Rasenmäher Unterstand Test

Der Rasenmäher ist ein sehr wichtiges Gartengerät. Damit er seine Leistung optimal erbringt, sollte er ordentlich untergebracht und geschützt werden. Die besten Rasenmäher Unterstände gibt es von Husqvarna, die 5 Modelle stellen wir Ihnen hier vor.

Das Wichtigste in Kürze

  • Ein Rasenmäher Unterstand ist eine Konstruktion, die dazu dient, Deinen Rasenmäher bei schlechtem Wetter vor Regen und Schnee zu schützen. Sie besteht meistens aus einem Dach mit Seitenwänden, in welchem der Rasenmäher abgestellt werden kann.
  • Ein Rasenmäher Unterstand schützt den Rasenmäher vor Witterungseinflüssen und sorgt für eine längere Lebensdauer.
  • Zum einen ist es wichtig, dass der Rasenmäher Unterstand groß genug ist, um den gesamten Mäher inklusive des Grasfangschachtes aufzunehmen. Zum anderen sollte er wetterfest sein und Schnee sowie Regen abhalten können. Außerdem sollte er stabil stehen, damit der Rasenmäher nicht umkippt.

Die 5 besten Rasenmäher Unterstand

Testsieger



Die Mährobotergarage mit Pflanzkasten von testsieger.de ist ein qualitativ hochwertiges Produkt, das vor Wind und Wetter schützt. Der Unterstand besteht zum Großteil aus Kiefernholz, das aus der EU stammt. Die Rückwand der Garage ist zweiteilig und kann optional entfernt werden, um einen Durchgang zu bilden. Der Pflanzkasten auf dem Dach der Garage bietet vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten.

Jetzt Preis prüfen



Dieses Gartenhaus bietet Ihnen einen idealen Unterstand für Ihren Rasenmäher-Roboter. Es bietet hervorragenden Schutz vor Schmutz und Staub, aber auch vor Regen und anderen Witterungseinflüssen. Die Ladestation kann in der Garage platziert werden, so dass der Rasenmäher-Roboter jedes Mal eintreten wird, wenn er aufgeladen werden muss. Ganz von selbst fährt der Rasenmäher-Roboter hinein und steht dort gut geschützt, bevor er wieder den Rasen mähen wird.

Jetzt Preis prüfen



Dieser robuste Gartenunterstand mit zwei Seitenwänden ist aus massivem, grün-imprägniertem Kiefernholz gefertigt. Er eignet sich nicht nur zum Lagern von Kaminholz, sondern auch zur Aufbewahrung von Gartengeräten, Fahrrädern oder anderen größeren Gegenständen, die Sie gerne im Freien unterbringen wollen. Die langlebige Gartenüberdachung ist aus hochwertigem, imprägniertem und somit fäulnisresistentem Kiefernholz gefertigt. Das geneigte Holzdach sorgt dafür, dass Ihr Eigentum stets vor Regen und Schnee geschützt bleibt. Die beiden Seitenwände bietet zusätzlichen Schutz vor Witterungseinflüssen. Der Zusammenbau ist einfach.

Jetzt Preis prüfen



Die Juskys Metall Mähroboter Garage schützt Ihren Mähroboter zuverlässig vor Regen, Hagel und intensivem Sonnenlicht. Das Satteldach lässt sich einfach zur Seite abfließen und das Dach ist aus verzinktem Stahl. Die Wände und das Dach sind aus Metall und die Bodenleisten, Wandverstärkungen und Metallwinkel sorgen für zusätzliche Stabilität. Die Garage ist flexibel einsetzbar und lässt sich auf jedem ebenen Untergrund aufstellen.

Jetzt Preis prüfen



Der Wiltec Mähroboter Holzgarage Schrägdach ist aus Tannenholz gefertigt und hat eine Größe von 60,5 x 73 x 66,5 cm. Die Farbe ist Natur und die Materialstärke beträgt 2 cm. Das Dach ist mit Dachpappe beschichtet.

Jetzt Preis prüfen

Rasenmäher Unterstand Arten

Die helfenden Unterstände sind sehr nützlich, um den Rasenmäher in die richtige Position zu bringen. Sie bestehen aus Stangen, die bei Bedarf um den Rasenmäher herumgelegt werden können. Die weichen Unterstände bieten Schutz vor Regen und Wind. Sie sind aus Plastik oder Segeltuch gefertigt und lassen sich einfach zusammenklappen. Die harten Unterstände schützen den Rasenmäher vor Sonne und Hagel. Sie bestehen meistens aus Metall und haben ein Dach, das abgeschlossen ist.

Falls du auf der Suche nach Rasenmäher Unterstand mit Akku bist, dann schau in unserem Beitrag über Rasenmäher Unterstand mit Akku vorbei.

Ratgeber: Das richtige Rasenmäher Unterstand Modell kaufen

Beim Kauf eines Rasenmäher Unterstand sind einige Punkte zu beachten. Damit auch du den richtigen Rasenmäher Unterstand findest haben wir hier die wichtigsten Kaufkriterien für dich zusammen gefasst.

Schnittbreite

Die Schnittbreite ist wichtig, damit der Mäher auch über größere Flächen gleichmäßig schneiden kann. Achte beim Kauf eines Rasenmäher Unterstands also darauf, dass dieser die entsprechende Schnittbreite hat. So sparst du Zeit und Kraft, da der Mäher nicht so häufig gewechselt werden muss.

Höhenverstellung

Es ist wichtig, dass der Rasenmäher Unterstand höhenverstellbar ist, um ihn an verschiedene Größen von Mähern anpassen zu können. Außerdem sollte er ein gutes Schließsystem besitzen, damit er bei Wind und Wetter gut gesichert ist.

Fangkorb

Der Fangkorb sollte eine große Kapazität besitzen, damit er auch bei vollem Grasfang noch leicht geleert werden kann. Bei manchen Modellen lässt sich der Korb zur Reinigung abnehmen, was den Vorgang erleichtert. Außerdem sollte darauf geachtet werden, dass die Öffnung des Korbs möglichst groß ist, um auch größere Blätter und Stauden zu fassen.

Räder

Beim Kauf eines Rasenmäher Unterstand sollten die Räder besonders beachtet werden. Diese sollten stabil sein und nicht wackeln, damit der Unterstand auch bei Wind und Wetter sicher steht. Außerdem ist es empfehlenswert, dass die Räder leichtgängig sind, um den Unterstand bequem verschieben zu können.

Griffe

Die Griffe des Rasenmäher Unterstand sollten stabil sein und auch bei Nässe nicht rutschig. Außerdem ist es wichtig, dass die Griffe gut in der Hand liegen und sich mit einem Handgriff öffnen und schließen lassen.

Wenn du mehr erfahren möchtest über:

  • Was taugt der Akkurasenmäher?
  • Was tun wenn der Benzin Rasenmäher nicht anspringt?
  • Wie funktioniert das Mulchen beim Rasenmäher?
  • FAQ

    1. Welche Vorteile bietet ein Rasenmäher Unterstand?

    Ein Rasenmäher Unterstand bietet Schutz vor Wetter und Wind.

    2. Wie funktioniert ein Rasenmäher Unterstand?

    Der Rasenmäher Unterstand funktioniert, indem er Schutz vor Regen und Sonne bietet. Er ist aus wetterfestem Material gefertigt und hat ein Dach, das den Rasenmäher vor Nässe und Hagel schützt. Zudem ist der Rasenmäher Unterstand mit einer Markise ausgestattet, die vor der Sonne schützt.

    3. Was ist beim Kauf eines Rasenmäher Unterstandes zu beachten?

    Beim Kauf eines Rasenmäher Unterstandes sollte man auf die Größe achten, damit er auch wirklich passt. Außerdem sollte man darauf achten, dass der Unterstand leicht auf- und abgebaut werden kann, falls man ihn nicht immer benötigt.

    Die besten Angebote:

    Juli ist begeisterter Gärtner, der seine Liebe zu Pflanzen zu seinem Beruf gemacht hat. Er arbeitet seit über 5 Jahren in der Gartenbaubranche und hat sich einen Ruf als einen sachkundigen Experten auf diesem Gebiet erarbeitet. Wenn er nicht gerade Kunden berät oder Artikel schreibt, kann man Juli in seinem eigenen Garten beobachten. Er liebt nichts mehr, als einen sonnigen Tag im Freien zu verbringen, umgeben von seinen geliebten Pflanzen.

    Teilen:

    Schreibe einen Kommentar

    Newsletter abonnieren & Preise gewinnen!
    Kostenlose Gewinnspiele
    Aktuelle Rabatte & Gutscheine
    Immer auf dem neusten Stand