Scheppach Benzin Rasenmäher mit Elektrostarter Test

Elektro Rasenmäher von Scheppach werden mit Benzin angetrieben. Sie verfügen über einen Elektrostarter, der es Ihnen erleichtert, den Motor anzulassen. Die Geräte sind außerdem mit einem Fadenkopf sowie Mulchkit ausgestattet und können dadurch die Arbeit erleichtern. Außerdem verfügen die Rasenmäher von Scheppach über einen sehr leisen Motor, sodass Sie nicht gestört werden, wenn Sie mähen.

Das Wichtigste in Kürze

  • Ein Rasenmäher Benzin mit Elektrostarter ist ein Rasenmäher, der auf Benzin läuft und einen Elektromotor hat. Mit diesem Mäher kannst du den Rasen mähen, indem du ihn an eine Steckdose anschließt. Wenn du den Mäher startest, bekommt er seine Kraft vom Benzin und vom Elektromotor.
  • Der Scheppach Benzin Rasenmäher mit Elektrostarter hat den Vorteil, dass du ihn sehr leicht anschließen kannst. Außerdem brauchst du keine Kabel zu verlegen, wenn du ihn benutzt.
  • Das wichtigste Kaufkriterium eines Scheppach Benzin Rasenmäher mit Elektrostarter ist die Qualität des Mähers. Er sollte robust gebaut sein und eine lange Lebensdauer haben. Zudem sollte er gut in der Hand liegen und leicht zu bedienen sein.

Die 5 besten Scheppach Benzin Rasenmäher mit Elektrostarter

Testsieger



Der Scheppach MS225-53EB ist ein professioneller Rasenmäher mit einem leistungsstarken 224 cm³ 4-Takt-Benzinmotor und 7 PS. Mit seiner XXL Schnittbreite von 530 mm und dem professionellen GT-Getriebe mit extra hohem Drehmoment und hoher Leistung, ist er ideal für den anspruchsvollen Gartenbesitzer. Die integrierte Reinigungsfunktion zur blitzschnellen Reinigung, der doppelt klappbare Handgriff zur einfachen und extrem platzsparenden Lagerung, der integrierte Seiten-, Heckauswurf sowie die Mulchfunktion für professionelles Ergebnis, machen den Scheppach MS225-53EB zum Testsieger. Mit seinem zuschaltbaren Radantrieb und der zentralen 7-fache Schnitthöhenverstellung (25 – 75 mm), ist er auch für schwierige Rasenflächen bestens geeignet.

Jetzt Preis prüfen



Der Scheppach MS150-46E ist ein professioneller Benzin Rasenmäher mit integrierter Seiten- und Heckauswurf sowie Mulchfunktion. Dank der hochwertigen Verarbeitung und der robusten Bauweise ist er ideal für den Einsatz in Garten und Landschaft. Der Scheppach MS150-46E ist mit einem 46 cm großen Mähwerk ausgestattet und ermöglicht so ein professionelles Mähen von Rasenflächen bis zu 1500 m².

Jetzt Preis prüfen



Der MS225-53E Benzin Rasenmäher von Gardena ist ein leistungsstarkes und robustes Gerät, das mit seiner XXL Schnittbreite von 53 cm und seinem professionellen GT-Getriebe für extra hohes Drehmoment und besonders hohe Leistung überzeugt. Die integrierte Reinigungsfunktion zur blitzschnellen Reinigung ermöglicht ein professionelles Ergebnis, während der doppelt klappbare Handgriff zur einfachen und extrem platzsparenden Lagerung beiträgt. Der integrierte Seiten-, Heckauswurf sowie Mulchfunktion garantieren ein professionelles Schnittbild. Zudem ist der Rasenmäher mit einem zuschaltbaren Radantrieb ausgestattet, der auch beim Mähen am Hang zum Einsatz kommen kann. Die zentrale 7-fache Schnitthöhenverstellung (25 – 75 mm) ermöglicht eine individuelle Anpassung an die jeweiligen Schnittbedingungen.

Jetzt Preis prüfen

Scheppach Benzin Rasenmäher mit Elektrostarter Arten

-Der erste Typ ist ein Rasenmäher, der das Gras direkt abschneidet und es nach hinten wegwirft.

-Der zweite Typ ist ein Rasenmäher, bei dem das Schnittgut über einen Auswurfkanal am hinteren Ende des Mähers nach außen befördert wird. Das hat den Vorteil, dass Sie das Gras vom Boden aufheben können, anstatt es schmutzig werden zu lassen. Außerdem müssen Sie sich um den Fangkorb keine Gedanken mehr machen, da er sich unter dem Mäher befindet.

-Der dritte Typ ist ein Rasenmäher mit Elektrostarter und Radantrieb. Bei diesem Modell wird die Motordrehzahl über ein Rad angetrieben, sodass Sie leicht manövrieren könn-sen, auch wenn der Rasenschnitt hoch liegt.

Falls du auf der Suche nach Scheppach Benzin Rasenmäher mit Elektrostarter mit Akku bist, dann schau in unserem Beitrag über Scheppach Benzin Rasenmäher mit Elektrostarter mit Akku vorbei.

Ratgeber: Das richtige Scheppach Benzin Rasenmäher mit Elektrostarter Modell kaufen

Beim Kauf eines Scheppach Benzin Rasenmäher mit Elektrostarter sind einige Punkte zu beachten. Damit auch du den richtigen Scheppach Benzin Rasenmäher mit Elektrostarter findest haben wir hier die wichtigsten Kaufkriterien für dich zusammen gefasst.

Schnittbreite

Ein Scheppach Benzin Rasenmäher mit Elektrostarter sollte eine Schnittbreite von mindestens 46 cm haben. Bei der Entscheidung für einen solchen Rasenmäher ist es wichtig zu bedenken, dass er nicht nur auf große Flächen ausgelegt ist, sondern auch gut für kleine Gartenparzellen geeignet ist.

Höhenverstellung

Wichtig ist beim Kauf eines Scheppach Benzin Rasenmähers mit Elektrostarter, dass dieser über eine Höhenverstellung verfügt. Nur so ist es möglich, die gewünschte Schnitthöhe anzupassen und somit den Rasen optimal zu pflegen. Außerdem sollte der Mäher leicht zu bedienen sein und über einen ergonomischen Griff verfügen, sodass er auch von Frauen oder älteren Personen gut gehalten werden kann.

Fangkorb

Der Fangkorb ist beim Kauf eines Scheppach Benzin Rasenmäher mit Elektrostarter besonders wichtig. Er sollte groß genug sein, um auch größere Mengen an Gras aufnehmen zu können. Außerdem sollte er leicht zu entleeren und zu reinigen sein.

Räder

Die Räder des Scheppach Benzin Rasenmäher mit Elektrostarter sollten groß und robust sein. Sie müssen den Mäher auch bei unebenem Gelände sicher transportieren können. Achte darauf, dass die Reifengröße nicht zu klein ist, sonst läufst du Gefahr, dass dein Rasenmäher bei einem Transport umkippt.

Griffe

Die Griffe sollten angenehm in der Hand liegen und sich gut greifen lassen. Sie dürfen auch nicht zu warm werden, da ansonsten die Hand verbrennen kann. Außerdem ist es wichtig, dass die Griffe fest mit dem Gehäuse verbunden sind und nicht wackeln.

Wenn du mehr erfahren möchtest über:

  • Warum springt mein Einhell Rasenmäher nicht an?
  • Was tun wenn Elektro Rasenmäher nicht anspringt?
  • Wie bekomme ich einen Benzinrasenmäher an?
  • FAQ

    1. Welches Modell von Scheppach ist mit einem Elektrostarter ausgestattet?

    Das Modell Scheppach HL 700 mit Elektrostarter ist mit einem Elektrostarter ausgestattet.

    2. Wie funktioniert der Elektrostarter beim Scheppach Benzin Rasenmäher?

    Der Elektrostarter funktioniert ähnlich wie ein Starterkabel bei einem Auto. Über zwei Metallplatten, die am Gehäuse des Elektrostarter befestigt sind, wird der Stromfluss erzeugt. Dieser Strom wird dann über einen Draht zum Startermotor weitergeleitet und setzt diesen in Bewegung.

    3. Kann der Elektrostarter auch verwendet werden, wenn der Akku leer ist?

    Der Elektrostarter kann auch verwendet werden, wenn der Akku leer ist.

    Die besten Angebote:

    Juli ist begeisterter Gärtner, der seine Liebe zu Pflanzen zu seinem Beruf gemacht hat. Er arbeitet seit über 5 Jahren in der Gartenbaubranche und hat sich einen Ruf als einen sachkundigen Experten auf diesem Gebiet erarbeitet. Wenn er nicht gerade Kunden berät oder Artikel schreibt, kann man Juli in seinem eigenen Garten beobachten. Er liebt nichts mehr, als einen sonnigen Tag im Freien zu verbringen, umgeben von seinen geliebten Pflanzen.

    Teilen:

    Schreibe einen Kommentar

    Newsletter abonnieren & Preise gewinnen!
    Kostenlose Gewinnspiele
    Aktuelle Rabatte & Gutscheine
    Immer auf dem neusten Stand