Wie wirkt die Sonne bei einem Gewächshaus?

Die Sonne hat auch einen negativen Effekt auf Gewächshäuser. Sie kann zu einer Überhitzung des Innenraums führen, was zu Schäden an den Pflanzen oder sogar zum Tod der Pflanzen führen kann. Die Sonnenstrahlen können außerdem die Beschichtung von Gewächshäusern angreifen und diese beschädigen.

Wie bewirkt die Sonne, dass ein Gewächshaus aufheizt?

Die Sonne strahlt in das Gewächshaus ein und erwärmt es. Die warme Luft steigt auf, kühlere Luft strömt nach. Das Gewächshaus wird immer wärmer, bis die Wärme gleichmäßig verteilt ist.

Wenn du mehr erfahren möchtest über:

  • Warum werden Gewächshäuser mit Zusatzbeleuchtung ausgerüstet?
  • Wo müssen Tomatenpflanzen stehen?
  • Welche Gewächshausgröße?
  • Juli ist begeisterter Gärtner, der seine Liebe zu Pflanzen zu seinem Beruf gemacht hat. Er arbeitet seit über 5 Jahren in der Gartenbaubranche und hat sich einen Ruf als einen sachkundigen Experten auf diesem Gebiet erarbeitet. Wenn er nicht gerade Kunden berät oder Artikel schreibt, kann man Juli in seinem eigenen Garten beobachten. Er liebt nichts mehr, als einen sonnigen Tag im Freien zu verbringen, umgeben von seinen geliebten Pflanzen.

    Teilen:

    Schreibe einen Kommentar

    Newsletter abonnieren & Preise gewinnen!
    Kostenlose Gewinnspiele
    Aktuelle Rabatte & Gutscheine
    Immer auf dem neusten Stand