Rasenmäher Schneefräse Test

In der kalten Jahreszeit ist es besonders wichtig, dass der Rasen in gutem Zustand ist. Doch wenn Schnee und Eis den Boden bedecken, ist die Rasenpflege erschwert. Hier kommen Schneefräsen zum Einsatz: Sie räumen den Schnee beiseite und fräsen den eisigen Boden auf. Dadurch bleibt der Rasen gesund und kann im Frühling problemlos wachsen.

Schneefräsen gibt es in verschiedenen Größen und Leistungsklassen. Die beste Schneefräse für Ihren Garten findet sich daher nicht leicht heraus. Um Ihnen die Auswahl etwas zu erleichtern, haben wir hier die 5 besten Schneefräsen aufgelistet:

Das Wichtigste in Kürze

  • Ein Rasenmäher Schneefräse ist eine Maschine, die dazu verwendet wird, Schnee von einer Fläche zu entfernen. Sie besteht aus einem Mähwerk, das den Schnee zerschneidet, und einem Schneeschild, das den Schnee wegbläst.
  • Der Vorteil eines Rasenmäher Schneefräse ist, dass man mit ihm die Schneedecke auf dem Rasen schneiden kann. So hat man keine Probleme mehr damit, den Schnee von Hand zu entfernen.
  • Die wichtigste Kaufkriterium eines Rasenmäher Schneefräse ist die Leistung. Sie sollte ausreichend sein, um den Schnee zu beseitigen.

Die 5 besten Rasenmäher Schneefräse

Testsieger



Das Gardexx Starterseil ist ein hochwertiges und robustes Seil, das speziell für den Einsatz als Starterseil konzipiert wurde. Es ist reiß- und verschleißarm und besitzt ein Schlauchgeflecht mit Innenseele, das für einen optimalen Grip sorgt. Das Starterseil ist ideal für Motorsägenstarter.

Jetzt Preis prüfen



Dieses Produkt ist ein 2 Meter langer Z-förmiger Stahlkabelhaken mit einem Durchmesser von 1,5 mm. Er ist ideal zum Antrieb von Rasenmähern, Traktoren und anderen Fahrzeugen mit einem Seilzug- oder Bowdenzug-Antrieb. Der Kopf des Hakens ist 8 x 8 mm groß und hat einen Durchmesser von 4 mm.

Jetzt Preis prüfen



Dieser Seilzugstarter ist speziell für 5.5PS – 6.5PS Benzinmotoren geeignet. Der Starter wird mit Hilfe von zwei Montagebohrungen mit dem Motor verbunden. Anschließend wird der Seilzugstarter über ein Seil mit dem Startergriff verbunden. Zum Anlassen des Motors zieht man am Startergriff, was den Seilzugstarter in Bewegung setzt und den Motor anspringen lässt.

Jetzt Preis prüfen



Die SMOTIVEPRO 6L Ölabsaugpumpe ist ein leistungsstarkes und vielseitiges Werkzeug, das ideal für Autos, Boote, Lastwagen, Landmaschinen oder Haushaltsinstallationen ist. Die Ölabsaugpumpe eignet sich zum Fördern von Motoröl, ATF, Getriebeöl, Kühlmittel oder jedes andere KFZ-Fluid sowie wasser aus einem unzugänglichen oder geschlossenen bereich. Mit der abnehmbaren Handpumpe erzeugen Sie innerhalb von ca. 10-20 Hüben das erforderliche Vakuum im Auffangbehälter. Dadurch wird das Öl durch eine der mitgelieferten Absaugsonden aus dem Motor oder Getrieb abgesaugt. Der Absaugbehälter eignet sich nicht nur zum problemlosen Ablesen des Ölstands, sondern ermöglicht Ihnen auch noch den Transport zur Entsorgung. Die Ölabsaugpumpe ist ausgestattet mit einer eingebauten dichten Dichtung für eine bessere Vakuumleistung und eine bessere Absaugung, wodurch Öllecks effektiv vermieden werden. Die Federkonstruktion am Schlauch verhindert, dass sich der Schlauch verbiegt und macht die Ölabsaugung reibungsloser.

Jetzt Preis prüfen



Die SIVENKE Rasenmäher Abdeckung ist aus robustem 210D-Polysterfasern gefertigt und bietet Ihrem Rasenmäher optimalen Schutz vor Regen, Sonne, Schnee und Schmutz. Die Abdeckung ist einfach zu pflegen und aufzubewahren und ist 193 x 63.5 x 144.78 x 111.76 cm groß. An der Unterseite der Abdeckung gibt es einen Seil, damit Sie die Abdeckung besser an den Rasenmäher festen können.

Jetzt Preis prüfen

Rasenmäher Schneefräse Arten

Bei einem Rasenmäher Schneefräse handelt es sich um ein Gerät, mit dem man Schnee sowie Unkraut und Gras vom Boden entfernen kann. Bei den Benzinmotoren ist die Antriebsart meist Verbrennungs- oder Kolben, bei den Elektromotoren hingegen wird der Strom direkt von einer Batterie oder einem Akku angesaugt.

Falls du auf der Suche nach Rasenmäher Schneefräse mit Akku bist, dann schau in unserem Beitrag über Rasenmäher Schneefräse mit Akku vorbei.

Ratgeber: Das richtige Rasenmäher Schneefräse Modell kaufen

Beim Kauf eines Rasenmäher Schneefräse sind einige Punkte zu beachten. Damit auch du den richtigen Rasenmäher Schneefräse findest haben wir hier die wichtigsten Kaufkriterien für dich zusammen gefasst.

Schnittbreite

Es gibt Rasenmäher Schneefräsen mit einer Schnittbreite von 33 cm oder auch 50 cm. Vor dem Kauf sollte man überlegen, für welchen Bereich die Schneefräse genutzt werden soll. Für kleinere Grundstücke ist eine Schnittbreite von 33 cm ausreichend, größere Flächen lassen sich besser mit einer Schneefräse mit 50 cm Schnittbreite bearbeiten.

Höhenverstellung

Beim Kauf eines Rasenmäher Schneefräse sollte darauf geachtet werden, dass die Höhenverstellung vorhanden ist. Nur so kann die Fräse perfekt an die jeweilige Landschaft und deren Besonderheiten angepasst werden.

Fangkorb

Der Fangkorb einer Rasenmäher Schneefräse ist wichtig, da er das Schneematerial auffängt. Er sollte groß genug sein, um auch größere Mengen an Schnee aufnehmen zu können. Außerdem sollte er leicht zu reinigen sein, sonst sammelt sich schnell Schnee in ihm und es ist schwer, ihn von Hand zu leeren.

Räder

Die Räder einer Rasenmäher Schneefräse sollten groß sein, um auch bei Schnee und Eis einen guten Bodenkontakt zu haben. Zudem sollte das Profil der Reifen tief genug sein, um auch an steileren Hängen nicht von der Schneefräse abzurutschen.

Griffe

Griffe beim Rasenmäher Schneefräse:

Beim Kauf eines Rasenmäher Schneefräse sollten Sie auf die Griffe achten. Sie sollten gut in der Hand liegen und sich gut festhalten lassen. Außerdem sollte das Material stabil sein, damit es nicht bei Kälte brechen kann.

Wenn du mehr erfahren möchtest über:

  • Wie schwer sind Rasenmäher?
  • Wie viel ah sollte ein Akku-Rasenmäher haben?
  • Wie lange mäht ein Akku-Rasenmäher?
  • FAQ

    1. Wie funktioniert eine Rasenmäher Schneefräse?

    Eine Rasenmäher Schneefräse funktioniert ähnlich wie ein Rasenmäher, nur dass anstelle von Klingen Schneidmesser angebracht sind. Mit diesen wird der Schnee vom Boden aufgeschlagen und in die Luft geschleudert.

    2. Welche Vor- und Nachteile hat eine Rasenmäher Schneefräse?

    Die Rasenmäher Schneefräse hat den Vorteil, dass man mit ihr große Flächen in kurzer Zeit von Schnee befreien kann. Außerdem ist sie sehr wendig und lässt sich gut manövrieren. Der Nachteil ist, dass sie relativ laut ist und einiges an Strom verbraucht.

    3. Für wen ist eine Rasenmäher Schneefräse geeignet?

    Die Rasenmäher Schneefräse ist vor allem für den privaten Gebrauch geeignet. Sie kann dabei helfen, den Rasen im Winter von Schnee und Eis zu befreien.

    Die besten Angebote:

    Juli ist begeisterter Gärtner, der seine Liebe zu Pflanzen zu seinem Beruf gemacht hat. Er arbeitet seit über 5 Jahren in der Gartenbaubranche und hat sich einen Ruf als einen sachkundigen Experten auf diesem Gebiet erarbeitet. Wenn er nicht gerade Kunden berät oder Artikel schreibt, kann man Juli in seinem eigenen Garten beobachten. Er liebt nichts mehr, als einen sonnigen Tag im Freien zu verbringen, umgeben von seinen geliebten Pflanzen.

    Teilen:

    Schreibe einen Kommentar

    Newsletter abonnieren & Preise gewinnen!
    Kostenlose Gewinnspiele
    Aktuelle Rabatte & Gutscheine
    Immer auf dem neusten Stand