Wie viel Kompost pro ha?

Die Menge des benötigten Komposts hängt vom Beschaffenheit und der Verwendung des Bodens ab. Für die Herstellung von guten Gartenboden werden etwa 25 bis 30 kg Kompost pro Quadratmeter empfohlen. Bei stärker verdichtetem Boden kann auch mehr Kompost benötigt werden, bis zu 50 kg/m². Zur Düngung von Obstgehölzen oder Gemüsebeeten genügen 10 bis 20 kg/m².

In der Landwirtschaft wird Kompost häufig als Dünger verwendet. Er versorgt den Boden mit Nährstoffen, die Pflanzen benötigen, um gut zu wachsen. Zusätzlich fördert Kompost die Bildung von Humus im Boden. Humus ist eine nährstoffreiche Schicht, die das Wachstum von Pflanzen begünstigt und dafür sorgt, dass der Boden Wasser speichern kann.

Wie viel Kompost pro Quadratmeter sollte man auf seinem Grundstück verteilen, um die Bodenfruchtbarkeit zu erhalten/zu verbessern?

In der Regel benötigt man etwa 10 cm Kompost pro Quadratmeter, um die Bodenfruchtbarkeit zu erhalten/zu verbessern.

Juli ist begeisterter Gärtner, der seine Liebe zu Pflanzen zu seinem Beruf gemacht hat. Er arbeitet seit über 5 Jahren in der Gartenbaubranche und hat sich einen Ruf als einen sachkundigen Experten auf diesem Gebiet erarbeitet. Wenn er nicht gerade Kunden berät oder Artikel schreibt, kann man Juli in seinem eigenen Garten beobachten. Er liebt nichts mehr, als einen sonnigen Tag im Freien zu verbringen, umgeben von seinen geliebten Pflanzen.

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Consent Management Platform von Real Cookie Banner