu verbringen, umgeben von seinen geliebten Pflanzen.

    Teilen:

    Schreibe einen Kommentar

    Consent Management Platform von Real Cookie Banner