Stihl Akku Heckenschere HSA 66 im ausführlichem Test [2022]

Wenn du wie ich ein Fan von Stihl-Produkten bist, dann wirst du von der Akku-Heckenschere HSA 66 begeistert sein. Sie ist eine der leichtesten und wendigsten, die es auf dem Markt gibt. In diesem Artikel werde ich dir einen ausführlichen Test der HSA 66 geben, damit du selbst sehen kannst, was sie so toll macht. Lies weiter, um mehr zu erfahren!

Stihl Akku Heckenschere HSA 66 im Test


Diese Heckenschere von STIHL ist besonders leicht und ermöglicht ein müheloses Schneiden von Hecken und Sträuchern. Dank des tropfenförmigen Messers ist eine gute Haltbarkeit der Zweige gewährleistet, wodurch ein sauberes Schnittbild entsteht. Die Akku-Heckenschere ist beidseitig schneidend und somit besonders flexibel einsetzbar. Sie lässt sich sowohl alleine als auch im Set mit dem Akku AK 10 und dem Ladegerät AL 101 nutzen.

Vorteile

  • Top Schnittqualität
  • Super Verarbeitung
  • Liegt gut in der Hand
  • Akku hält sehr lange
  • Für große Hecken geeignet
  • Sehr leistungsstark

Nachteile

  • Keine

Die Rückseite meines Gartens grenzt an einen öffentlichen Weg, der relativ häufig frequentiert wird. Daher hatte ich dort bereits vor einigen Jahren eine Hecke als Begrenzung und Sichtschutz gepflanzt, die sich seitdem prächtig entwickelt. 

Daher war ich jetzt auf der Suche nach einer leistungsfähigen Heckenschere, die in der Lage war, den üppigen Pflanzenwuchs in Zaum zu halten. Aus Gründen des Umweltschutzes kam für mich kein Modell mit Benzinmotor infrage. 

Nach längeren Recherchen im Internet entschied ich mich für die Stihl Akku Heckenschere HSA 66, weil sie meinen Anforderungen am besten gerecht wird. Die Heckenschere wurde in einem Test der Heimwerkerzeitschrift “Selbst ist der Mann” in der Ausgabe vom Mai 2015 mit der Gesamtnote gut (1,6) bewertet.

Basisinformationen zur Stihl Akku Heckenschere HSA 66 

Die Heckenschere wurde von Stihl für Profis und anspruchsvolle Hobbygärtner entwickelt. Sie gehört schon seit Jahren zum Fertigungsprogramm. 

Die Modelle der laufenden Produktion werden ständig aktualisiert und neue Technologien und Entwicklungen integriert. 

Mit ihrem mittellangen Schwert und der großen Schnittstärke eignet sich die Heckenschere für Pflegearbeiten und Rückschnitte an kleinen bis mittelgroßen Hecken und Sträuchern. 

Du kannst mit dem Gerät bis zu einer Höhe von ungefähr 2 Metern komfortabel arbeiten. Die Heckenschere wird in der Regel ohne Akku und Ladegerät geliefert, da sie je nach den Anforderungen mit verschiedenen Akkus aus dem Stihl AP System bestückt werden kann. Ladegeräte stehen ebenfalls in mehreren Varianten zur Auswahl. 

Lieferumfang

Ich entschied mich, die Akku-Heckenschere direkt bei Stihl zu bestellen. Die Firma bietet nämlich die Option der Abholung bei einem Fachhändler in der Nähe an. 

Da ich oft nicht zu Hause bin, ist das für mich die beste Lösung, zumal der Versand kostenlos erfolgt. Folgende Teile waren im Paket enthalten:

  • Akku-Heckenschere Stihl HSA 66
  • Messerschutz (Köcher)
  • Bedienungsanleitung 

Als gesonderte Lieferung bestellte ich den Akku AP 200 und das Standard-Ladegerät AL 101. 

Inbetriebnahme

Bei diesem Punkt zeigte sich ein weiterer Vorteil meiner gewählten Lieferoption. Als ich die Heckenschere abholte, erklärte mir der Fachhändler, wie ich sie korrekt in Betrieb nehmen solle. 

Nicht nur vor der Erstinbetriebnahme, sondern vor jedem Einsatz, muss der Akku zu 100 % geladen sein. Darüber hinaus ist die Inbetriebnahme einfach, da die Heckenschere nicht zusammengebaut werden muss. 

Die Bedienungsanleitung gibt detaillierte Anweisungen. 

Beim Einschalten immer erst den Schaltbügel drücken und danach den Schalthebel am hinteren Griff. Bei umgekehrter Reihenfolge kann man die Kontrolle über die Heckenschere verlieren und sich schwer verletzen. 

Erster Eindruck

Das Gehäuse ist gut verarbeitet und hat weder Spalten noch scharfe Kanten. Dadurch ist die Heckenschere gegen Spritzwasser geschützt und Zweige können sich nicht verhaken. 

Als ich die Stihl Akku Heckenschere HSA 66 zum ersten Mal in die Hand nahm, fiel mir neben der guten und robusten Verarbeitung auch das geringe Gewicht und die leisen Laufgeräusche auf. 

Alles in allem ist der erste Eindruck sehr positiv. 

Besonderheiten der Stihl Akku Heckenschere HSA 66

Die Akku-Heckenschere ist ein gut durchdachtes Produkt. Im Bereich Hecken- und Strauchpflege ist sie vielseitig einsetzbar. 

Du kannst mit ihr sowohl dünne Zweige durchtrennen als auch Büschen oder Hecken einen Formschnitt verleihen. Auch mit relativ dicken Ästen wird die scharfe Klinge fertig. 

Das Schwert eignet sich zum Trimmen relativ breiter Hecken, kommt aber auch in Ecken und schwer zugängliche Stellen. Im Punkt Ausdauer kann sie sich mit einer Benzin-Heckenschere messen. 

Wichtige Spezifikationen auf einen Blick

  • Hersteller: Stihl AG & Co. KG
  • Modell: HSA 66
  • Typ: Akku-Heckenschere 
  • geeignet für: Hecken und Sträucher bis 2 m Höhe 
  • Energiequelle: 36 V Li-Ion-Akku aus dem Stihl AP System 
  • Schnittlänge: 500 mm
  • Messerabstand: 30 mm
  • Schnittstärke: 23 mm
  • Gewicht: 3,1 kg (ohne Akku) 
  • Hubzahl: 3.000 min-¹ 
  • maximaler Schalldruckpegel: 94 dB 

Vor- und Nachteile der Stihl Akku Heckenschere HSA 66

Vorteile
  • geringes Gewicht
  • große Schnittstärke
  • ergonomisch geformte Handgriffe
  • Zweihand-Sicherheitsschalter
  • Anstoßschutz 
  • bürstenloser Elektromotor für weniger Verschleiß 
  • Hubzahl bleibt auch unter Belastung konstant 
  • Spritzwasserschutz nach IPX4-Standard 
  • lange Akkulaufzeit 
  • hochwertige Messerklinge 
  • Öse zum Aufhängen an der Wand
Nachteile
  • hoher Preis 
  • Heckenschere quetscht mitunter dickere Zweige beim Abschneiden


Häufig gestellte Fragen zum Thema Stihl Akku Heckenschere HSA 66

Für wen lohnt sich der Kauf einer Stihl Akku Heckenschere HSA 66?

Diese Heckenschere ist die richtige Wahl für dich, wenn du regelmäßig und jeweils über längere Zeit Hecken schneidest. Typische Einsatzgebiete sind bei Straßenmeistereien oder zur Pflege von Parks oder Grünanlagen. Für private Gärtner lohnt sich die Anschaffung, wenn sie ein großes Grundstück mit vielen Hecken und Büschen haben, die regelmäßig in Form geschnitten werden müssen. 

Welcher Akku eignet sich für die Stihl Akku Heckenschere HSA 66 am besten?

Das kommt auf deine Anforderungen an. Stihl empfiehlt den AP 200. Bei durchschnittlicher Belastung ermöglicht er eine Laufzeit von 144 Minuten (ca. 2,5 Stunden). Bei Verwendung eines AP 300 erhöht sich die Laufzeit auf 180 Minuten (3 Stunden) und mit einem AP 300s steigt sie auf 223 Minuten (3,5 Stunden). Du musst jedoch bedenken, dass die Akkus umso teurer sind, je höher ihre Kapazität ist und dass auch ihr Gewicht zunimmt. In der Regel ist es am besten, der Empfehlung des Herstellers zu folgen. 

Welche Sicherheitsbestimmungen müssen beim Arbeiten mit der Stihl Akku Heckenschere HSA 66 beachtet werden? 

Beim Transport der Heckenschere muss immer der Messerschutz (Köcher) verwendet werden. Bei der Arbeit mit der Heckenschere müssen stets feste Handschuhe und eine Schutzbrille getragen werden. Werden Reinigungs- und Wartungsarbeiten ausgeführt, ist der Akku zu entfernen, damit die Heckenschere nicht versehentlich startet. Leben Kinder im Haushalt, darfst du die Heckenschere niemals unbeaufsichtigt herumliegen lassen.

Juli ist begeisterter Gärtner, der seine Liebe zu Pflanzen zu seinem Beruf gemacht hat. Er arbeitet seit über 5 Jahren in der Gartenbaubranche und hat sich einen Ruf als einen sachkundigen Experten auf diesem Gebiet erarbeitet. Wenn er nicht gerade Kunden berät oder Artikel schreibt, kann man Juli in seinem eigenen Garten beobachten. Er liebt nichts mehr, als einen sonnigen Tag im Freien zu verbringen, umgeben von seinen geliebten Pflanzen.

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Newsletter abonnieren & Preise gewinnen!
Kostenlose Gewinnspiele
Aktuelle Rabatte & Gutscheine
Immer auf dem neusten Stand