Weber Grill Beleuchtung Test: Die 5 Besten im Vergleich

Grillen ist ein beliebtes Hobby, welches vor allem im Sommer gerne ausgeübt wird. Damit der Grillabend auch bei Dunkelheit zum vollen Erfolg wird, sollte eine geeignete Grillbeleuchtung vorhanden sein. In diesem Ratgeber stellen wir dir die besten Weber Grill Beleuchtungen vor.

Das Wichtigste in Kürze

  • Weber Grill Beleuchtung ist eine spezielle Grillbeleuchtung, die eine gleichmäßige Ausleuchtung des Grillguts ermöglicht. Sie besteht aus einem Grillrost, der mit LEDs bestückt ist und so für eine helle Ausleuchtung des Grillguts sorgt. 
  • Beim Kauf einer Weber Grill Beleuchtung sollte auf das Material geachtet werden. Es gibt Modelle aus Edelstahl, Kunststoff oder Aluminium. Die Weber Grill Beleuchtung aus Edelstahl ist am besten für den Outdoor-Bereich geeignet, da sie rostfrei ist. Die Modelle aus Kunststoff oder Aluminium sind dagegen nicht rostfrei und sollten daher nur für den Indoor-Bereich verwendet werden. 
  • Die Weber Grill Beleuchtung ist eine praktische Erweiterung für alle Grillfans. Mit ihr lassen sich die Grillbereiche bei Dunkelheit besser erkennen, was die Grillarbeit erleichtert. Zudem erzeugt die Grillbeleuchtung eine gemütliche Atmosphäre.

Die 5 besten Weber Grill Beleuchtungen

1
Landmann Gasgrill Triton 4.1 maxX - Kickstarter-Paket mit Grillplatte + Wetterschutzhaube | Premium Gasgrill mit doppelwandigem Deckel inkl. Thermometer | Landmann PTS-System [Schwarz]
  • PREMIUM GASGRILL - Die LANDMANN Triton Serie ist der Einstieg in die absolute Premium-Klasse der Gasgrills. So wird ein BBQ...
  • PTS 4.1 - Das LANDMANN - PTS-System sorgt für eine optimale, gleichmäßige Hitzeverteilung während des Grillens. Mit den 4...
  • maxX-ZONE - In der maxX-Zone befindet sich ein keramischer Infrarotbrenner. Über Tausende gleichmäßig verteilte Öffnungen...
2
KESSER® Gasgrill Master BBQ mit 800°C Infrarot & Grill-Thermometer, LED-Beleuchtung, Keramik 4+1 Brenner aus Edelstahl XXL Grillwagen Grill, Seitenkocher, 5-11 KG Gasflasche Piezozündung Silber
  • 𝐇𝐎𝐂𝐇𝐖𝐄𝐑𝐓𝐈𝐆𝐄 𝐕𝐄𝐑𝐀𝐑𝐁𝐄𝐈𝐓𝐔𝐍𝐆: Der Gasgrillwagen ist...
  • 𝐌𝐔𝐋𝐓𝐈𝐅𝐔𝐍𝐊𝐓𝐈𝐎𝐍𝐀𝐋 𝐔𝐍𝐃 𝐕𝐀𝐑𝐈𝐀𝐁𝐄𝐋: Dank der vier...
  • 𝐋𝐄𝐈𝐒𝐓𝐔𝐍𝐆𝐒𝐒𝐓𝐀𝐑𝐊𝐄𝐑 𝐇𝐈𝐍𝐆𝐔𝐂𝐊𝐄𝐑: Alle Gas-Brenner...
3
Vaiko Gasgrill 4 Edelstahl Brenner 800°C Infrarot Keramik Brenner Prime Zone
  • Marke: VAIKO BBQ Typ: Madison VG41IR Material: Edelstahl
  • Maße: 135 x 116 x 55 cm Große Grillfläche: ca. 686 x 432 mm (2924cm²) Zweiteiliges Grillrost aus Gusseisen emailliert...
  • Leistung gesamt ca.: 14,9kW 4 Hauptbrenner mit je 2,93kW 1 Seitenbrenner mit 3,2kW Gasart: Propan, Butan und deren Mischungen...
4
Weber 7580 Griff-Licht für Q300-serie
  • Batterien nicht im Lieferumfang enthalten.
  • Batterien nicht im Lieferumfang enthalten.
  • Batterien nicht im Lieferumfang enthalten.
5
Weber Grifflicht Grill Out für Q-Serie, schwarz, 4.5 X 2 X 3-Inch, 6529
  • passend zu Q 1000 / 1200 / 2000 / 2200 / 3000 / 3200
  • Hohe Leuchtkraft durch LEDs
  • Hohe Lebensdauer der LEDs

Ratgeber: Das richtige Weber Grill Beleuchtung Modell kaufen

Beim Kauf eines Weber Grill Beleuchtung sind einige Punkte zu beachten. Damit auch du den richtigen Weber Grill Beleuchtung findest haben wir hier die wichtigsten Kaufkriterien für dich zusammen gefasst.

Falls du auf der Suche nach feuerfesten Stein für Grill bist, dann schau in unserem Beitrag über feuerfesten Stein für Grill Test: Die 5 besten im Vergleich vorbei.

Größe

Weber Grill Beleuchtungen sind in verschiedenen Größen erhältlich. Die meisten Modelle haben eine Größe von etwa 10 x 10 cm. Es gibt allerdings auch größere und kleinere Ausführungen. Die Größe sollte vor allem davon abhängen, wie viel Platz der Grill hat und wo die Beleuchtung angebracht werden soll.

Handhabung

Weber Grill Beleuchtungen sollten einfach zu handhaben sein. Sie sollten sich leicht anbringen und auch wieder abnehmen lassen. Außerdem sollten die Grillbeleuchtungen auch wasserdicht sein, um bei schlechtem Wetter nicht den Grill nutzen zu müssen.

Material

Die Materialien aus denen eine Weber Grill Beleuchtung besteht, entscheiden über die Qualität der Beleuchtung. Es gibt Weber Grill Beleuchtungen aus Kunststoff, Metall oder Glas. Kunststoff ist leicht und bruchsicher, Metall ist robust und Glas ist edel und langlebig. Bei der Auswahl der Weber Grill Beleuchtung sollte also das Material berücksichtigt werden, aus dem die Beleuchtung besteht.

Zubehör

Beim Kauf von Weber Grill Beleuchtungen sollten Sie darauf achten, dass das Zubehör inklusive ist. Nur so können Sie sicher sein, dass Sie auch wirklich die volle Funktionalität der Beleuchtung nutzen können. Außerdem sollten Sie darauf achten, dass die Beleuchtung zu Ihrem Grill passt. Es gibt verschiedene Größen und Modelle von Weber Grill Beleuchtungen, daher sollten Sie vor dem Kauf genau überlegen, welche Sie benötigen.

Sicherheit

Weber Grill Beleuchtungen sollten immer über Sichheritsvorkehrungen verfügen. So ist es beispielsweise wichtig, dass die Grillbeleuchtung nicht in Brand geraten kann. Außerdem sollte die Grillbeleuchtung einen Schalter besitzen, mit dem sie ein- und ausgeschaltet werden kann.

Preis

Weber Grill Beleuchtungen gibt es in verschiedenen Preisklassen. Günstige Modelle gibt es bereits ab etwa 10 Euro, während hochwertige Ausführungen bis zu 100 Euro kosten können. Beim Kauf sollte darauf geachtet werden, dass die Beleuchtung zu den Grillmodellen passt. Nicht jedes Modell ist mit jeder Beleuchtung kompatibel.

FAQ

Welche Vorteile hat eine Grillbeleuchtung?

Die Vorteile einer Grillbeleuchtung liegen auf der Hand. Zum einen macht es die Grillarbeit deutlich einfacher, da man alles deutlich besser erkennen kann. Zum anderen macht es die Grillatmosphäre deutlich gemütlicher, da man bei Dunkelheit einfach besser grillen kann.

Worin bestehen die Unterschiede bei den Weber Grill Beleuchtungen?

Weber Grill Beleuchtungen gibt es in verschiedenen Ausführungen. Die Unterschiede bestehen vor allem in der Art der Beleuchtung. So gibt es Modelle mit einer integrierten LED-Beleuchtung sowie Modelle mit einer Gas-Beleuchtung. Die LED-Beleuchtung ist besonders energiesparend und langlebig. Sie erzeugt eine gleichmäßige Lichtquelle, die sich hervorragend zum Grillen eignet. Die Gas-Beleuchtung ist hingegen sehr hell und eignet sich besonders gut, um den Grill aus der Ferne zu beleuchten.

Wie installiere ich eine Grillbeleuchtung?

Zuerst benötigt man eine Grillbeleuchtung. Diese gibt es in verschiedenen Ausführungen. Es gibt Modelle, die an der Seite des Grills befestigt werden, aber auch solche, die über dem Grill angebracht werden. Die Beleuchtung sollte möglichst hell sein, damit auch bei Dunkelheit gegrillt werden kann. Zur Installation der Grillbeleuchtung wird zunächst die Batterie in die Lampe eingelegt. Dann wird die Lampe an den Grill angeschlossen. Bei Modellen, die an der Seite befestigt werden, wird die Lampe einfach mit Klettband befestigt. Bei Modellen, die über dem Grill angebracht werden, wird die Lampe mit einem Schraubenzieher an der Grillkonstruktion befestigt.

Die besten Angebote:

−20%
Weber 7516 Grifflicht Grill Out
Juli ist begeisterter Gärtner, der seine Liebe zu Pflanzen zu seinem Beruf gemacht hat. Er arbeitet seit über 5 Jahren in der Gartenbaubranche und hat sich einen Ruf als einen sachkundigen Experten auf diesem Gebiet erarbeitet. Wenn er nicht gerade Kunden berät oder Artikel schreibt, kann man Juli in seinem eigenen Garten beobachten. Er liebt nichts mehr, als einen sonnigen Tag im Freien zu verbringen, umgeben von seinen geliebten Pflanzen.

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Newsletter abonnieren & Preise gewinnen!
Kostenlose Gewinnspiele
Aktuelle Rabatte & Gutscheine
Immer auf dem neusten Stand