Viktorianisches Gartenhaus Test: Die 5 Besten im Vergleich

Das viktorianische Gartenhaus ist ein echter Hingucker in jedem Garten. Doch welches Modell ist das Richtige für Sie? Wir zeigen Ihnen die besten viktorianischen Gartenhäuser und geben Tipps zum Kauf.

Das Wichtigste in Kürze

  • Ein viktorianisches Gartenhaus ist typischerweise aus Holz gebaut und hat ein Satteldach. Es verfügt über einen Schornstein und eine Veranda. 
  • Beim Kauf eines viktorianischen Gartenhaus sollte beachtet werden, dass dieses relativ instabil ist und daher nicht wind- und wetterfest ist. Außerdem ist es ratsam, auf eine gute Verarbeitung zu achten, um Schäden zu vermeiden. 
  • Die viktorianische Zeit war eine sehr prächtige Zeit und daher ist es kein Wunder, dass viele Gartenhäuser aus dieser Zeit noch heute erhalten sind. Sie sind nicht nur schön anzusehen, sondern bieten auch viel Platz zum Entspannen. Außerdem sind sie relativ einfach zu pflegen, da sie aus Holz bestehen.

Die 5 besten viktorianischen Gartenhäuser

1
SVITA S300 Metall Gerätehaus XXXL 277x319x192cm Geräteschuppen...
  • Dieser praktische Geräteschuppen bietet genügend Platz für Ihre Garten-Utensilien. Das Material ist wetterbeständig gegen Sonne, Regen und Schnee – Das Stahlblech ist verzinkt und lackiert
  • Gesamtmaße: ca. 277 × 319 × 192 cm (LxBxH) - Türbreite: ca. 96 cm - Satteldach - Farbe: Grau
  • Abschließbarer Gartenschrank (das Vorhängeschloss ist nicht in der Lieferung enthalten) – ideal für den Außenbereich, wasserfest und stabil
2
Tidyard Gewächshaus mit Fundamentrahmen Garten Treibhaus...
  • Es kann eine beträchtliche Anzahl von Pflanzen aufnehmen und ist eine großartige Lösung, um Ihre Pflanzen vor dem kalten Wetter zu schützen.
  • Dieses solide Gewächshaus aus Polycarbonatplatten ist UV-beständig und wärmeisoliert.
  • Das Gewächshaus verfügt über eine robuste und wartungsfreie Aluminiumkonstruktion, die für zusätzliche Stabilität sorgt.
8%3
Juskys Metall Gerätehaus XL 9m³ mit Satteldach, Schiebetür &...
  • ✅ Gut geschützt — Robustes Gerätehaus XL mit Satteldach in Anthrazit aus feuerverzinktem Stahlblech; trotzt Witterung, UV-Strahlung & Verschmutzungen; langlebig, stabil, widerstandsfähig & wasserdicht
  • ✅ Stauraum-Wunder — Geräumiger Geräteschuppen 277 × 191 × 192 cm (BxTxH); bis zu 9 Kubikmeter Stauraum & 4,8 m² Lagerfläche (267 × 181 cm); perfekt zur Aufbewahrung Ihrer Gartengeräte oder Gartenmöbel
  • ✅ Starker Fundamentrahmen — Gartenhaus mit stabilem Rahmen aus Metall; gleicht Unebenheiten des Gartenbodens aus; gewährleistet besonders sicheren Stand; ermöglicht Einbau von zusätzlichem Boden
4
HATTORO S200 XXL Metall Gerätehaus 277x191x192cm Geräteschuppen...
  • Dieser praktische Geräteschuppen bietet genügend Platz für Ihre Garten-Utensilien. Das Material ist wetterbeständig gegen Sonne, Regen und Schnee – Das Stahlblech ist verzinkt und lackiert
  • Modell: S200 - Maße: ca. 277 × 191 × 192 cm (BxTxH) Türbreite: ca. 96 cm mit Schloss-Riegel - Satteldach - Farbe: Anthrazit - Platzierung an Hauswand möglich
  • Abschließbarer Gartenschrank (das Vorhängeschloss ist nicht in der Lieferung enthalten) – ideal für den Außenbereich, wasserfest und stabil - inkl. Metall-Rahmen zur Fundamentierung (kein Fundament oder Bodenplatten enthalten)
5
Aluminium Gewächshaus Gartengewächshaus Treibhaus, Garten...
  • Besteht aus Aluminiumprofile Polykarbonat (PC) und Hohlkammerstegplatten. Das wetterbeständige Aluminium sorgt für eine extra lange Lebensdauer.
  • Das Fundament aus verzinktem Stahl sorgt für zusätzliche Stabilität für Ihr Gewächshaus. Das Fundament verhindert ein Absinken des Gewächshauses auf weichem Untergrund und bietet die beste Möglichkeit der Bodenverankerung.
  • Das klappbare, praktische Dachfenster sowie die große Schiebetür sorgen für eine optimale Luftzirkulation.Das Rinnensystem ermöglicht einen effektiven Wasserablauf und die Dachöffnungen sorgen für eine optimale Belüftung an heißen Tagen.

Ratgeber: Das richtige viktorianischen Gartenhaus Modell kaufen

Beim Kauf eines viktorianischen Gartenhaus sind einige Punkte zu beachten. Damit auch du das richtige viktorianischen Gartenhaus findest haben wir hier die wichtigsten Kaufkriterien für dich zusammen gefasst.

Falls du auf der Suche nach einer viktorianischen Gartenhäuser für dicke Äste bist, dann schau in unserem Beitrag über viktorianischen Gartenhäuser für dicke Äste vorbei.

Schnittstärke

Die Größe eines viktorianischen Gartenhauses ist abhängig von seiner Funktion. Sollen in dem Gartenhaus Gartenmöbel untergebracht werden, sollte es nicht zu klein sein. Für eine Besucherunterkunft ist ein größeres Gartenhaus erforderlich. Die Mindestgröße sollte etwa vier Quadratmeter betragen.

Schnittlänge

Beim Kauf eines viktorianischen Gartenhauses sollte auf das Material geachtet werden, aus dem es besteht. Es gibt viktorianische Gartenhäuser aus Holz, Metall oder Kunststoff. Holz ist das Material der Wahl, wenn es authentisch wirken soll. Es ist aber auch sehr Pflegeintensiv. Metall oder Kunststoff hingegen sind sehr pflegeleicht, aber auch etwas weniger authentisch.

Sicherheit

Beim Kauf eines viktorianischen Gartenhauses sollte man auf die Stabilität achten. Das Gartenhaus sollte wind- und wetterfest sein und eine gute Standfestigkeit besitzen. Außerdem sollte man darauf achten, dass das Gartenhaus ausreichend isoliert ist, um auch bei kalten Temperaturen darin sitzen zu können.

Gewicht

Ein viktorianisches Gartenhaus ist ein besonderes Stück, das einen einzigartigen Charakter hat. Die typischen Merkmale eines viktorianischen Gartenhauses sind die Mansardenfenster und die typische viktorianische Dachform. Aber auch andere Details, wie zum Beispiel der Schornstein, können das Aussehen eines viktorianischen Gartenhauses bestimmen. Bei der Gestaltung des Hauses sollte also unbedingt auf diese Details geachtet werden.

Leistung

Beim Kauf eines viktorianischen Gartenhauses sollte beachtet werden, dass es verschiedene Dachformen gibt. Die häufigste Dachform ist das Satteldach. Daneben gibt es auch noch das Walmdach, das Pultdach und das Flachdach. Das Satteldach ist die klassische Dachform eines viktorianischen Gartenhauses. Es ist hoch und schmal. Das Walmdach ist ein relativ neues Dachform, das sehr beliebt ist. Es hat ein steiles Dach mit vielen Gauben. Das Pultdach ist ein flaches Dach, das von allen Seiten ein gleichmäßiges Aussehen hat. Das Flachdach ist die modernste Dachform. Es ist einfach zu bauen und sehr wetterfest.

Preis

Ein viktorianisches Gartenhaus kann relativ teuer sein. Vor dem Kauf sollte man sich daher über die Kosten und die finanziellen Möglichkeiten im Klaren sein. Außerdem ist es wichtig, dass das Gartenhaus zu den übrigen Gebäuden und dem Stil des Gartens passt.

FAQ

Was sind die Vorteile eines viktorianischen Gartenhäuschens?

Ein viktorianisches Gartenhäuschen bietet verschiedene Vorteile. Zum einen ist es ein attraktiver Blickfang im Garten, zum anderen ist es ein praktischer Schutz vor Wind und Wetter. Es gibt verschiedene Modelle mit unterschiedlichen Ausstattungen, so dass für jeden Geschmack etwas dabei ist. Viele Gartenhäuschen verfügen über einen Ofen, so dass man es auch bei kühleren Temperaturen bequem nutzen kann. Außerdem bieten sie genügend Stauraum für Gartenmöbel, Werkzeug und andere Gartenutensilien.

Worin liegen die Unterschiede zu anderen Gartenhäusern?

Gartenhaus-Unterschiede gibt es viele. Zum einen ist die Form anders, zum anderen die Größe. Oft ist ein Gartenhaus auch vollständig aus Holz, während andere Modelle auch aus Metall oder Kunststoff bestehen können. Die Unterschiede beziehen sich auch auf die Verarbeitung und die Qualität der Materialien. Ein gutes Gartenhaus sollte stabil und langlebig sein.

Wann ist der Kauf eines viktorianischen Gartenhäuschens sinnvoll?

Der Kauf eines viktorianischen Gartenhäuschens ist sinnvoll, wenn Sie einen romantischen Garten mit historischem Touch gestalten möchten. Das Häuschen verleiht Ihrem Garten eine besondere Atmosphäre und ist zudem ein praktischer Ort zum Aufbewahren von Gartenutensilien.

Die besten Angebote:

Juli ist begeisterter Gärtner, der seine Liebe zu Pflanzen zu seinem Beruf gemacht hat. Er arbeitet seit über 5 Jahren in der Gartenbaubranche und hat sich einen Ruf als einen sachkundigen Experten auf diesem Gebiet erarbeitet. Wenn er nicht gerade Kunden berät oder Artikel schreibt, kann man Juli in seinem eigenen Garten beobachten. Er liebt nichts mehr, als einen sonnigen Tag im Freien zu verbringen, umgeben von seinen geliebten Pflanzen.

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Newsletter abonnieren & Preise gewinnen!
Kostenlose Gewinnspiele
Aktuelle Rabatte & Gutscheine
Immer auf dem neusten Stand