Raclette Grill mit Fondue: Die 7 Besten 2024 – Perfektes Dinner!

Nach sorgfältiger Recherche und Vergleich verschiedener Raclette und Fondue Geräte, haben wir einige Favoriten ermittelt. Der GOURMETmaxx Raclette und Fondue Kombi XXL Elektro Grill sticht hervor durch seine schnelle Aufheizzeit und umfangreiche Ausstattung für bis zu 12 Personen. Für kleinere Gruppen ist das Raclette Grill & Fondue Set für 8 Personen ideal, es überzeugt mit einer hochwertigen Antihaftbeschichtung. Das KESSER® 3in1 Raclette-Grill mit Fondue ist bestens geeignet für anspruchsvolle Genießer, die Wert auf einen Grillstein für vielseitiges Kochen legen.

Raclette Grill mit Fondue Set | Raclette Gerät | 8 Personen |...
Raclette Grill mit Fondue Set |
KESSER® 3in1 Raclette-Grill mit Naturgrillstein, Grillplatte und...
KESSER® 3in1 Raclette-Grill mit

Die besten Raclette-Grills mit Fondue

Raclette Grill mit Fondue Set | Raclette Gerät | 8 Personen |...

Raclette Grill & Fondue Set für 8 Personen

Das 3-in-1 Raclette Party Grill & Fondue Set ist die perfekte Kombination aus Vielseitigkeit und kulinarischem Genuss. Mit der Funktion von Raclette, Grill und Fondue erfüllt es die Bedürfnisse verschiedener Essgewohnheiten und ermöglicht eine abwechslungsreiche Kocherfahrung. Dank der hochwertigen Antihaftbeschichtung und der abnehmbaren Grillplatte ist das Gerät leicht zu reinigen und fördert eine gesündere, fettarme Zubereitung. Die präzise Thermostatsteuerung mit Anzeige hilft dabei, die ideale Temperatur für jede Zubereitungsart zu finden und ein perfektes Kochergebnis zu erzielen. Das Fondue-Set bietet mit seinem großen Fassungsvermögen von 1,6 Litern genügend Platz für köstliche Saucen und geschmolzenen Käse. Dieses Gerät ist ideal für alle, die gerne in geselliger Runde kochen und essen. Es ist besonders nützlich bei Feiern, Treffen mit Freunden oder Familienessen, wo jeder seine eigenen kulinarischen Vorlieben ausleben kann.

Vorteile

  • Schnelle Aufheizzeit
  • Gleichmäßige Wärmeverteilung
  • Einfache Reinigung durch Antihaftbeschichtung
  • Vielseitige Nutzungsmöglichkeiten durch Raclette und Fondue Kombination

Nachteile

  • Kabel könnte länger sein
  • Fondue-Set nur für 6 Personen geeignet obwohl Raclette für 8 Personen ausgelegt ist
KESSER® 3in1 Raclette-Grill mit Naturgrillstein, Grillplatte und...
Preistipp

KESSER® 3in1 Raclette-Grill mit Fondue

Unser KESSER® 3in1 Raclette-Grill mit Fondue vereint die Freude am gemeinsamen Kochen mit Vielseitigkeit und hochwertiger Ausstattung. Dieses Multifunktionsgerät ist ideal für anspruchsvolle Genießer, die Wert auf Abwechslung und Qualität legen. Die Kombination aus Raclette und Fondue sowie der hochwertige Grillstein sind die herausragenden Merkmale des Geräts. Diese Funktionen ermöglichen ein facettenreiches Kocherlebnis und machen den Grill zu einem wahren Allrounder. Der Alltag des Nutzers wird durch die einfache Handhabung und die schnelle Reinigung des Grills deutlich verbessert. Erleben Sie ein fettarmes Grillerlebnis dank der hitzebeständigen Antihaftbeschichtung und genießen Sie die unkomplizierte Reinigung nach dem Essen. Dieses Gerät ist ideal für alle, die gerne Freunde oder Familie zu einem gemütlichen Abendessen einladen. Es eignet sich hervorragend für gesellige Runden und bietet genügend Platz für vielfältige Essenskombinationen.

Vorteile

  • Gute Hitzeverteilung
  • Einfache Reinigung
  • Angemessenes Preis-Leistungs-Verhältnis

Nachteile

  • Hitze für Fondue etwas zu gering
  • Blech speichert Hitze nicht gut bei zu viel Belastung
Syntrox Germany 4 in 1 Raclette-Grill-Fondue-Heißer Stein für 8...

Syntrox Germany 4-in-1 Raclette-Grill-Fondue

Der Syntrox Germany 4-in-1 Raclette-Grill-Fondue bietet fettarmes Grillen mit innovativer Antihaftbeschichtung. Dieses vielseitige Gerät ist ideal für Familien oder gesellige Runden, dank seiner Fähigkeit, bis zu acht Personen zu bedienen und eine Vielzahl von Speisen zu kochen. Die beiden Hauptmerkmale sind die Antihaftbeschichtung, die ein einfaches Kochen und eine noch einfachere Reinigung ermöglicht, sowie die stufenlose Temperaturregelung, die eine optimale Kontrolle über den Kochprozess bietet. Durch diese Funktionen wird der Alltag des Nutzers verbessert, da er weniger Zeit mit dem Kochen und Reinigen verbringt und mehr Zeit für das Genießen der Mahlzeiten hat. Darüber hinaus ist das Gerät perfekt für alle, die gerne verschiedene Gerichte zubereiten, da es als Raclette, Grill und Fondue verwendet werden kann. Es ist besonders nützlich bei geselligen Runden oder Partys, wo es eine Vielzahl von Geschmäckern zu befriedigen gilt.

Vorteile

  • schnelle Aufheizzeit
  • vielseitige Nutzungsmöglichkeiten durch Kombination von Raclette Fondue und heißem Stein
  • gute Qualität der Raclette-Schälchen

Nachteile

  • Beschichtung der Grillplatte löst sich leicht
  • Temperaturregler beeinflusst beide Funktionen gleichzeitig was die gleichzeitige Nutzung von Fondue und Raclette erschwert
MaxxHome Raclette-Grill Party Mit 8 Pfannen, 1400 W,...

MaxxHome Raclette und Fondue Tischgrill für 8 Personen

Der MaxxHome Raclette und Fondue Tischgrill für 8 Personen ist ein Must-Have für alle Grill- und Käseliebhaber. Mit seiner vielseitigen Natursteinplatte und der Möglichkeit, auch als Fondue-Set zu fungieren, ist dieser Grill ideal für gesellige Abendessen und Partys. Seine zwei Hauptmerkmale sind die 1400 Watt Platte mit progressiver Temperaturregelung und die Option, statt der Natursteinplatte den Fondue-Caquelon zu verwenden. Der Grill verbessert Ihr kulinarisches Erlebnis, indem er Ihnen ermöglicht, eine Vielzahl von Gerichten zuzubereiten, von gegrilltem Fleisch und Gemüse bis hin zu geschmolzenem Käse und Fondue. Gleichzeitig bietet die Natursteinplatte eine gesunde, kalorienarme Kochmöglichkeit, da sie das Braten und Kochen ohne Zugabe von Fett oder Öl ermöglicht. Dieser Grill ist ideal für alle, die ihre Gäste mit einer ausgefallenen Mahlzeit beeindrucken möchten oder für diejenigen, die einfach nur ein Fan von Raclette und Fondue sind. Er ist besonders nützlich bei Familienfeiern, Partys oder einfach nur bei einem gemütlichen Abendessen zu Hause.

Vorteile

  • schnelle Aufheizphase
  • einfache und schnelle Reinigung
  • große Kapazität mit 10 Pfannen

Nachteile

  • Wärmeverteilung könnte besser sein
  • Pfännchen sind eher klein
WMF Lumero 3in1 Gourmet Station für 8 Personen, Raclette Fondue...

WMF Lumero 3in1 Gourmet Station

Die WMF Lumero 3in1 Gourmet Station ist ein multifunktionales Küchengerät, das Grill, Raclette und Fondue vereint. Ideal für gesellige Runden, setzt es mit seinem edlen Cromargan Edelstahl Design und Beleuchtung optische Akzente. Die getrennte Temperaturregelung ermöglicht die simultane Nutzung aller Funktionen, während der Fonduetopf zusätzlich als Hot Pot zum Warmhalten von Speisen dient. Seine Anwendung verbessert den Alltag, indem es Zeit spart und eine Vielzahl von Gerichten ermöglicht. Ob zartes Steak vom Grill, cremiges Raclette oder aromatisches Fondue – jeder Gast kann nach seinem Geschmack schlemmen. Ideal ist die WMF Lumero 3in1 Gourmet Station für alle, die gern und oft Gäste bewirten. Sie brilliert insbesondere bei Dinner-Partys oder Familienfeiern, wo sie für kulinarische Vielfalt und geselliges Beisammensein sorgt.

Vorteile

  • hervorragende Heizleistung
  • hochwertiges Zubehör
  • leichte Reinigung

Nachteile

  • Grillplatte könnte mehr Hitze vertragen
  • Fondue Topf schwierig zu reinigen
EMERIO 3in1 Raclette Station für bis zu 8 Personen, Grill...

EMERIO 3in1 Raclette Station RG-128187

Die EMERIO 3in1 Raclette Station RG-128187 überzeugt als multifunktionales Gerät, das Raclette, Grill und Fondue vereint. Besonders geeignet ist das Produkt für ausgedehnte Abendessen mit Familie oder Freunden, dank seiner Kapazität von bis zu acht Personen. Die zwei hauptsächlichen Selling Points sind die Kombination aus Raclette, Grill und Fondue in einem Gerät und die einfache Reinigung dank Antihaftbeschichtung. Mit der 3in1 Raclette Station wird jedes Abendessen zum Erlebnis und durch die verschiedenen Zubereitungsmöglichkeiten wird für Abwechslung gesorgt. Darüber hinaus erleichtert die Antihaftbeschichtung die Reinigung erheblich. Dieses Produkt ist ideal für Menschen, die gerne gesellig kochen und dabei verschiedene Zubereitungsarten nutzen möchten. Es eignet sich besonders für gemütliche Abende mit der Familie oder Freunden, bei denen jeder seine Speisen nach eigenem Geschmack zubereiten kann.

Vergleichstabelle/Testergebnisse

Testsieger
Preistipp
GOURMETmaxx Raclette und Fondue Kombi XXL Elektro Grill
Raclette Grill & Fondue Set für 8 Personen
KESSER® 3in1 Raclette-Grill mit Fondue
Syntrox Germany 4-in-1 Raclette-Grill-Fondue
MaxxHome Raclette und Fondue Tischgrill für 8 Personen
WMF Lumero 3in1 Gourmet Station
Modell
Vorteile
Schnelles Aufheizen
Einfache Reinigung
Funktioniert als Raclette und Fondue gleichzeitig
Gute Verarbeitung
Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt
Schnelle Aufheizzeit
Gleichmäßige Wärmeverteilung
Einfache Reinigung durch Antihaftbeschichtung
Vielseitige Nutzungsmöglichkeiten durch Raclette und Fondue Kombination
Gute Hitzeverteilung
Einfache Reinigung
Angemessenes Preis-Leistungs-Verhältnis
schnelle Aufheizzeit
vielseitige Nutzungsmöglichkeiten durch Kombination von Raclette Fondue und heißem Stein
gute Qualität der Raclette-Schälchen
schnelle Aufheizphase
einfache und schnelle Reinigung
große Kapazität mit 10 Pfannen
hervorragende Heizleistung
hochwertiges Zubehör
leichte Reinigung
Nachteile
Zu kurzes Kabel
Kabel könnte länger sein
Fondue-Set nur für 6 Personen geeignet obwohl Raclette für 8 Personen ausgelegt ist
Hitze für Fondue etwas zu gering
Blech speichert Hitze nicht gut bei zu viel Belastung
Beschichtung der Grillplatte löst sich leicht
Temperaturregler beeinflusst beide Funktionen gleichzeitig was die gleichzeitige Nutzung von Fondue und Raclette erschwert
Wärmeverteilung könnte besser sein
Pfännchen sind eher klein
Grillplatte könnte mehr Hitze vertragen
Fondue Topf schwierig zu reinigen
Erhältlich bei

Raclette und Fondue sind kulinarische Highlights, die vor allem in der kalten Jahreszeit beliebt sind. Doch statt zwei separate Geräte zu kaufen, bieten immer mehr Hersteller Kombigeräte an. Wir haben uns die Arbeit gemacht und verschiedene Raclette-Grills mit Fondue in einem umfangreichen Vergleich unter die Lupe genommen. Unser Artikel hält spannende Erkenntnisse für dich bereit: Wir zeigen dir, wie ein solches Kombigerät funktioniert, was die Vor- und Nachteile gegenüber separaten Geräten sind und auf was du beim Kauf achten solltest. Außerdem geben wir dir Tipps zur Pflege und Reinigung und stellen dir beliebte Rezepte für dein Raclette- und Fondue-Erlebnis vor. Falls du dich auch für andere Grillgeräte interessierst, findest du in unserem Beitrag zum Thema Grill Test weitere hilfreiche Informationen.

Das Wichtigste in Kürze

  • Ein Raclette-Grill mit Fondue ist ein Kombigerät, das sowohl zum Grillen als auch zum Erhitzen von Fondue verwendet werden kann.
  • Beim Kauf eines Raclette-Grills mit Fondue sind unter anderem Größe und Kapazität, Material und Verarbeitung sowie Einstellmöglichkeiten und Temperaturregelung wichtige Faktoren.
  • Die regelmäßige Pflege und Reinigung des Geräts ist entscheidend für seine Lebensdauer und Leistung.

Was du über Raclette-Grills mit Fondue wissen musst

Beim Kauf eines Raclette-Grills mit Fondue gibt es einige wichtige Punkte zu beachten. Verstehst du erstmal die Funktionsweise eines solchen Kombigeräts, fällt dir die Entscheidung leichter. Aber nicht nur das, auch der Vergleich zu separaten Geräten und wichtige Sicherheitshinweise stehen im Fokus. Unser Ratgeber zum Thema Raclette Grill mit Abzugshaube kann dir weitere wertvolle Tipps geben.

Die Funktionsweise eines Kombigeräts

Ein Raclette-Grill mit Fondue ist ein 2-in-1-Gerät. Es bringt die beiden beliebten kulinarischen Erlebnisse zusammen: Raclette und Fondue. Im unteren Bereich befindet sich der Raclette-Grill. Hier schmelzt du Käse in kleinen Pfännchen. Du kannst Gemüse, Fleisch oder anderes Grillgut auf der Grillplatte zubereiten. Im oberen Bereich befindet sich der Fonduetopf. Du erhitzt hier eine Flüssigkeit deiner Wahl, zum Beispiel Öl, Brühe oder Schokolade. Darin garen oder tauchst du verschiedene Lebensmittel ein. Beide Bereiche lassen sich in der Regel unabhängig voneinander steuern.

Merkmale eines 2-in-1 Raclette-Grills mit Fondue:

  • Unterer Bereich: Raclette-Grill für Käse und Grillgut
  • Oberer Bereich: Fonduetopf zum Garen oder Tunken von Lebensmitteln
  • Unabhängige Steuerung der beiden Bereiche möglich.

Vor- und Nachteile gegenüber separaten Geräten

Vorteile von Raclette-Grills mit Fondue gegenüber separaten Geräten:

  • Platzersparnis: Das Kombigerät benötigt weniger Platz als zwei einzelne Geräte.
  • Kosteneffizienz: Es ist in der Regel günstiger, ein Kombigerät zu kaufen als zwei separate Geräte.
  • Vielseitigkeit: Du kannst Raclette und Fondue gleichzeitig zubereiten, was besonders bei geselligen Anlässen praktisch ist.

Nachteile von Raclette-Grills mit Fondue gegenüber separaten Geräten:

  • Kapazitätsbegrenzung: Während separate Geräte gleichzeitig auf voller Kapazität betrieben werden können, kann die Kapazität eines Kombigeräts eingeschränkt sein.
  • Flexibilität: Separate Geräte bieten mehr Flexibilität, da du sie unabhängig voneinander verwenden kannst.
  • Reinigung: Ein Kombigerät kann schwieriger zu reinigen sein, da mehrere Funktionen in einem Gerät vereint sind.

Wichtige Sicherheitshinweise

Ein Raclette-Grill mit Fondue ist ein vielseitiges Gerät, das jedoch mit einigen Sicherheitsrisiken einhergeht. Hier sind einige wichtige Hinweise, um deine Sicherheit zu gewährleisten:

  • Stromquelle: Stelle sicher, dass die Stromquelle in deinem Haus den Anforderungen des Geräts entspricht. Überlaste nicht deine Steckdosen.
  • Aufstellung: Platziere das Gerät auf einer stabilen, hitzebeständigen und ebenen Fläche. Halte es fern von brennbaren Materialien.
  • Handhabung: Bediene das Gerät stets mit trockenen und sauberen Händen. Lasse es nie unbeaufsichtigt, wenn es angeschaltet ist.
  • Reinigung: Versuche nie, das Gerät zu reinigen, während es noch heiß ist oder angeschlossen ist. Warte immer, bis es vollständig abgekühlt ist.
  • Kinder: Halte Kinder fern, da die Oberfläche des Geräts sehr heiß werden kann. Lasse Kinder das Gerät nur unter Aufsicht bedienen.
  • Wartung: Inspektiere regelmäßig das Kabel und den Stecker auf Beschädigungen. Verwende das Gerät nicht, wenn es beschädigt ist.

Diese Hinweise helfen dir, das Gerät sicher zu verwenden und Unfälle zu vermeiden. Beim Umgang mit hitzeerzeugenden Geräten ist immer Vorsicht geboten.

Worauf du beim Kauf achten solltest

Worauf du beim Kauf achten solltest

Bevor du dich für ein Modell entscheidest, gilt es einige Aspekte zu berücksichtigen. Größe und Kapazität spielen dabei eine wesentliche Rolle. Auch Material und Verarbeitung sind entscheidend für die Langlebigkeit des Geräts. Die Temperaturregelung und einfache Reinigung sorgen für ein angenehmes Grillvergnügen. Zusätzliche Features und Zubehör runden das Gesamtpaket ab. Du bist dir noch unsicher? Ein Blick auf unseren Test von Indoor Grills hilft dir bestimmt weiter. Jetzt aber weiter mit dem Überblick zur Größe und Kapazität deines zukünftigen Raclette-Grills.

Größe und Kapazität – für wie viele Personen?

Die Größe und Kapazität deines Raclette-Grills mit Fondue sind entscheidend. Du solltest genau überlegen, für wie viele Personen du normalerweise kochst. Ein kleineres Kombigerät mag für den gemütlichen Abend zu zweit ausreichen, doch wenn du regelmäßig größere Gruppen bewirten möchtest, solltest du ein Modell mit mehr Kapazität wählen.

Merke: Die Angaben des Herstellers zur Personenzahl sind meist optimistisch. Rechne lieber etwas großzügiger.

Die wichtigsten Punkte zur Auswahl der richtigen Größe und Kapazität sind:

  • Wie viele Personen werden normalerweise bekocht?
  • Sind regelmäßig große Gruppen zu Besuch?
  • Wie viel Platz steht in der Küche zur Verfügung?

Deine Checkliste:

  • Personenzahl: Rechne immer mit ein bis zwei Personen mehr als die Herstellerangabe.
  • Platzbedarf: Bedenke, dass das Gerät auch verstaut werden muss, wenn es nicht gebraucht wird.
  • Kapazität: Je größer das Gerät, desto mehr Raclette-Pfännchen und Fondue-Gabeln sind in der Regel im Lieferumfang enthalten.

Material und Verarbeitung

Beim Kauf eines Raclette-Grills mit Fondue spielt auch das Material und die Verarbeitung eine wesentliche Rolle. Du solltest dich für ein Gerät entscheiden, das aus robustem, hitzebeständigem Material besteht. Edelstahl und Gusseisen sind hierbei sehr zu empfehlen. Sie leiten die Wärme gut und sind besonders langlebig. Auch der Griff sollte hitzebeständig und stabil sein. Zudem ist es wichtig, dass das Gerät gut verarbeitet ist, um eine lange Lebensdauer zu gewährleisten. Achte auf saubere Nähte und Kanten sowie auf eine stabile Montage der einzelnen Teile.

  • Wähle ein Gerät aus robustem Material wie Edelstahl oder Gusseisen
  • Der Griff sollte hitzebeständig und stabil sein
  • Achte auf eine gute Verarbeitung: saubere Nähte und Kanten, stabile Montage der Teile

Ein gut verarbeitetes Gerät aus hochwertigem Material wird dir nicht nur eine hervorragende Leistung bieten, sondern ist auch sicherer im Gebrauch und hält länger. Es ist eine Investition, die sich lohnt!

Einstellmöglichkeiten und Temperaturregelung

Ein entscheidender Faktor beim Kauf eines Raclette-Grills mit Fondue ist die Einstellmöglichkeit und Temperaturregelung. Ein guter Raclette-Grill sollte individuell einstellbare Temperaturregler haben. Du möchtest schließlich nicht, dass dein Raclette zu schnell verbrennt oder dein Fondue zu langsam schmilzt.

  • Prüfe, ob das Gerät über einen Drehregler verfügt, mit dem du die Temperatur stufenlos einstellen kannst.
  • Ist eine klare Temperaturanzeige vorhanden? Eine genaue Angabe hilft dir, die perfekte Temperatur für dein Essen zu finden.
  • Achte auf die Mindestund Maximaltemperatur. Für Raclette sollte die Temperatur mindestens 200 Grad Celsius erreichen können, während Fondue oft schon bei etwa 60 Grad Celsius gut funktioniert.
  • Untersuche, ob das Gerät über eine Schnellaufheizfunktion verfügt. Diese kann besonders nützlich sein, wenn du schnell mit dem Kochen beginnen möchtest.
  • Informiere dich, ob es eine Abschaltautomatik gibt. Diese kann nützlich sein, um Überhitzung und Verbrennungen zu vermeiden.

Vergiss nicht, dass gute Temperaturregelung nicht nur für das Kochergebnis wichtig ist, sondern auch für die Sicherheit beim Umgang mit dem Gerät.

Einfache Reinigung und Wartung

Die Reinigung und Wartung deines Raclette-Grills mit Fondue sollte so einfach wie möglich sein. Prüfe vor dem Kauf, ob die einzelnen Teile des Geräts abnehmbar und spülmaschinenfest sind. Dies erleichtert die Reinigung erheblich. Achte auch darauf, dass die Oberflächen des Geräts antihaftbeschichtet sind. Dies verhindert das Anhaften von Lebensmitteln und erleichtert ebenfalls die Reinigung.

Die Wartung eines Raclette-Grills mit Fondue sollte minimal sein. Ein Qualitätsgerät sollte über Jahre hinweg ohne Probleme funktionieren. Sollte dennoch einmal ein Defekt auftreten, ist es wichtig, dass du auf einen guten Kundenservice und möglicherweise auch auf Ersatzteile zurückgreifen kannst.

  • Achte auf abnehmbare und spülmaschinenfeste Teile für eine einfache Reinigung
  • Prüfe, ob die Oberflächen des Geräts antihaftbeschichtet sind
  • Ein Qualitätsgerät sollte über Jahre hinweg ohne Probleme funktionieren
  • Bei einem Defekt sollte ein guter Kundenservice und möglicherweise auch Ersatzteile zur Verfügung stehen

Erinnerung: Die einfache Reinigung und Wartung ist ein wichtiger Aspekt, den du beim Kauf eines Raclette-Grills mit Fondue beachten solltest.

Zusätzliche Features und Zubehör

Ein weiterer Aspekt, der bei der Auswahl eines Raclette-Grills mit Fondue berücksichtigt werden sollte, sind zusätzliche Merkmale und Zubehör. Diese können das Kocherlebnis erheblich verbessern und bieten oft einen erheblichen Mehrwert. Hier sind einige Dinge, auf die du achten kannst:

  • Integrierte Crêpeoder Pfannkuchenplatte: Manche Geräte verfügen über eine solche Platte, die direkt in den Grill integriert ist. Sie ist perfekt für leckere Desserts oder zum Braten von Pfannkuchen.
  • Antihaftbeschichtung: Eine Antihaftbeschichtung erleichtert die Reinigung und verhindert, dass Lebensmittel am Grill haften bleiben.
  • Grillspachtel: Einige Modelle kommen mit einem Satz Grillspachtel. Sie sind ideal zum Wenden von Fleisch oder Gemüse auf dem Grill.
  • Zusätzliche Pfännchen: Extra Pfännchen sind immer nützlich, besonders wenn du oft mit einer größeren Gruppe grillst.

Zusätzlich solltest du überlegen, ob du ein separates Grillzubehör-Set benötigst. Dieses kann weitere nützliche Utensilien enthalten, wie Grillzangen, Pinsel oder sogar spezielle Reinigungswerkzeuge. Ein solches Set ist eine hervorragende Ergänzung zu deinem Raclette-Grill mit Fondue und kann dir dabei helfen, das Beste aus deinem Gerät herauszuholen.

So testest du Raclette-Grills mit Fondue richtig

Es ist wichtig, den Raclette-Grill mit Fondue nicht nur nach Optik oder Preis auszuwählen. Ein gründlicher Test offenbart, was das Gerät wirklich kann. Dabei spielen Aspekte wie Aufheizzeit und Temperaturverteilung eine entscheidende Rolle. Schließlich willst du nicht ewig warten, bis der Spaß losgeht. Auch die Praxiserfahrung zählt: Wie gut lassen sich Raclette und Fondue zubereiten? Und wie verhält sich das Gerät im Alltag, etwa bei der Reinigung und Pflege? Nicht zu vergessen: Um das perfekte Grillergebnis zu erzielen, empfehlen wir, ein qualitatives Fleischthermometer zu nutzen. Damit stellst du sicher, dass dein Fleisch immer auf den Punkt gegrillt ist. Nun zur Detailansicht der Testkriterien. Aber keine Sorge, es bleibt spannend!

Aufheizzeit und Temperaturverteilung

Beim Testen eines Raclette-Grill mit Fondue ist die Aufheizzeit ein wichtiger Faktor. Ein gutes Gerät sollte in der Lage sein, in weniger als 20 Minuten einsatzbereit zu sein. Darüber hinaus ist die gleichmäßige Verteilung der Hitze über die gesamte Grillfläche entscheidend für das optimale Garen deiner Speisen.

Prüfe folgende Punkte:

  • Wie lange braucht das Gerät, um aufzuheizen?
  • Ist die Temperatur über die gesamte Grillfläche gleichmäßig?
  • Wie gut hält das Gerät die eingestellte Temperatur?

Eine Ungleichmäßigkeit in der Temperaturverteilung kann dazu führen, dass manche Lebensmittel nicht richtig garen, während andere verbrennen. Ein qualitativ hochwertiges Gerät sollte eine gleichbleibende Temperatur aufweisen, um ein perfektes Raclette- und Fondue-Erlebnis zu gewährleisten.

Praxistest: Raclette und Fondue in Aktion

In einem Praxistest solltest du dir vor allem die Handhabung deines neuen Raclette-Fondue-Grills genau anschauen. Hierbei sind folgende Punkte besonders relevant:

  1. Erstes Aufheizen: Wie lange braucht das Gerät, um die gewünschte Temperatur zu erreichen? Ist die Wärme gleichmäßig verteilt?
  2. Bedienung: Wie einfach lassen sich die verschiedenen Funktionen nutzen? Ist die Bedienungsanleitung verständlich und hilfreich?
  3. Raclette-Test: Wie gut schmelzen Käse und andere Zutaten in den Pfännchen? Bleiben Reste haften?
  4. Fondue-Test: Erreicht das Fondue die richtige Temperatur und bleibt diese konstant? Wie gut funktioniert das Tauchen von Brot, Gemüse oder Fleisch?

Vergiss nicht, auch die Sicherheit im Auge zu behalten. Schau dir an, wie stabil das Gerät steht und ob eventuell Überhitzungsgefahren bestehen. Mit diesen Praxistests kannst du dir ein genaues Bild von der Leistung deines Raclette-Fondue-Grills machen.

Reinigung und Pflege im Alltag

Nach ausgiebigen Raclette- und Fondue-Abenden ist es wichtig, dein Gerät gründlich zu reinigen. Das erhält nicht nur die Funktionalität, sondern auch die Lebensdauer deines Grills. Hier sind einige Schritte, die du befolgen solltest:

  • Zuerst schaltest du das Gerät aus und lässt es vollständig abkühlen. Sicherheit geht vor!
  • Entferne alle abnehmbaren Teile und reinige sie separat. Dazu gehören in der Regel die Pfännchen und die Grillplatte.
  • Reinige das Gehäuse des Raclette-Grills mit einem feuchten Tuch und etwas Spülmittel. Vermeide es, Wasser direkt auf das Gerät zu gießen, um Kurzschlüsse zu verhindern.
  • Bei starker Verschmutzung kannst du Backpulver verwenden. Einfach mit etwas Wasser zu einer Paste verrühren und auf die betroffenen Stellen auftragen. Nach etwa 15 Minuten Einwirkzeit solltest du die Verschmutzungen leicht entfernen können.
  • Vergiss nicht, auch die Heizelemente zu reinigen. Hierbei ist Vorsicht geboten: Nutze einen weichen Schwamm und vermeide aggressiven Reiniger, um die Beschichtung nicht zu beschädigen.
  • Nach der Reinigung sollten alle Teile vollständig trocknen, bevor du sie wieder zusammenbaust und das Gerät einlagerst.

Regelmäßige Pflege ist der Schlüssel zur Langlebigkeit deines Raclette-Grills mit Fondue. Nur so kannst du sicherstellen, dass du viele Jahre Freude an deinem Gerät hast.

Pflege und Reinigung deines Raclette-Fondue-Grills

Pflege und Reinigung deines Raclette-Fondue-Grills

Nach der Nutzung folgt die Pflege. Eine effektive Reinigung deines Geräts sichert nicht nur eine längere Lebensdauer, sondern auch optimale Ergebnisse bei jedem Einsatz. Du fragst dich, wie du den Grill richtig sauber bekommst? Keine Sorge, wir haben für dich wichtige Tipps zum Grill reinigen zusammengefasst. Jetzt geht es aber zunächst um die regelmäßige Pflege deines Raclette-Fondue-Grills.

Regelmäßige Pflege für eine lange Lebensdauer

Pflege deinen Raclette-Grill mit Fondue regelmäßig, um seine Lebensdauer zu verlängern. Das bedeutet nicht nur gründliches Reinigen nach jedem Gebrauch, sondern auch gelegentliche Wartung.

Hier sind einige Tipps zur Pflege:

  • Reinige den Grill nach jedem Gebrauch: Lasse den Grill nach dem Gebrauch komplett abkühlen. Entferne dann alle abnehmbaren Teile und reinige sie gründlich. Vermeide dabei aggressive Reinigungsmittel, um die Oberflächen nicht zu beschädigen.
  • Verwende weiche Reinigungswerkzeuge: Nutze weiche Schwämme oder Tücher für die Reinigung. Vermeide Metallschwämme oder -bürsten, da sie Kratzer verursachen können.
  • Führe regelmäßige Wartungen durch: Überprüfe regelmäßig den Zustand der Heizelemente und Kabel. Achte auf sichtbare Schäden oder Verschleiß. Wenn du Defekte bemerkst, wende dich an einen Fachmann oder den Hersteller.
  • Lagerung: Lagere das Gerät an einem trockenen Ort. Verstaue das Kabel so, dass es nicht geknickt oder beschädigt wird.

Eine gute Pflege sorgt nicht nur für eine lange Lebensdauer, sondern auch für immer perfekte Resultate beim Grillen und Fondue.

Die besten Tipps zur Reinigung

Reinigung nach jedem Gebrauch ist eine Grundvoraussetzung, um deinen Raclette-Grill mit Fondue immer einsatzbereit zu halten. Hier sind einige nützliche Tipps:

  • Benutze keine scharfen oder scheuernden Reinigungsmittel. Sie können die Oberfläche deines Raclette-Grills beschädigen. Verwende stattdessen milde Seife und warmes Wasser.
  • Lasse den Grill vollständig abkühlen, bevor du mit der Reinigung beginnst. So vermeidest du Verbrennungen.
  • Entferne verbrannte Lebensmittelreste mit einem Holzoder Plastikspatel. Metallwerkzeuge können die Antihaftbeschichtung beschädigen.
  • Verwende zum Reinigen der Grillplatte und der Fondue-Töpfe weiche Schwämme oder Tücher. Bei hartnäckigen Verschmutzungen kannst du einweichen.
  • Trockne alle Teile gründlich ab, bevor du sie wieder zusammenbaust und verstaust. Das verhindert Rostbildung und Schimmel.

Wie du siehst, ist die Reinigung deines Raclette-Grills mit Fondue kein Hexenwerk. Mit ein wenig Sorgfalt bleibt dein Gerät lange einsatzbereit und hygienisch sauber.

Was tun bei hartnäckigen Verschmutzungen?

Hartnäckige Verschmutzungen sind bei Raclette-Grills mit Fondue leider keine Seltenheit. Doch keine Sorge, mit diesen Tipps kannst du selbst eingetrocknete Käsereste und eingebrannte Soßen entfernen:

  • Lassen den Grill abkühlen: Warte, bis das Gerät vollständig abgekühlt ist, bevor du mit der Reinigung beginnst.
  • Vorbehandlung: Löse grobe Verschmutzungen mit einem Spatel oder Holzspieß. Vermeide dabei Metallbesteck, um Kratzer zu verhindern.
  • Einweichen: Fülle die Grillplatte oder den Fonduetopf mit warmem Wasser und etwas Spülmittel. Lasse das Ganze für ein paar Stunden oder über Nacht einwirken.
  • Schrubben: Nutze eine weiche Bürste oder einen Schwamm, um verbliebene Reste zu entfernen. Verwende keine Stahlschwämme, da diese die Oberfläche beschädigen können.
  • Nachreinigung: Wenn nötig, wiederhole den Vorgang oder verwende spezielle Grillund Fondue-Reiniger.

Tipp: Vermeide aggressive Chemikalien und Scheuermittel. Diese können die Antihaftbeschichtung angreifen und das Material beschädigen. Bei starken Verschmutzungen kann es hilfreich sein, den Grill mehrere Stunden oder sogar über Nacht einzuweichen.

Beliebte Rezepte für dein Raclette- und Fondue-Erlebnis

Bei all den technischen Details, solltest du nie das Wichtigste vergessen: Das Essen! Es gibt unzählige leckere Rezepte, die du auf deinem Raclette-Grill mit Fondue zubereiten kannst. Von klassischen Raclette-Ideen bis hin zu raffinierten Fondue-Variationen.

Doch nicht nur das: Du findest auch vegetarische und vegane Optionen. So bleibt niemand hungrig zurück. Und wenn du auf der Suche nach weiterer Grill-Inspiration bist, dann schau dir doch mal unseren Test von Grill-Sets für Männer an. Hier findest du das perfekte Zubehör für deine Grill- und Raclette-Party. Bereit, den Kochlöffel zu schwingen? Legen wir los!

Klassische Raclette-Ideen

Für dein perfektes Raclette-Erlebnis sind hier einige klassische Ideen:

  • Kartoffeln mit Raclette-Käse: Koch die Kartoffeln vor und serviere sie mit einer Scheibe Raclette-Käse. Füge nach Belieben Wurst oder Schinken hinzu.
  • Gemüse-Raclette: Versuche es mit Zucchini, Aubergine oder Champignons. Die Gemüsesorten in Scheiben schneiden, mit Käse belegen und im Raclette-Grill garen.
  • Brot-Raclette: Du kannst auch Brot verwenden. Hierfür einfach ein Stück Brot in die Pfännchen legen, mit Käse belegen und im Grill schmelzen lassen.
  • Obst-Raclette: Für eine süße Variante kannst du Früchte wie Apfelscheiben oder Ananastücke mit Käse überbacken.

Diese klassischen Raclette-Ideen sind einfach zuzubereiten und sorgen für abwechslungsreiche Genussmomente. Probier sie aus!

Raffinierte Fondue-Variationen

In puncto Fondue hast du eine Vielzahl an Möglichkeiten, deinen Gästen etwas Besonderes zu bieten. Nicht nur klassisches Käsefondue, sondern auch Fleischfondue in Brühe oder Öl sowie Schokoladenfondue sind beliebt.

Fleischfondue: Hierbei werden Fleischstücke in heiße Brühe oder Öl getaucht und gegart. Es eignen sich verschiedene Fleischsorten, wie Rind, Schwein, Huhn oder Lamm.

  • Wähle hochwertiges Fleisch und schneide es in mundgerechte Stücke.
  • Biete verschiedene Dips wie Barbecue-Sauce, Knoblauchmayonnaise oder Currydip an.

Käsefondue: Bei dieser Variante tauchst du Brotstücke in geschmolzenen Käse. Das klassische Käsefondue besteht aus Gruyère und Emmentaler, aber du kannst auch andere Käsesorten verwenden.

  • Verwende trockenes Brot, da es den Käse besser aufnimmt.
  • Füge etwas Knoblauch oder Weißwein hinzu, um den Geschmack zu intensivieren.

Schokoladenfondue: Hier wird Obst in geschmolzene Schokolade getaucht.

  • Verwende dunkle, Milchoder weiße Schokolade, je nach Vorliebe.
  • Biete verschiedene Obstsorten an, wie Erdbeeren, Bananen oder Ananas.

Experimentiere mit verschiedenen Fondue-Variationen und entdecke, was dir am besten schmeckt!

Vegetarische und vegane Optionen für alle

Raclette- und Fondue-Partys müssen nicht nur Fleischliebhabern vorbehalten sein. Mit etwas Kreativität gibt es eine Fülle an Möglichkeiten, auch vegetarische und vegane Gäste zu begeistern.

  • Vegetarisches Raclette: Nutze eine Vielzahl von Gemüsesorten, die du in kleine Stücke schneidest. Paprika, Zucchini, Champignons oder Tomaten eignen sich besonders gut. Auch mariniertes Tofu oder Halloumi können eine schmackhafte Ergänzung sein. Für den Käse gibt es viele vegetarische Alternativen, die ohne tierisches Lab hergestellt werden.
  • Veganes Raclette: Hier kannst du ebenfalls auf eine bunte Palette von Gemüse zurückgreifen. Statt Käse greifst du zu veganen Schmelzalternativen aus Cashews, Mandeln oder Soja. Gepaart mit Kräutern und Gewürzen steht dem Genuss nichts mehr im Wege.
  • Vegetarisches Fondue: Anstatt Fleisch kannst du verschiedene Gemüsesorten, Kartoffeln oder Brotwürfel verwenden. Als Dip eignen sich verschiedenste Saucen auf Joghurtoder Quarkbasis.
  • Veganes Fondue: Für ein veganes Fondue eignen sich neben Gemüse und Brot auch Seitan und Tofu. Als Dip kannst du auf Hummus, Guacamole oder eine selbstgemachte vegane Aioli zurückgreifen.

Experimentiere mit verschiedenen Zutaten und Kombinationen, um das perfekte vegetarische oder vegane Raclette- und Fondue-Erlebnis zu kreieren.

Fazit: Lohnt sich ein Raclette-Grill mit Fondue für dich?

Fazit: Lohnt sich ein Raclette-Grill mit Fondue für dich?

Jetzt haben wir alle Aspekte analysiert und getestet. Die Ergebnisse liegen vor. Dennoch stellt sich die Frage, ob ein Kombigerät wirklich das Richtige für dich ist. Bevor wir das beantworten, werfen wir einen Blick auf die Zusammenfassung der Testergebnisse. Übrigens, wenn du gerne auf deinem Balkon grillst, findest du hier unseren ausführlichen Grill für Balkon Test.

Zusammenfassung der Testergebnisse

In unseren Tests haben sich einige Raclette-Grills mit Fondue besonders hervorgetan. Hier sind die wichtigsten Ergebnisse:

  • Leistung: Die meisten Geräte erhitzen schnell und gleichmäßig. Besonders positiv fiel auf, dass die Temperatur konstant bleibt.
  • Handhabung: Sowohl Raclette als auch Fondue ließen sich problemlos zubereiten. Die Bedienung ist intuitiv und selbsterklärend.
  • Reinigung: Bei den meisten Modellen ist die Reinigung unkompliziert. Vor allem abnehmbare Teile erleichtern diesen Prozess.
  • Material und Verarbeitung: Hochwertige Materialien und eine solide Verarbeitung sorgen für eine lange Lebensdauer.
  • Zubehör: Zusätzliche Pfannen, Spieße und Rezepte waren bei einigen Geräten im Lieferumfang enthalten und erhöhen den Nutzwert.

Es zeigte sich, dass ein gutes Raclette-Grill mit Fondue sowohl in der Handhabung als auch in der Leistung überzeugen kann. Insbesondere die einfache Reinigung und die hochwertige Verarbeitung machen den Unterschied.

Für wen eignet sich das Kombigerät besonders?

Ein Raclette-Grill mit Fondue ist ideal für alle, die gerne und oft in geselliger Runde kochen. Vor allem für größere Familien, WGs oder Partys ist das Kombigerät eine gute Wahl. Denn es ermöglicht dir, gleichzeitig Raclette und Fondue zuzubereiten. So kann jeder Gast nach Belieben schlemmen und es entsteht keine lange Wartezeit.

Auch für Personen, die wenig Platz in ihrer Küche haben, ist ein Kombigerät sinnvoll. Anstatt zwei separate Geräte zu verstauen, benötigst du nur Platz für ein Gerät.

Die wichtigsten Punkte im Überblick:

  • Ideal für gesellige Runden: Raclette und Fondue gleichzeitig zubereiten
  • Geeignet für größere Gruppen: Keine Wartezeiten, jeder kann nach Belieben essen
  • Platzsparend: Nur ein Gerät statt zwei separat zu verstauen.

Aktuelle Grills im Angebot

−29%
Weber Compact Kettle Holzkohlegrill, Ø 57cm Grillfäche, BBQ...
−22%
BBQ Barbecue Grill, tragbarer faltbarer Holzkohlegrill für den...
−18%
Weber Compact Kettle Holzkohlegrill, Ø 47cm Grillfäche, BBQ...

FAQ

Wie kann ich am besten hartnäckige Verschmutzungen von meinem Raclette-Grill mit Fondue entfernen?

Zur Reinigung deines Raclette-Grills mit Fondue empfehle ich dir, den Grill zunächst abkühlen zu lassen. Danach kannst du hartnäckige Verschmutzungen mit einem Holz- oder Kunststoffspatel entfernen. Anschließend wischst du den Grill mit einem feuchten Tuch ab. Bei hartnäckigen Flecken kannst du eine Mischung aus Backpulver und Wasser auftragen, einwirken lassen und danach abwischen. Vermeide aggressive Reinigungsmittel, um die Antihaftbeschichtung nicht zu beschädigen.

Welche zusätzlichen Features und Zubehör sollte ich in Betracht ziehen, wenn ich einen Raclette-Grill mit Fondue kaufe?

Beim Kauf eines Raclette-Grills mit Fondue solltest du auf zusätzliche Features wie eine Antihaftbeschichtung für einfache Reinigung, eine variable Temperaturregelung für optimale Kochergebnisse und eine ausreichende Anzahl von Pfännchen und Spießen achten. Zubehör wie hitzebeständige Spatel, Fonduetöpfe und zusätzliche Raclettepfännchen können ebenfalls nützlich sein. Einige Modelle bieten auch zusätzliche Grillplatten oder Crêpe-Maker an.

Wie kann ich die Aufheizzeit und Temperaturverteilung meines Raclette-Grills mit Fondue testen?

Um die Aufheizzeit und Temperaturverteilung deines Raclette-Grills mit Fondue zu testen, verwende ein digitales Thermometer. Schalte den Grill ein und notiere die Zeit, die er benötigt, um die gewünschte Temperatur zu erreichen. Um die Temperaturverteilung zu testen, miss die Temperatur an verschiedenen Stellen des Grills. Beachte, dass eine gleichmäßige Temperaturverteilung für ein optimales Kochergebnis wichtig ist.

Gibt es vegetarische und vegane Rezepte, die ich mit meinem Raclette-Grill mit Fondue ausprobieren kann?

Ja, es gibt zahlreiche vegetarische und vegane Rezepte, die du mit deinem Raclette-Grill mit Fondue ausprobieren kannst. Du kannst verschiedene Gemüsesorten, wie Paprika, Zucchini und Pilze grillen. Für das Fondue kannst du pflanzliche Käsealternativen verwenden. Auch Obst, Nüsse und Brot sind tolle Ergänzungen. Experimentiere mit verschiedenen Marinaden und Gewürzen, um den Geschmack zu variieren.

Julius ist ein passionierter Gärtner und Elektrotechniker, der seine Liebe zur Natur und Technik gekonnt miteinander verbindet. In seinem Garten pflegt er eine bunte Vielfalt an Pflanzen und kreiert zauberhafte Ecken, die zum Verweilen einladen. Julius hat eine besondere Vorliebe für moderne Gartengeräte, wie Mähroboter und elektrische Heckenscheren, die ihm dabei helfen, seinen Garten stets in einem optimalen Zustand zu halten. Seine Freude am Gärtnern und sein Know-how in der Elektrotechnik machen ihn zu einem wahren Gartenexperten, der seine Leidenschaft gerne mit anderen teilt.

Teilen:

Newsletter abonnieren & Preise gewinnen.

Abonniere jetzt unseren Newsletter und sichere dir sich die Chance, exklusive Testprodukte zu gewinnen.

Kostenlose Gewinnspiele
Rabatte & Gutscheine
Im Wert von bis zu 1000€

Schreibe einen Kommentar