Kleines Gartenhaus Test: Die 5 Besten im Vergleich

Wer einen kleinen Garten hat, kann ihn mit einem Gartenhäuschen verschönern. Es gibt viele verschiedene Modelle auf dem Markt, sodass für jeden Geschmack etwas dabei ist. Doch welches Gartenhäuschen eignet sich am besten für den eigenen Garten? Diese Frage lässt sich nicht pauschal beantworten, da es auf die individuellen Bedürfnisse ankommt. Einige Punkte sollten beim Kauf aber immer beachtet werden. Zunächst ist es wichtig zu entscheiden, welche Größe das Gartenhäuschen haben soll. Es gibt Modelle in verschiedenen Größen, von sehr klein bis hin zu sehr groß. Für den eigenen Garten sollte man sich die Frage stellen, wie viel Platz man zur Verfügung hat und welche Funktion das Gartenhäuschen erfüllen soll. Soll es nur als Schutz vor Wind und Wetter dienen oder soll es auch als Unterschlupf für Gartenmöbel dienen? Auch die Materialien spielen beim Kauf eine wichtige Rolle. Gartenhäuser werden meist aus Holz, Metall oder Kunststoff hergestellt. Holz ist zwar sehr schön anzusehen, aber auch sehr anfällig für Witterungseinflüsse. Metall oder Kunststoff hingegen sind sehr robust und halten Wind und Wetter stand. Ein weiterer wichtiger Punkt beim Kauf eines Gartenhäuschens ist die Montage. Die meisten Modelle werden als Bausatz geliefert, sodass sie selbst zusammengebaut werden müssen. Es gibt aber auch Gartenhäuser, die bereits fertig aufgebaut geliefert werden. Wer nicht selbst Hand anlegen will, sollte dies beim Kauf berücksichtigen. Beim Kauf eines Gartenhäuschens sollte man auf jeden Fall einen Vergleich der verschiedenen Modelle an

Das Wichtigste in Kürze

  • Ein kleines Gartenhaus aus Holz ist praktisch, weil es Platz für Gartenmöbel, Werkzeug und andere Utensilien bietet. Außerdem ist es ein schöner Ort, um sich zurückzuziehen und die Natur zu genießen. 
  • Beim Kauf eines kleinen Gartenhaus sollte beachtet werden, dass es stabil genug ist, um Wind und Wetter zu trotzen. Außerdem sollte man auf die Qualität des Holzes achten, damit das Gartenhaus lange hält. 
  • Ein kleines Gartenhaus bietet viele Vorteile. Zum einen hat man eine private Oase zum Entspannen, zum Lesen oder Musikhören im Garten. Außerdem kann man darin seine Gartengeräte und -utensilien unterbringen, was den Garten ordentlicher erscheinen lässt. Zudem ist ein Gartenhaus ein guter Schutz vor Wind und Wetter.

Die 5 besten kleinen Gartenhäuser

1
TIMBELA M311 Holzhaus Gartenhaus - Gartenschuppen Holz B204xL142xH200 cm/ 2,22 m2 Lagerschuppen für Garten - Fahrrad Schuppen - Wasserfestes Dach
  • KLEINER HOLZSCHUPPEN, PERFEKT FÜR LAGERUNG. Ein günstig proportionierter (2,22 m2) Außenschuppen für kleine Räume. Passt...
  • SICHERER HOLZGARTENSCHUPPEN. Direkt vom Hersteller. Hochwertige 19-mm-Paneele aus Naturholz. Eine Kombination aus Kreuz- und...
  • EINFACHE MONTAGE. Die Zusammenstellung Ihres neuen Gartenlagers ist dank der vorgeschnittenen Hölzer und der detaillierten...
2
Outsunny Gartenhaus Gerätehaus Geräteschuppen mit Brennholzlagerraum Geräteschuppen mit 3 Ablagen Asphaltdach Tannenholz Himmelblau 130 x 54,5 x 180 cm
  • VIEL STAURAUM: Dieser Geräteschuppen besteht aus drei Teilen. Die linke Seite bietet viel Platz für Aufbewahrung, ein...
  • SCHRÄGES DACH: Das schräge Dach verhindert Schäden durch Stauwasser auf dem Dach.
  • WETTERFEST: Der Geräteschuppen besteht aus lackiertem Holz und ist daher wasser- und wetterbeständig.
3
DREAMADE Gartenhaus Metall mit Fundament, Gerätehaus Gartenhäuse Geräteschuppen für Garten Outdoor, 213x130x173 cm/dunkelgrau/Wetterbeständig
  • Wetterbeständiges Material ideal für Outdoor - Der Werkzeugschuppen wird mit langlebigem und hochwertigem Material...
  • Mit Metallfundament - Es gibt Metallfundament, dadurch wird das Gartenhaus stabiler auf dem Boden setzen.Und mit Hilfe der...
  • Großer Lagerraum - Das Werkzeughaus mit einem Maß von 213x130x173 cm bietet einen großen Raum für mehr Möglichkeiten.
4
Outsunny Gartenschrank Holz Gerätehaus Gartenhaus Geräteschuppen Geräteschrank Holzhütte Giebeldach Bitumenpappe Gelb 77,5 x 54,2 x 179,5 cm
  • DESIGN: Die hellen Holzlatten in Kombination mit den dunklen Akzenten von Scharnieren und Giebeldach verleihen dem Häuschen...
  • HOCHWEITIGE VERARBEITUNG: Das Gerätehaus besteht aus robustem Tannenholz und ist somit stabil und langlebig.
  • WASSERDICHT: Das Giebeldach ist mit dicker Bitumenpappe verkleidet. Dadurch ist es wasserdicht und durch die Form sammelt...
5
vidaXL Imprägniertes Kiefernholz Spielhaus Kinderspielhaus Gartenhaus Holzhaus
  • Schenken Sie Ihren Kleinen einen Ort, an dem sie Spaß haben und spielen können. Mit diesem Spielhaus aus massivem Holz...
  • Das massive grün-imprägnierte Kiefernholz ist resistent gegen Fäulnis, Insekten und widrige Witterungsbedingungen
  • Dieses Spielhaus verfügt über ein offenes Fenster und eine Tür, damit mehr natürliches Licht eindringen kann

Ratgeber: Das richtige kleinen Gartenhaus Modell kaufen

Beim Kauf eines kleinen Gartenhaus sind einige Punkte zu beachten. Damit auch du das richtige kleinen Gartenhaus findest haben wir hier die wichtigsten Kaufkriterien für dich zusammen gefasst.

Falls du auf der Suche nach einer kleinen Gartenhäuser für dicke Äste bist, dann schau in unserem Beitrag über kleinen Gartenhäuser für dicke Äste vorbei.

Schnittstärke

Ein kleines Gartenhaus kann eine Grundfläche von bis zu 4 m² haben. Es ist also wichtig, vor dem Kauf zu schauen, ob das Gartenhaus auch wirklich in den eigenen Garten passt.

Schnittlänge

Beim Kauf eines kleinen Gartenhauses sollte auf das Material geachtet werden. Gartenhaus-Ausführungen aus Holz sind natürlich und optisch sehr ansprechend. Sie sind allerdings auch anfälliger für Witterungseinflüsse als Modelle aus Kunststoff oder Metall. Wer also nicht vorhat, das Gartenhaus regelmäßig zu streichen, sollte lieber zu einem Modell aus Kunststoff greifen. Diese sind zwar weniger natürlich, aber dafür sehr robust und unempfindlich gegen Witterungseinflüsse.

Sicherheit

Ein kleines Gartenhaus sollte eine gute Stabilität aufweisen, damit es bei Wind und Wetter standhält. Achte darauf, dass das Gartenhaus ausreichend verankert ist und nicht umkippen kann. Wichtig ist auch, dass das Dach gut gesichert ist und nicht wegfliegen kann.

Gewicht

Das Design eines kleinen Gartenhauses ist sehr wichtig, da es ein Blickfang in Ihrem Garten sein sollte. Es gibt viele verschiedene Designs, die Sie wählen können. Sie können ein traditionelles Gartenhaus mit Schindeln oder Ziegeln wählen oder auch ein modernes Design mit Glasfassade. Achten Sie darauf, dass das Design zu Ihrem Garten passt.

Leistung

Die Dachform ist bei einem kleinen Gartenhaus von großer Bedeutung, da sie das Aussehen des Hauses entscheidend beeinflusst. Es gibt viele verschiedene Dachformen, die alle ihre Vor- und Nachteile haben. Ein Satteldach ist zum Beispiel sehr beliebt, da es sehr elegant aussieht und viele Nutzungsmöglichkeiten bietet. Ein Flachdach ist dagegen sehr pflegeleicht und lässt sich auch auf kleinen Grundstücken realisieren. Welche Dachform am besten zu einem passt, muss jeder für sich entscheiden.

Preis

Beim Kauf eines kleinen Gartenhauses sollte neben dem Platzangebot auch der Preis berücksichtigt werden. Kleine Gartenhäuser gibt es bereits ab etwa 800 Euro. Je größer das Gartenhaus, desto teurer wird es in der Regel. Für ein Modell mit etwa 15 Quadratmetern Grundfläche müssen Sie mit Preisen ab etwa 1.200 Euro rechnen.

FAQ

Die besten Angebote:

Juli ist begeisterter Gärtner, der seine Liebe zu Pflanzen zu seinem Beruf gemacht hat. Er arbeitet seit über 5 Jahren in der Gartenbaubranche und hat sich einen Ruf als einen sachkundigen Experten auf diesem Gebiet erarbeitet. Wenn er nicht gerade Kunden berät oder Artikel schreibt, kann man Juli in seinem eigenen Garten beobachten. Er liebt nichts mehr, als einen sonnigen Tag im Freien zu verbringen, umgeben von seinen geliebten Pflanzen.

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Consent Management Platform von Real Cookie Banner