Runden Weber Grill Test: Die 5 Besten im Vergleich

Der Kauf eines runden Weber Grill ist eine Entscheidung, die Sie nicht leichtfertig treffen sollten. Es gibt viele Faktoren, die bei der Auswahl eine Rolle spielen. Welcher Grill ist der richtige für Sie? Welche Größe sollte er haben? Und wie viel sollten Sie für ihn ausgeben? Dieser Ratgeber soll Ihnen bei der Entscheidung helfen. Wir stellen Ihnen die besten runden Weber Grills vor und geben Ihnen Tipps, worauf Sie beim Kauf achten sollten. Der Klassiker unter den Grills ist der runde Weber Grill. Er ist nicht nur sehr beliebt, sondern auch sehr vielseitig einsetzbar. Besonders gut eignet er sich für das Grillen von Fleisch, Fisch und Gemüse. Weber Grills gibt es in verschiedenen Größen. Sie sollten sich vor dem Kauf genau überlegen, wie viel Platz Sie zum Grillen benötigen. Ein kleiner Weber Grill ist perfekt für den Balkon oder die Terrasse. Er eignet sich aber auch für kleinere Gartenpartys. Wenn Sie viel Platz zum Grillen haben, empfehlen wir Ihnen einen größeren Weber Grill. Er ist nicht nur leistungsfähiger, sondern bietet auch mehr Komfort. So können Sie zum Beispiel Ihr Grillgut direkt auf dem Grillrost zubereiten. Beim Kauf eines runden Weber Grill sollten Sie vor allem auf die Qualität achten. Weber Grills sind sehr robust und halten auch härtesten Belastungen stand. Außerdem verfügen sie über eine hervorragende Grillqualität. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Grillen!

Das Wichtigste in Kürze

  • Ein runder Weber Grill zeichnet sich dadurch aus, dass er eine kreisförmige Grillfläche hat. Dadurch kann man den Grill gut drehen, was das Grillen erleichtert. 
  • Beim Kauf eines runden Weber Grill sollte neben dem Material auch auf die Qualität des Grills geachtet werden. Außerdem ist es wichtig, dass der Grill über eine entsprechende Aufstellfläche verfügt. 
  • Ein runder Weber Grill ist optimal für das Grillen von Würstchen, Steaks und anderen Grillgut, da er die Hitze gleichmäßig verteilt. Außerdem ist er sehr platzsparend, da er nicht so viel Platz in Anspruch nimmt wie ein Grill mit rechteckiger Form.

Die 5 besten runden Weber Grills

1
Weber Master-Touch Premium GBS - SE E-5775 Kohle Ø 57 cm black -
  • Kohlegrill Master-Touch Premium SE E-5775
  • 3 in 1 Kochkapazität: Grill, Ristik und AFFUMI.
  • Inklusive Grillrost für GBS Gusseisen.
14%2
Weber Original Kettle Holzkohlegrill, 47 cm, Schwarz (13101004)
  • Details: Porzellanemaillierter Deckel und Kessel, integriertes Deckelthermometer, isolierter Lüftungsschieber aus Aluminium,...
  • Durchmesser: 47 cm
  • Größe: 97 cm H x 60 cm B x 57 cm T
4
Weber 8830 Pizzastein Braun , rund Ø 46.4 cm
  • Durchmesser 46, 4
  • Schamotte-Ziegel
  • Original von Weber
5
Weber 7421 Gourmet BBQ System - Pfannen Einsatz,30.5 cm & 6677 Premium Grillkorb 19x27 cm, Gemüsekorb
  • Produkt 1: Packung Weight: 3.78 kg
  • Produkt 1: Packung die Größe: 6.4 L x 40.0 H x 39.2 W (cm)
  • Produkt 1: Aus porzellanemailliert Gusseisen

Ratgeber: Das richtige runden Weber Grill Modell kaufen

Beim Kauf eines runden Weber Grill sind einige Punkte zu beachten. Damit auch du den richtigen runden Weber Grill findest haben wir hier die wichtigsten Kaufkriterien für dich zusammen gefasst.

Falls du auf der Suche nach Raclette Grill mit Fondue bist, dann schau in unserem Beitrag über Raclette Grill mit Fondue Test: Die 5 besten im Vergleich vorbei.

Größe

Weber Grills gibt es in verschiedenen Größen. Die kleinsten Modelle haben einen Durchmesser von etwa 45 cm, die größten haben einen Durchmesser von etwa 72 cm. Bei der Auswahl des richtigen Modells sollte man also beachten, wie viel Platz man zur Verfügung hat. Außerdem sollte man darauf achten, dass der Grill auch in die gewünschte Richtung gedreht werden kann, um den Wind optimal ausnutzen zu können.

Handhabung

Weber Grills sind in der Regel sehr hochwertige Produkte, die eine lange Lebensdauer haben. Vor dem Kauf sollte man sich allerdings überlegen, welcher Grill am besten zu einem passt. Ein runder Weber Grill hat in der Regel eine bessere Handhabung als ein rechteckiger Grill. Außerdem ist er platzsparender, da er sich leichter verstauen lässt.

Material

Weber Grills bestehen aus verschiedenen Materialien. Die gängigsten Materialien sind Gusseisen, Edelstahl und Aluminium. Bei der Auswahl sollte man darauf achten, dass das Material gut zum Grillgut passt. Gusseisen eignet sich besonders gut für Fleisch, da es die Hitze lange speichert und eine schöne Kruste bildet. Edelstahl ist sehr pflegeleicht und eignet sich gut für alle Arten von Grillgut. Aluminium ist leicht und lässt sich gut transportieren, allerdings eignet es sich nicht so gut für das Grillen von Fleisch.

Zubehör

Das passende Zubehör für einen runden Weber Grill ist entscheidend für seinen optimalen Gebrauch. Neben der Grillplatte sollte auch eine Grillhaube sowie ein Grillrost inklusive sein. Darüber hinaus gibt es auch ein umfangreiches Angebot an Zubehör, welches den Grill noch flexibler einsetzbar macht. So kann beispielsweise ein Warmhalterost zum Aufwärmen von Speisen genutzt werden oder ein Pizzastein zum Backen von leckeren Pizzen.

Sicherheit

Beim Kauf eines runden Weber Grills sollte auf die Sicherheitsvorkehrungen geachtet werden. So sollte zum Beispiel ein geeignetes Grillabdeckung vorhanden sein, um Verbrennungen zu vermeiden. Zudem sollte ein Grillrost vorhanden sein, um das Grillgut aufzunehmen. Außerdem sollte ein Aschebehälter vorhanden sein, um die Asche aufzunehmen und zu entsorgen.

Preis

Der Kaufpreis eines runden Weber Grills kann variieren. Je nach Größe und Ausstattung kann er zwischen 100 und 1.000 Euro liegen. Vor dem Kauf sollte man sich überlegen, welche Funktionen der Grill haben soll und welche Grillfläche benötigt wird. Außerdem ist es wichtig, auf die Garantie des Herstellers zu achten.

FAQ

Welcher ist der beste Weber Grill?

Weber Grills gelten als die besten Grills auf dem Markt. Sie sind hochwertig verarbeitet, besitzen eine sehr gute Grillqualität und eignen sich für alle Arten von Grillgut. Zudem lassen sich Weber Grills sehr einfach bedienen.

Welcher Grill ist am besten für große Mengen geeignet?

Bei großen Mengen ist ein Gasgrill am besten geeignet. Er ist schnell aufgeheizt und lässt sich leicht bedienen. Außerdem kann man mit ihm auch indirekt grillen.

Welcher Grill ist am besten für den Innenbereich geeignet?

Grills, die für den Innenbereich geeignet sind, haben einen besonders geringen Rauchentwicklung. Sie verfügen über einen speziellen Aufbau, sodass das Grillgut nicht direkt über dem Feuer liegt, sondern indirekt gegart wird. Dadurch wird die Grillfläche nicht so stark erhitzt, was die Rauchentwicklung reduziert. Zudem ist der Grill für den Innenbereich deutlich leichter zu reinigen, da kein Fett in die Flammen tropft.

Die besten Angebote:

Juli ist begeisterter Gärtner, der seine Liebe zu Pflanzen zu seinem Beruf gemacht hat. Er arbeitet seit über 5 Jahren in der Gartenbaubranche und hat sich einen Ruf als einen sachkundigen Experten auf diesem Gebiet erarbeitet. Wenn er nicht gerade Kunden berät oder Artikel schreibt, kann man Juli in seinem eigenen Garten beobachten. Er liebt nichts mehr, als einen sonnigen Tag im Freien zu verbringen, umgeben von seinen geliebten Pflanzen.

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Newsletter abonnieren & Preise gewinnen!
Kostenlose Gewinnspiele
Aktuelle Rabatte & Gutscheine
Immer auf dem neusten Stand