Teleskop Taschenlampe Test: Die 5 Besten im Vergleich

Manchmal ist es dunkel und man braucht eine Taschenlampe. Oft ist es aber auch dunkel und man braucht eine Teleskop Taschenlampe. Was ist also besser? Die klassische Taschenlampe oder die Teleskop Taschenlampe? Die Antwort ist nicht ganz einfach, denn es kommt auf die jeweilige Situation an. In diesem Ratgeber möchten wir Ihnen zeigen, welche Vorteile die Teleskop Taschenlampe hat und warum Sie vielleicht doch besser zu dieser greifen sollten.

Das Wichtigste in Kürze

  • Teleskop Taschenlampen unterscheiden sich von herkömmlichen Taschenlampen in erster Linie durch ihren langen Lampenstab. Dieser ermöglicht es, die Lampe auch aus größerer Entfernung zu nutzen. Zudem lassen sich Teleskop Taschenlampen oft um ein Vielfaches verlängern, was sie besonders vielseitig einsetzbar macht. 
  • Die Leuchtstärke bei Teleskop Taschenlampen ist von verschiedenen Faktoren abhängig. Zum einen spielt die Helligkeit der Lampe eine Rolle, zum anderen die Leuchtdauer. Je höher die Helligkeit, desto stärker ist die Leuchtkraft. Die Leuchtdauer hängt von der Kapazität der Batterien ab. 
  • Eine Teleskop Taschenlampe ist eine Taschenlampe, deren Lichtstrahl sich vergrößern lässt. Dadurch eignet sie sich besonders gut für die Beleuchtung von weit entfernten Objekten. Außerdem ist sie handlich und kompakt und passt somit in jede Tasche.

Die 5 besten Teleskop Taschenlampen

1
OLIGHT X7R Marauder 2 LED Taschenlampe, Super Hell 14000 Lumen...
  • ⭐️【Starke Leistung】Mehrere hocheffiziente LEDs sorgen sowohl für Strahler als auch für Flutlicht,Die Coke-Körper in Dosengröße bietet eine starke Leistung mit 800 m Reichweite, um den langen Himmel zu beleuchten, und 14.000 Lumen helles...
  • ⭐️【3D Drehschalter】Die Taschenlampe Marauder 2 kann einfach durch Drehen und Drücken des 3D-Drehschalters bedient werden, um die Helligkeit und den Modus schnell einzustellen.Mit einem separaten Kippschalter können Sie ohne komplizierte...
  • ⭐️【Intelligenter Lichtsensor】Im Falle eines Hindernisses oder einer Überhitzung sorgen der Lichtsensor im Kopf der Taschenlampe und der eingebaute Temperatursensor durch automatisches Herunterskalieren für die Sicherheit.
2
Brinyte T28 Zoom LED Taschenlampe 3 Farben in Einer,Taktis...
  • Dreifarbige Taschenlampe ---T28 taktische taschenlampe verfügt über eine dreifarbige LED. Sie können sofort zwischen rotem licht, grünem licht und weißem licht umschalten, wodurch die Zeit für den manuellen Austausch der LED gespart wird. Diese...
  • Zoom LED Taschenlampe -- Extreme Helle Taschenlampe verwendet fortschrittliche CREE-LED, die mit Zoomfunktion ausgestattet ist. Sie können den Strahl vergrößern und verkleinern, indem Sie die Taschenlampe drehen.
  • Wasserdichte Taschenlampe mit Stufenlosem Dimmer-----Brinyte T28 verfügt über stufenloses Dimmen. Durch einen stufenlosen Dimmer können Sie die Helligkeit zwischen 2% bis 100% einstellen. Auf diese Weise können Sie die Helligkeit der T28 für jede...
3
OLIGHT Warrior X 3 LED Taschenlampe 2500 Lumen 560 Meter...
  • 【Führende Leistung】Max. 2500 Lumen, 19% mehr als bei der Taschenlampe Warrior X Pro und eine Leuchtweite von 560 Metern. Die Taschenlampe ist eine leistungsstarke Taschenlampe und kompakter Wurfer
  • 【Glasbrecher】Die Frontblende mit 3 Zirkoniumkugeln eignet sich hervorragend als Glasbrecher oder für die Selbstverteidigung.
  • 【Einfache Bedienung】 Mit dem zweistufigen Endkappenschalter kann das Licht im niedrigen oder hohen Modus aktiviert werden.
4
OLIGHT Warrior Mini 2 LED Taschenlampe 1750 Lumen, 220...
  • 【Intelligenter Abstandssensor】Der Sensor reduziert aktiv die Helligkeit, wenn er ein Hindernis vor sich erkennt, um zu verhindern, dass die Taschenlampe zu hell wird und ein Sicherheitsrisiko darstellt.
  • 【Leistungssteigerunge】Maximale Leistung von 1750 Lumen bei 220 Meter Leuchtweite. 17% heller und 16% weiter Wurf als der vorherige Warrior Mini. Das MCC3 lädt schneller und hat eine längere Akkulaufzeit.
  • 【Sicherheits-Upgrades】Verbesserter Stromkreisschutz, automatische Abschaltung des Stromkreises im Falle eines Kurzschlusses, um ein versehentliches Einschalten der Taschenlampen zu verhindern.
5
LED Taschenlampe Extrem Hell 30000 Lumen USB Wiederaufladbare...
  • [Extrem helle LED-Taschenlampe] Die weltweit ersten 36-Kern-LED-Perlen mit 36 Kernchips im Inneren der LED wurden in mehreren Ländern patentiert und können 30000 Lumen erreichen, was einen unglaublich starken Lichtstrahl ergibt.Sie ist 30mal heller als...
  • [USB-Aufladung und energieeffiziente Batterien] Die Taschenlampe wird mit einem 2 x serienmäßigen, hocheffizienten 5000mAh Akku für bis zu 12 Stunden Akkulaufzeit (im Schwachlichtmodus) und einem integrierten Micro-USB-Ladeanschluss...
  • [Wasserdicht nach IPX67 und sehr langlebig] Die Haltbarkeit dieser wasserdichten Taschenlampe ist ausgezeichnet, die eine hohe Schlagfestigkeit aufweist.Es kann einen Fall aus 1 bis 2 Metern Höhe oder ein vorübergehendes Eintauchen in Wasser...

Ratgeber: Das richtige Teleskop Taschenlampe Modell kaufen

Beim Kauf von Teleskop Taschenlampen sind einige Punkte zu beachten. Damit auch du den richtigen Teleskop Taschenlampe findest haben wir hier die wichtigsten Kaufkriterien für dich zusammen gefasst.

Falls du auf der Suche nach einer Survival Taschenlampe bist, dann schau in unserem Beitrag über Survival Taschenlampe Test: Die 5 besten im Vergleich vorbei.

Leuchtstärke

Die Leuchtstärke ist ein wichtiges Kaufkriterium einer Teleskop Taschenlampe. Sie sollte so hell sein, dass man auch in der Dunkelheit alles erkennen kann. Außerdem ist es wichtig, dass die Lampe eine hohe Lichtleistung hat, da man sonst schnell die Batterien wechseln muss.

Funktionen

Teleskop Taschenlampen gibt es in vielen verschiedenen Ausführungen. Die meisten Modelle verfügen über einen Zoom, mit dem sich die Lichtstärke regulieren lässt. Außerdem lassen sich viele Teleskop Taschenlampen auch um 360 Grad drehen, sodass das Licht in alle Richtungen strahlen kann. Viele Taschenlampen verfügen zudem über eine SOS-Funktion, mit der man sich bei Notfällen bemerkbar machen kann.

Wasserfestigkeit

Teleskop Taschenlampen gibt es in verschiedenen Ausführungen. Bei der Auswahl sollte beachtet werden, ob die Lampe wasserfest ist. Ist sie es nicht, kann sie bei Regen oder im Wasser nicht genutzt werden. Wer vorhat, die Lampe auch im Außenbereich zu nutzen, sollte auf eine wasserfeste Ausführung achten.

Gewicht

Teleskop Taschenlampen gibt es in verschiedenen Größen, mit unterschiedlichem Gewicht. Wichtig ist, dass die Lampe nicht zu schwer ist, damit man sie bequem über längere Zeit tragen kann. Vor dem Kauf sollte man daher genau überlegen, welche Ausführung die passende ist.

Stromversorgung

Die meisten Teleskop Taschenlampen werden über Batterien betrieben. Achte beim Kauf auf die Leistungsaufnahme der Lampe und die Art der verwendeten Batterien. Es gibt Modelle, die über Akkus betrieben werden, diese sind jedoch meist teurer in der Anschaffung. Überprüfe auch, ob die Batterien leicht ausgewechselt werden können.

Preis

Eine gute Teleskop Taschenlampe ist nicht günstig. Sie kann aber auch nicht überteuert sein. Die Preisspanne liegt meist zwischen 50 und 100 Euro. Wer auf Qualität Wert legt, sollte nicht unter 50 Euro gehen. Allerdings gibt es auch Teleskop Taschenlampen, die deutlich mehr als 100 Euro kosten. Hier lohnt es sich, genau hinzusehen, welche Funktionen die Lampe hat und ob sie wirklich notwendig sind.

FAQ

Welche Vorteile bietet eine Teleskop Taschenlampe?

Eine Teleskop Taschenlampe hat den Vorteil, dass sie sehr lang eingesetzt werden kann. Je nachdem, wie lang das Teleskop ist, kann die Lampe große Entfernungen beleuchten. Außerdem ist sie handlich und passt in jede Tasche.

Welche Arten von Teleskop Taschenlampen gibt es?

Teleskop Taschenlampen gibt es in verschiedenen Ausführungen. So gibt es Modelle, bei denen das Licht über einen Reflektor gesteuert wird, und solche, bei denen das Licht durch einen Linse gebündelt wird. Außerdem gibt es Teleskop Taschenlampen mit und ohne Stromversorgung. Die Modelle mit Stromversorgung verfügen meist über einen Akku, der über ein Ladekabel aufgeladen wird. Die Teleskop Taschenlampen ohne Stromversorgung werden über eine handelsübliche Batterie betrieben.

Wie wählt man die richtige Teleskop Taschenlampe?

Die Auswahl einer Teleskop Taschenlampe hängt von verschiedenen Faktoren ab. Zunächst ist es wichtig zu entscheiden, wofür die Taschenlampe verwendet werden soll. Soll sie primär zum Lesen verwendet werden, oder ist sie vor allem für den Außenbereich gedacht? Ist die Taschenlampe primär als Backup gedacht, oder soll sie als konstante Lichtquelle dienen? Nachdem diese Fragen beantwortet sind, kann die Auswahl der richtigen Teleskop Taschenlampe beginnen. Wenn die Lampe vor allem zum Lesen verwendet werden soll, ist eine Lampe mit hoher Lichtleistung empfehlenswert. Für den Außenbereich sind Lampen mit einer besseren Wasser- und Staubbeständigkeit besser geeignet. Wenn die Taschenlampe als Backup dienen soll, ist eine Lampe mit langer Batterielaufzeit empfehlenswert.

Die besten Angebote: Teleskop Taschenlampe

Jan ist ein Gartenliebhaber, der seine Leidenschaft zum Beruf gemacht hat. Er ist Experte für alles, was mit Gartenbau zu tun hat, und liebt es, sein Wissen mit anderen zu teilen. Wenn Jan nicht gerade schreibt oder ein gutes Buch liest, kann man Jan in seinem Garten antreffen, wo er sich um seine Pflanzen und Blumen kümmert.

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Newsletter abonnieren & Preise gewinnen!
Kostenlose Gewinnspiele
Aktuelle Rabatte & Gutscheine
Immer auf dem neusten Stand