Scooter Rasenmäher Test

Der Sommer kommt und damit auch die Zeit, in der Gartenarbeiten anstehen. Ein wichtiger Bestandteil dabei ist der Rasenmäher. Doch welcher ist der richtige für dich? Neben den klassischen benzinbetriebenen Modellen gibt es heutzutage auch viele elektrische Varianten. Wir stellen dir die 5 besten Scooter Rasenmäher vor, die du im Handel findest.

Das Wichtigste in Kürze

Das Wichtigste in Kürze

  • Ein Scooter Rasenmäher ist ein Gartengerät, welches benutzt wird, um den Rasen zu mähen. Es ist ähnlich wie ein herkömmlicher Rasenmäher, hat aber anstelle von Rädern Rollen und ist dadurch sehr leicht manövrierbar.
  • Der Vorteil eines Scooter Rasenmähers ist, dass er sehr kompakt ist und leicht zu handhaben. Außerdem ist er emissionsfrei und somit umweltfreundlich.
  • Die wichtigste Kaufkriterium eines Scooter Rasenmäher ist die Schnittbreite. Je breiter der Schnitt, desto schneller ist das Mähen erledigt.

Die 5 besten Scooter Rasenmäher

1
48V 14Ah - 4X 12V 14Ah AGM BLEI AKKUS - kompatibel Elektro Roller E-Scooter E-Roller
  • Kompatibler Akku-Satz (Accu) für E Roller E Scooter Quad E Bike 48V 4x 12V 14Ah AGM
  • Technische Daten: Nennkapazität 14 Ah Nennspannung 12 Volt Anschluss: Faston 250 (6,3 mm) Länge 151 mm Breite 98 mm Höhe...
  • Akkusatz bestehend aus 4 Akkus zum Umbau für den vorhandenen Akku
2
36V 14Ah - 3X 12V 14Ah AGM BLEI AKKUS - kompatibel Elektro Roller E-Scooter E-Roller
  • Kompatibler Akku-Satz (Accu) für E Roller E Scooter Quad E Bike 36V 3x 12V 14Ah AGM
  • Technische Daten: Nennkapazität 14 Ah Nennspannung 12 Volt Anschluss: Faston 250 (6,3 mm) Länge 151 mm Breite 98 mm Höhe...
  • Akkusatz bestehend aus 3 Akkus zum Umbau für den vorhandenen Akku
3
Green Cell® AGM 12V 33Ah Akku Vlies Batterie VRLA Blei Batterie Bleiakku Ersatzakku Versorgungsbatterie Zyklenfest Wartungsfrei Solar | Boot | Scooter | Rasentraktor | Rasenmäher | Aufsitzmäher
  • Maximale Betriebssicherheit durch Konstruktion, die das Austreten von Elektrolyt verhindert
  • Völlig wartungsfreier Batteriebetrieb für lange Zeit (bis zu 5 Jahre)
  • Betriebssicherheit - Vibrationsfestigkeit, Arbeiten in jeder Position und in einem breiten Temperaturbereich bei hoher...
4
Deuba 2X Auffahrrampe 400kg Laderampe verzinkter Stahl rutschfeste Oberfläche Auffahrschiene Laderampe Anhängerrampe PKW
  • EINFACHER TRANSPORT: Die hochwertigen Auffahrrampen der Marke Deuba werden im praktischen 2er Set geliefert und helfen beim...
  • AN ALLES GEDACHT: Die Auflageenden der Auffahrrampe sind mit einer abgeschrägten Auflagefläche versehen, was für reichlich...
  • RUTSCHFEST: Mit rutschfester und perforierter Oberfläche macht die Rampe das Abrutschen Ihres Fahrzeugs unmöglich. Die...
5
Kung Long WP18-12I Akku 18Ah 12V AGM zyklenfest Blei Batterie Rasenmäher Rasentraktor Aufsitzmäher Boot Scooter 17Ah 19Ah 20Ah 22Ah 23Ah AKKUman Edition
  • Bleiakku Batterie Kung Long WP18-12I 12V 18Ah VdS AGM Blei Accu wartungsfrei
  • Technische Daten : Nennkapazität 18 Ah Nennspannung 12 Volt Anschluss: Schraubanschluss, M5 (5 mm) Länge 181 mm Breite 76...
  • 12V Kung Long AGM WP Serie Standard, Anwendungsbereiche: Not- und Sicherheitsbeleuchtung Brandmeldetechnik Alarmtechnik...

Scooter Rasenmäher Arten

Der Handrasenmäher ist ein Rasenmäher, den man mit der Hand bedient. Er ist sehr klein und leicht und ist daher vor allem für kleinere Rasenflächen geeignet. Der elektrische Rasenmäher funktioniert mit Strom aus der Steckdose. Er ist etwas größer als der Handrasenmäher und daher besser für größere Flächen geeignet. Der Benzinrasenmäher hat einen Motor, der Benzin verbrennt. Da er sehr stark ist, eignet er sich besonders gut für große Rasenflächen.

Falls du auf der Suche nach Scooter Rasenmäher mit Akku bist, dann schau in unserem Beitrag über Scooter Rasenmäher mit Akku vorbei.

Ratgeber: Das richtige Scooter Rasenmäher Modell kaufen

Beim Kauf eines Scooter Rasenmäher sind einige Punkte zu beachten. Damit auch du den richtigen Scooter Rasenmäher findest haben wir hier die wichtigsten Kaufkriterien für dich zusammen gefasst.

Schnittbreite

Die Schnittbreite spielt beim Kauf eines Scooter Rasenmähers eine entscheidende Rolle. Sie gibt an, wie groß der Mähbereich ist. Achte darauf, dass die Schnittbreite derzeit mindestens die des Rasens ist, auf dem du mähen willst. Je größer die Schnittbreite, desto schneller und effizienter kannst du den Rasen mähen.

Höhenverstellung

Die Höhenverstellung ist ein wichtiges Ausstattungsmerkmal bei einem Scooter Rasenmäher. Mit ihr lässt sich die Schnitthöhe individuell anpassen, sodass auch sehr kurzes Gras gemäht werden kann. Die meisten Modelle verfügen über zwei oder drei verschiedene Stufen, die in der Regel auch gut erkennbar sind. Bei höherem Gras ist es außerdem wichtig, dass das Messer entsprechend hoch liegt, um optimal schneiden zu können.

Fangkorb

Der Fangkorb eines Scooter Rasenmäher sollte groß genug sein, um auch größere Mengen an Gras zu fangen. Bei bestimmten Modellen kann er sogar abgenommen und geleert werden. Achte also darauf, dass der Fangkorb deiner Wahl leicht zu reinigen ist.

Räder

Beim Kauf eines Scooter Rasenmähers sollten Sie auf die Räder achten. Diese sollten groß genug sein, um den Mäher über Stock und Stein zu bewegen. Achten Sie außerdem darauf, dass die Reifen gut profiliert sind, damit der Mäher auch bei Nässe und Schnee gut laufen kann.

Griffe

Die Griffe sollten beim Kauf eines Scooter Rasenmähers ausreichend lang sein, um den gesamten Oberkörper mit einzubeziehen. Sie sollten außerdem fest angebracht und gut griffig sein, sodass die Arme nicht ermüden. Am besten ist es, wenn die Griffe in der Höhe verstellbar sind, sodass sie an die individuelle Körpergröße angepasst werden können.

Wenn du mehr erfahren möchtest über:

  • Wann kann man morgen und abends Rasenmähen?
  • Wann darf Samstags Rasen gemäht werden?
  • Wie lange ist Mittagsruhe Rasenmähen?
  • FAQ

    1. Was ist der Unterschied zwischen einem Scooter Rasenmäher und einem herkömmlichen Rasenmäher?

    Der Unterschied zwischen einem Scooter Rasenmäher und einem herkömmlichen Rasenmäher ist, dass der Scooter Rasenmäher auf zwei Rädern läuft und daher sehr mobil ist. Der herkömmliche Rasenmäher hingegen ist auf vier Rädern gelagert und dadurch wesentlich schwerer.

    2. Wie funktioniert ein Scooter Rasenmäher?

    Ein Scooter Rasenmäher funktioniert durch einen Elektromotor, der über einen Akku angetrieben wird. Der Motor treibt über ein Getriebe die Messer an, die das Gras abschneiden.

    3. Wo kann ich einen Scooter Rasenmäher kaufen?

    Einen Scooter Rasenmäher kann man in diversen Baumärkten oder Gartencentern kaufen. Auch online gibt es eine große Auswahl an verschiedenen Modellen.

    Die besten Angebote:

    Juli ist begeisterter Gärtner, der seine Liebe zu Pflanzen zu seinem Beruf gemacht hat. Er arbeitet seit über 5 Jahren in der Gartenbaubranche und hat sich einen Ruf als einen sachkundigen Experten auf diesem Gebiet erarbeitet. Wenn er nicht gerade Kunden berät oder Artikel schreibt, kann man Juli in seinem eigenen Garten beobachten. Er liebt nichts mehr, als einen sonnigen Tag im Freien zu verbringen, umgeben von seinen geliebten Pflanzen.

    Teilen:

    Schreibe einen Kommentar

    Consent Management Platform von Real Cookie Banner