Grill Mit Räucherofen Test: Die 5 Besten im Vergleich

Grillen ist ein beliebter Sommer-Sport. Wer sein Grillgut geräuchert haben möchte, sollte einen Grill mit Räucherofen in Betracht ziehen. Wir stellen Ihnen die besten Grills mit Räucherofen vor.

Das Wichtigste in Kürze

  • Der Grill mit Räucherofen zeichnet sich dadurch aus, dass er sowohl Grill- als auch Räucherfunktionen hat. Mit ihm kann man also sowohl gegrilltes Fleisch als auch geräuchertes Fleisch zubereiten. 
  • Beim Kauf eines Grill mit Räucherofen sollte darauf geachtet werden, dass das Material hochwertig ist. Es sollte rostfrei sein und eine gute Qualität aufweisen, um eine lange Lebensdauer zu garantieren. 
  • Mit einem Grill mit Räucherofen kann man nicht nur Grillen, sondern auch Räuchern. So hat man zwei Geräte in einem.

Die 5 besten Grills mit Räucherofen

1
Nexgrill Pelletsmoker Oakford mit App-Steuerung, Räucherofen 70°C - 290°C, Pelletgrill inkl. Gussroste,Temperaturfühler und Abdeckhaube, digital BBQ Smoker Grill
  • SMOKE SMART: Dank der NexFi-App behälst Du immer den Überblick über Deinen Pelletsmoker. Überwache die Kerntemperatur...
  • SMOKE LONG: Mit 14kg Pelletspeichern und dem neuen i-Site Pellet View Indicator weißt Du immer wann es Zeit für neue...
  • SMOKE HOT: Smoke und grille indirekt bei Temperaturen von 70 °C bis 290 °C und kontrolliere die Kerntemperatur deines...
2
ACTIVA Schleicher Pellets Smoker Grill XXL Grillwagen Pellet Smoker BBQ Smoker Barbeque Räuchern Digital Smoker Räucherofen mit Mobil App Steuerung und digitalem Thermometer
  • 🔥 VIELSEITIG - Den ACTIVA Schleicher Pellets Smoker kann nicht nur zum Smoken benutzt werden sondern auch zum Braten und...
  • 🔥 EINFACHE HANDHABUNG - Die Pellets einfach in den Pelletbehälter geben und den Smoker anschalten. Mit Hilfe einer...
  • 🔥 ANWENDUNG MIT WIFI - Nachdem Sie die Pellets hinzugefügt haben, warten Sie bis diese sich entzünden und schon kann es...
3
TAINO Yuma Pro XXL 110kg Smoker BBQ massiver Räucherofen Holzkohle 3,5mm Stahl schwarz
  • TAINO YUMA PRO Smoker Set inkl. Vertikalbox- Kaltgewalzter Stahl - ca. 3,5mm Materialstärke
  • Hauptkammer: ca. 76x40 cm - Seitenkammer: ca. 42x40 cm - Vertikalbox: 66x40cm
  • Gesamtgrösse: ca. 190 x 145 x 80 cm (BxHxT) - Extra grosse Räder aus Metall 30cm Durchmesser
4
Jamestown DRAKE Kombistation mit Smoker, Gas- und Holzkohle-Funktion inkl. Infrarot-Brenner | Hochwertiger Grill für jeden Geschmack
  • Die Grillstation von Jamestown vereint alle Funtionen, die dein Griller-Herz höher schlagen lassen: Gas oder Holzkohle,...
  • Jede der drei voneinander getrennten Feuerwannen besitzt ein separates Deckelthermometer, sodass du mit dem Lüftungssystem...
  • Ein seitlich angebrachter Infrarot-Brenner bietet zusätzliche Garmöglichkeiten; praktische Ablageflächen sorgen für mehr...
5
Isolierter und geprägter Smoki Räucherofen: 85cm hoch - Nr. 8543
  • Aus geprägtem 1.4016 Edelstahl: Mehr Stabilität und toller Eyecatcher!
  • Der Ofen hat stabile Verriegelungen mit abziehbarem Schlüssel (Kindersicherung!).
  • Doppelwandig isoliert, Maße: H 85cm, B 39cm, T 33cm

Ratgeber: Das richtige Grill mit Räucherofen Modell kaufen

Beim Kauf eines Grill mit Räucherofen sind einige Punkte zu beachten. Damit auch du den richtigen Grill mit Räucherofen findest haben wir hier die wichtigsten Kaufkriterien für dich zusammen gefasst.

Falls du auf der Suche nach Baikal Grill bist, dann schau in unserem Beitrag über Baikal Grill Test: Die 5 besten im Vergleich vorbei.

Größe

Beim Kauf eines Grills mit Räucherofen sollte auf die Größe geachtet werden. Der Grill sollte groß genug sein, um die entsprechende Menge an Fleisch räuchern zu können. Außerdem sollte das Grillgut nicht zu dicht am Räucherofen liegen, da sonst das Raucharoma nicht ausreichend auf das Fleisch übergehen würde.

Handhabung

Beim Kauf eines Grills mit Räucherofen sollte darauf geachtet werden, dass die Grillfläche groß genug ist, um die entsprechende Menge an Lebensmitteln zu räuchern. Außerdem sollte das Modell über einen Deckel verfügen, damit der Rauch gut an die Lebensmittel gelangen kann. Ein weiteres wichtiges Kaufkriterium ist die Temperaturregelung. Damit lässt sich die Temperatur im Inneren des Grills präzise steuern, was für ein gleichmäßiges Räuchern von Vorteil ist. Zudem sollte das Gerät über einen Fettauffangschacht verfügen, damit sich das Fett nicht auf der Grillfläche sammelt und Verbrennungen verursacht.

Material

Beim Kauf von Grills mit Räucherofen sollte darauf geachtet werden, dass die Materialien aus denen der Grill besteht, hitzebeständig sind. Außerdem sollte der Grill eine gute Isolierung besitzen, damit die Hitze im Inneren des Grills konstant bleibt. Ideal sind Grills aus Edelstahl, da diese hitzebeständig und rostfrei sind.

Zubehör

Beim Kauf von Grills mit Räucherofen ist darauf zu achten, dass das entsprechende Zubehör inklusive ist. So sollte ein Grill mit Räucherofen über einen Grillrost, einen Aschetopf sowie einen Räucheraufsatz verfügen. Zudem ist es ratsam, auf eine entsprechende Beschichtung des Grillrosts zu achten, da diese für eine hohe Rauchabsonderung sorgt.

Sicherheit

Bei einem Grill mit Räucherofen sollte auf die Sicherheitsvorkehrungen geachtet werden. Dazu gehört unter anderem, dass der Grill einen Deckel hat, damit die Hitze im Grill gehalten werden kann. Außerdem sollte der Grill eine stabile Basis besitzen, damit er nicht umkippt. Zudem sollte der Grill über einen Aschetopf verfügen, in dem die Asche entsorgt werden kann.

Preis

Grills mit Räucherofen kosten in der Regel etwas mehr als herkömmliche Grills. Dafür erhalten die Käufer allerdings auch ein Gerät, das neben dem Grillen auch das Räuchern von Fleisch und Fisch ermöglicht. Außerdem ist ein Grill mit Räucherofen meist etwas größer als herkömmliche Grills, so dass auch größere Mengen an Fleisch und Fisch auf einmal geräuchert werden können.

FAQ

Welche Vor- und Nachteile hat ein Grill mit Räucherofen?

Ein Grill mit Räucherofen hat viele Vor- und Nachteile. Zunächst einmal ist er sehr vielseitig einsetzbar. Grillen, Braten, Backen und Räuchern sind mit ihm möglich. Zudem ist er sehr effektiv beim Räuchern von Fleisch, Fisch oder Gemüse. Der Nachteil ist, dass er relativ groß und schwer ist. Außerdem benötigt er viel Platz.

Welche Materialien eignen sich für einen Grill mit Räucherofen?

Für einen Grill mit Räucherofen eignen sich besonders Materialien, die Hitze gut speichern können. So sind Grillroste aus Gusseisen oder Stahl empfehlenswert. Auch Grillplatten aus Keramik oder Stein sind geeignet. Bei der Wahl des Holzes sollte darauf geachtet werden, dass es einen hohen Anteil an Harzen und Ölen besitzt. So wird das Grillgut schön zart und aromatisch.

Wie funktioniert ein Grill mit Räucherofen?

Ein Grill mit Räucherofen funktioniert ähnlich wie ein herkömmlicher Grill. Der Unterschied besteht darin, dass der Grill mit Räucherofen zusätzlich zum Grillen auch zum Räuchern genutzt werden kann. Dazu wird der Grill mit Räucherofen mit Holzkohle beheizt. Das Grillgut wird auf dem Grillrost platziert, und der Räucherofen wird mit der Rauchsäule auf dem Grillrost aufgestellt. Der Rauch zieht durch das Grillgut und verleiht ihm einen herzhaften Rauchgeschmack.

Die besten Angebote:

Juli ist begeisterter Gärtner, der seine Liebe zu Pflanzen zu seinem Beruf gemacht hat. Er arbeitet seit über 5 Jahren in der Gartenbaubranche und hat sich einen Ruf als einen sachkundigen Experten auf diesem Gebiet erarbeitet. Wenn er nicht gerade Kunden berät oder Artikel schreibt, kann man Juli in seinem eigenen Garten beobachten. Er liebt nichts mehr, als einen sonnigen Tag im Freien zu verbringen, umgeben von seinen geliebten Pflanzen.

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Newsletter abonnieren & Preise gewinnen!
Kostenlose Gewinnspiele
Aktuelle Rabatte & Gutscheine
Immer auf dem neusten Stand