Weka Gartenhaus Test: Die 5 Besten im Vergleich

Die Weka Gartenhaus Serie bietet eine Auswahl an qualitativ hochwertigen Gartenhäusern in verschiedenen Größen und Designs. In unserem Test stellen wir die besten Modelle vor und zeigen, worauf beim Kauf geachtet werden sollte.

Das Wichtigste in Kürze

  • Ein Weka Gartenhaus zeichnet sich insbesondere durch seine hochwertige Verarbeitung aus. Die Gartenhaus-Modelle von Weka werden aus besten Materialien hergestellt und sind extrem stabil. 
  • Beim Kauf eines Weka Gartenhauses sollten Sie auf die Stabilität achten. Schauen Sie sich das Gartenhaus genau an und prüfen Sie, ob es wind- und regendicht ist. Außerdem sollten Sie auf die Verarbeitung achten. 
  • Weka Gartenhaus kaufen, weil es praktisch, qualitativ hochwertig und optisch ansprechend ist.

Die 5 besten Weka Gartenhäuser

1
Weka Gartenhaus 110 Gr. 2 Vordach+Terrasse
  • Außenmaß (B x T): 380 x 380 cm Dachstand (B x T): 460 x 590 cm Wandstärke: 28 mm umbauter Raum: 3
  • Weka Gartenhaus 110 Größe 2 mit Vordach 200 cm und Terrasse in 28 mm starken Wänden klassischem Bloc
  • Sockelmaß: 380 x 380 cm, Dachschindeln gratis
2
weka Gartenhaus 820 A Gr. 2, natur, VD/T 100 cm, ET, EF, mit Theke und Sitzgelegenheit
  • unbesäumte nordische Bretter
  • 19 mm Ma-ssivholzboden und 19 mm Ma-ssivholzdach
  • inklusive Ma-ssivholztür und 2 Fenster, mit Theke und Sitzgelegenheit
3
Weka Gartenhaus 228 grau 21 mm
  • Außenmaß (B x T): 295 x 209 cm Dachstand (B x T): 344 x 241 cm Wandstärke: 21 mm umbauter Raum: 1
  • Weka Gartenhaus 228 grau in 21 mm starken Wänden in modernem Schraubsystem. Wände aus einzelnen Bret
  • Sockelmaß: 295 x 209 cm, Dachschindeln gratis
4
weka Gartenhaus 158 Gr.2, 28 mm, mit 4 Oberlichtern
  • 28 mm starke Wandstärke
  • 19 mm starkes versetztes Ma-ssivholz-Satteldach mit 4 Oberlichtern
  • 19 mm starker Ma-ssivholzboden mit witterungsgeschützten Bodenbalken
5
weka Gartenhaus 116 Gr.1, 28 mm, ET, DF
  • 28 mm Wandstärke
  • 19 mm starkes Ma-ssivholz-Pultdach mit Bitum-Dachbelag
  • 19 mm Ma-ssivholzboden

Ratgeber: Das richtige Weka Gartenhaus Modell kaufen

Beim Kauf eines Weka Gartenhaus sind einige Punkte zu beachten. Damit auch du das richtige Weka Gartenhaus findest haben wir hier die wichtigsten Kaufkriterien für dich zusammen gefasst.

Falls du auf der Suche nach einer Weka Gartenhäuser für dicke Äste bist, dann schau in unserem Beitrag über Weka Gartenhäuser für dicke Äste vorbei.

Schnittstärke

Das Weka Gartenhaus gibt es in verschiedenen Größen, von kleinen Varianten mit einer Grundfläche von nur 3,6 Quadratmetern bis hin zu großen Gartenhäusern mit einer Grundfläche von bis zu 20 Quadratmetern. Bei der Auswahl der richtigen Größe sollte vor allem berücksichtigt werden, wie viel Platz im Garten zur Verfügung steht und wie viel Stauraum benötigt wird. Bei der Planung sollte auch beachtet werden, dass bei den größeren Modellen eine Dachschindelung erforderlich ist, um das Gartenhaus vor Wettereinflüssen zu schützen.

Schnittlänge

Weka Gartenhaus bestehen aus verschiedenen Materialien. Die meisten Modelle sind aus Holz gefertigt, aber auch Metall- oder Kunststoff-Gartenhaus gibt es. Bei der Auswahl sollte man vor allem auf die Qualität achten, denn diese bestimmt die Haltbarkeit des Gartenhauses. Holz ist zwar nicht so robust wie Metall, aber es sieht natürlicher aus und ist auch günstiger. Kunststoff ist sehr robust und pflegeleicht, aber auch teurer. Beim Kauf eines Weka Gartenhaus sollte man also vor allem auf die Qualität achten und sich überlegen, welches Material am besten zu einem passt.

Sicherheit

Ein Weka Gartenhaus sollte besonders stabil sein, um Wind und Wetter standhalten zu können. Außerdem sollte es eine gute Verarbeitung aufweisen, um Rost und Schäden zu vermeiden. Ein Weka Gartenhaus ist in verschiedenen Größen und Ausführungen erhältlich, so dass für jeden Geschmack das passende Modell gefunden werden kann.

Gewicht

Weka Gartenhaus gibt es in vielen verschiedenen Designs. Sie können ein Weka Gartenhaus in einer klassischen Holzoptik kaufen, oder Sie entscheiden sich für ein modernes Gartenhaus mit einer glänzenden Metalloberfläche. Bei der Auswahl des richtigen Designs sollten Sie vor allem bedenken, wie viel Platz Sie im Gartenhaus benötigen. Möchten Sie nur ein kleines Gartenhaus zum Übernachten, oder brauchen Sie genügend Platz, um auch in den Wintermonaten darin zu arbeiten?

Leistung

Gartenhaus-Dachform Die Dachform ist beim Kauf eines Weka Gartenhauses sehr wichtig. Es gibt viele verschiedene Varianten, welche die unterschiedlichsten Vor- und Nachteile haben. Die bekannteste Dachform ist das Satteldach. Dieses ist sehr beliebt, da es ein gutes Verhältnis zwischen Höhe und Grundfläche hat. Außerdem ist es stabil und langlebig. Das Pultdach ist flach und lässt sich daher gut bauen. Es ist wind- und regendicht und hat eine gute Isolierung. Das Flachdach ist sehr platzsparend, aber nicht so stabil wie andere Varianten. Es ist vor allem für Gartenhäuser geeignet, die nicht überdacht werden sollen.

Preis

Beim Kauf eines Weka Gartenhauses sollte man vor allem auf die Qualität achten. Die Preise für ein Weka Gartenhaus variieren je nach Größe und Ausstattung, können aber durchaus auch mehrere tausend Euro betragen. Vor dem Kauf sollte man sich daher genau überlegen, welche Anforderungen das neue Gartenhaus erfüllen soll. Ist es nur für den Sommerurlaub oder auch für das Übernachten gedacht? Soll es vielleicht als Atelier genutzt werden? Je genauer man seine Wünsche definiert, desto passender lässt sich das passende Weka Gartenhaus finden.

FAQ

Wo kann ich ein Weka Gartenhäuschen kaufen?

Weka Gartenhäuser kann man in Baumärkten, Gartencentern und auf diversen Online-Portalen kaufen.

Welche Größen und Ausführungen gibt es von Weka Gartenhäuschen?

Weka Gartenhäuser gibt es in verschiedenen Größen und Ausführungen. Die kleinste Größe ist ein Gartenhäuschen mit einer Grundfläche von gerade einmal 1,5 qm. Die größte Ausführung ist ein Gartenhaus mit einer Grundfläche von 18 qm. Darüber hinaus gibt es auch verschiedene Ausführungen, z.B. als Blockhaus, als Fertighaus oder als Bungalow.

Wie viel kostet ein Weka Gartenhäuschen?

Ein Weka Gartenhäuschen kostet ca. 1.000 Euro.

Die besten Angebote:

Juli ist begeisterter Gärtner, der seine Liebe zu Pflanzen zu seinem Beruf gemacht hat. Er arbeitet seit über 5 Jahren in der Gartenbaubranche und hat sich einen Ruf als einen sachkundigen Experten auf diesem Gebiet erarbeitet. Wenn er nicht gerade Kunden berät oder Artikel schreibt, kann man Juli in seinem eigenen Garten beobachten. Er liebt nichts mehr, als einen sonnigen Tag im Freien zu verbringen, umgeben von seinen geliebten Pflanzen.

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Consent Management Platform von Real Cookie Banner