Aufsitzmäher mit Mulcher und Vertikutierer Test

Der Aufsitzmäher ist ein mächtiges Instrument zum Mähen von großen Flächen. Er liefert sauberes Mähgut, das direkt zum Mulcher oder Vertikutierer transportiert werden kann. Mit diesem Gerät holst du aus deinem Garten alles heraus, was er hergibt! Die 5 besten Aufsitzmäher mit Mulcher und Vertikutierer erfährst du im folgenden Artikel:

Das Wichtigste in Kürze

  • Ein Aufsitzmäher mit Mulcher ist ein Rasenmäher, der sowohl gemulcht als auch vertikutiert werden kann. Die Funktion des Mulchers besteht darin, den Rasen zu schneiden und die Schnittgutreste anschließend in kleine Stücke zu zerschreddern, sodass sie beim Vertikutieren nicht aufgewirbelt werden.
  • Ein Aufsitzmäher mit Mulcher und Vertikutierer hat viele Vorteile. Zum einen ist er sehr effizient beim Mähen und zum anderen kann er auch das Gras entsorgen, sodass keine Grünberge mehr entstehen. Außerdem vertikutiert er den Boden und lockert ihn so auf, was die Bildung von Moos verhindert.
  • Die wichtigsten Kaufkriterien für einen Aufsitzmäher mit Mulcher und Vertikutierer sind die jeweiligen Leistungswerte. So sollte der Mulcher beispielsweise über eine sehr hohe Schnittbreite verfügen, um möglichst viel Gras in kurzer Zeit zu mulchen. Der Vertikutierer sollte dagegen über eine starke Motorleistung verfügen, sodass er auch dichtes Unkraut problemlos entfernen kann.

Die 5 besten Aufsitzmäher mit Mulcher und Vertikutierer

Testsieger



Der Vertikutierer für Aufsitzmäher von GARDENA ist ein hochwertiges und stabiles Gerät, das über eine Arbeitsbreite von ca. 120 cm verfügt. Er ist befestigt über eine Ackerschiene und verfügt über 15 stabile Stahlfedern. Das Gewicht beträgt 13 kg.

Jetzt Preis prüfen



Mit dem Vertikutierer für Aufsitzmäher können Sie problemlos Vertikutierarbeiten an Ihrem Rasen durchführen. Die Arbeitsbreite beträgt ca. 100cm, die Stahlfedern haben eine Länge von 16,5cm. Die Aufnahmehöhe ist 18 – 22cm einstellbar, das Gewicht beträgt 15kg.

Jetzt Preis prüfen



Der Dema Entmooser Rasenstriegel RS 100 ist ein praktisches und vielseitiges Gerät, mit dem Sie Ihren Rasen entlang der Kanten und in den Ecken kürzen und entmoosen können. Die scharfe Zinkenlänge von 16,5 cm sorgt für eine schnelle und gründliche Entfernung von Moos und Unkraut. Der Entmooser Rasenstriegel RS 100 ist aus robustem Stahl gefertigt und lässt sich stufenlos auf die gewünschte Aufnahmehöhe einstellen. Er ist für alle gängigen Rasentraktoren mit einem Zwischenmaß von 25 mm geeignet.

Jetzt Preis prüfen



Mit dem Gardena Laub- und Rasensammler können Sie im Herbst leicht Laub, Vertikutiergut und Grasschnitt auf großen Rasenflächen sammeln. Er ist mit einem ergonomisch geformten Griff ausgestattet, sodass Sie in aufrechter Haltung arbeiten können. Der integrierte Kehrmechanismus erlaubt eine Höheneinstellung, so dass Sie die Kehrhöhe an die Arbeitsforderungen unterschiedlicher Flächen anpassen können. Der Laub- und Rasensammler benötigt nicht viel Stauraum und lässt sich platzsparend verstauen. Er wird mit einer Bedienungsanleitung geliefert.

Jetzt Preis prüfen



Mit dem Schneidrechen von KADAX kannst du auch steinharten Boden in paar Minuten weich bekommen. Der Bodenbelüfter versorgt den Boden mit Luft, wodurch er zum Leben erwacht und du einen schönen Garten bekommst. Das Erfolgsrezept des Werkzeugs steckt in seinem Kopf. Aus hochwertigem Stahl gefertigt hält er auch Stößen halt und beißt sich auch in den härtesten Boden rein. Die Feuchtigkeitsbeständigkeit macht jede Arbeit, die du mit diesem Werkzeug erledigst, bequem und nichtinvasiv. Bei der Länge des Werkzeugs kommen wir auf 166 cm, die Kopfbreite beträgt 37 cm.

Jetzt Preis prüfen

Ratgeber: Den richtigen Aufsitzmäher mit Mulcher und Vertikutierer kaufen

Motorstärke

Je kräftiger der Motor, desto höher die Leistung und somit auch die Schnittleistung.

Mähbreite

Je breiter der Mäher ist, desto schneller ist das Mähen erledigt. Achte beim Kauf aber auch auf die Wendigkeit des Geräts.

Fangkorbvolumen

Das Fangkorbvolumen gibt an, wie viel Gras bzw. Laub das Gerät fassen kann. Ist dies zu gering, muss man öfter entleeren.

Messerdurchmesser

Der Durchmesser des Messers entscheidet über die Qualität des Schnitts. Je größer dieser ist, desto sauberer wird das Gras geschnitten.

Funktionen

Manche Aufsitzmäher mit Mulcher und Vertikutierer verfügen über spezielle Funktionen, die beim Kauf beachtet werden sollten. So gibt es zum Beispiel Modelle, die einen Seitenauswurf haben. Hierbei wird das Schnittgut durch den Seitenauswurf auf der linken oder rechten Seite des Gerätes ausgestoßen. Dadurch kann man das Schnittgut direkt neben dem Mäher entsorgen und muss nicht erst nach vorne gehen, um es in einen Fangkorb zu legen.

Eine weitere spezielle Funktion ist der Mulcher. Mit diesem kann man das Schnittgut sehr fein schreddern und dadurch verhindern, dass Unkräuter wieder auftauchen. Außerdem verteilt sich der Dung besser im Gartenboden und es entsteht kein Matsch am Boden. Ein mulchender Aufsitzmäher ist also besonders für Gartenbesitzer geeignet, die Wert auf einen sauberen Garten legen.

FAQ

1. Was ist der Unterschied zwischen einem Mulcher und einem Vertikutierer?

Der größte Unterschied zwischen dem Mulcher und dem Vertikutierer liegt in der Funktion: Ein Mulcher trennt das Grün vom Erdreich, wohingegen ein Vertikutierer den Boden auflockert, um unnötige Pflanzenreste und Moos zu entfernen. Außerdem reinigt der Vertikutierer die Oberfläche des Bodens von Dreck, Laub etc., was die Sauerstoff- und Wasserspeicherkapazität erhöht sowie Schimmelbildung vorbeugt.

2. Wofür wird ein Mulcher verwendet?

Bei manchen Modellen kann man als Zusatzfunktion auch mulchen, was bedeutet, dass kleine Grashalme sowie feiner Rasenschnitt miteinander vermischt werden und dadurch als natürlicher Dünger im Boden versickern. Ähnlich funktioniert auch das vertikutieren: Die feinen Klingen lockern den Boden auf, sodass Regen oder Tau besser hereinziehen kann – dies führt langfristig zu besserem Grün selbst bei Trockenheitperioden.

3. Wofür wird ein Vertikutierer verwendet?

Mulcher findet man in der Regel an Aufsitzmähern mit Rasentraktorantrieb, da sich so große Flächen effizient bearbeiten lassen;Vertikutierers gibt es hingegen in allerlei Varianten (von Hand über elektrisch bis benzinbetriebene Modelle). Sie eignen sich vor allem für kleinere Gartenflächen bis etwa 500 Quadratmeter Größe.

4. Kann ich mit meinem Aufsitzmäher auch mulchen und vertikutieren?

Ja, fast alle Aufsitzmäher mit Rasentraktorantrieb lassen sich – je nach Ausstattung – sowohl als Mulcher als auch als Vertikutierer nutzen

Die besten Angebote: Aufsitzmäher mit Mulcher und Vertikutierer

Jan ist ein Gartenliebhaber, der seine Leidenschaft zum Beruf gemacht hat. Er ist Experte für alles, was mit Gartenbau zu tun hat, und liebt es, sein Wissen mit anderen zu teilen. Wenn Jan nicht gerade schreibt oder ein gutes Buch liest, kann man Jan in seinem Garten antreffen, wo er sich um seine Pflanzen und Blumen kümmert.

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Newsletter abonnieren & Preise gewinnen!
Kostenlose Gewinnspiele
Aktuelle Rabatte & Gutscheine
Immer auf dem neusten Stand