Die 5 besten Akku Heckenscheren mit Akku und Ladegerät im Vergleich

Bist du auf der Suche nach der besten Akku Heckenschere auf dem Markt? Dann bist du bei uns genau richtig. In diesem Artikel vergleichen wir fünf der besten Akku Heckenscheren mit Akku und Ladegerät auf dem Markt. Außerdem geben wir dir einen Kaufratgeber, der dir hilft, das richtige Modell für deine Bedürfnisse zu finden. Egal, ob du ein Hobbygärtner oder ein professioneller Landschaftsgärtner bist, lies weiter, um herauszufinden, welche Akku-Heckenschere die richtige für dich ist.

Das Wichtigste in Kürze

  • Wenn Du eine Akku Heckenschere kaufen möchtest, hast Du die Wahl, ob Du ein Gerät mit oder ohne Akku und Ladegerät haben möchtest. Fast alle namhaften Hersteller bieten heute Akkusysteme an, so dass Du nicht unbedingt ein Werkzeug mit Akku und Ladegerät benötigst.
  • Ob eine Akku Heckenschere mit Akku und Ladegerät angeboten wird, steht in der Produktbeschreibung. Bei vielen Modellen musst Du die beiden Teile gesondert bestellen.
  • Im Handel findest Du gegenwärtig mehr als 450 Modelle von Akku Heckenscheren, die meisten davon mit Akku und Ladegerät. Einige Modelle verfügen auch über einen integrierten Akku.

Die 5 besten Akku-Heckenscheren mit Akku und Ladegerät

1. Makita DUH523RF Akku-Heckenschere

Testsieger


Die Makita DUH523RF Akku-Heckenschere ist eine leichte und handliche Akku-Heckenschere, die durch ihr beiseitig geschliffenes Schneidmesser auch zum Schneiden von Ästen geeignet ist. Die Heckenschere verfügt über einen vibrationsarmen Lauf durch Gummipuffer im Motorgehäuse sowie über ein rostfreies Scherblatt. Das Schneidmesser lässt sich einfach auswechseln.

Vorteile

  • handlich und leicht
  • inklusive Akku und Ladegerät
  • vibrationsarmer Betrieb
  • lange Akkulaufzeit

Nachteile

  • schlecht verpackt
  • reißt bei dickeren Ästen anstatt zu schneiden

2. STIHL HSA 56 Akku Heckenschere

Unser Favorit


Die STIHL HSA 56 Akku Heckenschere ist eine leichte und handliche Astschere, die dank ihrer innovativen Messergeometrie mit Tropfenform für mehr Halt der Zweige im Messer sorgt. Sie ist beidseitig schneidend und eignet sich hervorragend zum Trimmen von Hecken und Sträuchern rund ums Haus. Der Akku-betriebene Motor ist besonders leise im Betrieb und benötigt keinen Gehörschutz.

Vorteile

  • Top Schnittqualität
  • Super Verarbeitung
  • Liegt gut in der Hand
  • Akku hält sehr lange
  • Für große Hecken geeignet
  • Sehr leistungsstark

Nachteile

  • Keine

3. Bosch AdvancedHedgeCut 36 Akku Heckenschere


Die Bosch AdvancedHedgeCut 36 Akku-Heckenschere ist perfekt für die Pflege Ihres Gartens geeignet. Mit dem 540 Millimeter langen Messer und dem elektronischen Anti-Blockier-System schneiden Sie mühelos und kraftvoll auch ältere und hohe Hecken. Die 36 Volt Akku-Technologie sorgt dafür, dass die Schere überall flexibel im Garten eingesetzt werden kann.

Vorteile

  • kraftvoll
  • Top Schnittqualität
  • gut ausbalanciert
  • lange Akkulaufzeit
  • praktisches elektronisches Anitblockiersystem

Nachteile

  • nicht sehr leicht

4. Gardena Akku-Heckenschere ComfortCut 60


Die Gardena Akku-Heckenschere ComfortCut 60 ist eine bequeme und leichte Schere, die dank des ErgoLine-Handgriffs besonders gut in der Hand liegt. Mit der durchdachten Messergeometrie und der Schwertlänge von 60 cm sorgt sie für saubere Schnittführung mit geringem Kraftaufwand. Der integrierte Anschlagschutz schützt die Messer beim Schneiden entlang Mauerkanten oder des Bodens vor Beschädigungen. Der leistungsstarke POWER FOR ALL System-Akku ist marktübergreifend mit weiteren Geräten führender Hersteller rund um Haus und Garten kompatibel.

Vorteile

  • Top Schnittleistung
  • langes Schwert
  • schneidet schnell
  • lange Akkulaufzeit
  • besonders ausbalanciert

Nachteile

  • keine

5. DeWalt DCM563P1 Heckenschere


Die Dewalt DCM563P1 Heckenschere ist eine leistungsstarke 18 V Astschere mit Laser-geschliffenem Dual-Aktion Schwert. Sie verfügt über einen ergonomischem Griffbereich und großflächige Griffgummierung, was für eine perfekte Handhabung sorgt. Der bürstenlose Motor ermöglicht lange Akku-Laufzeiten und eine lange Lebensdauer. Die Schnittleistung ist auch bei dickeren Ästen hervorragend, da die Schnittstärke 19 mm beträgt und die Messerlänge 55 cm lang ist. Die Dewalt DCM563P1 Heckenschere wird mit einem Akku, dem Schnell-Ladegerät sowie dem Bedienungsanleitungsheft geliefert. Sie hat eine Herstellergarantie von 3 Jahren bei Verkauf und Versand durch Amazon.

Vorteile

  • sehr leistungsstark
  • besonders lange Akkulaufzeit
  • gut ausbalanciert und nicht zu schwer
  • auch für dickere Äste geeignet
  • Top Qualität

Nachteile

  • keine

Die Besonderheiten einer Akku Heckenschere mit Akku und Ladegerät

Die Mehrheit der Hersteller setzt aktuell auf Akkusysteme. Das bedeutet, der Akku ist in der Regel nicht mehr fest verbaut und kann ausgetauscht werden.

Du kannst ein und denselben Akku in verschiedenen Werkzeugen des Herstellers verwenden, wenn andere Kriterien wie beispielsweise die Spannung übereinstimmen.

Wann empfiehlt sich eine Akku Heckenschere mit Akku und Ladegerät?

Der Kauf ist empfehlenswert, wenn Du noch kein Akku Werkzeug derselben Marke besitzt. Schließlich musst Du den Akku ja laden können. Die Kombination von Akku Heckenschere mit Akku und Ladegerät wird auch Starterset oder Komplettset genannt.

Welche Nachteile gibt es?

Es gibt 2 Nachteile. Ein Komplettset ist wesentlich teurer als eine Akku Heckenschere ohne Akku und Ladegerät. Der Preisunterschied kann 100 Euro oder mehr betragen.

Ein weiterer Nachteil ist die Inkompatibilität der Akkus verschiedener Hersteller. Jeder hat sein eigenes System entwickelt. Es gibt keine einheitliche Standards. Besitzt Du eine Akku Bohrmaschine des Herstellers X, kannst Du den Akku in der Heckenschere des Herstellers Y nicht verwenden.

Was sind Akku Heckenscheren mit integriertem Akku?

Das sind Akku Heckenscheren mit fest verbautem Akku. Diese Geräteklasse ist nur wenig verbreitet. Meistens handelt es sich um kleinere Modelle mit schwacher Leistung. Sie sind zwar praktisch, eignen sich jedoch nur für kleine Hecken und gelegentliche Feinschnitte.
Wird der eingebaute Akku leer, kannst Du ihn nicht einfach austauschen, sondern musst die Heckenschere an das Ladegerät anschließen. Bis der Akku voll ist, kannst Du das Werkzeug nicht benutzen.

Die wichtigsten Kaufkriterien beim Kauf einer Akku Heckenschere mit Akku und Ladegerät

  • Die Marke: Kaufst Du eine Akku Heckenschere mit Akku und Ladegerät, ist es besser, das Werkzeug einer bekannten Marke zu wählen. Du bekommst besseren Kundendienst, mehr Ersatzteile und Zubehör als für No-Name-Produkte. Falls Du bereits ein Akkugerät mit austauschbarem Akku besitzt, ist es ratsam, eine Akku Heckenschere derselben Marke zu kaufen, damit Du den Akku zwischen den Geräten wechseln kannst.
  • Das Ladegerät: Mit einem normalen Ladegerät kann es 90 Minuten und länger dauern, bis der Akku wieder voll ist. Wenn Du die Akku Heckenschere mit Akku und Ladegerät häufig und lange nutzt, ist es sinnvoll, anstelle des Standard Ladegeräts ein Schnellladegerät zu wählen. Das verkürzt die Ladezeit erheblich.
  • Der Reserveakku: Benutzt Du die Akku Heckenschere mit Akku und Ladegerät an Orten, wo es keinen Stromanschluss für das Ladegerät gib (Wochenendgrundstück, Schrebergarten)t, ist es sinnvoll, einen Reserveakku zu bestellen. Nichts ist ärgerlicher als das Heckenschneiden unterbrechen zu müssen, weil der Akku leer ist.
  • Der Einsatzzweck: Wähle die Akku Heckenschere mit Akku und Ladegerät passend zum Einsatzzweck aus. Für kleine bis mittelgroße Gärten genügt eine Heckenschere mit 3 4 Ah Kapazität und einer Schwertlänge bis 55 cm. Größere Modelle sind nur bei hohen und breiten Hecken sinnvoll oder wenn Du einen radikalen Rückschnitt planst.

Häufig gestellte Fragen zum Thema Akku Heckenschere mit Akku und Ladegerät

Worauf solltest Du beim Akku achten?

Moderne Gartengeräte verwenden Li-Ionen Akkus, die unempfindlich gegen den Memory-Effekt sind. Allerdings vertragen sie keine Tiefentladung. Werden die Akkus aus dem Gerät entfernt, sollten sie bei +10 bis +20°C gelagert und alle 3 Monate nachgeladen werden.

Worauf solltest Du beim Ladegerät achten?

Verwende für Deine Akku Heckenschere mit Akku und Ladegerät nur das Original Ladegerät des Herstellers. Ein Universal- oder No-Name-Ladegerät kann den Akku beschädigen. Lasse das Ladegerät niemals längere Zeit unbeaufsichtigt laufen, weil es einen Kurzschluss geben könnte.

Darfst Du Deine Akku Heckenschere mit Akku und Ladegerät jederzeit nutzen?

Während der Brutsaison der Vögel vom 1. März bis zum 31. September ist der radikale Rückschnitt oder die Beseitigung von Hecken verboten. Planst Du Baumaßnahmen in dieser Zeit, benötigst Du eine Sondergenehmigung zum Beseitigen der Hecke. Pflegeschnitte und leichte Formschnitte sind jedoch erlaubt.

Juli ist begeisterter Gärtner, der seine Liebe zu Pflanzen zu seinem Beruf gemacht hat. Er arbeitet seit über 5 Jahren in der Gartenbaubranche und hat sich einen Ruf als einen sachkundigen Experten auf diesem Gebiet erarbeitet. Wenn er nicht gerade Kunden berät oder Artikel schreibt, kann man Juli in seinem eigenen Garten beobachten. Er liebt nichts mehr, als einen sonnigen Tag im Freien zu verbringen, umgeben von seinen geliebten Pflanzen.

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Consent Management Platform von Real Cookie Banner