Heckenschere mit 70 cm Schnittlänge Test: Top 7

Mit 70 cm Schnittlänge gehören Heckenscheren zu den größeren Gartengeräten und ermöglichen ein effizientes Arbeiten auch an hohen und breiten Hecken. Mit dieser Schnittlänge lassen sich selbst größere Projekte im Handumdrehen erledigen. Aber welcher Typ ist der richtige für dich? Welche Vor- und Nachteile bieten kabelgebundene und akkubetriebene Modelle?

Und was musst du in Sachen Ergonomie, Handhabung und Sicherheitsfeatures beachten? In diesem Artikel nehmen wir die besten Heckenscheren mit 70 cm Schnittlänge genauer unter die Lupe und zeigen dir, worauf es bei der Auswahl ankommt. Wir werfen einen Blick auf die Leistung und Akkulaufzeit, die Handhabung und das Preis-Leistungs-Verhältnis. Und wenn du mehr über Heckenscheren im Allgemeinen erfahren möchtest, solltest du dir unseren ausführlichen Heckenscheren-Test nicht entgehen lassen.

Das Wichtigste in Kürze

  • Heckenscheren mit 70 cm Schnittlänge sind ideal für den Einsatz in großen Gärten und bei der Pflege von hohen Hecken. Sie bieten eine gute Reichweite und ermöglichen effizientes Arbeiten.
  • Es gibt sowohl kabelgebundene als auch akkubetriebene Modelle mit unterschiedlichen Vor- und Nachteilen hinsichtlich Leistung, Akkulaufzeit und Wartung.
  • Bei der Auswahl einer Heckenschere sind Ergonomie, Handhabung, Sicherheitsfeatures und das Preis-Leistungs-Verhältnis entscheidende Faktoren. Berücksichtige dabei das Gewicht und die Balance der Schere, den Komfort, Anpassungsmöglichkeiten, Bedienungselemente und zusätzliche Funktionen sowie die Sicherheitsschalter, Schutzbleche, den Überlastungsschutz und das Akku-Management.

Die besten Heckenscheren mit 70 cm Schnittlänge

Leider gibt es auf dem Markt keine Heckenschere mit 70 cm Schnittlänge. Daher haben wir Artikel herausgesucht, mit 65 cm bis 75 cm Schnittlänge
Hecht leistungsstarke Benzin Heckenschere - 1PS / 0,7kW - für...

Hecht Benzin Heckenschere 1PS mit 70cm Schwert

Die Hecht Benzin Heckenschere ist ein leistungsstarkes Gartengerät, ideal für den präzisen und schonenden Schnitt von Hecken, Sträuchern und Büschen. Mit einem kraftvollen 1PS / 0,7kW Benzin 2-Takt-Motor und einer Schnittlänge von 60 cm, schneidet sie zuverlässig und sauber. Der 90° schwenkbare Griff bietet eine ergonomische Führung und macht die Handhabung bequem. Die Hecht Heckenschere ist sofort startklar dank Primer und Choke-Funktion.Im Vergleich zur Einhell Elektro-Heckenschere ist die Hecht Heckenschere flexibler im Einsatz, da sie nicht auf eine Stromquelle angewiesen ist. Zudem bietet sie eine höhere Schnittstärke, was das Schneiden kleinerer Äste ermöglicht. Trotz des praktischen Schnittgutsammlers der Einhell Heckenschere, überzeugt das Hecht Modell mit einer stärkeren Leistung und höherer Flexibilität.
Einhell Elektro-Heckenschere GE-EH 7067 (700 W, Messer aus...

Einhell GE-EH 7067 Elektro-Heckenschere

Die Einhell GE-EH 7067 Elektro-Heckenschere ist ein leistungsstarkes Gartenwerkzeug mit 700 Watt und einer Schnittlänge von 670 Millimetern. Sie bietet 3.000 Schnitte pro Minute und hat Messer aus lasergeschnittenem und diamantgeschliffenem Stahl. Der ergonomische Zusatzhandgriff und der drehbare hintere Handgriff sorgen für maximalen Bedienkomfort. Ein weiterer Vorteil ist der blitzschnelle Messerstopp unter einer Sekunde und der zusätzliche großflächige Handschutz. Im Vergleich zur Einhell Akku-Heckenschere GC-CH 1855/1 Li Kit Power X-Change, die eine geringere Schnittlänge von 55 cm und einen Zahnabstand von 18 mm hat, bietet die GE-EH 7067 deutlich mehr Leistung und Komfort. Zudem ist sie für den groben Einsatz mit Kabelzugentlastung ausgestattet und wird mit einem praktischen Schnittgutsammler geliefert. Daher ist die Einhell GE-EH 7067 Elektro-Heckenschere die bessere Wahl für anspruchsvolle Gartenarbeit.

Vorteile

  • Gute Schneidleistung auch bei dickeren Ästen
  • Leichte Handhabung und gute Qualität
  • Robust und langlebig
  • Drehbarer Griff für komfortables Arbeiten

Nachteile

  • Hohes Gewicht kann bei längerer Nutzung anstrengend sein
  • Verpackung oft beschädigt oder schlecht verklebt
Einhell Akku-Heckenschere GC-CH 1855/1 Li Kit Power X-Change (18...

Einhell Power X-Change GC-CH 1855/1 Li Kit Akku-Heckenschere

Die Einhell Power X-Change GC-CH 1855/1 Li Kit Akku-Heckenschere bietet dir Flexibilität durch das Power X-Change System, mit dem du Akkus und Geräte kombinieren kannst. Die hochwertigen, lasergeschnittenen und diamantgeschliffenen Messer sorgen für saubere Schnitte. Die Handhabung ist dank verstellbarem Zusatzhandgriff und drehbarem hinteren Handgriff komfortabel. Allerdings überzeugt die Hecht Benzin Heckenschere mit einem leistungsstarken 1PS / 0,7kW Benzin 2-Takt-Motor und einem hochwertigen Lasercut Schwert für präzise Schnitte. Sie ist sofort startklar dank Primer und Choke-Funktion und bietet eine ergonomische Führung durch den 90° schwenkbaren Griff. Die Hecht Heckenschere ist insgesamt leistungsstärker und bietet eine höhere Schnittkapazität.

Vorteile

  • beeindruckende Leistung
  • ausgezeichnete Schnittqualität
  • flexible Anpassung der Griffe möglich

Nachteile

  • Zusammenbau kann für einige Nutzer herausfordernd sein
  • Gewicht der Heckenschere kann nach längerer Nutzung ermüdend sein
LUX-TOOLS E-HS-710/60 A Elektro-Heckenschere mit 60 cm...
Preistipp

LUX-TOOLS E-HS-710/60 A Elektro-Heckenschere

Die LUX-TOOLS E-HS-710/60 A Elektro-Heckenschere ist ein leistungsstarkes Gartengerät mit 710 W und einer 60 cm langen Klinge. Sie ermöglicht dank lasergeschliffener Präzisionsschneiden und einem hochwertigen Elektromotor auch Schnitte durch dicke Äste mit einem Durchmesser von bis zu 24 mm. Für die Sicherheit sorgt ein Anlagenschutz bei Arbeiten in der Nähe von Mauern. Ein Aufbewahrungsköcher schützt das Schwert optimal und ermöglicht eine platzsparende Aufbewahrung.Die Einhell Elektro-Heckenschere GE-EH 7067 bietet jedoch einige Vorteile gegenüber der LUX-TOOLS Heckenschere. Sie verfügt über eine Schnittlänge von 670 mm und Messer aus lasergeschnittenem und diamantgeschliffenem Stahl. Zudem bietet sie einen ergonomischen Zusatzhandgriff und einen drehbaren hinteren Handgriff für maximalen Bedienkomfort. Ein blitzschneller Messerstopp und ein großflächiger Handschutz sorgen für zusätzliche Sicherheit.

Vorteile

  • Super Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Leicht und einfach zu bedienen
  • Gute Schnittstärke

Nachteile

  • Schwierigkeiten bei längeren Ästen
  • Sicherheitsbügel kann bei längerer Nutzung als störend empfunden werden
Makita UH7580 Heckenschere 75 cm, 670 W, Schwarz

Makita UH7580 Heckenschere

Die Makita UH7580 Heckenschere ist eine professionelle Wahl für Garten- und Landschaftsbau. Ihre rostfreien Messer mit dreiseitig geschärften Ecken sorgen für präzise Schnitte, während das verstärkte Getriebe und der Anstoßschutz Rückschläge auf Getriebe und Anwender verhindern. Die Rutschkupplung bietet zusätzliche Sicherheit. Im Vergleich dazu bietet die Hecht Benzin Heckenschere eine leistungsstärkere Leistung mit ihrem 1PS / 0,7kW Benzin 2-Takt-Motor. Sie ermöglicht saubere Schnittergebnisse auf 60 cm Schnittlänge und kann auch kleinere Äste mit einer Schnittkapazität von 22 mm schneiden. Zudem ist sie dank Primer und Choke-Funktion sofort startklar und bietet mit ihrem 90° schwenkbaren Griff eine ergonomische Führung. Daher ist die Hecht Heckenschere eine bessere Wahl für eine effiziente und komfortable Gartenpflege.

Vorteile

  • hervorragende Schnittqualität und Schnelligkeit
  • ergonomische Griffvariabilität
  • robust und langlebig

Nachteile

  • hohes Gewicht kann bei längerer Nutzung ermüdend sein
  • Anleitung ist nicht vollständig selbsterklärend
Einhell Elektro-Heckenschere GE-EH 6560 (650 W, Messer aus...

Einhell Elektro-Heckenschere GE-EH 6560

Die Einhell Elektro-Heckenschere GE-EH 6560 ist ein leistungsfähiges Gartengerät mit 650 Watt und einer Schnittlänge von 600 Millimetern. Die Messer sind aus lasergeschnittenem und diamantgeschliffenem Stahl, was für scharfe Konturen sorgt. Der ergonomische Zusatzhandgriff und der drehbare hintere Handgriff bieten maximalen Bedienkomfort. Ein weiterer Pluspunkt ist der integrierte Schnittgutsammler. Die LUX-TOOLS E-HS-710/60 A Elektro-Heckenschere hingegen bietet mit 710 Watt und einer Schnittlänge von 60 cm mehr Leistung und Reichweite. Sie kann sogar Äste mit einem Durchmesser von 24 mm schneiden. Zudem ist sie mit einem Anlagenschutz ausgestattet, der bei Arbeiten in der Nähe von Mauern schützt. Die LUX-TOOLS Heckenschere ist daher besser für größere und anspruchsvollere Heckenpflegeaufgaben geeignet.

Vorteile

  • Gute Schnittleistung
  • Drehbarer Griff für leichteres Arbeiten
  • Zugentlastung für das Kabel funktioniert einwandfrei

Nachteile

  • Kurzes Anschlusskabel
  • Gerät ist schwerer als angegeben
Profi Elektro Heckenschere elektrisch mit starken 750 Watt –...

Profi Elektro 750W Heckenschere mit Laser Cut Messer

Die Profi Elektro 750W Heckenschere ist mit Laser Cut Messern ausgestattet, die für einen feinen und schonenden Schnitt sorgen. Die Schnittlänge beträgt großzügige 610 mm und die Heckenschere wird umweltfreundlich mit Strom betrieben. Für Sicherheit sorgen zwei Sicherheitsschalter und eine Messerbremse. Trotzdem überzeugt die Makita UH7580 Heckenschere mit einer rostfreien Klinge, die dreiseitig geschärft ist, einem verstärkten Getriebe und einem Anstoßschutz, der Rückschläge auf Getriebe und Anwender verhindert. Diese Merkmale machen die Makita Heckenschere robuster und langlebiger.

Vorteile

  • Sehr schnelle Lieferung
  • Heckenschere schneidet sehr sauber
  • Griff kann je nach Schneitrichtung 45 Grad und 90 Grad verstellt werden

Nachteile

  • Heckenschere ist etwas schwer
  • Material der Heckenschere wirkt nicht stabil

Aktuelle Heckenschere im Angebot

−35%
Bosch Home and Garden Bosch Akku Heckenschere EasyHedgeCut 18-45...
−33%
Gardena Heckenschere PrecisionCut: Ergonomische Gartenschere für...
−33%
Gardena Heckenschere 2in1 EnergyCut: Mechanische Gartenschere mit...

Vergleich von Heckenscheren mit 70 cm Schnittlänge: Kabelgebunden vs Akkubetrieben

Interessant ist auch der Vergleich zwischen kabelgebundenen und akkubetriebenen Heckenscheren. Bei der Wahl spielt die Leistung, die Akkulaufzeit und die Wartung eine wesentliche Rolle. Doch welches Modell eignet sich für welche Anforderungen am besten? In diesem Artikel findest du alle wichtigen Informationen zur Entscheidungsfindung. Mach dich bereit, tiefer in das Thema einzutauchen und mehr über die Vorteile und Nachteile beider Typen zu erfahren.

Vorteile und Nachteile beider Typen

Kabelgebundene Heckenscheren und akkubetriebene Modelle haben jeweils ihre Vor- und Nachteile. Kabelgebundene Modelle glänzen durch eine konstante Leistung, da sie direkt an das Stromnetz angeschlossen sind. Sie neigen nicht dazu, in ihrer Schnittleistung nachzulassen, was bei Akku-Modellen der Fall sein kann, wenn der Akku zur Neige geht. Allerdings schränkt das Kabel die Bewegungsfreiheit ein und birgt ein gewisses Risiko, versehentlich durchgeschnitten zu werden.

Akkubetriebene Heckenscheren bieten hingegen eine hohe Mobilität und Flexibilität. Sie sind ideal für größere Gärten, in denen Steckdosen Mangelware sind. Jedoch hängt ihre Leistung stark von der Akkukapazität ab und sie müssen regelmäßig aufgeladen werden. Zudem sind sie in der Regel teurer als kabelgebundene Modelle.

Vorteile kabelgebundene Heckenscheren:

  • Konstante Leistung
  • In der Regel günstiger

Nachteile kabelgebundene Heckenscheren:

  • Bewegungseinschränkung durch Kabel
  • Risiko des Durchschneidens des Kabels

Vorteile akkubetriebene Heckenscheren:

  • Hohe Mobilität und Flexibilität
  • Kein Kabel, das durchgeschnitten werden kann

Nachteile akkubetriebene Heckenscheren:

  • Leistung abhängig von Akkukapazität
  • Regelmäßiges Aufladen notwendig
  • In der Regel teurer

Unterschied in der Leistung und Akkulaufzeit

Die Leistung variert bei kabelgebundenen und akkubetriebenen Heckenscheren. Kabelgebundene Modelle liefern konstant hohe Leistung, solange sie an die Stromquelle angeschlossen sind. Hingegen hängt die Leistung von akkubetriebenen Modellen von der Akkukapazität und dem Ladestand ab.

Im Allgemeinen bietet eine voll geladene Batterie eine durchschnittliche Betriebszeit von 45 bis 60 Minuten. Nach dem Entladen braucht sie jedoch Zeit zum Aufladen. Ein Ersatzakku ist eine gute Lösung, um längere Arbeitszeiten zu ermöglichen.

Akkulaufzeiten variieren je nach Modell und Hersteller. Einige Hersteller haben Systeme entwickelt, um die Energieeffizienz zu maximieren und die Akkulaufzeit zu verlängern. Diese Systeme optimieren die Geschwindigkeit und Leistung der Heckenschere, um die bestmögliche Leistung zu erzielen.

Leistung ist auch entscheidend für die Schnittqualität. Leistungsstarke Heckenscheren erzeugen saubere, präzise Schnitte und machen die Arbeit effizienter. Eine Hochleistungs-Heckenschere ist besonders nützlich für das Schneiden von dickeren Ästen und dichtem Laub.

Um die beste Wahl zu treffen, ist es wichtig, sowohl die Leistung als auch die Akkulaufzeit zu berücksichtigen.

Wartung und Ersatzteile

Für eine lange Lebensdauer ist die regelmäßige Wartung deiner Heckenschere essentiell. Dabei geht es nicht nur um das Schärfen der Klingen, sondern auch um die Pflege des Motors und des Gehäuses. Besonders nach dem Heckenschnitt solltest du sie gründlich reinigen. Auch das Ölen der Klingen und das Prüfen der Schrauben gehört zur regelmäßigen Instandhaltung. Mehr dazu erfährst du in unserem Artikel Heckenschere richtig pflegen.

Sollte mal ein Teil kaputtgehen, ist es wichtig, dass Ersatzteile verfügbar sind. Bei qualitativ hochwertigen Heckenscheren bieten die Hersteller in der Regel Ersatzteile an. Ob Schneidgarnitur, Akku oder Motor – alles lässt sich austauschen. Prüfe also vor dem Kauf, ob der Hersteller auch Ersatzteile anbietet. So sparst du langfristig Geld und schützt die Umwelt, da du nicht gleich eine ganz neue Heckenschere kaufen musst.

Ergonomie und Handhabung von Heckenscheren mit 70 cm Schnittlänge

Ergonomie und Handhabung von Heckenscheren mit 70 cm Schnittlänge_kk

Nachdem wir über die verschiedenen Typen von Heckenscheren gesprochen haben, werfen wir nun einen Blick auf die Ergonomie und Handhabung dieser Geräte. Wiegen sie zu viel oder sind sie ausbalanciert? Gibt es Anpassungsmöglichkeiten, um den Komfort zu erhöhen? Welche Bedienelemente und zusätzlichen Funktionen sind vorhanden? Das sind einige der Fragen, die wir klären werden. Lass uns also tiefer eintauchen und das Thema Gewicht und Balance für effizientes Arbeiten genauer unter die Lupe nehmen.

Gewicht und Balance für effizientes Arbeiten

Eine Heckenschere mit 70 cm Schnittlänge bietet viele Vorteile, doch das Gewicht spielt dabei eine entscheidende Rolle. Ein leichtes Gerät ermöglicht langes, ermüdungsfreies Arbeiten. Scheren mit einem Gewicht von etwa 3 kg gelten als optimal. Doch auch die Balance der Heckenschere ist wichtig. Eine ausgeglichene Gewichtsverteilung sorgt für eine angenehme Handhabung und präzise Schnitte. Achte darauf, dass der Schwerpunkt nahe am Handgriff liegt. So fällt das Halten und Führen der Schere leichter. Ein leichtes, gut ausbalanciertes Gerät macht die Gartenarbeit zum Vergnügen und nicht zur Last.

Komfort und Anpassungsmöglichkeiten

Bei der Auswahl einer Heckenschere spielt der Komfort eine entscheidende Rolle. Stell sicher, dass das Modell gut in der Hand liegt. Ein rutschfester Griff sorgt für einen festen Halt, selbst wenn die Hände schwitzen.

Die Länge des Griffs ist ebenfalls ein wichtiger Faktor. Ein verstellbarer Griff bietet Flexibilität und ermöglicht es, verschiedene Bereiche der Hecke zu erreichen, ohne die Haltung zu verändern.

Zusätzlich dazu ist die Vibrationsdämpfung essentiell. Starke Vibrationen ermüden die Arme schnell und können auf Dauer zu gesundheitlichen Problemen führen. Moderne Heckenscheren verfügen über eine effektive Vibrationsdämpfung, die das Arbeiten angenehmer macht.

Schließlich ist die Lautstärke ein Aspekt, der nicht unterschätzt werden darf. Lautstarke Geräte können das Gehör schädigen und sind zudem störend für die Nachbarschaft. Daher gilt: Je leiser die Heckenschere, desto besser.

Zusammenfassung:

  • Rutschfester und verstellbarer Griff
  • Effektive Vibrationsdämpfung
  • Leises Arbeiten

Bedienungselemente und zusätzliche Funktionen

Die Handhabung einer Heckenschere hängt stark von ihren Bedienungselementen und zusätzlichen Funktionen ab. Einige Modelle verfügen über variable Geschwindigkeitsregler, die präzises Arbeiten ermöglichen. Andere haben verstellbare Griffe für eine ergonomische Haltung während der Arbeit. Zusätzliche Funktionen wie eine Messer-Schnellstopp-Funktion erhöhen die Sicherheit beim Gebrauch.

Für die richtige Anwendung einer Heckenschere ist es wichtig, sich mit den Bedienungselementen und Funktionen gut auszukennen. Hierbei hilft unser Ratgeber zur richtigen Benutzung einer Heckenschere. Es lohnt sich, diesen durchzulesen, bevor man mit der Arbeit beginnt. So stellt man sicher, dass man die Heckenschere optimal und sicher einsetzt.

Sicherheitsfeatures und Schutzvorrichtungen bei Heckenscheren mit 70 cm Schnittlänge

Beim Umgang mit Heckenscheren spielt Sicherheit eine entscheidende Rolle. Du willst schließlich deine Hecke schneiden, nicht dich selbst. Daher verfügen Heckenscheren über bestimmte Sicherheitsfeatures und Schutzvorrichtungen.

Sicherheitsschalter und Verriegelungen sind dabei unverzichtbar. Sie verhindern, dass die Schere unbeabsichtigt startet. Außerdem gibt es Schutzbleche und Abstandhalter. Sie halten die Schneidklingen auf sicherem Abstand von deinen Händen.

Für den Fall, dass es doch mal zu intensiv wird, bietet der Überlastungsschutz Schutz vor Schäden an der Maschine. Ebenso wichtig ist ein gutes Akku-Management, um Überhitzung und Leistungsabfall zu vermeiden.

Für weitere Informationen zum Thema Sicherheit und Heckenscheren empfehlen wir unseren Artikel “Wie gefährlich ist eine Heckenschere wirklich?”. Jetzt kommen wir zum nächsten Punkt: der Garantie und dem Preis-Leistungs-Verhältnis der Heckenscheren.

Sicherheitsschalter und Verriegelungen

Sicherheitsschalter sind ein zentrales Feature aller Heckenscheren. Sie verhindern den unbeabsichtigten Start des Geräts. Nur durch Betätigen des Sicherheitsschalters lässt sich die Heckenschere aktivieren. Einige Modelle bieten sogar zweistufige Sicherheitsschalter. Diese erfordern das gleichzeitige Drücken von zwei Schaltern.

Verriegelungen dienen dazu, die Heckenschere während der Arbeit in Betrieb zu halten, ohne den Schalter ständig gedrückt halten zu müssen. Das entlastet die Hand und ermöglicht längeres Arbeiten ohne Ermüdung. Aber Achtung: Die Verriegelung sollte immer nur während des aktiven Schneidens eingesetzt werden. Bei Arbeitspausen oder Transport der Heckenschere ist sie stets zu lösen, um Unfälle zu vermeiden.

In der Summe bieten Sicherheitsschalter und Verriegelungen einen effektiven Schutz vor versehentlichem Einschalten oder Betrieb der Heckenschere. Sie tragen maßgeblich zur sicheren Handhabung bei.

Schutzbleche und Abstandhalter

Schutzbleche spielen bei Heckenscheren eine entscheidende Rolle. Sie tragen dazu bei, den Anwender vor herumfliegenden Zweigen und Schnittabfällen zu schützen. Eine robuste und gut angebrachte Schutzvorrichtung minimiert das Risiko von Verletzungen und erhöht die Arbeitssicherheit.

Abstandhalter hingegen unterstützen bei der Führung der Heckenschere. Sie halten einen sicheren Abstand zwischen der Schneidklinge und der Hecke, um Beschädigungen an der Pflanze zu vermeiden. Außerdem schützen sie die Klinge vor unbeabsichtigtem Kontakt mit harten Oberflächen wie Mauern oder Böden.

Denke daran:– Schutzbleche verhindern, dass Schnittabfälle in Richtung Anwender fliegen.- Abstandhalter verhindern den direkten Kontakt der Klinge mit harten Oberflächen.

Eine Heckenschere mit diesen Features bietet nicht nur mehr Sicherheit, sondern auch eine höhere Effizienz und Langlebigkeit.

Überlastungsschutz und Akku-Management

Überlastungsschutz spielt eine wichtige Rolle bei Heckenscheren. Er verhindert, dass die Maschine bei starker Belastung überhitzt oder beschädigt wird. Es handelt sich dabei um eine integrierte Sicherheitsfunktion, die den Motor der Schere ausschaltet, wenn er zu stark beansprucht wird. Vielfach besitzen Heckenscheren auch ein intelligentes Akku-Management. Dieses reguliert die Leistungsabgabe und sorgt für eine optimale Akkulaufzeit. Beide Features tragen erheblich zur Langlebigkeit der Schere bei.

Wichtige Punkte:

  • Überlastungsschutz verhindert Überhitzung und Beschädigung.
  • Intelligentes Akku-Management sorgt für optimale Leistung und Akkulaufzeit.
  • Beide Features erhöhen die Lebensdauer der Heckenschere.

Preis-Leistungs-Verhältnis und Garantie von Heckenscheren mit 70 cm Schnittlänge

Preis-Leistungs-Verhältnis und Garantie von Heckenscheren mit 70 cm Schnittlänge_kk

Nachdem wir die Sicherheitsaspekte beleuchtet haben, lohnt sich ein Blick auf den finanziellen Aspekt. Hierbei spielen nicht nur der Anschaffungspreis, sondern auch Garantieleistungen und die Langlebigkeit der Heckenschere eine Rolle.

Herstellergarantien und Kundenservice

Bei der Auswahl einer Heckenschere spielt auch der Kundenservice eine wichtige Rolle. Viele Hersteller bieten auf ihre Produkte eine Garantie. Diese variiert je nach Hersteller und Modell und umfasst in der Regel einen bestimmten Zeitraum. Innerhalb dieser Garantiezeit repariert der Hersteller das Gerät kostenlos, sofern der Defekt auf Material- oder Herstellungsfehler zurückzuführen ist.

Es ist wichtig, sich über die genauen Garantiebedingungen zu informieren. Dazu gehört, ob die Garantie eine Abhol- und Rücksendung des Geräts beinhaltet oder ob du das Gerät selbst zur Reparatur bringen musst. Einige Hersteller bieten auch einen Vor-Ort-Service an, bei dem ein Techniker zu dir kommt, um das Gerät zu reparieren.

Kundenservice ist ein weiterer wichtiger Aspekt. Ein guter Kundenservice zeichnet sich durch Erreichbarkeit, Kompetenz und Freundlichkeit aus. Bei Fragen oder Problemen sollte der Kundenservice schnell und unkompliziert helfen können. Einige Hersteller bieten auch eine Online-Hilfe an, bei der du Antworten auf häufig gestellte Fragen findest oder direkt einen Servicemitarbeiter kontaktieren kannst.

Vergiss nicht, bei deiner Kaufentscheidung den Kundenservice und die Garantiebedingungen zu berücksichtigen. Ein guter Service kann dir viel Ärger und Zeit ersparen, sollte einmal etwas mit deiner Heckenschere nicht stimmen.

Beschaffung von Ersatzteilen und Reparaturmöglichkeiten

Ersatzteile für Heckenscheren mit 70 cm Schnittlänge gibt es häufig direkt vom Hersteller oder als Nachbau von Drittanbietern. Achte dabei immer auf die Kompatibilität mit dem eigenen Gerät. Manche Teile, wie die Schneidemesser, brauchen regelmäßigen Austausch, andere, wie der Motor, halten normalerweise länger. Reparaturen lassen sich oft in Fachwerkstätten durchführen. Manchmal ist es aber auch möglich, kleinere Reparaturen selbst vorzunehmen. Hier findest du eine umfassende Übersicht über gängige Ersatzteile und Reparaturmöglichkeiten für Heckenscheren. Erinnere dich daran, dass die regelmäßige Wartung und der Austausch von Verschleißteilen die Lebensdauer der Heckenschere verlängert.

Julius ist ein passionierter Gärtner und Elektrotechniker, der seine Liebe zur Natur und Technik gekonnt miteinander verbindet. In seinem Garten pflegt er eine bunte Vielfalt an Pflanzen und kreiert zauberhafte Ecken, die zum Verweilen einladen. Julius hat eine besondere Vorliebe für moderne Gartengeräte, wie Mähroboter und elektrische Heckenscheren, die ihm dabei helfen, seinen Garten stets in einem optimalen Zustand zu halten. Seine Freude am Gärtnern und sein Know-how in der Elektrotechnik machen ihn zu einem wahren Gartenexperten, der seine Leidenschaft gerne mit anderen teilt.

Teilen:

Newsletter abonnieren & Preise gewinnen.

Abonniere jetzt unseren Newsletter und sichere dir sich die Chance, exklusive Testprodukte zu gewinnen.

Kostenlose Gewinnspiele
Rabatte & Gutscheine
Im Wert von bis zu 1000€

Schreibe einen Kommentar