Kombigerät Hochentaster Heckenschere Test: Die 5 Besten im Vergleich

Heutzutage gibt es so viele Kombigeräte für Hochentaster auf dem Markt, dass es schwer sein kann, sich für eine zu entscheiden. Wenn du auf der Suche nach den Besten im Vergleich bist, dann lies weiter. Hier schauen wir uns fünf der am besten bewerteten Modelle an und sehen, wie sie im Vergleich abschneiden. Egal, ob du ein professioneller Gärtner bist oder nur einen grünen Daumen für dein Hobby hast, diese Informationen werden dir bei deiner Entscheidung helfen. Also, ohne Umschweife, lass uns loslegen!

Das Wichtigste in Kürze

  • Kombigeräte Heckenschere und Hochentaster sind bei Hobbygärtnern sehr populär, weil sie viele Vorteile haben. Geräte in dieser Kategorie werden auch als Garten-Pflegeset oder Garten-Kombigerät im Handel angeboten. 
  • Kombigeräte aus Hochentaster und Heckenschere werden in vielen Varianten angeboten. Die Energieversorgung erfolgt durch Netzstrom, Akku oder einen Benzinmotor. 
  • Günstige Kombigeräte Hochentaster und Heckenschere kannst du bereits für weniger als 100 Euro kaufen, während die Topmodelle der Kategorie mehr als 1.000 Euro kosten. 

Die 5 besten Kombigerät Hochentaster Heckenscheren

Unser Sieger


Die Einhell Akku Multifunktionswerkzeug GE-HC 18 Li T-Solo ist eine vielseitige Heckenschere mit 2-in-1 Heckenscheren- und Motorsägenaufsatz. Die hochwertigen Komponenten mit starker Power X-Change Akkupower ermöglichen einen mühelosen Horizontalschnitt. Das Oregon Qualitätsschwert, die Krallenanschlag, der Kettenfangbolzen und die automatische Kettenschmierung sorgen für einen effizienten Schnitt und lange Lebensdauer. Mit dem Teleskopstiel, dem 7-fach neigbaren Motorkopf, dem 90° drehbaren Aufsatz und den verstellbaren Handgriffen lässt sich die Heckschere optimal an die jeweilige Situation anpassen. Inklusive 18 Volt Li-Ion Wechselakku, 1h Ladegerät und stabilem Köcher für den sicheren Transport und das praktische Verstauen ist diese Heckenschere perfekt für alle Baumpflegearbeiten geeignet.

Vorteile

  • leistungsstark und leise
  • 7-fach neigbarer Motorkopf
  • inklusive Tragegurt
  • lange Akkulauflaufzeit
  • Akku und Ladegerät inklusive

Nachteile

  • recht schwer

Preistipp


Die FANZTOOL 20V Akku Heckenschere, Hochentaster, Rasentrimmer (3-in-1) ist ein teleskopierbares Akku-Multifunktions-Gartengerät mit Heckenschere, Hochentaster und Rasentrimmer. Sie überzeugt durch ihre Ergonomie: einstellbare Griffe, vielfältige Einstellmöglichkeiten, egal ob Schaftlänge, Schneid- oder Griffwinkel und vieles mehr. Außerdem verfügt sie über Traggurte und nur 4kg Gewicht. Der Hochentaster ist mit dem Oregon Marken-Sägeblatt in einer Länge von 203 mm ausgestattet. Die Heckenschere hat lasergeschnittene, einstellbare Messer. Der Rasentrimmer kommt mit 2 verschiedenen Messertypen für Grob- oder Feinschnitt.

Vorteile

  • leicht und stabil
  • inklusive Rasentrimmer und praktischem Tragegurt
  • lange Akkulaufzeit

Nachteile

  • laut
  • nicht so leistungsstark wie der Testsieger


Die Worx Akku-Heckenschere WG252E.A ist eine praktische und leichte Heckenschere mit Teleskopstiel, die auch für höhere Arbeiten geeignet ist. Die Dual-Schnittklingen sind lasergeschnitten und garantieren einen gleichmäßigen Schnitt. Mithilfe des 45 cm langen Schwerts lassen sich auch größere Äste mühelos schneiden. Das automatische Kettenspannsystem mit Auto-Ölschmierung funktioniert zuverlässig und sorgt für eine optimale Spannung beim Anziehen der Klinge. Zudem verfügt die Heckenschere über werkzeuglosen Kettenwechsel und -spannung. Mit dem 20 V/2,0 Ah Akku WA3551 können Sie bis zu 50 Minuten lang arbeiten, bevor Sie das Schnellladegerät WA3880 anschließen müssen, um den Akku wieder aufzuladen. Die Worx Akku-Heckenschere WG252E.A ist ideal für alle Heimwerker, die gerne in ihrem Garten arbeiten.

Vorteile

  • leistungsstark
  • praktischer abwinkelbarer Schneidkopf für Heckendach
  • Akku und Ladegerät inklusive
  • leise
  • praktischer Tragegurt

Nachteile

  • schwer
  • etwas teurer


Die Heckenschere FX-HT152E von FUXTEC ist ein leichtes und handliches Gerät, das sich ideal für die Pflege kleinerer Hecken und Sträucher eignet. Mit ihrem verstellbaren Schwert lässt sie sich an alle Gegebenheiten optimal anpassen. Die automatische Tippkupplung ermöglicht präzises Schneiden bis in die Spitze.

Vorteile

  • hohe Reichweite
  • praktischer abwinkelbarer Schneidkopf für Heckendach
  • sehr leistungssark
  • 5 Tools in einem
  • hochwertige Verarbeitung

Nachteile

  • recht schwer
  • benötigt Benzin
  • etwas teurer


Die Heckenschere FX-HT152E von FUXTEC ist ein leichtes und handliches Gerät, das sich ideal für die Pflege kleinerer Hecken und Sträucher eignet. Mit ihrem verstellbaren Schwert lässt sie sich an alle Gegebenheiten optimal anpassen. Die automatische Tippkupplung ermöglicht präzises Schneiden bis in die Spitze.

Vorteile

  • leistungsstarker und vibrationsarmer Motor
  • leicht zu starten
  • Top Preis-Leistungs-Verhältnis
  • alle Aufsätze funktionieren einwandfrei

Nachteile

  • recht laut
  • benötigt Benzin

Was zeichnet Kombigeräte aus Hochentaster und Heckenschere aus?

Die Kombination vereint 2 völlig unterschiedliche Geräte. Die Schneide einer Heckenschere besteht aus Messerklingen mit Zähnen, die sich wechselseitig vor und zurück bewegen und dadurch dünne Äste abschneiden. 

Ein Hochentaster ist dagegen im Grunde genommen nichts weiter als eine kleine Kettensäge an einem Stiel. Die Kombination der beiden unterschiedlichen Werkzeuge in einem Gartengerät wird durch ein sogenanntes Multifunktionssystem gelöst. 

Es besteht aus dem Antrieb, einem Zwischenstück und unterschiedlichen Aufsätzen. Neben Aufsätzen zum Heckenschneiden oder Entasten werden einige Kombigeräte zusätzlich auch mit Rasentrimmer-Aufsätzen geliefert. 

Die Vorteile der Kombigeräte aus Hochentaster und Heckenschere

Multifunktionsgeräte sparen Platz und Geld. Gerade in kleinen Gärten mit nur wenigen Bäumen lohnt es sich oft nicht, eigens einen Hochentaster zu kaufen oder für die kleine Heckenpflanzung extra eine Heckenschere anzuschaffen. 

Da macht ein Kombigerät mehr Sinn, weil es häufiger benutzt wird als einzelne Geräte. Dazu, dass der Preis eines Kombigeräts Hochentaster und Heckenschere niedriger ist als der Preis zweier Einzelgeräte. 

Die Nachteile der Kombigeräte aus Hochentaster und Heckenschere

Kombigeräte oder Multifunktionswerkzeuge stellen immer eine Kompromisslösung dar. Sie sind nie so gut wie einzelne Spezialgeräte. 

Außerdem arbeitet das Kombigerät mit nur einem Motor und Getriebe. Geht es kaputt, fallen gleich 2 Geräte aus. 

Die wichtigsten Kaufkriterien: Worauf du beim Kauf eines Kombigeräts aus Hochentaster und Heckenschere achten solltest

Antriebsart

Der Antrieb mit Elektromotor und Netzkabel ist günstig, hat aber nur einen begrenzten Aktionsradius. Akkugeräte können überall eingesetzt werden und sind leise, haben aber nur eine begrenzte Laufzeit. Benzinmotoren sind leistungsstark und ortsunabhängig, aber auch laut, schwer und teuer. Die meisten Gartenbesitzer bevorzugen Akkugeräte. 

Gewicht 

Das Kombigerät Hochentaster und Heckenschere sollte möglichst leicht sein. Beide Arbeiten sind körperlich anstrengend und nehmen für gewöhnlich längere Zeit in Anspruch. Da merkst du bald jedes zusätzliche Gramm Gewicht in den Armen. Um längere Zeit bequem arbeiten zu können, sollte das Gewicht 7 kg nicht überschreiten. 

Reichweite

Dieses Kriterium ist besonders beim Hochentaster wichtig, obwohl auch alte Hecken schnell mal höher als 3 m werden können. Achte auf jeden Fall darauf, dass du mit dem Kombigerät aus Hochentaster und Heckenschere hoch genug reichst. Manche Geräte haben einen Teleskopstiel, andere arbeiten mit Verlängerungen oder Zwischenstücken. 

Handhabung

Achte darauf, dass sich das Kombigerät aus Hochentaster und Heckenschere gut handhaben lässt. Damit ist gemeint, der Stiel sollte gut in der Hand liegen und mit ergonomisch geformten Griffen ausgestattet sein. Die Verbindungsstücke müssen stabil sein, sich aber trotzdem leicht lösen und wieder verbinden lassen, natürlich ohne Werkzeug. 

Häufig gestellte Fragen zum Thema Kombigerät aus Hochentaster und Heckenschere

Kann ich das Kombigerät wieder zurückgeben, wenn es mir nicht gefällt?

Das kommt darauf an, wo du es gekauft hast. Wenn du es in einem Onlineshop bestellt hast, gewährleistet dir das Gesetz ein 14-tägiges Rückgaberecht ohne Angabe von Gründen. Oftmals übernimmt der Händler sogar die Kosten der Retoure. Hast du das Gerät in einem Fachgeschäft gekauft, bist du auf die Kulanz des Händlers angewiesen (Ausnahme Garantiefälle).

Welches Zubehör ist empfehlenswert? 

Du solltest dir für dein Kombigerät aus Hochentaster und Heckenschere auf jeden Fall einen Tragegurt anschaffen. Er erleichtert die Arbeit sehr, weil er die Arme entlastet. Ratsam ist auch ein Schutzhelm mit Gesichtsschutz oder separater Schutzbrille. Beim Arbeiten in der Höhe könnte es schnell passieren, dass sonst Holzsplitter in die Augen geraten. Bei einem Gerät mit Benzinmotor solltest du zusätzlich Gehörschutz tragen. 

Welche Sicherheitsvorschriften müssen beachtet werden?

Beim Arbeiten mit einem Kombigerät aus Hochentaster und Heckenschere solltest du keinen Alkohol trinken. Suche den Boden nach Stolperfallen ab und räume sie rechtzeitig aus dem Weg. Achte auf einen sicheren Stand und trage feste, geschlossene Schuhe, lange Hosen und ein langärmliges Hemd. Vermeide nach Möglichkeit, von einer Leiter aus zu arbeiten. Stürze sind die häufigste Unfallursache bei Unfällen in der Freizeit. 

Juli ist begeisterter Gärtner, der seine Liebe zu Pflanzen zu seinem Beruf gemacht hat. Er arbeitet seit über 5 Jahren in der Gartenbaubranche und hat sich einen Ruf als einen sachkundigen Experten auf diesem Gebiet erarbeitet. Wenn er nicht gerade Kunden berät oder Artikel schreibt, kann man Juli in seinem eigenen Garten beobachten. Er liebt nichts mehr, als einen sonnigen Tag im Freien zu verbringen, umgeben von seinen geliebten Pflanzen.

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Newsletter abonnieren & Preise gewinnen!
Kostenlose Gewinnspiele
Aktuelle Rabatte & Gutscheine
Immer auf dem neusten Stand