Mirabellenbaum schneiden: Das musst du beachten [Anleitung]

Geranien (Pelargonium) sind beliebte Sommerschmuckpflanzen, die in vielen verschiedenen Farben und Sorten erhältlich sind. Obwohl sie relativ pflegeleicht sind, müssen sie regelmäßig geschnitten werden, um buschig und üppig zu bleiben. Hier erfahren Sie, wie und wann Sie Geranien schneiden sollten.

Steckbrief

    Erfahre mehr darüber, wie man Mirabellenbäume pflanzt und wie man Mirabellenbäume pflegt bzw. düngt.

    Warum sollte man Mirabellenbäume schneiden?

    Mirabellenbäume sind wegen ihrer hübschen Blüten und köstlichen Früchte in vielen Gärten sehr beliebt. Mirabellenbäume müssen jedoch jedes Jahr beschnitten werden, um eine möglichst gute Ernte zu erzielen. Das Beschneiden fördert das Wachstum neuer Zweige, die die meisten Früchte tragen. Außerdem werden kranke oder beschädigte Äste entfernt, die die Gesundheit des Baumes insgesamt beeinträchtigen können. Außerdem trägt der Schnitt von Mirabellenbäumen dazu bei, eine ordentliche Form und Größe zu erhalten. Daher ist es wichtig, Mirabellenbäume jedes Jahr zurückzuschneiden, um eine gute Pflaumenernte zu gewährleisten.

    Anleitung: Wie schneidet man Mirabellenbäume?

    1. Zunächst ist es wichtig zu wissen, wann Sie Ihren Mirabellenbaum beschneiden müssen. Idealerweise sollten Sie den Baum im zeitigen Frühjahr schneiden, bevor das neue Wachstum einsetzt. So können Sie sicherstellen, dass die Schnitte sauber sind und keine neuen Knospen oder Zweige beschädigt werden.
    2. Als Nächstes sollten Sie sich die Äste Ihres Mirabellenbaums ansehen und feststellen, ob sie abgestorben, krank oder beschädigt sind. Diese sollten zuerst entfernt werden. Sobald Sie alle abgestorbenen oder beschädigten Äste entfernt haben, können Sie damit beginnen, Ihren Baum in Form zu bringen, indem Sie zugewachsene oder unpassende Äste zurückschneiden.
    3. Achten Sie schließlich auf den Winkel des Schnittes. Achten Sie beim Zurückschneiden von Ästen darauf, dass Sie direkt über einer Knospe schneiden, die in die Richtung zeigt, in die der Ast wachsen soll. Dadurch wird das neue Wachstum in der gewünschten Richtung gefördert.

    Wann sollte man Mirabellenbäume schneiden?

    Die beste Zeit, um einen Mirabellenbaum zu schneiden, ist im Februar oder März vor der Blüte. So können Sie sicherstellen, dass es keine Konkurrenz für die Nährstoffe gibt und der Baum seine Energie in die Fruchtproduktion stecken kann. Im Herbst ist auch ein guter Zeitpunkt für den Schnitt, da so Pilzerkrankungen vorgebeugt werden können. Ein Winterschnitt hingegen sollte vermieden werden, da er sonst leicht zu Schadenserscheinungen an dem Baum führen kann.

    Kann man Mirabellenbäume radikal zuschneiden?

    Ein Mirabellenbaum kann durch einen sogenannten Verjüngungsschnitt radikal zurückgeschnitten werden. Dies ist besonders dann ratsam, wenn der Baum über längere Zeit vernachlässigt wurde und „aus der Form geraten“ ist. Leider ist es nicht immer möglich, einen solchen Baum vollständig in seine Ursprungsform zurückzuverwandeln – aber mit etwas Geduld und Geschicklichkeit sollte man schon ganz gut hinkriegen.

    Weitere schöne Pflanzen für deinen Garten:

    FAQ

    Juli ist begeisterter Gärtner, der seine Liebe zu Pflanzen zu seinem Beruf gemacht hat. Er arbeitet seit über 5 Jahren in der Gartenbaubranche und hat sich einen Ruf als einen sachkundigen Experten auf diesem Gebiet erarbeitet. Wenn er nicht gerade Kunden berät oder Artikel schreibt, kann man Juli in seinem eigenen Garten beobachten. Er liebt nichts mehr, als einen sonnigen Tag im Freien zu verbringen, umgeben von seinen geliebten Pflanzen.

    Teilen:

    Schreibe einen Kommentar

    Newsletter abonnieren & Preise gewinnen!
    Kostenlose Gewinnspiele
    Aktuelle Rabatte & Gutscheine
    Immer auf dem neusten Stand