Bosch Akku Heckenschere 18V im ausführlichem Test

Du pflegst deinen Rasen und Garten mit viel Liebe. Damit am Ende alles perfekt aussieht, brauchst du gute Werkzeuge. Mit der Bosch Akku-Heckenschere 18V lassen sich Sträucher und Hecken schnell und einfach beschneiden. Wir haben das Gerät einem ausführlichen Test unterzogen und sagen dir, was wir von ihr halten.

Das Wichtigste in Kürze

  • Bosch Akku Heckenscheren 18 V gehören zu den beliebtesten Geräten der Kategorie, weil sie robust und leistungsfähig sind. Wenn Du bereits Bosch Akkuwerkzeuge besitzt, ist eine Akku Heckenschere desselben Herstellers wegen des Bosch Akkusystems eine gute Wahl.
  • Im Handel findest Du 26 Modelle des Typs Bosch Akku Heckenschere 18 V. Darunter findest Du Universal-Heckenscheren für kleine bis mittelhohe Hecken und Teleskop-Heckenscheren für Hecken, die höher als 2 m gewachsen sind.
  • Je nach Schwertlänge und Ausstattung reicht die Preisspanne für Bosch Akku Heckenscheren 18 V von weniger als 100 Euro bis zu Spitzenmodellen mit Preisen über 200 Euro. Für jede Art von Garten ist das passende Gerät dabei.

Die besten Bosch Akku 18V Heckenscheren

1. Bosch AHS 50-20 LI Akku Heckenschere

Testsieger


Die Bosch AHS 50-20 LI Akku Heckenschere ist eine mobile und schnelle Heckenschere, die Äste mit bis zu 25 mm Durchmesser problemlos schneiden kann. Die Sägefunktion an der Vorderseite des Messers ermöglicht auch Schnitte entlang von Mauern und Boden. Der mitgelieferte Akku ist kompatibel mit allen Geräten des grünen Bosch Home & Garden 18 Volt Systems und den Bosch Unlimited Staubsaugern.

Vorteile

  • Quick-Cut Technologie für schnelleres Schneiden
  • sehr leicht und handlich
  • lange Akkulaufzeit

Nachteile

  • empfindliche Stopautomatik stoppt schnell bei zu dicken Ästen

2. Bosch AHS 55-20 LI Akku Heckenschere

Unser Favorit


Die Bosch AHS 55-20 LI ist eine Akku-Heckenschere mit einer Sägefunktion. Mit dieser Schere lassen sich Äste bis zu 25 mm Durchmesser schneiden. Dank des Anti-Blockier-Systems unterbrechen Sie das Schneiden nicht, wodurch Sie auch an langen Ästen arbeiten können. Die Heckenschere hat ein leichtes Gewicht von nur 2,6 kg und ist optimal für längere Arbeiten geeignet. Der Frontgriff verfügt über eine neue Schalteranordnung, sodass Sie in jeder Position bequem arbeiten können.

Vorteile

  • sehr leicht
  • besonders leistungsstark
  • voderer Schwertbereich extra für dicke Äste

Nachteile

  • empfindliche Stopautomatik stoppt schnell bei zu dicken Ästen

3. Bosch EasyHedgeCut 18-45 Akku Heckenschere

Preistipp


Die Bosch EasyHedgeCut 18-45 Akku Heckenschere ist eine leichte und gut ausbalancierte Heckenschere zum Trimmen kleinerer Hecken. Sie verfügt über eine Kabellose Mobilität für schnelle und saubere Schnitte im ganzen Garten. Mit dem Bosch Anti-Blockier-System sorgt Sie für unterbrechungsfreies Schneiden. Die Messerlänge beträgt 45 cm und der Zahnabstand 15 mm, was die Schere ideal für leichte Trimmarbeiten macht. Lieferumfang: EasyHedgeCut 18-45, 1 Akku 18V 2,0 Ah, Ladegerät GAL 1810 CV, Karton

Vorteile

  • sehr günstig
  • leicht und handlich
  • sehr lange Akkulaufzeit

Nachteile

  • nicht so leistungsstark

Die Besonderheiten der Bosch Akku Heckenscheren 18 V

Von den etwa 45 Bosch Akku Heckenscheren sind 26 Modelle, also mehr als die Hälfte, mit einem 18 V Akku ausgerüstet. Diese Variante ist sehr beliebt, weil sie einen guten Kompromiss zwischen Leistung, Gewicht und Preis darstellt.

Bosch verwendet in allen 18 V Akkugeräten Lithium-Ionen Akkus. Die Akkus sind austauschbar. Das Bosch Akkusystem heißt Power for All. Du kannst alle kompatiblen Bosch Werkzeuge damit betreiben.

Innerhalb der Reihe 18 V Akku Power for All gibt es mehrere unterschiedliche Akkus, zum Beispiel ein starkes Modell mit hoher Kapazität von 6,0 Ah und einen mittlerer Kapazität mit 4,0 Ah.

Die Vorteile der Bosch Akku Heckenscheren 18 V

  • großes Sortiment mit der passenden Heckenschere für jeden Einsatzzweck
  • kabelloses Arbeiten an fast allen Orten
  • robuste, leistungsfähige Modelle
  • viele Heckenscheren mit und ohne Akku und Ladegerät erhältlich
  • benötigen nur wenig Wartung
  • leise und leicht

Die Nachteile der Bosch Akku Heckenscheren 18 V

  • geringere Leistungsfähigkeit im Vergleich zu Elektro Heckenscheren oder Geräten mit Benzinmotor
  • begrenzte Laufzeit des Akkus (je nach Kapazität 30 – 120 min)
  • Aufladen dauert lange

Die wichtigsten Kaufkriterien beim Kauf einer Bosch Akku Heckenschere 18 V

  • Der Einsatzzweck: In der Kategorie Bosch Akku Heckenscheren 18 V findest Du Heckenscheren für die verschiedensten Einsatzzwecke. Hast Du nur einen kleinen Garten genügt eine kleine, handliche Heckenschere. Für den durchschnittlichen Garten eignen sich Heckenscheren mit Schwertlängen um die 50 cm. Musst Du regelmäßig hohe Hecken schneiden, solltest Du eine Teleskop-Heckenschere anschaffen.
  • Die Schwertlänge: Das Messer der Heckenschere wird Schwert genannt. Bosch Akku Heckenscheren 18 V mit kurzem Schwert (< 45 cm) sind für schmale Hecken oder leichte Pflegeschnitte geeignet. Geräte mit einem langen Schwert sind dagegen für breite Hecken ideal. Du kannst die Hecke über ihre gesamte Breite mit einem Schnitt trimmen. Dadurch fällt der Schnitt sauber und gleichmäßig aus.
  • Das Gewicht: Achte beim Kauf Deiner neuen Bosch Akku Heckenschere 18 V auf das Gewicht. Es ist ein entscheidender Faktor dafür, wie gut sich das Werkzeug handhaben lässt. Nicht immer ist ein leistungsfähiges Modell besser als ein schwächeres. Das schwächere Gerät ist meistens leichter und lässt sich besser handhaben. Eventuell ist der Kauf zweier Geräte praktischer.
  • Die Ausstattung: Bosch Akku Heckenscheren 18 V sind Qualitätswerkzeuge, die über eine gute Ausstattung verfügen. Dazu gehören zum Beispiel ein Antiblockiersystem, das verhindert, dass sich die Heckenschere beim Schneiden dicker Äste verklemmt, ein Anstoßschutz, der die Klinge gegen Beschädigungen schützt, so dass Du auch an Mauerkanten oder Zäunen schneiden kannst, ein Schnittgutsammler, Sanfanlauf, elektronische Drehzahlkontrolle und ein Handschutz.

Häufig gestellte Fragen zum Thema Bosch Akku Heckenschere 18 V

Welche Sicherheitsvorkehrungen solltest Du beim Arbeiten mit der Bosch Akku Heckenschere 18 V beachten?

Trage beim Arbeiten unbedingt eine PSA (Persönliche Schutzausrüstung). Diese besteht aus Schutzbrille, Gartenhandschuhe, lange Hosen und feste, geschlossene Schuhe. Achte auf einen sicheren Stand. Steige niemals zum Schneiden auf eine Leiter, da die Gefahr eines Sturzes sehr hoch ist. Trinke vor oder während der Arbeit keinen Alkohol.

Wie lange hält der Akku und wie kann man die Lebensdauer verlängern?

Der Akku ist das Herzstück jeder Bosch Akku Heckenschere 18 V. Seine Lebensdauer wird nicht in Stunden, sondern in Ladezyklen gemessen. Im Durchschnitt hält ein Li-Ionen Akku ungefähr 500 – 1.000 Ladezyklen durch. Wenn Du nicht wartest. bis der Akku fast leer ist, sondern ihn bereits lädst, wenn er noch halbvoll ist, verdoppelt sich die Lebensdauer auf 2.000 Zyklen.

Solltest Du besser eine Bosch Akku Heckenschere 18 V mit oder ohne Akku kaufen?

Wenn Du schon ein anderes Akku Werkzeug des deutschen Herstellers besitzt, ist es günstiger, eine Heckenschere ohne Akku zu kaufen. Dank des Bosch Akkusystems Power for All kannst Du den 18 V Akku des anderen Bosch Werkzeugs nutzen. Nur wenn Du noch keine Akkugeräte hasst, lohnt sich der Kauf eines Komplettsets inklusive Akku und Ladegerät.

Juli ist begeisterter Gärtner, der seine Liebe zu Pflanzen zu seinem Beruf gemacht hat. Er arbeitet seit über 5 Jahren in der Gartenbaubranche und hat sich einen Ruf als einen sachkundigen Experten auf diesem Gebiet erarbeitet. Wenn er nicht gerade Kunden berät oder Artikel schreibt, kann man Juli in seinem eigenen Garten beobachten. Er liebt nichts mehr, als einen sonnigen Tag im Freien zu verbringen, umgeben von seinen geliebten Pflanzen.

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Consent Management Platform von Real Cookie Banner