Aronia Strauch schneiden: Das musst du beachten [Anleitung]

Wenn Sie Ihre Birkenfeige schneiden möchten, ist es wichtig, zuerst einige Grundlagen zu verstehen. Zunächst einmal müssen Sie wissen, dass Birkenfeigen dazu neigen, sehr schnell zu wachsen. Daher ist es wichtig, sie regelmäßig zu schneiden, um sie in Form zu halten. Birkenfeigen können auch sehr groß werden, also denken Sie daran, sie in regelmäßigen Abständen zu schneiden, um sie unter Kontrolle zu halten.

Steckbrief
  • Wuchshöhe: 150 cm – 300 cm
  • Wuchsbreite: 100 cm – 200 cm
  • Blütenfarbe: weiß
  • Blütezeit: Mai
  • Standort: Sonne bis Halbschatten
  • Boden: sandig
  • Bodenfeuchtigkeit: frisch, feucht
  • Kalktoleranz: kalkempfindlich
  • Nährstoffmenge: mäßig nährstoffreich
  • Giftig?: ungiftig

Erfahre mehr darüber, wie man Aronia Sträucher pflanzt und wie man Aronia Sträucher pflegt bzw. düngt.

Warum sollte man Aronia Sträucher schneiden?

Auch wenn Aronia Sträucher in der Regel gut verzweigt und ohne Wuchern wachsen, kann es manchmal doch nötig sein, sie zu schneiden. Dieser Schnitt kann dazu führen, dass die Pflanze besser verzweigt. Zudem wird der Strauch oft auch als Hecke genutzt – hier behindern sich die ungekürzten Sträucher gegenseitig und wachsen ineinander.

Anleitung: Wie schneidet man Aronia Sträucher?

  1. Die Aronia sollte ein- bis zweimal im Jahr geschnitten werden.
  2. Die beste Zeit dafür ist der späte Frühling oder frühe Sommer, bevor die Blütenknospen anfangen zu öffnen.
  3. Zuerst muss man alle kranken und toten Triebe entfernen.
  4. Danach werden die Seitentriebe auf ungefähr 15 cm Länge gekappt um den Strauch buschig erscheinen lassen und mehr Blüten bildet er auch dadurch nach dem Schneiden.
  5. Der Haupttrieb des Strauchs bleibt ungeschnitten damit er weiterhin gut austreibt und sich verzweigen kann

Wann sollte man Aronia Sträucher schneiden?

Die Aronia sollten Sie am besten im Spätherbst, Winter oder zeitigen Frühjahr schneiden. Dies ist jedoch nur selten notwendig, da die Pflanze an sich einen sehr geringen Schnitt benötigt. Bevor Sie die Aroniapflanze jedoch in den Boden pflanzen, sollten Sie diesen zunächst lockern und alle Unkräuter entfernen.

Kann man Aronia Sträucher radikal zuschneiden?

Aroniasträucher können ohne Bedenken radikal zurückgeschnitten werden. Die Aroniabeere ist sehr robust und nimmt auch starke Rückschnitte gut weg. Außerdem neigt die Pflanze glücklicherweise nicht dazu, sich zu bluten.

Weitere schöne Pflanzen für deinen Garten:

FAQ

Sind Aronia Sträucher kalktolerant?

Der pH-Wert des Bodens gibt an, wie sauer oder alkalisch er ist. Ein neutraler pH-Wert liegt bei etwa 7, während ein pH-Wert unter 7 als sauer und ein pH-Wert über 7 als alkalisch gilt. Die meisten Pflanzen bevorzugen einen neutralen oder leicht alkalischen Boden, da dies die besten Voraussetzungen für ihr Wachstum bietet. Aronia Sträucher sind kalkempfindlich.

Sind Aronia Sträucher giftig?

Bestimmte Pflanzen können giftig sein, wenn sie verschluckt werden, und auch der Kontakt mit der Haut kann zu Reizungen oder allergischen Reaktionen führen. Aronia Sträucher sind ungiftig.

Juli ist begeisterter Gärtner, der seine Liebe zu Pflanzen zu seinem Beruf gemacht hat. Er arbeitet seit über 5 Jahren in der Gartenbaubranche und hat sich einen Ruf als einen sachkundigen Experten auf diesem Gebiet erarbeitet. Wenn er nicht gerade Kunden berät oder Artikel schreibt, kann man Juli in seinem eigenen Garten beobachten. Er liebt nichts mehr, als einen sonnigen Tag im Freien zu verbringen, umgeben von seinen geliebten Pflanzen.

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Newsletter abonnieren & Preise gewinnen!
Kostenlose Gewinnspiele
Aktuelle Rabatte & Gutscheine
Immer auf dem neusten Stand