Grill Für Drinnen Test: Die 5 Besten im Vergleich

Grillen ist ein beliebtes Hobby, das vor allem im Sommer großen Spaß macht. Doch auch im Winter kann man ein gutes Stück Fleisch oder Fisch auf dem Grill zubereiten, wenn man einen Grill für Drinnen besitzt. Welcher Grill für Drinnen der richtige ist, hängt von verschiedenen Faktoren ab. In diesem Ratgeber stellen wir die besten Grills für Drinnen vor.

Das Wichtigste in Kürze

  • Einen Grill für Drinnen auszeichnet, dass er speziell für den Innenbereich konzipiert ist. Er ist in der Regel kleiner als ein Grill für den Außenbereich und verfügt über einen speziellen Grillrost, der für den Einsatz in geschlossenen Räumen ausgelegt ist. 
  • Beim Kauf eines Grills für Drinnen sollte man auf eine gute Qualität achten, um auch längere Zeit Freude an dem Grill zu haben. Außerdem sollte man auf die Grillfläche achten, damit genügend Platz für das Grillgut vorhanden ist. 
  • Grills für den Innenbereich sollten gekauft werden, damit man auch bei schlechtem Wetter Grillen kann. Außerdem kann man so die Grillkohle oder Gasflasche vor dem Regen schützen.

Die 5 besten Grills für Drinnen

1
SEVERIN SEVO GTS Elektrogrill mit Deckel und Untergestell für drinnen und draußen, Standgrill mit schnellem Grillstart bis 500 °C, Balkon Grill mit Slow Cooking Option, Edelstahl/Schwarz, PG 8107
  • Tolles eBBQ – Elektro Grill mit 500 °C BoostZone für perfekte Brandings dank speziell entwickelter...
  • Kein Verbrennen – Dank SafeTouch-Gehäuse werden die berührbaren Oberflächen auch im Betrieb nicht zu heiß, sodass der...
  • Slow Cooking – Die exakte Temperatureinstellung und der praktische Deckel machen den SEVERIN Standgrill ideal für Pulled...
10%2
Smoby 810403 – Chef Haus - Multifunktionshaus für Kinder für drinnen und draußen, Restaurant, Spielhaus und Kaufmannsladen für Jungen und Mädchen ab 2 Jahren
  • Themen Haus – Das neue Spielhaus vereint viele Spielmöglichkeiten in einem. Egal ob es ein Restaurant, Kaufmannsladen oder...
  • Indoor und Outdoor – Egal ob als Sommer im Garten oder im Kinderzimmer, durch robuste Bauweise und UV-stabile Materialien...
  • Mit praktischer Theke – Die Verkaufstheke beinhaltet eine Markise, eine kleine Spielküche, Spiellebensmittel und vieles...
3
Tefal OptiGrill XL GC722D Kontaktgrill | XL-Grillfläche | Zusätzlichen Temperaturstufen | Automatische Anzeige des Garzustands | 40 cm x 20 cm | Schwarz/Edelstahl
  • Automatische Anpassung der Grilltemperatur und Grillzyklen je nach Dicke und Art des Grillguts
  • Neun voreingestellte Grillprogramme: Burger, Rotes Fleisch, Sandwiches, Würstchen, Fisch, Geflügel, Meeresfrüchte, Schwein...
  • Zwei Zusatzprogramme: Auftau-Funktion sowie ein manuelles Programm, Länge Netzkabel - 0,8 m
4
Design Tischgrill Plancha & BBQ
  • Perfekter Grillgenuss auf zwei Grillflächen
  • Profi-Grill mit 2.000 Watt Leistung
  • Zwei professionelle Grill-Wendeplatten aus massivem Alu-Druckguss, getrennt regelbar in 6 Stufen von 90 Degree bis 240 Degree...
35%5
Tefal Elektrogrill Family TG8000 | Tischgrill/BBQ | Für drinnen und draußen | Zwei getrennte Grillroste mit stufenlosen Thermostaten, individuell regulierbar | Spülmaschinengeeignet | 2400W
  • Elektrischer Tischgrill in modernem Design, für drinnen und draußen geeignet
  • Indoor dank wenig Rauchentwicklung durch cleveres Fett-Ablaufsystem; Outdoor-zertifiziert durch abnehmbaren Wind- und...
  • 1500cm² große Grillfläche für die ganze Familie, unterteilt in zwei unabhängige Grill-Felder, die Sie stufenlos mit...

Ratgeber: Das richtige Grill für Drinnen Modell kaufen

Beim Kauf eines Grill für Drinnen sind einige Punkte zu beachten. Damit auch du den richtigen Grill für Drinnen findest haben wir hier die wichtigsten Kaufkriterien für dich zusammen gefasst.

Falls du auf der Suche nach Hendi Grill bist, dann schau in unserem Beitrag über Hendi Grill Test: Die 5 besten im Vergleich vorbei.

Größe

Grills für Drinnen sollten in der Regel klein sein, damit sie auch in einer Wohnung untergebracht werden können. Es gibt allerdings auch Ausnahmen, die größer als ein herkömmlicher Grill für Draußen sind. Wer sich für einen Grill für Drinnen entscheidet, sollte darauf achten, dass dieser auch in seiner Wohnung untergebracht werden kann.

Handhabung

Beim Kauf von Grills für Drinnen sollte man auf eine gute Handhabung achten. So sollte der Grill beispielsweise über einen Deckel verfügen, damit die Hitze im Grill gehalten werden kann. Außerdem sollte der Grill über einen stabileren Stand verfügen, damit er nicht umkippt. Zudem sollte er leicht zu reinigen sein.

Material

Grills für Drinnen können aus verschiedenen Materialien bestehen. Zum einen aus Metall, zum anderen aus Keramik oder Stein. Bei Metallgrills ist darauf zu achten, dass das Material rostfrei ist. Bei Keramik- und Steingrills ist darauf zu achten, dass diese hitzebeständig sind.

Zubehör

Zubehör bei einem Grill für Drinnen kann beispielsweise ein Grillrost, ein Grillhaube, ein Grillwagen oder ein Grillgestell sein. Es gibt auch spezielle Grillanzünder, mit denen das Grillen einfacher und schneller vonstattengeht. Außerdem sollte man immer einen Grillkorb dabeihaben, in dem das Grillgut zum Beispiel gegart werden kann, ohne dass es anbrennt.

Sicherheit

Grills für Drinnen sollten über eine gute Sichherheit verfügen. Das Grillgut sollte nicht auf dem Herd oder an anderen Stellen im Raum in Flammen aufgehen können. Es gibt spezielle Grillkamine mit einem geschlossenen Brennraum, die dies verhindern. Außerdem sollte der Grill für Drinnen über einen Deckel verfügen, damit das Grillgut nicht verkohlt.

Preis

Grills für Drinnen gibt es in verschiedenen Preisklassen. Man sollte darauf achten, dass der Grill ausreichend groß ist, um genügend Grillgut aufzunehmen. Außerdem sollte er über eine gute Grillplatte verfügen, die eine gleichmäßige Hitzeverteilung gewährleistet. Die meisten Grills für Drinnen liegen zwischen 100 und 200 Euro.

FAQ

Welche Arten von Grills gibt es?

Grills kann man in verschiedene Kategorien einteilen. So gibt es beispielsweise Gasgrills, Holzkohlegrills, Elektrogrills, Kugelgrills und Smoker. Jede Grillart hat ihre eigenen Vor- und Nachteile. Gasgrills zum Beispiel sind sehr einfach in der Handhabung und schnell angeheizt. Sie eignen sich besonders gut für das Grillen von Fleisch. Holzkohlegrills dagegen geben einen besonders intensiven Grillgeschmack ab und eignen sich besonders gut für das Grillen von Würstchen oder Steaks. Kugelgrills sind sehr platzsparend und lassen sich auch auf kleinen Balkonen nutzen. Elektrogrills sind die einfachste und sauberste Grillart. Sie eignen sich besonders gut für das Grillen von Fisch oder Gemüse. Smoker sind besonders für das lang andauernde Grillen geeignet.

Warum sollte man einen Grill für Drinnen kaufen?

Ein Grill für Drinnen ist ideal, wenn man keinen Garten oder Balkon hat, auf dem man einen Grill aufstellen kann. Mit einem Grill für Drinnen kann man immer grillen, egal ob es regnet oder schneit. Außerdem ist ein Grill für Drinnen sehr platzsparend.

Welche Vorteile bietet ein Grill für Drinnen?

Grills für den Innenbereich haben viele Vorteile. Zum einen ist es natürlich möglich, auch bei schlechtem Wetter Grillen zu genießen. Außerdem lässt sich die Temperatur im Grill sehr gut regulieren, so dass das Grillgut nicht verbrennt. Zudem ist die Reinigung eines Grills für Drinnen wesentlich einfacher, da kein Fett in die Flammen spritzt.

Die besten Angebote:

Juli ist begeisterter Gärtner, der seine Liebe zu Pflanzen zu seinem Beruf gemacht hat. Er arbeitet seit über 5 Jahren in der Gartenbaubranche und hat sich einen Ruf als einen sachkundigen Experten auf diesem Gebiet erarbeitet. Wenn er nicht gerade Kunden berät oder Artikel schreibt, kann man Juli in seinem eigenen Garten beobachten. Er liebt nichts mehr, als einen sonnigen Tag im Freien zu verbringen, umgeben von seinen geliebten Pflanzen.

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Newsletter abonnieren & Preise gewinnen!
Kostenlose Gewinnspiele
Aktuelle Rabatte & Gutscheine
Immer auf dem neusten Stand