Vogelhaus mit Reetdach Test

Vogelhäuser sind nicht nur praktisch, sondern auch dekorativ. In diesem Artikel stellen wir dir fünf der besten Vogelhäuser mit Reetdach vor. Sie alle überzeugen durch qualitatives Material und eine ansprechende Optik.

Das Wichtigste in Kürze

Das Wichtigste in Kürze

  • Ein Vogelhaus mit Reetdach ist ein Haus für Vögel, in dem sie Schutz vor Witterung und Feinden finden. Es besteht aus einem Unterteil, das meist aus Holz besteht, und einem Dach aus Reet. Das Reet wird am First des Hauses befestigt und schützt die Vögel vor Nässe und Kälte.
  • Vogelhäuser mit Reetdach sind optisch ansprechender und halten die Vögel warm.
  • Das wichtigste Kaufkriterium bei einem Vogelhaus mit Reetdach ist, dass es stabil und wetterfest ist. Das Dach sollte nicht zu schmal sein, damit der Regen ordnungsgemäß abfließen kann. Außerdem sollte die Konstruktion ausreichend windfest sein.

Die 5 besten Vogelhäuser mit Reetdach

1
REETDACH VOGELVILLA FACHWERK Stil Danzig Vogelhaus Futterhaus mit Ständer
  • Vogel - Futterhaus "DANZIG"
  • mit Holzständer
  • Kiefernholz braun lasiert, Dach reetgedeckt handgefertigt
2
Vogelvilla Königsberg, Vogelhaus, Futterhaus, Reetdach mit Ständer, 110 x 220 cm
  • Vogel - Futterhaus "KÖNIGSBERG"
  • mit 120cm vollmassivem Birken Holzständer
  • Vollholz massiv Birke reetgedeckt
3
Vogelvilla Masuren, Vogelhaus, Futterhaus, Reetdach mit Ständer, Birke 85x195cm
  • Vogel - Futterhaus "Masuren"
  • Inklusive stabilen, vollmassivem Holzständer ca. 110 cm
  • Birke naturbelassen, Dach reetgedeckt handgefertigt
4
REETDACH VOGELVILLA MASUREN Kiefer 85x85 Vogelhaus Futterhaus OHNE Ständer
  • Reetdach Vogelfutterhaus "MASUREN"
  • Kiefernholz braun lasiert
  • Dach reetgedeckt handgefertigt
5
Reetdach Vogelhaus Görzen XL Kiefer Vogelvilla Futterhaus mit Ständer 180x60 cm
  • Reetdach Vogelfutterhaus "Görzen" XL
  • mit 120cm vollmassivem Holzständer
  • Kiefernholz braun lasiert

Vogelhäuser mit Reetdach Arten

Klassische Vogelhäuser: Die meisten Vogelhäuser sehen aus wie kleine Häuser mit einem Dach aus Reet. Es gibt verschiedene Formen von klassischen Vogelhäusern, zum Beispiel Fachwerkhaus oder Windmühlenhaus.

Fachwerkhaus: Bei diesem Typ von Vogelhaus ist das Dach aus Holz und die Wände sind aus Holzbalken (Fachwerk). Das Fachwerkhaus ist sehr stabil und langlebig.

Windmühlenhaus: Bei diesem Typ von Vogelhaus ist das Dach aus Reetdacht und die Wände bestehen aus Metallplatten. Das Windmühlenhaus ist leicht und praktisch, aber es rastet nicht so gut in den Boden ein wie andere Modelle.

Ratgeber: Das richtige Vogelhaus mit Reetdach Modell kaufen

Beim Kauf eines Vogelhaus mit Reetdach sind einige Punkte zu beachten. Damit auch du das richtige Vogelhaus mit Reetdach findest haben wir hier die wichtigsten Kaufkriterien für dich zusammen gefasst.

Stabilität

Das Material aus dem ein Vogelhaus mit Reetdach bestehen kann, ist wichtig, da es die Haltbarkeit des Hauses beeinflusst. Deshalb sollte man beim Kauf darauf achten, dass das Reetdach aus Holz oder einem anderen langlebigen Material hergestellt ist.

Größe

Das Vogelhaus mit Reetdach sollte möglichst groß sein, damit viele Vögel Platz darin finden. Außerdem ist es wichtig, dass die Öffnungen im Dach gut zu beobachten sind, um den Vögeln beim Ein- und Ausfliegen zuzusehen.

Material

Vor dem Kauf eines Vogelhauses mit Reetdach sollte man beachten, dass es verschiedene Dachkonstruktionen gibt. Die gängigsten sind zum einen die Variante, bei der das Dach aus mehreren Schieferplatten besteht. Zum anderen gibt es Vogelhäuser mit Reetdach, bei denen das Reet direkt auf dem Holzdach angenagelt wird. Beim Kauf sollte man also auf die Konstruktion des Daches achten, um sicherzustellen, dass das Vogelhaus wetterfest ist und lange hält.

Preis

Reetdächer sind besonders pflegeleicht, weshalb sie auch bei Vogelhäusern sehr beliebt sind. Bei der Auswahl des passenden Vogelhauses sollte berücksichtigt werden, dass es ein Dach aus Reet besitzt. Dieses ist nicht nur ästhetisch ansprechend, sondern bietet den Vögeln auch Schutz vor Regen und Wind. Die meisten Modelle verfügen zudem über einen geschlossenen Unterstand, in dem die Vögel vor Wetter und Sonne geschützt sind. Ein Vogelhaus mit Reetdach ist allerdings etwas teurer als herkömmliche Varianten.

Design

Die Höhe des Vogelhauses ist wichtig, damit sich die Vögel in dem Haus wohl fühlen. Sie sollte zwischen 1,50 und 2 Meter betragen.

FAQ

1. Wie baut man ein Vogelhaus mit Reetdach?

Für das Bauen eines Vogelhauses mit Reetdach benötigt man:

– einen Holzrahmen

– Dachpappe

– Reet

– Nägel

– Hammer

– Schere

Zunächst baut man den Rahmen aus Holz. Anschließend wird die Dachpappe aufgeklebt und mit Reet bedeckt. Zum Schluss werden die Nägel in das Reet geschlagen und das Vogelhaus ist fertig.

2. Welche Vögel ziehen in ein Vogelhaus mit Reetdach ein?

Vögel, die in ein Vogelhaus mit Reetdach einziehen, sind zum Beispiel Meisen, Spatzen und Finken.

3. Wie lange hält das Dach eines Vogelhauses mit Reet?

Das Dach eines Vogelhauses mit Reet hält etwa zwei Jahre.

Die besten Angebote:

Juli ist begeisterter Gärtner, der seine Liebe zu Pflanzen zu seinem Beruf gemacht hat. Er arbeitet seit über 5 Jahren in der Gartenbaubranche und hat sich einen Ruf als einen sachkundigen Experten auf diesem Gebiet erarbeitet. Wenn er nicht gerade Kunden berät oder Artikel schreibt, kann man Juli in seinem eigenen Garten beobachten. Er liebt nichts mehr, als einen sonnigen Tag im Freien zu verbringen, umgeben von seinen geliebten Pflanzen.

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Consent Management Platform von Real Cookie Banner