Lorbeerhecke schneiden: Das musst du beachten [Anleitung]

Ein geschnittener Obstbaum trägt zur Ernte bei und sorgt dafür, dass die Früchte in guter Qualität und gleichmäßig groß werden. Die Schnittarbeiten sollten jährlich im zeitigen Frühjahr durchgeführt werden. Bei jungen Bäumen ist es wichtig, den Kronenaufbau zu berücksichtigen.

Steckbrief

    Erfahre mehr darüber, wie man Lorbeerhecken pflanzt und wie man Lorbeerhecken pflegt bzw. düngt.

    Warum sollte man Lorbeerhecken schneiden?

    Es gibt einige Gründe, warum man Lorbeerhecken schneiden sollte. Zum einen können sie anfällig für Mehltau und die Schrotschusskrankheit sein. Dies bedeutet, dass die ersten Anzeichen dieser Krankheiten oft an den Blättern der Pflanze auftreten. Um zu verhindern, dass sich die Krankheit ausbreitet, ist es wichtig, die betroffenen Blätter und Zweige abzuschneiden. Auf diese Weise kann man verhindern, dass sich die Krankheit weiter ausbreitet und eventuell auch andere Pflanzen in Ihrem Garten befallen wird.

    Anleitung: Wie schneidet man Lorbeerhecken?

    1. Schneiden Sie kranke und geschädigte Triebe bis ins gesunde Holz hinein ab.
    2. Entfernen Sie nach innen wachsende und zu lange Triebe, damit die Hecke buschig bleibt.
    3. Bei sehr dichtem Wuchs empfiehlt es sich, ein paar Äste direkt am Stamm zu entfernen, um die Pflanze zu verjüngen.

    Wann sollte man Lorbeerhecken schneiden?

    Lorbeerhecken sollten einmal im Jahr geschnitten werden. Die beste Zeit dafür ist entweder Mitte bis Ende Februar, falls die Pflanze verkahlt oder zu groß geworden ist, oder Ende Juni für einen gründlichen Heckenschnitt.

    Kann man Lorbeerhecken radikal zuschneiden?

    Kirchlorbeer ist ein sehr schnittverträgliches Strauchgewächs, das radikale Rückschnitte problemlos verkraftet. Ein kräftiger Schnitt um die Hälfte des Neuaustriebs wird empfehlenswert, da er den Pflanzen neue Kraft gibt und sie so kompakter und blickdichter bleiben. Insbesondere ältere Zweige sollten gekürzt werden, damit der Austrieb angeregt wird.

    Weitere schöne Pflanzen für deinen Garten:

    FAQ

    Juli ist begeisterter Gärtner, der seine Liebe zu Pflanzen zu seinem Beruf gemacht hat. Er arbeitet seit über 5 Jahren in der Gartenbaubranche und hat sich einen Ruf als einen sachkundigen Experten auf diesem Gebiet erarbeitet. Wenn er nicht gerade Kunden berät oder Artikel schreibt, kann man Juli in seinem eigenen Garten beobachten. Er liebt nichts mehr, als einen sonnigen Tag im Freien zu verbringen, umgeben von seinen geliebten Pflanzen.

    Teilen:

    Schreibe einen Kommentar

    Newsletter abonnieren & Preise gewinnen!
    Kostenlose Gewinnspiele
    Aktuelle Rabatte & Gutscheine
    Immer auf dem neusten Stand